Frühjahrswanderungen auf Rhodos

Griechenland

Übersicht

Hier beginnt der Frühling früh: auf der Sonneninsel Rhodos! Begrüßen Sie ihn bei Wanderungen auf den schönsten Wegen über die vielfältige Insel: blühende Berge und Täler, traumhafte Küsten, Johanniterburgen und antike Städte.

Route

1. Tag, Donnerstag, 22.03.2018: Willkommen auf der Insel

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen, Flug nach Rhodos und Transfer zum Hotel. Zum Abendessen sind alle eingetroffen und wir stimmen uns zusammen mit unserer Studiosus-Reiseleiterin kulinarisch auf Rhodos ein. Sieben Übernachtungen.

2. Tag, Freitag, 23.03.2018: Kultur und Wein

Das Kloster Filerimos wurde in den Resten der antiken Stadt Ialyssos errichtet - auf dem Areal stehen Denkmäler aus allen Epochen der Insel. Wir • wandern (3 Std., mittel, ↑200 m ↓300 m) im Schatten alter Bäume durch das grüne Schmetterlingstal. Inmitten der Weinberge sind wir zu Gast auf einem Weingut, wo wir den rhodischen Wein probieren. Am Abend lassen wir es uns in einer Taverne schmecken.

3. Tag, Samstag, 24.03.2018: Panorama der Westküste

Schon allein die Lage der antiken Stadt Kamiros bezaubert uns. Nach einem Rundgang freuen wir uns auf unsere • Wanderung (2,5 bis 3 Std., mittel, ↑400 m ↓0 m) vom Strand bergauf nach Monolithos. Dort schauen wir in der Johanniterburg vorbei. Und bei einer Honigverkostung erzählt uns der Imker, wie es um die Zukunft der Bienenzucht steht.

4. Tag, Sonntag, 25.03.2018: Lindos aus dem Bilderbuch

Unsere • Wanderung (2 Std., leicht, ↑0 m ↓100 m) an der Ostküste führt uns durch die frühlingshaften Orangenhaine des Ethonas-Tales. Ein Dorf wie gemalt: Schneeweiß funkeln die Häuser von Lindos, darüber posieren die Säulen der Akropolis. Und ein goldenes Bildermeer empfängt uns in der Panagia-Kirche.

5. Tag, Montag, 26.03.2018: Zum Profitis Ilias

Wir bestaunen die Freskenvielfalt der kleinen Kirche Agios Nikolaos Funtukli. Auf unserer • Wanderung (2,5 bis 3 Std., mittel, ↑200 m ↓200 m) entlang der Hänge des Berges Profitis Ilias halten wir Ausschau nach den vielen Frühjahrsblühern. Am Ende des Weges belohnen wir uns im Bergdorf Salakos mit einem leckeren Picknick. Zurück im Hotel entscheiden Sie, wie Sie den Nachmittag gestalten.

6. Tag, Dienstag, 27.03.2018: In Rhodos-Stadt

Unsere Wanderschuhe haben heute Pause. Nach einem Panoramablick von der Akropolis des antiken Rhodos geht es zu Fuß kreuz und quer durch die Altstadt (UNESCO-Welterbe) zum Großmeisterpalast der Johanniter und ins archäologische Museum. Und wo stand einst der "Koloss von Rhodos"?

7. Tag, Mittwoch, 28.03.2018: Nachbarinsel Symi

Wir schippern zur Nachbarinsel Symi hinüber - früher Heimat der Schwammtaucher, heute ein Paradies für Ruhesuchende und Wanderer. Auf unserer • Wanderung (1 Std., leicht bis mittel, ↑100 m ↓100 m) geht es hinauf zur Ritterburg: Die fantastische Aussicht lohnt den Aufstieg! Und auch ins Kloster Panormitis werfen wir einen Blick. Mit einem Abendessen in einer Taverne feiern wir Abschied von Rhodos.

8. Tag, Donnerstag, 29.03.2018: Auf Wiedersehen, Rhodos!

Bleibt noch Zeit für einen Bummel am Hafen von Rhodos-Stadt? Im Lauf des Tages Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Hause.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Rhodos-Stadt, Hotel Plaza****

Das moderne Haus der Best-Western-Kette überzeugt durch seine zentrale Lage in Rhodos-Stadt, nur wenige Gehminuten vom Hafen und von der mittelalterlichen Altstadt entfernt. Die 136 Zimmer und Suiten sind ansprechend gestaltet und verfügen über Balkon, Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Minibar, Safe, Föhn und Tee-/Kaffeezubereiter. Ihr Tag beginnt bei einem reichhaltigen Frühstücksbuffet, abends erwartet man Sie gern im Restaurant oder in einer der beiden Bars.

Event

Wanderreise

Bitte beachten Sie, dass die Einteilung von leicht bis mittel nur Richtwerte geben kann, da die individuelle Bewertung auch von variablen Faktoren wie Wetter, Tageszeit und aktueller Wegbeschaffenheit abhängt.Leichte Wanderung = meist ein- bis zweistündige Wanderung auf einfach zu begehenden Wegen mit geringen Höhenunterschieden.Leichte bis mittlere Wanderung = meist zwei- bis dreistündige Wanderung auf überwiegend gut begehbaren Wegen mit geringen Höhenunterschieden.Mittlere Wanderung = in der Regel zwei- bis vierstündige Wanderung mit Höhenunterschieden von bis zu 600 m und mäßig steilen An- und Abstiegen und/oder einer Wegbeschaffenheit, die gelegentlich Trittsicherheit erfordert.Mittlere bis anspruchsvolle Wanderung = meist drei- bis fünfstündige Wanderung mit Höhenunterschieden von über 600 m und/oder schwieriger zu begehenden Wegen, die Trittsicherheit erfordern.

Termine & Preise

Termine & Preise 2018

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Flug ab Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Mögliche Abflughäfen Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart, Wien, Zürich
Grigoris Chrysoloras
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Mögliche Abflughäfen Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart, Wien, Zürich
Grigoris Chrysoloras
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Mögliche Abflughäfen Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart, Wien, Zürich
Konstantinos Kostaras
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Mögliche Abflughäfen Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart, Wien, Zürich
Konstantinos Kostaras
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Mögliche Abflughäfen Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart, Wien, Zürich
Akrivi Nikolopoulou

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 20.10.2017 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) nach Rhodos und zurück; Fluggesellschaften, Abflugsorte und Zuschläge auf Anfrage bzw. bei Anmeldung
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 50 €)
  • Transfers/Ausflüge in bequemen Reisebussen (Klimaanlage)
  • Bootsausflug zur Insel Symi
  • 7 Übernachtungen im Hotel Plaza
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, ein Abendessen im Hotel, 2 Abendessen in Tavernen
  • Ein Picknick, eine Wein- und eine Honigprobe
  • Speziell qualifizierte, ortsansässige Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Infopaket/Reiseliteratur (ca. 30 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Treppen- und Balkongeländer

Die Sicherheitsanforderungen an die Hotelausstattung entsprechen nicht überall dem deutschen Standard. Die Brüstungshöhen von Treppen- und Balkongeländern können im Hotel niedriger als 90 cm sein und die Zwischenräume im Geländer größer als 15 cm.