Portugal Höhepunkte

Portugal

Übersicht

  • Besonders beliebt als erste Studiosus-Reise
  • Alle Höhepunkte kompakt erleben
  • Porto, Coimbra, Tomar und Ausflugsmöglichkeit nach Evora
  • Zum Abschluss drei Übernachtungen in Lissabon
  • Einzelne Termine mit höchstens 15 Teilnehmern

Land der Entdecker: Wir entdecken Portugal von den Weinbergen am Minho und Douro im Norden bis zur Mündung des Tejos in Lissabon - unterwegs zwischen Reben, malerischen Städten und Parks. Reges Wirtschaftsleben in Porto, studentisches Coimbra, ursprüngliches Guimaraes - wir begegnen vielfältigen Lebensstilen. Geschichten aus dem täglichen Leben gibt es reichlich zu hören - ob es sich um Weinbau handelt oder um die Abwanderung der jungen Generation in Zeiten der Wirtschaftskrise. Macht und Pracht des Katholizismus präsentieren sich uns in Tomar und Fátima, der Reichtum der Könige in Sintra. Zehn Tage Portugal und jeder einzelne Tag ein neuer Höhepunkt!

Route

1. Tag, Freitag, 23.03.2018: Flug nach Porto - der erste Abend

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen. Bei Flug mit Lufthansa vormittags direkt von München oder mittags von Frankfurt nach Porto. Alternativ Flug im Laufe des Tages mit TAP über Lissabon nach Porto. Ein Vertreter von Studiosus holt Sie ab und bringt Sie ins Hotel. Am Abend, nachdem Sie Ihr Studiosus-Reiseleiter bei einem Drink und einem gemeinsamen Abendessen willkommen geheißen hat, können Sie am Douro noch einen ersten Spaziergang unternehmen. Zwei Übernachtungen in Porto.

2. Tag, Samstag, 24.03.2018: Porto - Metropole des Nordens

Porto ist geschäftstüchtig. Wir spazieren zum fliesengeschmückten Bahnhof Sao Bento und zur mächtigen Kathedrale. Danach geht es durch die Gassen der Altstadt (UNESCO-Welterbe) zum Börsenpalast: ein Monument erfolgreichen Wirtschaftens. Die Stimme Ihres Reiseleiters haben Sie mit dem Studiosus-Audioset immer verständlich im Ohr. Wir schaukeln mit dem Boot über den Douro, unter der berühmten kühnen Eisenbrücke aus der Schule von Gustave Eiffel hindurch. Den Nachmittag verbringen Sie in Porto nach Lust und Laune.

3. Tag, Sonntag, 25.03.2018: Guimaraes und Dourotal

In Guimaraes erkunden wir die "Wiege der Nation" – Portugals erste Hauptstadt mit ihren ursprünglichen mittelalterlichen Gassen. Extratour Bevor wir über die Berge ins Dourotal mit seinen steilen Weinterrassen (UNESCO-Welterbe) kurven, verbringen wir im idyllischen Amarante die Mittagspause. Am Nachmittag werden wir auf dem historischen Weingut Quinta da Pacheca willkommen geheißen. Hier bestaunen wir die Portweinfässer und lauschen den Erklärungen, bis es dann heißt: Nippen, schnuppern – genießen! Im sympathischen Städtchen Viseu beziehen wir unser Nachtquartier. 220 km.

Lust auf Extratouren? Studiosus hat immer wieder Alternativen zum Programm vorbereitet. Sie interessieren sich für sakrale Kunst? Dann verzichten Sie doch in Guimaraes auf den Stadtrundgang und erkunden Sie stattdessen das Museu Alberto Sampaio. Im Kreuzgang der Igreja de Nossa Senhora da Oliveira und in den angrenzenden Gebäuden finden Sie über 500 Jahre alte Gemälde und Skulpturen - und sogar das Leibchen, das König Joao 1375 in der Schlacht von Aljubarrota getragen haben soll.

4. Tag, Montag, 26.03.2018: Studentisches Leben in Coimbra

Coimbra lebt mit seiner Universität (UNESCO-Welterbe) und mit seinen Traditionen. 22000 Studenten haben die Stadt fest im Griff. An Festtagen tragen die jungen Akademiker schwarze Umhänge mit farbigen Bändern wie vor Jahrhunderten. Wir blicken in die wunderbare alte Bibliothek der Universität und streifen durch die Altstadt. Danach beginnt Ihr freier Nachmittag. In Coimbra kauft man günstig: Schauen Sie nach Schuhen oder Schmuck. Auf keinen Fall sollten Sie den Fado de Coimbra verpassen. Ihr Reiseleiter weiß, wo Sie ihn erleben können. Süßester Schmerz schmeichelt in Moll Ihren Ohren. 90 km. Zwei Übernachtungen in Coimbra.

5. Tag, Dienstag, 27.03.2018: Mächtig mysteriöse Orte: Tomar und Fátima

Im Bus stimmt Sie Ihr Reiseleiter frei nach Umberto Eco und seinem "Foucaultschen Pendel" auf die Burg in Tomar ein. In Tomar thront die Festung (UNESCO-Welterbe) breit über der Stadt. Extratour Sagenhafter Reichtum und ein schlimmes Ende sichern den Templern für alle Zeiten das Interesse der Verschwörungstheoretiker. Auch über die geheimnisvollen Geschehnisse im Mai 1917 im Örtchen Fátima weiß man eigentlich nichts Genaues. Macht nichts: Sechs Millionen Besucher, viele davon Portugiesen, folgen jedes Jahr dem Ruf der Wunder. Auch die Päpste lassen sich regelmäßig blicken. 200 km. Noch nicht müde? Nehmen Sie abends einen Drink unter den Deckengewölben des Cafés Santa Cruz.

Falls Sie auf den Ausflug nach Tomar verzichten möchten, gönnen Sie sich einen faulen Tag in Coimbra. Bummeln Sie durch die Gassen und schauen Sie sich die Stadt vom Schiff aus an! Lassen Sie bei einer Bootsfahrt über den Rio Mondego den Blick entspannt über das Wasser und die Ufer schweifen.

6. Tag, Mittwoch, 28.03.2018: Klöster der Sieger: Batalha und Alcobaca

Das Kloster Batalha (UNESCO-Welterbe) ist ein Dankeschön an die Jungfrau Maria - die Portugiesen besiegten 1385 das kastilische Heer. Wenn der Jubel über den Sieg so großartig war wie das spätgotische Kloster, dann hat man ihn noch in Porto gehört. Lust auf Fisch? Auf dem Weg zum Kloster Alcobaca (UNESCO-Welterbe) kehren wir am Strand von Nazaré ein. Zeit für einen tiefen Atemzug Atlantikluft! Alcobaca ist das nächste zum Kloster gewordene Gelübde nach dem Sieg über die Mauren. Hier ruhen in Frieden König Pedro und seine Ines. Eine Steilvorlage für Hollywood: Er darf sie erst nicht bekommen. Später doch, kurz darauf wird sie Opfer einer Hofintrige. Pedro rächt sich furchtbar. Nun liegen sie vereint bis zum Jüngsten Tag in Alcobaca. The End. Am Abend erreichen wir die Hauptstadt Lissabon. 125 km. Vier Übernachtungen.

7. Tag, Donnerstag, 29.03.2018: Lissabon, die Stadt des Lichts

Wir steigen durch die Gässchen der Alfama hinauf zum Castelo de Sao Jorge. Was für ein Panorama! Von der Festung überblicken wir Stadt und Tejo. Neue und alte Ingenieurskunst: Die moderne rote Brücke über den Tejo erinnert an San Francisco, der alte schmiedeeiserne Lift in der Baixa an den Eiffelturm. An triumphale Zeiten Portugals denken wir im Hieronymuskloster (UNESCO-Welterbe). Hier ist Vasco da Gama begraben. Wir halten am Torre de Belém (UNESCO-Welterbe), dem Entdeckerdenkmal, und sinnieren über die wilde Zeit der großen See- und Indienfahrer.

8. Tag, Freitag, 30.03.2018: Freizeit oder Evora

Heute ist Ihr Tag. Erkunden Sie z. B. das moderne EXPO-Gelände mit dem spektakulären Ozeanarium. Wer dagegen noch mehr vom Land sehen möchte, schließt sich dem Reiseleiter zu einem Ausflug in den Alentejo an (65 €). Über die Höhen des Küstengebirges Serra da Arrábida und durch Korkeichenwälder geht es nach Evora (UNESCO-Welterbe), einer Stadt, die - ein Tempel beweist es - bereits in der Antike geschätzt wurde. Weiß getünchte Gassen, eine beeindruckende Kathedrale und eine gruselige Knochenkapelle gibt es zu bewundern. Und in den Lädchen viele hübsche Produkte aus Kork, die Sie in der Mittagspause unter die Lupe nehmen können! Auf der Rückfahrt nach Lissabon genießen wir die Aussichten von der über 17 km langen Vasco-da-Gama-Brücke auf den Tejo. 300 km.

9. Tag, Samstag, 31.03.2018: Königliches Sintra

Rund um Sintra stehen mehrere Paläste (UNESCO-Welterbe) - einstige Sommerfrische des Adels, der die leichte Brise auf den Hügeln am Meer genoss. Der Königspalast liegt hübsch verschachtelt im Grünen und prunkt mit seinen merkwürdigen Küchentürmen. Jetzt wollen wir den Atlantik noch mal sehen! Extratour Über die mondänen Vororte Cascais und Estoril geht es zurück nach Lissabon. 90 km. Der Nachmittag ist frei. Suchen Sie Spuren der portugiesischen Leidenschaft Fußball und besuchen Sie ein Stadion, z. B. das vom Club Benfica! Oder sind Ihnen Kunst und Kultur in der Gulbenkian-Stiftung lieber? Abends essen wir zum Abschied gemeinsam in einem familiären Restaurant.

Sie können auch auf den Königspalast die Badeorte Cascais und Estoril verzichten und sich stattdessen die verschlungenen Pfade des märchenhaften Parks der Quinta da Regaleira ansehen. Wenn Sie danach noch länger in Sintra bleiben möchten, können Sie auch mit der Vorortbahn zurück nach Lissabon fahren.

10. Tag, Sonntag, 01.04.2018: Adeus, Portugal!

Im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen und Rückflug. Das wäre zu schade? Sie können auch individuell verlängern!

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Bewertung

Kundenbewertung im Detail

Weiterempfehlung dieser Reise
90,2%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
Reiseverlauf (Reiseroute, Besichtigungen, Erlebniswert, organisatorischer Ablauf etc.)
97,0%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Studiosus-Reiseleitung
95,8%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Hotels
95,6%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Flugkomfort
93,6%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Buskomfort
100,0%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Den Anbieter Studiosus können weiterempfehlen
93,8%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
TÜV Rheinland Zertifikat ISO 9001:2008 und 14001:2004

Die Gästebewertungen unserer Reiseangebote werden anonym, kumuliert und ohne Personenbezug veröffentlicht. Das Verfahren wird jährlich vom TÜV Rheinland einem Audit unterzogen und separat nach der Qualitätsnorm ISO 9001:2008 zertifiziert, zuletzt im März 2016.

Termine & Preise

Termine & Preise 2018

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Flug ab Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Iria Jeronimo-Bellmer
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Wolf Schmid
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Olga Goncalves
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Inga Lulla
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
N.N.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 10
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Wolf Schmid
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Peter Haberzettl
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 10
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
N.N.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Inga Lulla
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Peter Haberzettl
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Olga Goncalves
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 10
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Wolf Schmid
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
N.N.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 10
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
N.N.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Wolf Schmid
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Susanne Piefke M.A.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Peter Haberzettl
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 10
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Christine Heitzmann
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Olga Goncalves
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Iria Jeronimo-Bellmer
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
N.N.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Olga Goncalves
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 10
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Iria Jeronimo-Bellmer
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
N.N.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Inga Lulla
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Annegret-Erika Heinold
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
N.N.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Iria Jeronimo-Bellmer
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Annegret-Erika Heinold
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
N.N.

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.
▲ reduzierte Höchstteilnehmerzahl

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 20.10.2017 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa z.B. von Frankfurt oder München nach Porto und zurück von Lissabon; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 80 €)
  • Sitzplatzreservierung (außer bei Flug mit TAP Portugal)
  • Transfers/Ausflüge/Rundreise in bequemem Reisebus (Klimaanlage)
  • 9 Übernachtungen, Hotels mit Klimaanlage, in Coimbra auch mit Swimmingpool
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, 2 Abendessen im Hotel, ein Abendessen im Restaurant
bei Studiosus außerdem inklusive
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Vinho-Verde-Probe auf einem Weingut
  • Bootsfahrt auf dem Douro
  • Eintrittsgelder (ca. 85 €)
  • Übernachtungssteuer in Lissabon
  • Einsatz des Studiosus-Audiosets
  • Trinkgelder im Hotel
  • Infopaket und Reiseliteratur (ca. 30 €)
  • Klimaneutrale Bus-, Bahn- und Bootsfahrten durch CO2-Ausgleich

Einreise

Einreisebestimmungen

Mit Inkrafttreten des Schengener Abkommens sind für die EU-Staaten Deutschland, Österreich und Portugal offiziell die Pass- und Zollkontrollen bei Ein- und Ausreise entfallen. Dennoch ist es erforderlich, einen Reisepass oder Personalausweis mitzuführen, da in Portugal eine allgemeine Ausweispflicht besteht. Außerdem machen wir Sie darauf aufmerksam, dass Sie beim Einchecken am Flughafen einen Ausweis vorlegen müssen.

Bürger aus der Schweiz benötigen zur Einreise nach Portugal einen Reisepass oder Personalausweis (Identitätskarte), der noch drei Monate über das Reiseende hinaus gültig sein muss. Für Reiseteilnehmer anderer Nationalität gelten möglicherweise andere Einreisebestimmungen. Wir bitten diesen Personenkreis, sich ggf. bei Ihrem Reiseberater oder beim zuständigen Konsulat zu erkundigen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Pfefferspray in Portugal unter die Bestimmungen des Waffengesetzes fällt. Der Besitz ist nur Inhabern des Waffenscheins der Kategorie E erlaubt.

Zuwiderhandlungen haben in der Regel eine Strafanzeige zur Folge.

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Treppen- und Balkongeländer

Die Brüstungshöhen von Treppen- und Balkongeländern sind in den meisten Hotels niedriger als 90 cm. Sie entsprechen somit nicht dem deutschen Standard.

Wissenswertes

Individuelle Verlängerungsmöglichkeiten

Bei dieser Reise haben Sie die Möglichkeit Ihren Aufenthalt vor oder nach dem angegebenen Reiseprogramm noch einige Tage zu verlängern. Hierzu bieten wir Ihnen die nachfolgenden Hotels an. Ihr jeweiliges Wunschhotel, sowie die Dauer des Zusatzaufenthalts können im Rahmen ihrer Reiseanmeldung festgelegt werden.

Bitte beachten Sie, dass die hier genannten Preise nur Richtwerte darstellen, die je nach Saison und Dauer des geplanten Aufenthalts schwanken können. Bezüglich der genauen Kosten Ihrer Reiseverlängerung können wir Sie daher erst im Rahmen Ihrer Reisebestätigung informieren. Diese erhalten Sie wenige Tage nach Ihrer Anmeldung.

Albufeira, Grande Real Santa Eulália Resort****(*)

Hotelbebilderung

Lage: Das moderne und elegante First-Class Hotel liegt direkt am Meer an einem goldfarbenen Strand, der sich zwischen malerischen Klippen erstreckt. Es befindet sich in einem Vorort der lebhaften Stadt Albufeira. Transferzeit zum Flughafen Faro ca. 45 Minuten.

Einrichtungen: Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Restaurants und Bars, wie z. B. einem Buffet- und einem A-la-carte-Restaurant, dem Restaurant Le Club, einer Poolbar, einer Bar mit Aussicht von den Klippen, einer Cafeteria mit Aussicht und einem Nachtclub.

Zimmer: Die 344 geräumigen Zimmer sind modern eingerichtet, hell und verfügen über einen Balkon. Ausgestattet sind sie mit Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN (kostenfrei), Minibar, Safe und Föhn.

Sport und Freizeit: Vier Außenpools (davon einer mit Salzwasser) bieten Erholung und Entspannung, ein schöner und ruhiger Strand befindet sich gleich unterhalb des Hotels. Für die sportlichen Gäste gibt es einen Tennisplatz und ein Fitnessstudio. Im Spa mit Whirlpool, Dampfbad, Sauna und beheiztem Innenpool können verschiedene Massagen, Thalassotherapie und kosmetische Behandlungen gebucht werden (gegen Gebühr).

Ein Hotel für alle, die Ruhe und Erholung suchen und dabei Wert auf eine luxuriöse Umgebung legen.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
4 Tage ab Lissabon mit LH pro Person ab € Saison: A* B*
Doppelzimmer Halbpension 523 579
Doppelzimmer/Meerblick Halbpension 555 607
Einzelzimmer Halbpension 742 794
Einzelzimmer/Meerblick Halbpension 770 822
Zusatztag pro Person ab € Saison: A* B*
Doppelzimmer Halbpension 57 71
Doppelzimmer/Meerblick Halbpension 65 78
Einzelzimmer Halbpension 98 111
Einzelzimmer/Meerblick Halbpension 105 118
Saisonzeiträume Übersicht
A:
01.03.2018–14.06.2018
B:
15.06.2018–15.09.2018
A:
16.09.2018–31.10.2018

Armacao de Pera, Hotel Holiday Inn Algarve****

Hotelbebilderung

Lage: Im Herzen der modernen Stadt Armacao de Pera, etwa 45 km vom Flughafen Faro entfernt, liegt dieses Badehotel direkt am Sandstrand. In der Nähe des Hotels befinden sich zahlreiche Geschäfte und einige Restaurants. Transferzeit ca. 45 Minuten.

Einrichtungen: Den Hotelgästen stehen ein Ladengeschäft, ein Restaurant (Frühstücksbuffet), ein indisches Spezialitätenrestaurant und die nette Boa-Vista-Bar zur Verfügung.

Zimmer: Die 185 Zimmer sind komfortabel mit individuell regulierbarer Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN (kostenpflichtig) und Föhn ausgestattet und verfügen über Möglichkeiten zur Tee- und Kaffeezubereitung.

Sport und Freizeit: Weiter Sandstrand (mit einigen kleineren Felsen) direkt vor dem Hotel. Den Gästen steht außerdem ein beheizbarer Swimmingpool zur Verfügung. Außerhalb des Hotels besteht die Möglichkeit zum Golfen, Hochseefischen, Reiten und Wassersport.

Ein modernes Hotel direkt am Strand.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
4 Tage ab Lissabon mit LH pro Person ab € Saison: A* B* C*
Doppelzimmer/Meerblick Halbpension 685 753 845
Einzelzimmer/Meerblick Halbpension 854 934 1006
Zusatztag pro Person ab € Saison: A* B* C*
Doppelzimmer/Meerblick Halbpension 95 112 135
Einzelzimmer/Meerblick Halbpension 121 141 159
Saisonzeiträume Übersicht
A:
01.03.2018–31.05.2018
B:
01.06.2018–30.06.2018
C:
01.07.2018–30.09.2018
A:
01.10.2018–31.10.2018

Lagos, Hotel Vila Galé****

Hotelbebilderung

Lage: Das Haus der renommierten portugiesischen Hotelkette Vila Galé ist nur durch eine kleine Straße vom weitläufigen Sandstrand Meia Praia getrennt; die Altstadt von Lagos ist ca. 2 km entfernt und mit dem Linienbus gut zu erreichen.

Einrichtungen: Das Resort zeichnet sich durch seine flache, dem Meer zugewandte Bauweise in U-Form aus. Die Ausstattung ist dem Thema Mode gewidmet und wurde zusammen mit portugiesischen Designern entworfen. Dem Gast stehen ein Hauptrestaurant mit Buffet und ein A-la-carte-Restaurant, sowie zwei Bars zur Verfügung.

Zimmer: Die 305 elegant-modern eingerichteten Zimmer sind mit Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN (kostenfrei), Minibar, Safe und Föhn ausgestattet. Außerdem verfügen alle Zimmer über einen Balkon oder eine Terrasse.

Sport und Freizeit: Der großzügige Außenpool ist eingebettet in eine schöne Grünanlage und bietet Blick auf das Meer. Außerdem verfügt das Hotel über einen Spa mit Innenpool, Sauna und Fitnessbereich. Neben Tennis und Golf werden am Strand auch verschiedene Wasser- und Tauchsportarten (gegen Gebühr) angeboten.

Ein stilvolles Hotel mit direkter Strandlage.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
4 Tage ab Lissabon mit LH pro Person ab € Saison: A* B* C*
Doppelzimmer Halbpension 643 751 859
Einzelzimmer Halbpension 893 1057 1257
Zusatztag pro Person ab € Saison: A* B* C*
Doppelzimmer Halbpension 72 99 126
Einzelzimmer Halbpension 107 148 198
Saisonzeiträume Übersicht
A:
01.03.2018–31.05.2018
B:
01.06.2018–30.06.2018
C:
01.07.2018–30.09.2018
A:
01.10.2018–31.10.2018