Beethoven in Mecklenburg-Vorpommern

Deutschland

Übersicht

Der 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens wird bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern groß gefeiert! Erleben sie alle fünf Klavierkonzerte des Meisters mit dem Orchester des Mariinski-Theaters St. Petersburg unter Leitung von Starpianist Rudolf Buchbinder. Lassen Sie sich von alten Hansestädten wie Wismar, Greifswald und Schwerin verzaubern. Staunen Sie über prächtige Schlösser und die wunderschöne Landschaft südlich der Ostseeküste.

Weitere wichtige Informationen
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen sowie Länderinformationen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Infos & Tipps.

Route

1. Tag, Mittwoch, 15.07.2020: Willkommen im Norden!

Individuelle Anreise nach Wismar. Um 16 Uhr begrüßt Sie Ihr Studiosus-Reiseleiter im Hotel. Gemeinsam spazieren wir durch die Altstadt (UNESCO-Welterbe). Historische Handels- und Lagerhäuser sowie beeindruckende Kirchenbauten verbreiten maritimes Flair. Anschließend gemeinsames Abendessen in einem gemütlichen Restaurant. Vier Übernachtungen.

2. Tag, Donnerstag, 16.07.2020: Güstrow und Schloss Schwiessel

Mit unserem Bus fahren wir am Renaissanceschloss Güstrow vorbei. Güstrow selbst: eine Stadt, deren Gassen sich seit dem 19. Jahrhundert kaum verändert haben. Weltberühmt ist die Figur "Schwebender" von Ernst Barlach im Nordschiff des gotischen Doms. Einige seiner ergreifendsten Holzskulpturen werden in der Gertrudenkapelle gezeigt. Danach besuchen wir das berühmte Barlach-Atelierhaus am Güstrower Inselsee. Der größte Teil seines künstlerischen Nachlasses wird hier gehütet. Dann freuen wir uns auf das Kammerkonzert im Schloss Schwiessel mit dem Cellisten Daniel Müller-Schott.

3. Tag, Freitag, 17.07.2020: Greifswald und Neubrandenburg

Romantik pur: Auf unserem Rundgang durch Greifswald besuchen wir das Geburtshaus Caspar David Friedrichs und sehen mit der Ruine des Klosters Eldena und dem Hafen von Wieck zwei der Lieblingsmotive des Malers. Auch Neubrandenburg, wo es nach der individuellen Mittagspause hingeht, wurde von Friedrich gemalt. Einzigartig in Europa: Neubrandenburgs fast vollständig erhaltene Stadtmauer aus Backsteinen. Spektakulär: Architektur wie Akustik der Konzertkirche, ehemals St. Marien. Hier erleben wir den ersten Beethoven-Abend mit dem Mariinski-Orchester und Rudolf Buchbinder am Klavier.

4. Tag, Samstag, 18.07.2020: Schwerin und Schloss Ludwigslust

Viele Seen und ein prächtiges Schloss prägen Schwerin, die schmucke Hauptstadt des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Unsere Tour führt uns durch die prächtigen Innenräume des ehemaligen Residenzschlosses. Seit 1990 befindet sich hier der Sitz des Landesparlaments. In der Altstadt entdecken wir den großartigen gotischen Dom und den Pfaffenteich. Vor den Toren der Stadt: das Jagdschlösschen Ludwigslust - eine Art kleines Versailles. Anschließend lockt das nahe gelegene Landgestüt Redefin. Am frühen Abend genießen wir dort den zweiten Teil der Beethoven-Klavierkonzerte.

5. Tag, Sonntag, 19.07.2020: Tschüss, Wismar!

In Wismar erinnert vieles an den Glanz der Hanse. Schatzkammer der Stadt ist das Geschichtsmuseum im Schabbelhaus. Zum Abschluss werfen wir einen Blick hinein. Ab ca. 13 Uhr individuelle Heimreise.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Park Inn by Radisson Wismar***

Das Hotel am alten Hafen in Wismar liegt in Gehweite der Altstadt, die zum UNESCO-Welterbe gehört. Die 98 Zimmer sind inspiriert von der in der Stadt fest verwurzelten Schiffsbautradition und erinnern an luxuriöse Kreuzfahrtkabinen. Sie verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Minibar, Safe und Föhn. Für einen entspannten Tagesausklang sorgen das Park Restaurant & Bar. Bei Anreise mit dem eigenen Fahrzeug steht ein Hotelparkplatz zur Verfügung (ca. 10 € pro Tag). Hotelkategorisierung durch Selbsteinschätzung.

Event

Spielplan

16.7. 19.30 Uhr, Schloss Schwiessel: Kammerkonzert

Beethoven, Cellosonate Nr. 4 C-Dur, Sieben Variationen über "Bei Männern, welche Liebe fühlen"; Webern, Drei kleine Stücke; Dvorák, Romantische Stücke; Franck, Cellosonate A-Dur

Daniel Müller-Schott, Violoncello; Annika Treutler, Klavier (I. Kat., ca. 35 €)

17.7. 19.30 Uhr, Konzertkirche Neubrandenburg: Beethovens fünf Klavierkonzerte - Teil 1

Beethoven, Klavierkonzerte Nr. 2 B-Dur, Nr. 4 G-Dur, Nr. 3 c-Moll

Orchester des Mariinski-Theaters St. Petersburg; Rudolf Buchbinder, Klavier, Leitung (I. Kat., ca. 55 €)

18.7. 18.00 Uhr, Reithalle Landgestüt Redefin: Beethovens fünf Klavierkonzerte - Teil 2

Beethoven, Klavierkonzerte Nr. 1 C-Dur, Nr. 5 Es-Dur

Orchester des Mariinski-Theaters St. Petersburg; Rudolf Buchbinder, Klavier, Leitung (I. Kat., ca. 70 €)
Ihr Reiseleiter gibt Ihnen eine Einführung zu Werken und Mitwirkenden.

Mythos Beethoven

"Auf den gebt acht, der wird einmal in der Welt von sich reden machen", soll Mozart über den jungen Ludwig van Beethoven gesagt haben. Und tatsächlich sollte dieser zu einem der größten Komponisten aller Zeiten werden. Anlässlich seines 250. Geburtstags im Jahr 2020 widmen die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern dem Ausnahmemusiker eine ganze Beethoven-Woche. In der idyllischen Abgeschiedenheit von Schloss Schwiessel spürt Starcellist Daniel Müller-Schott dem "Mythos Beethoven" nach. Rudolf Buchbinder kennt Beethovens Werk wohl wie kein zweiter Pianist. Nun kehrt der Österreicher zurück nach Mecklenburg-Vorpommern und hat Beethovens essenzielle fünf Klavierkonzerte im Gepäck. In der beeindruckenden Konzertkirche Neubrandenburg bringt Buchbinder die Nummern 2, 3 und 4 zum Erklingen. Die außergewöhnliche Akustik der Reithalle des Landgestüts Redefin bietet den idealen Rahmen für Beethovens 1. und 5. Klavierkonzert. Buchbinder zur Seite steht das Mariinski-Orchester St. Petersburg, das der Pianist vom Klavier aus leiten wird.

Termine & Preise

Termine & Preise 2020

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
N.N.

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 2.4.2020 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Hinweis: Diese Reisevariante beinhaltet keine An- und Abreise

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • 4 Übernachtungen im Park Inn by Radisson Wismar
  • Frühstücksbuffet, ein Mittag- und ein Abendessen im Restaurant
  • Ausflüge in bequemem Reisebus
  • 3 Eintrittskarten (I. Kat.)
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Pass- und Visums-Erfordernisse für diese Reise

Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten.

Einreisebestimmungen für diese Reise – alle Nationalitäten
(Quelle: Passolution GmbH)

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.