kultimer
Eventreise

FrankreichDie neue Museumslandschaft in Paris

Reise-Nr. St 06R6B
In Paris weiß man, wie man Kunst in Szene setzt: Erleben Sie die Höhepunkte impressionistischer Malerei im Musée d'Orsay, einem um... Mehr anzeigen
kultimer
Eventreise

FrankreichDie neue Museumslandschaft in Paris

Reise-Nr. St 06R6B
In Paris weiß man, wie man Kunst in Szene setzt: Erleben Sie die Höhepunkte impressionistischer Malerei im Musée d'Orsay, einem um... Mehr anzeigen

Reisedauer

5 Tage

Bahnanreise

Preis

ab 1445

pro Person

kultimer
Eventreise
Frankreich
Die neue Museumslandschaft in Paris
Reise-Nr. St 06R6B

Reisedauer: 5 Tage Bahnanreise

Preis: ab 1445 p.P.

OrtNächteHotel
Paris4Princesse Caroline ***

In Paris weiß man, wie man Kunst in Szene setzt: Erleben Sie die Höhepunkte impressionistischer Malerei im Musée d'Orsay, einem umgebauten Bahnhof. Staunen Sie über die neuesten Zugänge der Pariser Museumslandschaft – die Fondation Louis Vuitton von Stararchitekt Frank O. Gehry und die Collection Pinault in der Bourse de Commerce. Und bewundern Sie die immer noch radikale Architektur des Centre Pompidou. Aber das größte Kunstwerk ist die Stadt selbst – Paris!

Highlights

  • 5 Tage moderne Museen in Paris: Musée d'Orsay, Centre Pompidou, Fondation Louis Vuitton und die Collection Pinault in der Bourse de Commerce.

Anreiseart

Bitte wählen Sie Ihre bevorzugte Anreiseart

Bahnanreise
Fluganreise

Route im Detail

Termin wählen für Ihren Reiseverlauf

1. Tag, Donnerstag, 31.10.2024

Bonjour, Paris!
Im Laufe des Tages Bahnreise von Köln, Frankfurt oder Stuttgart mit dem ICE, dem TGV oder dem Thalys nach Paris. Transfer zum Hotel in Eigenregie. Dort begrüßt Sie um 19 Uhr Ihr Studiosus-Reiseleiter. Gemeinsam spazieren wir zu einem Restaurant und lernen uns beim Abendessen alle kennen. Vier Übernachtungen. (A)

2. Tag, Freitag, 01.11.2024

Impressionisten und moderne Kunst
Unser erstes Museum auf dieser Kunstreise: das Musée d'Orsay. Wo einst Züge fuhren, können wir jetzt die Meisterwerke von Manet, Monet, van Gogh und Cézanne bestaunen. Höhepunkt ist der Besuch der Sonderausstellung des berühmten Malers, Kunstsammlers und Mäzens Gustave Caillebotte. Wir tauchen ein in seine unglaubliche Impressionismus-Sammlung. Im Anschluss streifen wir durch St-Germain-des-Près, das Viertel der Künstler und Literaten. Im Musée du Luxembourg besuchen wir eine weitere Sonderausstellung. Die Retrospektive der brasilianischen Malerin Tarsila do Amaral zeigt und zeichnet weniger bekannte und bisher ungesehene Aspekte ihrer Karriere auf. (F)

3. Tag, Samstag, 02.11.2024

Fondation Louis Vuitton
Einer der spannendsten Museumsneubauten in Paris ist die private Fondation Louis Vuitton. Das luftige Gebäude mit seinen zwölf gekrümmten, gläsernen "Segeln" liegt im Bois de Boulogne und wurde von Stararchitekt Frank O. Gehry, der auch das Guggenheim-Museum in Bilbao entworfen hat, gebaut. Wir nehmen die Architektur genauer unter die Lupe und werfen auch einen Blick ins Innere. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung – wonach steht Ihnen der Sinn? Shopping in den Galeries Lafayette, Eiffelturm, ein weiteres Museum? Die Möglichkeiten sind fast grenzenlos, Ihr Reiseleiter gibt gerne Tipps. (F)

4. Tag, Sonntag, 03.11.2024

Pinault und Pompidou
Das neueste Flaggschiff der Pariser Museumslandschaft ist das 2021 eröffnete private Museum der Collection Pinault in der frisch renovierten Bourse de Commerce. Der japanische Stararchitekt Tadao Ando baute die alte Warenbörse in ein modernes Kunstmuseum um. Wir bestaunen die Architektur und die Sammlung. Anschließend schauen wir im Kunst- und Kulturzentrum Centre Pompidou vorbei. Obwohl schon 1977 eröffnet, bietet der Bau immer noch die vielleicht radikalste Architektur aller Pariser Museen. Abends nehmen wir in einem Restaurant mit kulinarischen Kunstwerken Abschied von Paris. (F/A)

5. Tag, Montag, 04.11.2024

Adieu, la France!
Heute heißt es Abschied nehmen: Im Laufe des Tages Bahnfahrt nach Hause. (F)

A: Abendessen F: Frühstück

Hotels / Unterkünfte

OrtNächteHotel
Paris4Princesse Caroline ***

Änderungen vorbehalten. Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel Princesse Caroline***

Das gepflegte Mittelklassehotel befindet sich in einem typischen Pariser Bürgerhaus in der Nähe der Champs-Elysées und des Triumphbogens. Ein ansprechendes Ambiente erwartet Sie in der Halle, die wie ein großer Salon wirkt. Das Frühstück wird (wie oft in Paris) im Untergeschoss serviert. Die 53 Zimmer sind mittelgroß, in freundlichen Farben gehalten und gut ausgestattet. Sie verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Minibar, Safe und Föhn. In der Umgebung finden Sie zahlreiche Cafés, Brasserien und Restaurants. Und auch die Metrostation Étoile, von der aus Sie problemlos andere Stadtviertel erreichen, ist nur wenige Schritte entfernt.

Preise & Termine

Do, 31. Oktober 202431.10.2024Mo, 04. November 202404.11.2024
DoppelzimmerDZ
ab 1445 € p.P.
EinzelzimmerzuschlagEZ-Zuschlag
420 € p.P.
DoppelzimmerDZ
ab 1445 € p.P.
EinzelzimmerzuschlagEZ-Zuschlag
420 € p.P.
Do, 07. November 202407.11.2024Mo, 11. November 202411.11.2024
DoppelzimmerDZ
ab 1445 € p.P.
Einzelzimmer ausgebuchtEZ ausgebucht
DoppelzimmerDZ
ab 1445 € p.P.
Einzelzimmer ausgebuchtEZ ausgebucht
Do, 14. November 202414.11.2024Mo, 18. November 202418.11.2024
DoppelzimmerDZ
ab 1445 € p.P.
EinzelzimmerzuschlagEZ-Zuschlag
420 € p.P.
DoppelzimmerDZ
ab 1445 € p.P.
EinzelzimmerzuschlagEZ-Zuschlag
420 € p.P.
Do, 21. November 202421.11.2024Mo, 25. November 202425.11.2024
DoppelzimmerDZ
ab 1445 € p.P.
EinzelzimmerzuschlagEZ-Zuschlag
420 € p.P.
DoppelzimmerDZ
ab 1445 € p.P.
EinzelzimmerzuschlagEZ-Zuschlag
420 € p.P.

Bei Flugreisen beruhen die Preise zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten. Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

Tipp für Alleinreisende
Mit der halbes Doppelzimmer Option bieten wir die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren. Bei den Angeboten von Studiosus me&more wohnen Sie auf unsere Kosten im Einzelzimmer, sollte sich kein(e) zweite(r) Reisende(r) finden. In unseren Wichtigen Informationen können Sie mehr zum „Roomsharing“ erfahren. Bitte beachten Sie, dass bei KreuzfahrtStudienreisen sowie bei smart & small-Reisen die Buchung halber Doppelzimmer/Zweibettkabinen generell leider nicht möglich ist.
Mitreisende kennenlernen
In unserem Treffpunkt können Sie sympathische Mitreisende kennenlernen. Oder teilen Sie Ihre Erfahrungen in unserem Studiosus-Forum oder den Sozialen Medien.
Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise von Köln, Frankfurt oder Stuttgart nach Paris und zurück in der 2. Klasse
  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotel Princesse Caroline
  • Frühstück, 2 Abendessen in Restaurants
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €).
Klimaschonend reisen mit Studiosus

Wir kompensieren die entstehenden Treibhausgas-Emissionen in Höhe von 0,111 t CO2e vollständig (Anreiseanteil 12%).

Ausrüstung

Sicherheit | Gesundheit | Einreise

Nachhaltig reisen

Wir kompensieren die entstehenden Treibhausgas-Emissionen in Höhe von 0,111 t CO2e vollständig. Zusammensetzung der Emissionen:

12%
2%
87%
Anreise
Transport vor Ort
Unterkunft/Verpflegung

Erfahren Sie mehr über unsere Klimaschutzprojekte und unser Engagement für nachhaltiges Reisen.

Ihre Reise im Überblick
Kontinent
Stadt