Nizza Silvester 2019

Frankreich

Übersicht

  • Städtereise nach Nizza mit anderen weltoffenen Singles und Alleinreisenden
  • Freundliches, zentral gelegenes Hotel
  • Silvester-Dinner in einem guten Restaurant
  • Singlereise mit erstklassiger Studiosus-Reiseleitung

Mit azurblauem Funkeln bezirzt die französische Riviera Ihre Sinne. Strahlender Mittelpunkt der schönen Küste: Nizza, wo italienisches Flair auf französischen Charme und ungezügelte Lebenslust trifft. Das milde Klima trug dazu bei, dass die Stadt in der Belle Epoque zum Catwalk der Reichen und Schönen wurde - und es bis heute geblieben ist. Genießen Sie am Silvesterabend ein Festessen auf traditionell französische Art und stoßen Sie um Mitternacht mit einem Glas Champagner auf ein erfolg- und erlebnisreiches Jahr 2020 an.

Weitere wichtige Informationen
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen sowie Länderinformationen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Infos & Tipps.

Route

1. Tag, Sonntag, 29.12.2019: Bonjour Nizza!

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen und im Laufe des Tages, je nach gebuchtem Flug, Anreise nach Nizza. Transfer ins Hotel. Am Nachmittag lädt Ihre Studiosus-Reiseleiterin zur ersten Erkundungstour unter Palmen auf der Promenade des Anglais ein. Abends stimmen Sie sich beim Welcome-Dinner im Hotel auf schöne Tage an der Cote d'Azur ein. Vier Übernachtungen.

(A)

2. Tag, Montag, 30.12.2019: Stadtimpressionen

Nizza erwacht: Verführerisch duftet es aus den Bäckereien nach frischen Croissants, auf dem Markt gleich in der Nähe unseres Hotels buhlen Obst und Gemüse, Kräuter und Blumen um Kunden, und in den Cafés ringsum trinken Büroangestellte ihren Morgenkaffee. Vorbei an mediterran geschminkten Fassaden laufen wir durch die Altstadtgassen zum Schlossberg. Der Blick von oben über die Engelsbucht kann natürlich nur himmlisch sein! Die Promenade des Anglais ist seit 150 Jahren Catwalk der Reichen und Schönen, aber auch der Ort des Anschlags vom Juli 2016: ein Anlass, einen Moment innezuhalten. Marc Chagall schenkte seinen Träumen Flügel, tuschte Pferde, Engel, Liebende in den Himmel - im Musée Chagall tauchen wir nachmittags in die Welt des Künstlers ein. Und der Rest des Nachmittags bleibt frei für eigene Unternehmungen in Nizza.

(F)

3. Tag, Dienstag, 31.12.2019: Die azurblaue Küste

Tagesauftakt mit Bilderschau im Picasso-Museum von Antibes. Wie im Roman "Das Parfüm" tüfteln in Grasse auch heute noch Frankreichs feinste Nasen an den Rezepturen edler Düfte. Wir kommen in der historischen Parfümerie Fragonard den Geheimnissen der Parfümeure auf die Spur. Am Nachmittag zieht Cannes jeden nach seiner Fasson in seinen Bann! Genießen Sie Ihre freie Zeit, zum Beispiel auf der Croisette, dem weltberühmten Palmenboulevard mit den Luxushotels, in denen während des Filmfestivals Stars und Sternchen posieren. Am Abend feiern wir stilvoll bei einem festlichen Abendessen und einem Glas Champagner in einem traditionellen Restaurant in das neue Jahr hinein.

(F/A)

4. Tag, Mittwoch, 01.01.2020: Glanz und Grazia in Monaco

Im Fürstentum Monaco räkeln sich die Yachten im Hafen, rassige Sportwagen und noble Karossen pflastern die Straßen. Vom Casino, Mekka der Glücksritter, spazieren wir zum Grimaldi-Palast, dem Grace Kelly als Fürstin Grazia Hollywoodglamour verlieh. Traumblicke vom botanischen Garten über die azurblaue Küste genießen wir nachmittags im Bergdorf Eze. Lust auf einen besonderen Drink am letzten Abend? Besonders stilvoll serviert man ihn in der Bar der Belle-Epoque-Hotelperle Negresco in Nizza.

(F)

5. Tag, Donnerstag, 02.01.2020: Au revoir, à bientot!

Die Zeit bis zur Abreise gehört Ihnen! Sammeln Sie Fotomotive auf dem Blumenmarkt oder genießen Sie die milde Winterluft bei einem Bummel auf der Strandpromenade. Im Laufe des Tages, je nach gebuchtem Flug, Rückflug von Nizza.

(F)

A: Abendessen F: Frühstück

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Nizza, Hotel Monsigny***

In diesem Hotel, das im Herbst 2015 nach einem kompletten Umbau seine Türen wieder öffnete, sind Sie mitten im Geschehen. Es liegt dort, wo jeden Morgen der größte Markt von Nizza stattfindet. Bis zum Stadtzentrum sind es zwei Stationen mit der Trambahn oder etwa 20 Minuten zu Fuß. Das Hotel hat 55 komfortable Zimmer mit Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN (kostenfrei), Safe und Föhn. Für den kulinarischen Genuss sorgen eine Hotelbar, ein Café und das Restaurant, in dem morgens auch ein reichhaltiges Frühstücksbuffet angeboten wird. Besonders attraktiv ist die Dachterrasse mit einem Blick über die Dächer von Nizza.

Termine & Preise

Termine & Preise 2019

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Flug ab Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 9
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
1250(ca. 1376 CHF) 1435(ca. 1579 CHF)
Dana Tuner M.A.

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 22.10.2019 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa z. B. von Frankfurt oder München nach Nizza und zurück; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 85 €)
  • Sitzplatzreservierung (außer bei Flug mit Air France)
  • Transfers; Ausflüge in bequemem Reisebus (Klimaanlage); Stadtbesichtigung in Nizza mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 4 Übernachtungen im Hotel Monsigny
  • Einzelzimmer bzw. halbes Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, ein Welcome-Dinner im Hotel, ein Silvester-Dinner in einem traditionellen Restaurant
bei me & more außerdem inklusive
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Silvester Champagner um Mitternacht
  • Eintrittsgelder
  • Übernachtungssteuer
  • Einsatz des Studiosus-Audiosets
  • Trinkgelder im Hotel
  • Reiseliteratur (ca. 15 €)
  • Klimaneutrale Bus- und Bahnfahrten durch CO2-Ausgleich

Einreise

Pass- und Visums-Erfordernisse für diese Reise

Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten.

Einreisebestimmungen für diese Reise – alle Nationalitäten
(Quelle: Passolution GmbH)

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Sicherheit in den Hotels

In Frankreich sind die gesetzlichen Anforderungen an die Sicherheitseinrichtungen in den Hotels teilweise anders als in Deutschland. Folgende Punkte können unter Umständen vom deutschen Standard abweichen:

- Rauchmelder und Sprinkleranlagen oft nicht vorhanden

- fehlende Notfallpläne und Evakuierungshinweise

- Brüstungshöhe von Treppen- und Balkongeländern niedriger als 90 cm

- Zwischenräume bei Geländerstäben größer als in Deutschland zugelassen

- Unebenheiten und Stufen aufgrund von Anbauten und Hotelerweiterungen

- Beleuchtung der Außenanlagen nicht ausreichend

- fehlende Angabe zur Wassertiefe in Hallenbädern oder Swimmingpools

- Swimmingpools oft nachts nicht beleuchtet und nicht gesichert

- teilweise fehlende Isolierung an Steckdosen, Kabeln und Anschlüssen elektrischer Geräte

Bitte prüfen Sie ggf. zu Beginn Ihres Aufenthaltes die Fluchtwege, damit Sie in einem äußerst unwahrscheinlichen Notfall schnell und sicher das Gebäude verlassen können.