smart & small
smart & small

Äolische InselnUrlaubstage im Lavaland

Reise-Nr. St 0544E
Reif für die Insel(n)? Ausgangsbasis für die Erkundung der feurigen Inselschwestern sind zwei familiengeführte Hotels im ch... Mehr anzeigen
smart & small
smart & small

Äolische InselnUrlaubstage im Lavaland

Reise-Nr. St 0544E
Reif für die Insel(n)? Ausgangsbasis für die Erkundung der feurigen Inselschwestern sind zwei familiengeführte Hotels im ch... Mehr anzeigen

Reisedauer

8 Tage

ohne Anreise

Preis

ab 1745

pro Person

smart & small
smart & small
Äolische Inseln
Urlaubstage im Lavaland
Reise-Nr. St 0544E

Reisedauer: 8 Tage ohne Anreise

Preis: ab 1745 p.P.

Unsere Reiseroute auf den Äolischen Inseln beginnt in Lipari, führt uns nach Stromboli und Catania. Wir  machen einen Bootsausflug zur Insel Vulcano und wandern am Vulkanhang zur Sciara del Fuocom, dem "Weg des Feuers".
OrtNächteHotel
Lipari3Residence La Giara ****
Stromboli3Villaggio Stromboli ***
Giarre1Etna ***

Reif für die Insel(n)? Ausgangsbasis für die Erkundung der feurigen Inselschwestern sind zwei familiengeführte Hotels im charmanten Ort Lipari und direkt am Meer auf Stromboli. Dazu gibt es Bootspartien, Wanderungen, Gelato-Proben und Begegnungen mit Bauern. Es bleibt reichlich Zeit zum Sonnen(baden), für den Aperol-Sprizz in der Bar oder die Passeggiata am Meer.

Highlights

  • Kleine Gruppe von höchstens 15 Gästen
  • Familiengeführte Hotels im charmanten Ort Lipari und direkt am Meer auf Stromboli
  • Dazu Erkundung der Inseln Vulcano, Salina und Panarea und zum Schluss ein Schuss sizilianische Lebensfreude in Taormina
  • Bootsfahrt zum Vulkan Stromboli bei Sonnenuntergang
  • Begegnung mit einem Bauern und Weinkenner
  • Drei Abendessen in landestypischen Restaurants, ein Mittagsimbiss und eine Weinprobe

Saison

Bitte wählen Sie Ihre bevorzugte Saison

Saison 2024
3 Termine
Saison 2025
16 Termine
Terminvorschau

Anreiseart

Bitte wählen Sie Ihre bevorzugte Anreiseart

Fluganreise
Eigenanreise

Route im Detail

Unsere Reiseroute auf den Äolischen Inseln beginnt in Lipari, führt uns nach Stromboli und Catania. Wir  machen einen Bootsausflug zur Insel Vulcano und wandern am Vulkanhang zur Sciara del Fuocom, dem "Weg des Feuers".

Termin wählen für Ihren Reiseverlauf

1. Tag, Samstag, 31.08.2024

Im Laufe des Vormittags individueller Flug nach Catania, wo Sie Ihr Studiosus-Reiseleiter um 14.00 Uhr am Flughafen begrüßt. Von dort geht es gleich weiter mit dem Bus zum Fährhafen in Milazzo, von wo wir nach Lipari übersetzen. Unser • Hotel Residence La Giara werden Sie lieben. In ruhiger Lage und trotzdem nur wenige Gehminuten vom belebten Stadtzentrum entfernt. Der Pool und die Gartenterrasse laden in den Sommermonaten zum Verweilen ein. Die 20 geräumigen Zimmer im äolischen Stil - alle mit Balkon oder Terrasse - spiegeln das Inselflair wider. Das Abendessen lassen wir uns in einer hübschen Trattoria schmecken. Drei Übernachtungen in Lipari. (A)

2. Tag, Sonntag, 01.09.2024

Vormittags geht es mit dem Boot auf die Nachbarinsel Vulcano. Bei einem Spaziergang verrät Ihnen Ihr Reiseleiter, wie viel Feuer im Vulcano steckt und was Geologen über die innere Unruhe der Insel denken. Wer mag. kann sich am schwarzen Lavastrand in der Bucht von Porto di Ponente in die Fluten stürzen. Wer es sportlicher mag, kann statt Spaziergang dem Krater Vulcano auf eigene Faust aufs Haupt steigen (ca.2 Std., mittel, wetterabhängig) und ein späteres Boot zurück nach Lipari nehmen. Zurück auf Lipari lernen wir die Inselreize auf einer Rundfahrt kennen: enge Kurven und schaukelnde Boote, Schluchten, Strände und Buchten, Feigenkakteen und baumhohe Geranien. Und mit etwas Glück haben wir freie Sicht auf alle sieben Inselschwestern. Am frühen Abend fällt die Wahl schwer: Maulbeeren-, Zitronen- oder doch lieber Mandelgranita? Wir erfrischen uns an der kühlen Köstlichkeit. Tipp fürs Abendessen auf eigene Faust: das Ristorante La Conchiglia – eine Topadresse für guten Fisch! (F)

3. Tag, Montag, 02.09.2024

Ginster, Hibiskus und Oleander – heute geht's nach Salina, der äolischen Garteninsel. Hier reifen Salinakapern, von denen Feinschmecker in ganz Italien schwärmen. Was sie so besonders macht, erklärt uns ein Bauer bei einem Glas Malvasiawein. anschließend spazieren wir durch die hübschen Dörfer Valdichiesa und Leni. Wenn Sie wollen, wandern Sie – immer bergab – in den kleinen Hafenort Rinella, ansonsten geht es per Bus dorthin. Abends zurück auf Lipari sind die Tische fürs gemeinsame Abendessen in einem gepflegten Ristorante für uns gedeckt. (F/A)

4. Tag, Dienstag, 03.09.2024

Ausschlafen, die Läden nach Inselsouvenirs durchstöbern, Cappuccino schlürfen und auf der Piazza Leute gucken – so könnte Ihr Programm am Vormittag aussehen. Gegen Mittag nehmen wir Kurs auf die Feuerinsel Stromboli. Bei einem kurzen Zwischenstopp besuchen wir die "kleine Schwester" Panarea, wo die Yachten des Jetsets ankern, und erkunden zu Fuß die Insel. Auf Stromboli liegt unser Hotel Villaggio Stromboli direkt am Meer und ist die perfekte Adresse für entspannte Urlaubstage. Die 37 Zimmer umgibt ein mediterraner Garten, von der Terrasse hat man einen tollen Blick, und am Hotelpool oder am Strand können Sie sich im Sommer erholen. Heute Abend kocht "la mamma" im Hotelrestaurant für uns. Drei Übernachtungen auf Stromboli. (F/A)

5. Tag, Mittwoch, 04.09.2024

Gelb leuchtet das Greiskraut vor der schwarzen Lava über türkisblauem Meer. Wir wandern am Vulkanhang entlang (ca. 3 Std., leicht) zur Sciara del Fuoco , dem "Weg des Feuers", wo wir einen Eindruck von der Urgewalt des Vulkans bekommen und Ihr Reiseleiter sich auch als Fachmann in Sachen Vulkanologie erweist. Unterwegs lassen wir uns in einem Lokal einen Imbiss mit Antipasti & Co. zum Vulkanblick schmecken. Der Nachmittag bleibt frei. Vielleicht eine besondere Bar? Die Filmdiva Ingrid Bergman entflammte bei den Dreharbeiten für "Stromboli" für Regisseur Roberto Rossellini – daran erinnert noch heute die Bar Ingrid Club. Oder wie wäre es mit Dolcefarniente am Lavastrand oder Erfrischung von innen bei einem Gelato? Später treffen wir uns im Hotel und schauen uns - bei gutem Wetter - bei einem Open-Air-Abend den Film "Stromboli" auf der Dachterrasse unseres Hotels an. (F/I)

6. Tag, Donnerstag, 05.09.2024

Ein Tag zum Baden und Relaxen am lavaschwarzen Strand - Vorsicht, heiß! Oder Sie fahren mit dem Boot ins kleine Dorf Ginostra, auf die andere Seite der Insel. Hier schmeckt der Kaffee mit Blick auf den kleinsten Hafen der Welt. Ein gemeinsamer Höhepunkt am Abend: Der Stromboli faucht, gurgelt und schießt ab und zu eine Lavafontäne in den Himmel. Wir schauen uns das Spektakel bei Sonnenuntergang – aus sicherer Entfernung – vom Boot aus an. (F)

7. Tag, Freitag, 06.09.2024

Wir nehmen Abschied von der äolischen Inselwelt und fahren mit der Fähre zurück nach Milazzo. Eine sizilianische Stadtperle zum Schluss: Taormina, seit 100 Jahren Treffpunkt der Reichen und Schönen. Den Anblick lassen wir uns nicht entgehen: Hinter dem griechisch-römischen Theater ragt majestätisch der Kegel des Ätnas auf. Am Corso Umberto können Sie sich unters Inselvolk mischen. Bestimmt bleibt Zeit für eine Mandelmilch im legendären Caffè Wunderbar. An den Ausläufern des Ätnas fühlen wir uns dann im • Hotel Etna mit nur 30 Zimmern und wunderbarem Garten mit Pool ganz besonders wohl. Beim Abendessen im angrenzenden Ristorante feiern wir mit sizilianischen Spezialitäten Abschied. Eine Übernachtung in Giarre. (F/A)

8. Tag, Samstag, 07.09.2024

Fahrt in Eigenregie zum Flughafen, z.B. per Taxi (ca. 70 €), und Rückflug zum Abflugsort. (F)

A: Abendessen F: Frühstück I: Imbiss

Hotels / Unterkünfte

OrtNächteHotel
Lipari3Residence La Giara ****
Stromboli3Villaggio Stromboli ***
Giarre1Etna ***

Änderungen vorbehalten. Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Ihre Hotels

Für die ersten drei Nächte empfängt Sie das Hotel La Giara in ruhiger Lage umgeben von einem schönen Garten. Nur wenige Gehminuten trennen Sie vom belebten Ortszentrum und dem Hafen von Lipari. In den Sommermonaten können Sie sich am Pool oder auf der Gartenterrasse des Hotels entspannen. Freuen Sie sich auf die kürzlich renovierten 20 Zimmer und Apartments im äolischen Stil. Am Morgen gibt es ein leckeres Frühstück und für die gemeinsamen Abendessen ist in nahe gelegenen Restaurants reserviert.

Die nächsten drei Nächte verbringen wir auf der Insel Stromboli im Hotel Villaggio Stromboli. Es liegt direkt am Meer und ist die perfekte Adresse für entspannte Urlaubstage. Die 37 einfachen Zimmer befinden sich im mediterranen Garten, am Strand vor dem Hotel können Sie sich im Sommer auf Liegestühlen (gegen Gebühr) erholen. Im Ristorante des Hotels kocht "la mamma" für uns.

Zum Abschluss der Reise verbringen wir noch eine Nacht an den Ausläufern des Ätna im Hotel Etna mit nur 30 Zimmern. Das kleine, ruhige und gepflegte Hotel heißt Sie inmitten von exotischen Pflanzen und Zitrusfeldern an den Hängen des Ätnas willkommen. Es ist aus dem Umbau eines Gutshofes aus dem 16. Jahrhundert hervorgegangen. Das Hotelrestaurant - in den ehemaligen Stallungen - serviert typische mediterrane und italienische Gerichte. Im Hotel finden Sie weiterhin einen schönen Garten sowie eine Terrasse mit Liegestühlen, Swimmingpool und herrlichem Blick auf den Ätna.

Preise & Termine

Saison 2024
3 Termine
Saison 2025
16 Termine
Terminvorschau
Sa, 31. August 202431.08.2024Sa, 07. September 202407.09.2024
Mindestteilnehmerzahl erreicht
DoppelzimmerDZ
ab 1845 € p.P.
Einzelzimmer ausgebuchtEZ ausgebucht
DoppelzimmerDZ
ab 1845 € p.P.
Einzelzimmer ausgebuchtEZ ausgebucht
Sa, 28. September 202428.09.2024Sa, 05. Oktober 202405.10.2024
Mindestteilnehmerzahl erreicht
DoppelzimmerDZ
ab 1795 € p.P.
Einzelzimmer ausgebuchtEZ ausgebucht
DoppelzimmerDZ
ab 1795 € p.P.
Einzelzimmer ausgebuchtEZ ausgebucht
Mi, 02. Oktober 202402.10.2024Mi, 09. Oktober 202409.10.2024
DoppelzimmerDZ
ab 1745 € p.P.
EinzelzimmerzuschlagEZ-Zuschlag
170 € p.P.
DoppelzimmerDZ
ab 1745 € p.P.
EinzelzimmerzuschlagEZ-Zuschlag
170 € p.P.

Bei Flugreisen beruhen die Preise zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten. Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

Mitreisende kennenlernen
In unserem Treffpunkt können Sie sympathische Mitreisende kennenlernen. Oder teilen Sie Ihre Erfahrungen in unserem Studiosus-Forum oder den Sozialen Medien.
Im Reisepreis enthalten
  • Transfer vom Flughafen nach Milazzo am 1. Tag
  • Fahrten und Ausflüge per Bus oder Boot lt. Programm
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer, Hotels mit Klimaanlage und Swimmingpool
  • Frühstück, ein Abendessen im Hotel, 3 Abendessen in landestypischen Restaurants
  • Ein Mittagsimbiss, eine Eisverkostung und eine Weinprobe
  • Und außerdem: Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung, Eintrittsgelder, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 30 €).
Klimaschonend reisen mit Studiosus

Wir kompensieren die entstehenden Treibhausgas-Emissionen in Höhe von 0,273 t CO2e vollständig (Anreiseanteil 0%).

Ausrüstung

Wissenswertes

Buchung ohne Flug: Bitte beachten Sie, dass der Bus am 1. Tag um 14 Uhr vom Flughafen abfährt. Gerne organisieren wir Ihnen am 8. Tag auch bei Buchung ohne Flug einen Transfer zum Flughafen. Preise auf Anfrage.

Sicherheit | Gesundheit | Einreise

Nachhaltig reisen

Wir kompensieren die entstehenden Treibhausgas-Emissionen in Höhe von 0,273 t CO2e vollständig. Zusammensetzung der Emissionen:

0%
15%
85%
Anreise
Transport vor Ort
Unterkunft/Verpflegung

Erfahren Sie mehr über unsere Klimaschutzprojekte und unser Engagement für nachhaltiges Reisen.

Ihre Reise im Überblick
Kontinent
Interkontinental