Oper in Sofia

Bulgarien

Übersicht

Folgen Sie uns ins "Opernland" Bulgarien und erleben Sie in der Nationaloper in Sofia "Don Giovanni" oder "Carmen". Und begegnen Sie der bulgarischen Musikbegeisterung hautnah: Treffen Sie nach der Aufführung die Sänger auf der Bühne und lassen Sie sich von einem Mitarbeiter der Oper bei einem Glas Wein die Geschichte des Hauses erzählen. Als Zugabe gibt es das freskenreiche Rila-Kloster, goldglitzernde Kuppeln in Sofia und Plovdiv, der Europäischen Kulturhauptstadt 2019.

Weitere wichtige Informationen
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen sowie Länderinformationen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Infos & Tipps.

Route

1. Tag, Donnerstag, 18.04.2019: Der Balkan grüßt!

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen und vormittags Flug mit Lufthansa von Frankfurt oder München nach Sofia. Ziehen Sie nach der Ankunft nach Lust und Laune gleich alleine los und erkunden Sie die Hauptstadt. Beim gemeinsamen Abendessen im Hotel lernen Sie Ihren Studiosus-Reiseleiter und die Mitreisenden kennen. Vier Übernachtungen.

(A)

2. Tag, Freitag, 19.04.2019: Kulturmetropole Thrakiens

Auf geht's zum Ausflug in die Perle Bulgariens - nach Plovdiv, Europäische Kulturhauptstadt 2019. Wir entdecken die Altstadt mit ihrem mediterranen Flair und den historischen Denkmälern der Thraker, Römer und Osmanen. Darunter das besterhaltene antike Theater aus der Herrscherzeit Trajans. Der Nachmittag steht unter dem Motto der Kulturhauptstadt: "Gemeinsam". In der Art Collection sehen wir moderne Kunst, die in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut realisiert wurde. Im ehemaligen Handelsviertel Kapana, heute Heimat der Bohème, erwarten uns Kostproben von kulinarischen Spezialitäten der Minderheiten, die hier eine neue gemeinsame Heimat gefunden haben.

(F)

3. Tag, Samstag, 20.04.2019: Goldene Hauptstadt und Oper

Höhepunkt unserer City-Tour durch die Hauptstadt: die Alexander-Newski-Gedächtniskathedrale. Nicht minder prächtig sind der Königspalast und die Georgskirche. Dazwischen - wie aus einer anderen Welt - die Bauten des sozialistischen Realismus. Zeugen einer neuen Zeit: gläserne Bürotürme, Modetempel und Spielcasinos. Natürlich lassen wir uns auch die Bojana-Kirche (UNESCO-Welterbe) und das Nationalhistorische Museum nicht entgehen. Abends genießen wir eine Aufführung im Opernhaus. Danach treffen wir uns mit den Sängern exklusiv auf der Bühne und halten die Erinnerung fotografisch fest. Bei einem Glas Sekt erfahren wir von einem Opernmitarbeiter einiges über die Geschichte des Hauses.

(F/M)

4. Tag, Sonntag, 21.04.2019: Das Rila-Kloster

Ein Architekturwunder mitten im Wald, hoch oben im Gebirge: das Rila-Kloster (UNESCO-Welterbe). Farbenprächtige Malereien bedecken in seinem Innern fast jeden Quadratzentimeter und erzählen uns die unglaublichsten Geschichten. Warum weder Raub noch Brände den bulgarischen Wallfahrtsort zerstören konnten, verrät Ihnen Ihr Reiseleiter. Dann wird es Zeit, nach Sofia zurückzukehren. Hier lassen wir uns noch einmal die bulgarische Küche auf der Zunge zergehen.

(F/A)

5. Tag, Montag, 22.04.2019: Dovizhdane, Bulgariya!

Shoppen im modernen Einkaufszentrum TZUM oder relaxen im Stadtgarten - machen Sie, worauf Sie spontan Lust haben! Sie suchen noch ein echtes Highlight? Dann besuchen Sie den orthodoxen Gottesdienst in der Alexander-Newski-Kathedrale! Mittags verabschieden Sie sich von Ihrem Reiseleiter und am frühen Nachmittag fliegen Sie zurück in die Heimat.

(F)

A: Abendessen F: Frühstück M: Mittagessen

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Hotel Arena di Serdica*****

Im Herzen der Stadt, nur wenige Schritte von der Alexander-Newski-Kathedrale entfernt, befindet sich Ihr komfortables Hotel. Als interessantes Detail wurden die Ruinen eines antiken Amphitheaters in das Erdgeschoss des Hotels integriert. Zwei Restaurants (Frühstücksbuffet) und die Lobbybar freuen sich auf Ihren Besuch. Entspannen Sie zwischen antiken Mauern im Wellnessbereich, der mit Sauna, Dampfbad und Fitnessgeräten ausgestattet ist. Die 63 Zimmer sind geräumig, stilvoll eingerichtet und verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Minibar, Safe, Föhn sowie Tee-/Kaffeekocher.

Event

Spielplan zu Ihrem Reisetermin

18.4. "Don Giovanni" von Wolfgang A. Mozart

(20.4., 19.00 Uhr, Neuproduktion, Opernhaus Sofia)

9.5. "Carmen" von Georges Bizet

(11.5., 19.00 Uhr, Opernhaus Sofia)

Ihr Reiseleiter gibt Ihnen eine Einführung zu Komponist, Werk und Aufführung.

Termine & Preise

Termine & Preise 2019

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Flug ab Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Snezhana Treneva-Tasseva
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 11
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Anguel-Svilenov Vladimirov

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 15.3.2019 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa z.B. von München nach Sofia und zurück; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 75 €)
  • Sitzplatzreservierung
  • Transfers/Ausflüge in bequemen, landesüblichen Reisebussen
  • 4 Übernachtungen im Hotel Arena di Serdica
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, ein Abendessen im Hotel, ein Abend- und ein Mittagessen in typischen Restaurants; kulinarischer Spaziergang mit Spezialitätenverkostung
  • Opernkarte (I. Kat.)
  • Speziell qualifizierte, ortsansässige Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Informationen zu den Einreisebestimmungen dieser Reise
(Quelle: Studiosus Reisen München GmbH)
Reisende mit nicht aufgeführten Nationalitäten/Staatsangehörigkeiten
finden hier weitere Informationen.

Reisepapiere

Personalausweis bzw. Identitätskarte ausreichend. Keine Impfungen vorgeschrieben.

Einreisebestimmungen Bulgarien

Für die Einreise nach Bulgarien benötigen Deutsche, Schweizer und Österreicher einen für die Reisedauer gültigen Reisepass oder Personalausweis (Identitätskarte).

Pass- und Visums-Erfordernisse für diese Reise für Staatsangehörige anderer Nationen

Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten.

Einreisebestimmungen für diese Reise – alle Nationalitäten
(Quelle: Passolution GmbH)

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Reisepapiere

Personalausweis bzw. Identitätskarte ausreichend. Keine Impfungen vorgeschrieben.

Sicherheit

In allen touristischen Ballungszentren ist es angebracht, sich vor Taschendieben in Acht zu nehmen. Wir empfehlen Ihnen, auf auffälligen Schmuck zu verzichten und Ihre Foto- und Wertsachen entsprechend abzusichern. Tragen Sie Handtasche oder Fotoapparat immer auf der von der Straße abgewandten Seite.

Für die Aufbewahrung von Geld und Reisedokumenten haben sich Hüftgürtel sehr bewährt. Es ist ratsam, Schmuck, größere Geldbeträge und Wertsachen im Hotelsafe zu deponieren und nur kleinere Summen bei Spaziergängen und Besichtigungen mitzunehmen.

Gesundheitshinweise

Aktuell besteht in Bulgarien, bei Beachtung aller auch zu Hause angewandten Vorsichts- und Hygienemaßnahmen, kein erhöhtes reisemedizinisches Risiko.