kultimer
Eventreise

GroßbritannienAstronomie in London

Reise-Nr. St 11A1
Die königliche Sternwarte in Greenwich ist in mancherlei Hinsicht der Mittelpunkt der Erde: Hier läuft der Nullmeridian durchs Ge... Mehr anzeigen
kultimer
Eventreise

GroßbritannienAstronomie in London

Reise-Nr. St 11A1
Die königliche Sternwarte in Greenwich ist in mancherlei Hinsicht der Mittelpunkt der Erde: Hier läuft der Nullmeridian durchs Ge... Mehr anzeigen

Reisedauer

6 Tage

inkl. Flug

Preis

ab 2895

pro Person (ggf. zzgl. Flugzuschlag)

Select...
kultimer
Eventreise
Großbritannien
Astronomie in London
Reise-Nr. St 11A1

Reisedauer: 6 Tage inkl. Flug

Preis: ab 2895 p.P. (ggf. zzgl. Flugzuschlag)

OrtNächteHotel
London5Park Plaza Waterloo ****

Die königliche Sternwarte in Greenwich ist in mancherlei Hinsicht der Mittelpunkt der Erde: Hier läuft der Nullmeridian durchs Gebäude, der für die Geographie und Zeitbestimmung essentiell war und ist. Kommen Sie mit nach London und besuchen Sie mit dem Astronomen Dr. Peter Habison das Royal Observatory, das Science und das Clockmakers' Museum. In Vorträgen verrät er Ihnen Spannendes über Astronomie und Navigation. Weitere Highlights: Westminster Abbey und der alte Teeklipper Cutty Sark.

Highlights

  • 6 Tage Astronomie in London: Mit einem Astronomen nach Greenwich ins alte Observatorium, ins Science Museum - und die Highlights der Stadt genießen.

Anreiseart

Fluganreise

Route im Detail

1. Tag, Samstag, 12.10.2024

Welcome to London!
Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen und im Laufe des Tages Flug nach London Heathrow. Individuelle Fahrt zum Hotel. Wer um 15.00 Uhr schon da ist, schließt sich der Studiosus-Reiseleiterin für einen ersten Stadtspaziergang an. Zusammen mit Dr. Peter Habison lernen wir uns bei einem Welcome-Dinner im gemütlichen Ambiente eines typischen Gastro-Pubs kennen. (A)

2. Tag, Sonntag, 13.10.2024

Im Science Museum
Wir starten unsere Astronomiereise mit einem ersten Vortrag von Dr. Peter Habison über "Die Sternwarte von Greenwich und ihre königlichen Astronomen". Mittags nehmen wir die Tube zum Science Museum. Nach einer individuellen Mittagspause erfahren wir in den entsprechenden Abteilungen Spannendes über Astronomie und Raumfahrt. Im Clockmakers' Museum, ebenfalls im Science Museum untergebracht, bewundern wir die älteste Uhrensammlung der Welt. Hier stoßen wir wieder auf John Harrison, Erfinder des Marinechronometers. Dann heißt es: London für Sie! Ein Spaziergang im Hyde Park oder Shopping bei Harrod's? Beides vom Museum aus gut machbar. (F)

3. Tag, Montag, 14.10.2024

Observatorium und Planetarium
Mit einem Boot fahren wir auf der Themse nach Greenwich – vorbei an der grandiosen Kulisse der Metropole. Unsere Reiseleiterin erweckt die goldene Ära der britischen Seefahrt zum Leben - auf dem stolzen Dreimaster und letzten erhaltenen Teeklipper Cutty Sark. Dann geht es ins Royal Observatory. Hier liegt der Bezugspunkt für den Nullmeridian und somit der Längengrade und der Greenwich Mean Time. Die Zusammenhänge verrät uns Dr. Peter Habison. Um Punkt 13.00 Uhr beobachten wir, wie die Zeitkugel auf dem Dach des Flamsteed House herunterfällt – früher stellten die Schiffe ihre Chronometer danach. Zum Abschluss des Tages lassen wir uns im modernen Peter Harrison Planetarium in einer Show per Laser in die Weiten des Weltalls beamen. (F)

4. Tag, Dienstag, 15.10.2024

Von Greenwich bis Stephen Hawking
Der Tag beginnt mit einem Vortrag von Dr. Peter Habison über "John Harrison und die Suche nach dem Längengrad". Nachmittags spazieren wir am Südufer der Themse entlang und genießen einen wundervollen Blick auf Parlament und Big Ben. Wir wechseln die Flussseite und sehen uns Westminster Abbey an - Tickets haben wir reserviert. Eine Londonerin führt uns kenntnisreich durch die Traditionskirche der britischen Royals. Dabei besuchen wir auch die Grabstätten von Stephen Hawking und Sir Isaac Newton. (F)

5. Tag, Mittwoch, 16.10.2024

Das Natural History Museum
Dr. Peter Habison bringt uns mit seinem dritten Vortrag "die Bedeutung der Astronomie und Raumfahrt für die Navigation" näher. Dann machen wir uns auf zum Natural History Museum. Hier konzentrieren wir uns auf die Erdgeschichte und unternehmen eine Reise durch das Zentrum der Erde und vom Nachthimmel hinaus in das Sonnensystem. Bevor wir abends in einem Pub Abschied feiern, bleibt noch etwas Zeit für eigene Entdeckungen. (F/A)

6. Tag, Donnerstag, 17.10.2024

Goodbye!
Nehmen Sie vor Ihrer Abreise noch etwas Londoner Lebensgefühl mit: Der Abschied naht! Im Laufe des Tages individuelle Rückreise von London. (F)

A: Abendessen F: Frühstück

Hotels / Unterkünfte

OrtNächteHotel
London5Park Plaza Waterloo ****

Änderungen vorbehalten. Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel Park Plaza Waterloo****

Das 2016 eröffnete moderne Hotel liegt im Herzen des Stadtteils South Bank nur wenige Gehminuten von der U-Bahnstation North Lambert entfernt. Die 494 modernen Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN (kostenfrei), Minibar, Safe, Föhn, Bügelbrett- und eisen sowie Tee- und Kaffeekocher. Für Ihr leibliche Wohl sorgen ein Cafe und ein italienisches Restaurant. In der Hotelbar können Sie den Abend entspannt ausklingen lassen. Zudem bietet das Hotel ein Hallenbad, Sauna, Dampfbad sowie ein Fitnesscenter an. Die Hotelklassifizierung beruht auf einer Selbsteinschätzung des Hotels.

Event

Dr. Peter Habison

Der Astronom, Physiker und Wissenschaftshistoriker Dr. Peter Habison war lange Jahre Direktor der Kuffner- und Urania-Sternwarte sowie des Zeiss-Planetariums in Wien und ist seit 2009 zuständig für die Wissenschaftskommunikation der Europäischen Südsternwarte (ESO) in Österreich. Seine Kenntnisse, Erfahrungen und Leidenschaft teilt Dr. Habison gerne mit einem breiteren Publikum: in zahlreichen Büchern, Publikationen, Workshops, Vorträgen - und auf Studiosus-Reisen.

Preise & Termine

Teilnehmer / ReiseleitungTerminDZ in €*EZ in €*
12.10.-17.10.

Flugmöglichkeiten - für Ihre Reiseplanung

Aktuell verfügbare Verbindungen, Abflugsorte und evtl. Zuschläge können Sie jetzt hier in unserem neuen Flugauskunfts-Service online recherchieren.

Beta-Version, in Entwicklung, alle Informationen ohne Gewähr.

* Ab-Preise pro Person in € Bei Flugreisen beruhen die Preise zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten. Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

Tipp für Alleinreisende
Mit der halbes Doppelzimmer Option bieten wir die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren. Bei den Angeboten von Studiosus me&more wohnen Sie auf unsere Kosten im Einzelzimmer, sollte sich kein(e) zweite(r) Reisende(r) finden. In unseren Wichtigen Informationen können Sie mehr zum „Roomsharing“ erfahren. Bitte beachten Sie, dass bei KreuzfahrtStudienreisen sowie bei smart & small-Reisen die Buchung halber Doppelzimmer/Zweibettkabinen generell leider nicht möglich ist.
Mitreisende kennenlernen
In unserem Treffpunkt können Sie sympathische Mitreisende kennenlernen. Oder teilen Sie Ihre Erfahrungen in unserem Studiosus-Forum oder den Sozialen Medien.
Im Reisepreis enthalten
  • Bahnanreise zum/vom Abflugsort 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit British Airways (Economy, Tarifklasse O) von Frankfurt nach London und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 140 €)
  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 5 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotel Park Plaza Waterloo
  • Frühstück, 2 Abendessen in Pubs
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Begleitung und Vorträge durch Dr. Peter Habison
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €).
Klimaschonend reisen mit Studiosus

Wir kompensieren die entstehenden Treibhausgas-Emissionen in Höhe von 0,439 t CO2e vollständig (Anreiseanteil 96%).

Ausrüstung

Sicherheit | Gesundheit | Einreise

Nachhaltig reisen

Wir kompensieren die entstehenden Treibhausgas-Emissionen in Höhe von 0,439 t CO2e vollständig. Zusammensetzung der Emissionen:

96%
0%
4%
Anreise
Transport vor Ort
Unterkunft/Verpflegung

Erfahren Sie mehr über unsere Klimaschutzprojekte und unser Engagement für nachhaltiges Reisen.

Ihre Reise im Überblick
Kontinent
Region
Stadt