Äolische Inseln Urlaubstage im Lavaland

Italien

Übersicht

  • Familiengeführte Hotels im charmanten Ort Lipari und direkt am Meer auf Stromboli
  • Kleine Gruppe von höchstens 15 Gästen
  • Begegnung mit einem Bauern und Weinkenner

Reif für die Insel(n)? Ausgangsbasis für die Erkundung der feurigen Inselschwestern sind zwei familiengeführte Hotels im charmanten Ort Lipari und direkt am Meer auf Stromboli. Dazu gibt es Bootspartien, Wanderungen und Begegnungen mit Gelato-Künstlern und einem Bauern. Es bleibt reichlich Zeit zum Sonnen(baden), für den Aperol-Sprizz in der Bar oder die Passeggiata mit den Insulanern.

Weitere wichtige Informationen
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen sowie Länderinformationen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Infos & Tipps.

Route

1. Tag, Sonntag, 21.04.2019:

Im Laufe des Vormittags Bahnreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen und Flug nach Catania, wo Ihr Studiosus-Reiseleiter Sie um 15 Uhr am Flughafen begrüßt. Von dort geht es gleich weiter mit dem Bus zum Fährhafen in Milazzo, von wo wir nach Lipari übersetzen. Unser • Hotel Residence La Giara werden Sie lieben. In ruhiger Lage und trotzdem nur wenige Gehminuten vom belebten Stadtzentrum entfernt. Der Pool und die Gartenterrasse laden in den Sommermonaten zum Verweilen ein. Die 20 geräumigen Zimmer im äolischen Stil - alle mit Balkon oder Terrasse - spiegeln das Inselflair wider. Das Abendessen lassen wir uns in einer hübschen Trattoria schmecken. Drei Übernachtungen in Lipari.

(A)

2. Tag, Montag, 22.04.2019:

Enge Kurven und schaukelnde Boote, Schluchten, Strände und Buchten, Feigenkakteen und baumhohe Geranien – auf einer Rundfahrt bringt Ihr Reiseleiter Ihnen die Insel näher. Und mit etwas Glück haben wir freie Sicht auf alle sieben Inselschwestern. Nachmittags mit dem Boot auf die Nachbarinsel Vulcano. Es dampft, blubbert, brodelt in der "Schmiede der Götter". Lust auf ein heißes Schlammbad? Höchst entspannend und sehr gesund – gewöhnungsbedürftig sind nur die Schwefeldüfte. Wer möchte, kann noch zum Kraterrand des Gran Cratere aufsteigen (3 Std., mittel) und ein späteres Schiff zurück nach Lipari nehmen. Am frühen Abend fällt die Wahl schwer: Maulbeeren-, Zitronen- oder doch lieber Mandelgranita? Wir erfrischen uns an der kühlen Köstlichkeit. Tipp fürs Abendessen auf eigene Faust: das Ristorante La Conchiglia – eine Topadresse für guten Fisch!

(F)

3. Tag, Dienstag, 23.04.2019:

Ginster, Hibiskus und Oleander – heute geht's nach Salina, der äolischen Garteninsel. Hier reifen Salinakapern, von denen Feinschmecker in ganz Italien schwärmen. Was sie so besonders macht, erklärt uns ein Bauer bei einem Glas Malvasiawein. Der Bus bringt uns blitzschnell nach Valdichiesa und Leni. Wenn Sie wollen, wandern Sie – immer bergab – nach Rinella, ansonsten geht es per Bus dorthin. Abends zurück auf Lipari sind die Tische fürs gemeinsame Abendessen in einem gepflegten Ristorante für uns gedeckt.

(F/A)

4. Tag, Mittwoch, 24.04.2019:

Ausschlafen, die Läden nach Inselsouvenirs durchstöbern, Cappuccino schlürfen und auf der Piazza Leute gucken – so könnte Ihr Programm am Vormittag aussehen. Gegen Mittag nehmen wir Kurs auf die Feuerinsel Stromboli. Bei einem kurzen Zwischenstopp besuchen wir die "kleine Schwester" Panarea, wo die Yachten des Jetsets ankern, und erkunden zu Fuß die Insel. Auf Stromboli liegt unser Hotel Villaggio Stromboli direkt am Meer und ist die perfekte Adresse für entspannte Urlaubstage. Die 37 Zimmer umgibt ein mediterraner Garten, von der Terrasse hat man einen tollen Blick, und am Strand vor dem Hotel können Sie sich im Sommer auf Liegestühlen (gegen Gebühr) erholen. Heute Abend kocht "la mamma" im Hotelrestaurant für uns. Drei Übernachtungen auf Stromboli.

(F/A)

5. Tag, Donnerstag, 25.04.2019:

Gelb leuchtet das Greiskraut vor der schwarzen Lava über türkisblauem Meer. Wir wandern am Vulkanhang entlang (ca. 3 Std., leicht) zur Sciara del Fuoco , dem "Weg des Feuers", wo wir einen Eindruck von der Urgewalt des Vulkans bekommen und Ihr Reiseleiter sich auch als Fachmann in Sachen Vulkanologie erweist. Unterwegs lassen wir uns in einem Lokal Antipasti & Co. zum Vulkanblick schmecken. Sie möchten nicht wandern? Kein Problem - mit geländegängigen Autos werden Sie direkt zum Ristorante gebracht. Haben Sie den Film "Stromboli" mit Ingrid Bergman gesehen? Die Filmdiva entflammte bei den Dreharbeiten auf der Insel für Regisseur Roberto Rossellini – daran erinnert noch heute die Bar Ingrid Club. Genießen Sie nachmittags Dolcefarniente am Lavastrand oder Erfrischung von innen bei einem Gelato.

(F/I)

6. Tag, Freitag, 26.04.2019:

Ein Tag zum Baden und Relaxen am lavaschwarzen Strand - Vorsicht, heiß! Oder Sie fahren mit dem Boot ins kleine Dorf Ginostra, auf die andere Seite der Insel. Hier schmeckt der Fisch mit Blick auf den kleinsten Hafen der Welt. Ein Höhepunkt am Abend: Der Stromboli faucht, gurgelt und schießt ab und zu eine Lavafontäne in den Himmel. Wir schauen uns das Spektakel bei Sonnenuntergang – aus sicherer Entfernung – vom Boot aus an.

(F)

7. Tag, Samstag, 27.04.2019:

Wir nehmen Abschied von der äolischen Inselwelt und fahren mit der Fähre zurück nach Milazzo. Eine sizilianische Stadtperle zum Schluss: Taormina, seit 100 Jahren Treffpunkt der Reichen und Schönen. Den Anblick lassen wir uns nicht entgehen: Hinter dem griechisch-römischen Theater ragt majestätisch der Kegel des Ätnas auf. Am Corso Umberto können Sie sich bei der Wochenend-Passeggiata unters Inselvolk mischen. Bestimmt bleibt Zeit für eine Mandelmilch im legendären Caffè Wunderbar. In der Altstadt von Catania fühlen wir uns abends dann im • Hotel Gattopardo House mit nur 18 Zimmern in historischem Ambiente wie in einem Privatpalazzo. Beim Abendessen in einer nahe gelegenen Trattoria feiern wir mit sizilianischen Spezialitäten Abschied. Eine Übernachtung in Catania.

(F/A)

8. Tag, Sonntag, 28.04.2019:

Im Laufe des Tages, je nach gebuchtem Flug, Transfer zum Flughafen von Catania und Rückflug zum Abflugsort.

(F)

A: Abendessen F: Frühstück I: Imbiss

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Ihre Hotels

Für die ersten drei Nächte empfängt Sie das Hotel La Giara in ruhiger Lage umgeben von einem schönen Garten. Nur wenige Gehminuten trennen Sie vom belebten Stadtzentrum und dem Hafen von Lipari. In den Sommermonaten können Sie sich am Pool oder auf der Gartenterrasse des Hotels entspannen. Freuen Sie sich auf die kürzlich renovierten 20 Zimmer und Apartments im äolischen Stil. Am Morgen bedienen Sie sich am Frühstücksbuffet, für die gemeinsamen Abendessen ist in nahe gelegenen Restaurants reserviert.

Die nächsten drei Nächte verbringen wir auf der Insel Stromboli im Hotel Villaggio Stromboli. Es liegt direkt am Meer und ist die perfekte Adresse für entspannte Urlaubstage. Die 37 Zimmer liegen im mediterranen Garten, und am Strand vor dem Hotel können Sie sich im Sommer auf Liegestühlen (gegen Gebühr) erholen. Im Ristorante des Hotels kocht "la mamma" für uns.

Zum Abschluss der Reise verbringen wir noch eine Nacht in der Altstadt von Catania. Im historischen Ambiente des Hotel Gattopardo House mit nur 18 Zimmern mit Balkon fühlen wir uns wie in einem Privatpalazzo.

Bewertung

Kundenbewertung im Detail

Weiterempfehlung dieser Reise
95,3%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
Reiseverlauf (Reiseroute, Besichtigungen, Erlebniswert, organisatorischer Ablauf etc.)
97,3%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Studiosus-Reiseleitung
98,7%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Hotels
94,7%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Flugkomfort
89,6%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Buskomfort
97,0%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Den Anbieter Studiosus können weiterempfehlen
98,3%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
TÜV Rheinland Zertifikat ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015

Die Gästebewertungen unserer Reiseangebote werden anonym, kumuliert und ohne Personenbezug veröffentlicht. Das Verfahren wird jährlich vom TÜV Rheinland einem Audit unterzogen und separat nach der Qualitätsnorm ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 zertifiziert, zuletzt im März 2017.

Termine & Preise

Termine & Preise 2019

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
14.04.–21.04. 1745(ca. 1970 CHF) 1880(ca. 2122 CHF)
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 8
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
1945(ca. 2196 CHF) Darius Cerniauskas
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 8
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Holger Heukrodt
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 8
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Peter Amann
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 8
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Holger Heukrodt
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 7
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Darius Cerniauskas
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 8
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Stefanie Zettl
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 8
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Julia-Katharina Reichardt
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 8
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Joachim Straub M.A.
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
19.05.–26.05. 1795(ca. 2026 CHF) 1945(ca. 2196 CHF)
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 7
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
1945(ca. 2196 CHF) Joachim Straub M.A.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 8
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
N.N.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 8
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Stefanie Zettl
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 8
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
N.N., auf Anfrage
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 8
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Ottomar Kiefer
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 8
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Dr. Hayo Heinrich
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 8
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Cornelia Ette M.A.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 8
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Annette Kaiser
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 8
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Julia-Dorothea-Ursula Eckhardt
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 8
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Annette Kaiser
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 8
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Barbara Binner M.A.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 8
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Javier-Gago Holzscheiter
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 8
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Sybille Knothe M.A.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 8
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Javier-Gago Holzscheiter
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 8
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Ottomar Kiefer
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 8
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Lothar Achterkamp
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 8
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Darius Cerniauskas
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 8
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Holger Heukrodt
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 8
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Darius Cerniauskas
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 7
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Holger Heukrodt
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 8
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Darius Cerniauskas
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 8
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
Joachim Straub M.A.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 8
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 15
N.N.

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 5.9.2018 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Hinweis: 8 Reisetage/Reisepreis p. P. ohne Flug ab 1370 €

Hinweis: 8 Reisetage/Reisepreis p. P. mit Flug ab 1745 €

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort und zurück in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa z.B. von Frankfurt oder München nach Catania und zurück; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 80 €)
  • Transfer zum Flughafen am 8. Tag
  • Fahrten und Ausflüge per Bus oder Boot lt. Programm
  • Je 3 Nächte in den Hotels La Giara**** auf Lipari und Villaggio Stromboli*** auf Stromboli sowie eine Nacht im Gattopardo House*** in Catania; alle Hotels mit Klimaanlage
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, ein Abendessen im Hotel, 3 Abendessen in typischen Restaurants
  • Ein Mittagsimbiss, eine Eisverkostung und eine Weinprobe
  • Und außerdem: Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung, Eintrittsgelder, Übernachtungssteuer, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 30 €), klimaneutrale Bus-, Bahn- und Bootsfahrten.

Einreise

Pass- und Visums-Erfordernisse für diese Reise

Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten.

Einreisebestimmungen für diese Reise – alle Nationalitäten
(Quelle: Passolution GmbH)

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Sicherheit in Sizilien

In Sizilien besteht, besonders in den großen Städten wie z.B. Palermo und Catania, ein erhöhtes Risiko von Diebstählen. Touristen sind dabei genauso betroffen wie Einheimische. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen zu Ihrer eigenen Sicherheit, gerade in den Städten, auf das Tragen von auffälligem Goldschmuck zu verzichten und diesen gegebenenfalls im Hotelsafe zu deponieren. Bitte tragen Sie Bargeld und wichtige Dokumente, die sie nicht im Safe zurücklassen, am besten nahe am Körper in einem Brustbeutel oder einer Bauchtasche.

Sicherheitseinrichtungen in den italienischen Hotels

Einige Hotels blicken auf eine lange Vergangenheit zurück: Sie bestechen zwar durch ihr historisches Flair, wurden aber im Laufe der Zeit schrittweise erweitert. Die Folge sind unregelmäßigen Stufen, unebene, verwinkelte Gänge und Treppenabsätze in den Fluren. Insbesondere bei Dunkelheit sollten Sie daher besonders achtsam sein. Bitte prägen Sie sich auch die Fluchtwege ein, damit Sie in einem äußerst unwahrscheinlichen Notfall schnell und sicher das Gebäude verlassen können.

Die gesetzlichen Anforderungen an Sicherheitseinrichtungen in den Hotels sind teilweise anders

als in Deutschland. Folgende Punkte weichen vom deutschen Standard ab:

- Rauchmelder und Sprinkleranlagen oft nicht vorhanden

- fehlende Notfallpläne und Evakuierungshinweise

- Brüstungshöhen von Treppen- und Balkongeländern niedriger als 90 cm

- Größere waagrechte/senkrechte Zwischenräume bei den Geländestangen

- Niedrigere Fensterbrüstungen

- Auf Grund der Beschaffenheit von historischen Gebäuden, kann es in manchen Hotels keine extra Fluchttreppen geben.

Sicherheit geht vor!

Wir übersenden Ihnen beiliegend eine detaillierte Einschätzung der aktuellen Sicherheitslage Ihres Reiselandes, sowie den aktuell geltenden Sicherheitshinweis des Auswärtigen Amtes.

Sicherheitsgurte im Bus

Wir sind bei unseren Reisen mit technisch einwandfreien, gut gewarteten Bussen unterwegs. Diese entsprechen jedoch nicht immer dem Standard deutscher Reisebusse. Sicherheitsgurte sind nicht in allen Bussen oder nicht an allen Sitzplätzen vorhanden.