Studienreisen
Wandern

Korfudie grüne Insel aktiv erleben

Reise-Nr. St 0168G
Von Nord nach Süd, eine entzückende Stadt und ganz viel Grün, hohe Berge und ein Meer von Olivenbäumen - das und mehr erwartet Si... Mehr anzeigen
Studienreisen
Wandern

Korfudie grüne Insel aktiv erleben

Reise-Nr. St 0168G
Von Nord nach Süd, eine entzückende Stadt und ganz viel Grün, hohe Berge und ein Meer von Olivenbäumen - das und mehr erwartet Si... Mehr anzeigen

Reisedauer

8 Tage

inkl. Flug

Preis

ab 2016

pro Person (ggf. zzgl. Flugzuschlag)

Select...
Studienreisen
Wandern
Korfu
die grüne Insel aktiv erleben
Reise-Nr. St 0168G

Reisedauer: 8 Tage inkl. Flug

Preis: ab 2016 p.P. (ggf. zzgl. Flugzuschlag)

Ausgangspunkt unserer Wander-Studienreise über die Insel Korfu ist nahe Korfu-Stadt. Von hier aus brechen wir sowohl in den Süden als auch in die Bergwelt im Norden der Insel auf und sehen u.a. Korissia, Achilleion, Paleokastritsa und Episkepsis.
OrtNächteHotel
Kontokali7Kontokali Bay Resort *****

Von Nord nach Süd, eine entzückende Stadt und ganz viel Grün, hohe Berge und ein Meer von Olivenbäumen - das und mehr erwartet Sie auf dieser einwöchigen Wanderreise auf Korfu. Die perfekte Ausgangsbasis für die Erkundung der Insel: unser erstklassiges Badehotel. Wir wandern durch Olivenhaine und an Bergen und Buchten entlang, plaudern mit einem Seifenhersteller und schmecken griechische Leckereien auf einer Farm. Wo Kaiserin Sisi urlaubte und viele Völker bewundernswerte Spuren hinterlassen haben, ist das Leben mal touristisch, mal richtig ursprünglich. Zwischen herrlichen Wanderungen und Kulturgenuss bleibt genügend Zeit, sich im Meer zu erfrischen oder das mediterrane Leben in einem Straßencafé an sich vorbeiziehen zu lassen.

Highlights

  • Meist mittlere Wanderungen von bis zu vier Stunden Dauer auf Korfu, eine der grünsten Inseln Griechenlands
  • Wichtigste Stationen dieser Wanderreise nach Korfu: Korfu-Stadt, Paleokastritsa und die Bergwelt im Norden der Insel
  • Kein Hotelwechsel
  • Erstklassiges Badehotel, Zimmer wahlweise zur Landseite oder mit Meerblick
  • Viele Mahlzeiten eingeschlossen, davon ein Abendessen in einer Taverne, ein Mittagessen auf einer Farm und ein Picknick
Anforderungsprofil: gering bis mittel
Wanderdauer
Wanderanteil
Schwierigkeit
ges. Stunden

14 Std.

ges. Höhenmeter

800

1100

Route im Detail

Ausgangspunkt unserer Wander-Studienreise über die Insel Korfu ist nahe Korfu-Stadt. Von hier aus brechen wir sowohl in den Süden als auch in die Bergwelt im Norden der Insel auf und sehen u.a. Korissia, Achilleion, Paleokastritsa und Episkepsis.

1. Tag, Samstag, 28.09.2024

Willkommen auf Korfu!
Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen. Im Laufe des Tages Flug nach Korfu. Augen auf bei der Landung! Es grünt so grün auf Korfu! Dazu gesellen sich hohe Berge im Norden, sanft geschwungene Hügel im Süden und unzählige Olivenbäume. "Kalimera", sagt ein Vertreter von Studiosus am Flughafen und bringt Sie in Ihr Badehotel in Kontokali. 10 km. Schalten Sie am Pool oder Strand schon mal in den Urlaubsmodus! Vor dem Abendessen im Hotel begrüßt Sie Ihre Studiosus-Reiseleiterin. Willkommen auf Korfu! Sieben Übernachtungen auf Korfu in einem erstklassigen Hotel am Meer. (A)

2. Tag, Sonntag, 29.09.2024

Griechische Stadtschönheit mit Charme
Ein Vormittag in Korfu-Stadt. Wir beginnen mit einem Spaziergang durch den Schlosspark von Mon Repos, wo versteckte archäologische Funde zu entdecken sind und Ihre Reiseleiterin interessante Geschichten über die europäischen Königshäuser erzählt. Dann halten wir am Aussichtspunkt Kanoni inne. Der Ausblick hinüber zum Kloster Vlacherna und auf die Mäuseinsel ist ein Traum, der griechische Kaffee, den Ihre Reiseleiterin dazu ausgibt, die Krönung. Mögen Sie ihn lieber "sketos" - ungesüßt - oder "metrios", mit einem Stück Zucker? Anschließend erkunden wir die Altstadtgassen von Korfu-Stadt (UNESCO-Welterbe), eine griechische Schönheit mit venezianischem, britischem und französischem Touch. 30 km. Der Nachmittag bleibt frei für Badefreuden. Oder möchten Sie zum Bummeln in Korfu-Stadt bleiben? Dort finden Sie auch viele Tavernen für den freien Abend. Per Taxi oder öffentlichem Bus kommen Sie leicht zurück zum Hotel. (F)

3. Tag, Montag, 30.09.2024

Durch Olivenhaine zum Schloss Achilleion
Kleine Seifenoper am Vormittag: Wir besuchen den Seifenhersteller Apostolos in seiner Manufaktur, schnuppern uns durch seine Produkte und plaudern mit ihm über sein Handwerk. Was unterscheidet seine traditionell produzierte von der industriell hergestellten Seife? In welche Länder verkauft er seine Naturprodukte? Anschließend • wandern wir (3 Std., mittel, ↑400 m ↓150 m) durch Olivenhaine hinauf in das Dorf Agii Deka. Unsere Tour endet am Schloss Achilleion, dem einstigen Feriendomizil von Kaiserin Sisi. Beim Spaziergang durch den schön angelegten Park lassen wir uns von den Büsten antiker Philosophen, der Statue des Achilles und großartigen Panoramablicken inspirieren (das Schloss ist wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. Sollte der Park noch nicht geöffnet sein, bieten wir ein Alternativprogramm). Vor dem Abendessen wartet noch eine Abkühlung im Hotelpool. 40 km. (F/A)

4. Tag, Dienstag, 01.10.2024

Erhabenes Kloster
Wir fahren zum Kloster Theotokou, das majestätisch auf einer Steilklippe in der Bucht von Paleokastritsa thront. Passend dazu beschäftigen wir uns mit der Rolle der orthodoxen Kirche im heutigen Griechenland und zünden in der Klosterkirche eine Kerze an - für die guten Wünsche. Anschließend geht es in den Supermarkt, wo wir uns mit frischem Gemüse, Käse, Tsatsiki, Oliven und anderen Köstlichkeiten eindecken. Im Schatten der Olivenbäume genießen wir die leckeren Spezialitäten bei einem Picknick. Gestärkt • wandern wir (3 Std., mittel, ↑50 m ↓350 m) von dem hübschen Bergdorf Krini hinab zur Bucht von Agios Georgios. Der Strand und das Meer laden dort zu einem erfrischenden Bad ein. 50 km. (F/A/P)
Extratour
Möchten Sie eigene Wege gehen? Studiosus hat immer wieder Alternativen zum Programm vorbereitet. Heute: einen ganztägigen Fahrradausflug statt des Gruppenprogramms. Für jede Kondition und Ambition gibt es Touren über Küstenpanoramawege, zu kleinen Badebuchten, über holprige Eselspfade, durch Olivenhaine, grüne Wälder und ursprüngliche Dörfer.

5. Tag, Mittwoch, 02.10.2024

Wanderung von Bucht zu Bucht
Ein weiterer landschaftlicher Hochgenuss erwartet uns, wenn wir heute an der Nordostküste von Bucht zu Bucht • wandern (4 Std., leicht bis mittel, ↑250 m ↓250 m). Unterwegs passieren wir Olivenhaine, Zypressenwälder, einsame Strände und romantische Hafenorte. Immer wieder blicken wir über das Meer hinüber nach Albanien, dessen Küste zum Greifen nah ist. Wie sich das nachbarschaftliche Zusammenleben von Griechen und Albanern nach dem Ende der kommunistischen Diktatur geändert hat, erfahren Sie von Ihrer Reiseleiterin auf der Rückfahrt zum Hotel. 50 km. Haben Sie heute Abend noch Lust auf Ausgehen? Dann fahren Sie nach dem Abendessen mit dem Linienbus nach Korfu-Stadt und genießen Sie in der Bar Limani die mediterrane Stimmung! (F/A)
Extratour
Eine Insel ist nicht genug? Dann klinken Sie sich aus dem Ausflug in den Nordosten aus und fahren Sie mit dem Boot zur kleinsten der Ionischen Inseln, nach Paxos! Toll: die 250000 Olivenbäume, die bis an die Küste wachsen! Noch toller: die Insel umschiffen, Grotten sehen, an kleinen Buchten ankern, baden und in romantischen Hafenorten aussteigen.

6. Tag, Donnerstag, 03.10.2024

Korfus Sinfonie des Südens
Die vielfältigen Klänge griechischer Musik erfreuen uns auf der Fahrt in den Inselsüden, der mit ursprünglichen Landschaften und Bilderbuchdörfern aufwartet. Nach einer • Wanderung (3 Std., leicht bis mittel, ↑50 m ↓50 m) an der Lagune Korissia und durch einen Zedernwald wartet als Belohnung ein feiner Sandstrand. Hier können Sie die Füße im warmen Sand baden oder gleich ins Meer springen - ganz wie es Ihnen gefällt! Nach der Besichtigung des Volkskundemuseums in Sinarades sind wir zum Mittagessen zu Gast auf einer Ökofarm. Mit der Besitzerin plaudern wir über ökologische Landwirtschaft und schlemmen Köstlichkeiten der typisch korfiotischen Küche - alles hausgemacht und bio. 80 km. Zum Abendessen bestimmen heute Sie, was auf den Tisch kommt. Ihre Reiseleiterin hat jede Menge Tipps für jeden Geschmack. (F/M)

7. Tag, Freitag, 04.10.2024

Die Bergwelt in Korfus Norden
Ja, wir haben Ihnen auch Berge versprochen! Deshalb wenden wir uns heute nordwärts Richtung Pantokrator, mit 910 m höchster Berg der Insel. Schnell noch einen Koffeinkick im Dorfcafé von Episkepsis, wo es den besten Cappuccino der Insel geben soll. Dann starten wir unsere • Wanderung (1,5 Std., mittel, ↑50 m ↓300 m) vorbei an Akazien, Zypressen, Olivenbäumen und Oleander und mit Fernsicht über die grüne korfiotische Berglandschaft zum Strand von Roda. Später, nach ein paar Schwimmzügen im Meer, fühlt man sich wahrlich göttlich! 50 km. Auch schön: der freie Nachmittag im Anschluss. Ein paar Tipps: Hotelpool, Strand oder Korfu-Stadt für letzte Souvenirs. Zum gemeinsamen Abendessen in einer Taverne gibt es Mezedes - Bauernsalat, Hackfleischbällchen, gegrillten Käse und viele andere leckere Köstlichkeiten. Und zum hochprozentigen Abschluss einen Ouzo oder einen Tsipouro? Jamas! (F/A)
Extratour
Möchten Sie heute auf das Gruppenprogramm verzichten und lieber das Land wechseln? Dann schließen Sie sich doch einem ganztägigen geführten Ausflug nach Albanien an! Mit der Fähre geht es in knapp einer Stunde von Korfu-Stadt hinüber zur albanischen Hafenstadt Saranda und von dort zu den imposanten Ausgrabungen von Butrint (UNESCO-Welterbe).

8. Tag, Samstag, 05.10.2024

Adio, Korfu!
Sie haben ein paar zusätzliche Badetage auf Korfu gebucht? Klasse Idee! Die anderen Mitreisenden müssen nämlich jetzt nach Hause. Im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen und Rückreise.

A: Abendessen F: Frühstück M: Mittagessen P: Picknick

Hotels / Unterkünfte

OrtNächteHotel
Kontokali7Kontokali Bay Resort *****

Änderungen vorbehalten. Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Kontokali, Hotel Kontokali Bay*****

Die gut geführte, erstklassige Hotelanlage gehört zu den besten Hotels auf Korfu. Das Hotel liegt auf einer Landzunge direkt am Meer. Zum Ort Kontokali sind es etwa 15 Gehminuten. Zur 6 km entfernten Inselhauptstadt Korfu-Stadt gibt es regelmäßige Linienbusverbindungen. Das terrassenförmig angelegte Haupthaus und die Reihenbungalows liegen in einem großen Park, der liebevoll gepflegt wird. Davor zwei kleinere Sandstrände und ein Bootshafen. Das Hotel verfügt über ein gutes Restaurant, eine Strandtaverne mit Showbühne, eine Bar mit Gartenterrasse und über verschiedene Geschäfte. Das Haus ist bekannt für seine ausgezeichnete Küche. Zum Frühstück und Abendessen bedienen sich die Gäste an reichhaltigen Buffets. WLAN steht im gesamten Hotel kostenfrei zur Verfügung. Die 172 Zimmer im Haupthaus und die 89 Zimmer in Reihenbungalows sind neu renoviert, komfortabel und geschmackvoll eingerichtet und mit Klimaanlage, Sat.-TV, Minibar, Föhn und Balkon oder Terrasse ausgestattet. Sie haben die Wahl zwischen Zimmern zur Landseite oder mit Meerblick. Zur aktiven Erholung gibt es einen Meerwasser-Swimmingpool mit Sonnenterrasse, zwei Tennisplätze, ein Fitnesscenter, eine Mountainbike-Station mit organisiertem Ausflugsprogramm. Am kleinen Hotelstrand finden Sie eine private Wassersportanlage mit Surfbrett- und Wasserskiverleih.

Preise & Termine

Teilnehmer / ReiseleitungTerminDZ in €*EZ in €*
04.05.-11.05.
11.05.-18.05.
18.05.-25.05.
28.09.-05.10.
12.10.-19.10.
19.10.-26.10.

Flugmöglichkeiten - für Ihre Reiseplanung

Aktuell verfügbare Verbindungen, Abflugsorte und evtl. Zuschläge können Sie jetzt hier in unserem neuen Flugauskunfts-Service online recherchieren.

Beta-Version, in Entwicklung, alle Informationen ohne Gewähr.

* Ab-Preise pro Person in € Bei Flugreisen beruhen die Preise zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten. Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

Tipp für Alleinreisende
Mit der halbes Doppelzimmer Option bieten wir die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren. Bei den Angeboten von Studiosus me&more wohnen Sie auf unsere Kosten im Einzelzimmer, sollte sich kein(e) zweite(r) Reisende(r) finden. In unseren Wichtigen Informationen können Sie mehr zum „Roomsharing“ erfahren. Bitte beachten Sie, dass bei KreuzfahrtStudienreisen sowie bei smart & small-Reisen die Buchung halber Doppelzimmer/Zweibettkabinen generell leider nicht möglich ist.
Mitreisende kennenlernen
In unserem Treffpunkt können Sie sympathische Mitreisende kennenlernen. Oder teilen Sie Ihre Erfahrungen in unserem Studiosus-Forum oder den Sozialen Medien.
Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit Condor (Economy, Tarifklasse U) von Frankfurt nach Korfu und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 80 €)
  • Transfers; Ausflüge in bequemem Reisebus
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotel Kontokali Bay
  • Frühstück, 4 Abendessen im Hotel, ein Mittagessen auf einer Farm, ein Abendessen in einer landestypischen Taverne
Bei Studiosus außerdem inklusive
  • Speziell qualifizierte, ortsansässige Studiosus-Reiseleitung
    ➙ in diesem Video (3:22 min) erfahren Sie mehr!
  • Ein Picknick
  • Eintrittsgelder
  • Übernachtungssteuer
  • Trinkgelder im Hotel
  • Infopaket und Reiseliteratur (ca. 30 €)
Klimaschonend reisen mit Studiosus

Wir kompensieren die entstehenden Treibhausgas-Emissionen in Höhe von 1,077 t CO2e vollständig (Anreiseanteil 51%).

Ausrüstung

Sicherheit | Gesundheit | Einreise

Nachhaltig reisen

Wir kompensieren die entstehenden Treibhausgas-Emissionen in Höhe von 1,077 t CO2e vollständig. Zusammensetzung der Emissionen:

51%
0%
49%
Anreise
Transport vor Ort
Unterkunft/Verpflegung

Erfahren Sie mehr über unsere Klimaschutzprojekte und unser Engagement für nachhaltiges Reisen.

Ihre Reise im Überblick
Kontinent
Interkontinental