family
Familienreise

ÄgyptenLand der Pharaonen

Reise-Nr. St 3349A
Faszinierend für Groß und Klein: Das Land der Pharaonen, Pyramiden und geheimnisvollen Gräber. Wir bummeln über bunte Basare, ba... Mehr anzeigen
family
Familienreise

ÄgyptenLand der Pharaonen

Reise-Nr. St 3349A
Faszinierend für Groß und Klein: Das Land der Pharaonen, Pyramiden und geheimnisvollen Gräber. Wir bummeln über bunte Basare, ba... Mehr anzeigen

Reisedauer

9 Tage

inkl. Flug

Select...
family
Familienreise
Ägypten
Land der Pharaonen
Reise-Nr. St 3349A

Reisedauer: 9 Tage inkl. Flug

OrtNächteHotel
Kairo3Holiday Inn Maadi *****
Assuan2Basma ****
Luxor3Iberotel ****

Faszinierend für Groß und Klein: Das Land der Pharaonen, Pyramiden und geheimnisvollen Gräber. Wir bummeln über bunte Basare, backen gemeinsam Fladenbrot, segeln auf einer Feluke und lassen uns von unserem Reiseleiter interessante Geschichten aus dem Leben der alten Ägypter erzählen. So erfahren wir, wie man Papyrus macht und Hieroglyphen schreibt. Und zudem bleibt genügend Zeit zum Baden und Spielen. Urlaub auf die spannende Art!

Highlights

  • Gute Hotels mit Swimmingpool
  • Schatzsuche im neuen Grand Egyptian Museum in Kairo
  • Gemeinsam Fladenbrot backen
  • Mit einer Feluke auf dem Nil segeln
  • Magisch beleuchteter Tempel in Luxor
  • Die spezielle Studiosus-Reise nach Ägypten für Familien mit Kindern von 6 bis 14 Jahren

Route im Detail

1. Tag, Samstag, 12.10.2024

Auf ins Land der Pharaonen!
Wir fahren mit der Bahn 1. Klasse zum Flughafen und fliegen im Laufe des Tages, je nach gebuchtem Flug, nach Kairo. Für den Transfer ins Hotel ist gesorgt. Unser Studiosus-Reiseleiter begrüßt uns im Hotel. Wer früh ankommt, kann in den Swimmingpool springen oder sich in der Gartenanlage des Hotels entspannen. Unser Urlaub kann beginnen! Abendessen in Eigenregie. Drei Übernachtungen in Kairo.

2. Tag, Sonntag, 13.10.2024

Auf Schatzsuche
Bereit für die Millionenmetropole? Wir beginnen den Tag mit einem Bummel durch das orientalische Kairo. Spiegelverglaste Hochhäuser neben ehrwürdigen Minaretten, Basare neben Shoppingmalls, eine Metropole der Kontraste! Wenn die Schätze der Pharaonen schon ihre neue Heimat im neuen Grand Egyptian Museum bezogen haben, sehen wir sie an Ort und Stelle. Der berühmte Schatz von Tutanchamun hat dort schon sein neues Zuhause gefunden! Ansonsten besuchen wir das Alte Ägyptische Museum. Am Nachmittag bleibt Zeit zum Schwimmen, Spielen und Faulenzen in der Hotelanlage. 50 km. Beim Abendessen im Hotel lernen wir die anderen Familien näher kennen. (F/A)

3. Tag, Montag, 14.10.2024

Pyramiden und Papyrus
Jedes Kind kennt sie: die berühmten Pyramiden von Gizeh (UNESCO-Welterbe). Wir bestaunen sie nicht nur von außen, sondern erkunden auch ihr geheimnisvolles Inneres. Dem inzwischen sehr alten Sphinx statten wir ebenso einen Besuch ab. Spaß für Jung und Alt: Beim gemeinsamen Mittagessen backen wir unser eigenes Pita (Fladenbrot) in einem traditionellen Lehmofen. Wie man Papyrus, das "Papier" der alten Ägypter, herstellt, erfahren wir am Nachmittag. (F/M/A)

4. Tag, Dienstag, 15.10.2024

Von Kairo nach Assuan
Morgens fliegen wir nach Assuan. Ein Motorboot trägt uns auf dem Nassersee zum idyllisch gelegenen Isis-Tempel. Wer kennt die ägyptische Göttin? Im berühmten Tempel von Philae (UNESCO-Welterbe) erfahren wir mehr über sie! Busstrecke 80 km. Zwei Übernachtungen in Assuan. (F/A)

5. Tag, Mittwoch, 16.10.2024

Auf dem Nil
Ein spannender Tag: Auf einer Feluke segeln wir zur Botanischen Insel. Wie sieht die Sykomore aus, der Lebensbaum der alten Ägypter? Und wie alt kann sie werden? Hier wachsen auch Tulpen, aber an den Bäumen! Auf dem Rückweg ins Hotel dürfen wir auch mal das Kommando auf der Feluke übernehmen. Wer mag, kann sich am freien Nachmittag mit einer Kutsche (ca. 10 € pro Person) durch die Stadt fahren lassen oder durch den farbenfrohen Souk von Assuan bummeln. Abends im Hotel können wir von unserem Reiseleiter das Hieroglyphenschreiben lernen. (F/A)

6. Tag, Donnerstag, 17.10.2024

Von Assuan nach Luxor
Zuckerrohr und Getreide, kleine Dörfer und Bauern auf dem Feld sehen wir auf der Fahrt von Assuan nach Luxor. Beim Besuch des Tempels von Edfu hören wir von unserem Reiseleiter spannende Geschichten: War Horus der edle Ritter der ägyptischen Götterwelt? Wird er das Nilpferd besiegen? Nach einem freien Nachmittag zum Baden oder Tagebuch schreiben bestaunen wir abends den beleuchteten Tempel von Luxor. 260 km. Drei Übernachtungen in Luxor.
(F/A)

7. Tag, Freitag, 18.10.2024

Im Tal der Könige
Am Morgen begrüßen uns die Memnonkolosse auf der Fahrt nach Theben-West. Hier im Tal der Könige (UNESCO-Welterbe) versuchen wir, die mystischen Vorstellungen von einem Jenseits voller Götter, Schlangen und Dämonen zu verstehen. Vor dem Totentempel von Frau Pharao Hatschepsut ließen sich Hunderte von Würdenträgern ihre Gräber bauen. Wir gehen in den bunten Beamtengräbern auf Motivsuche: Was werden wir finden? Fahrtstrecke 40 km. (F/A)

8. Tag, Samstag, 19.10.2024

Karnak
Die Tempelanlage von Amun-Re - dem mächtigsten aller Götter - bildet den eindrucksvollen Schlusspunkt unserer Reise! Unser Reiseleiter führt durch die Geheimnisse dieses wichtigsten Heiligtums Alt-Ägyptens. Beim Abschiedsquiz am Nachmittag erinnern wir uns an all die tollen Erlebnisse auf der Reise - und natürlich bleibt auch noch Zeit zum Spielen und Erholen in der Hotelanlage. 40 km. (F/A)

9. Tag, Sonntag, 20.10.2024

Massalama ... gute Reise!
Schnell noch ein gemeinsames Gruppenfoto schießen und Adressen austauschen - dann müssen wir Abschied nehmen, von Ägypten und unseren neuen Freunden. Im Laufe des Tages, je nach gebuchtem Flug, im Luftsprung nach Kairo und von dort weiter nach Hause. (F)

A: Abendessen F: Frühstück M: Mittagessen

Hotels / Unterkünfte

OrtNächteHotel
Kairo3Holiday Inn Maadi *****
Assuan2Basma ****
Luxor3Iberotel ****

Änderungen vorbehalten. Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Preise & Termine

Teilnehmer / ReiseleitungTerminDZ in €*EZ in €*Flug
10.02.-18.02.
23.03.-31.03.
30.03.-07.04.
12.10.-20.10.
19.10.-27.10.
Mögliche Abflughäfen**

Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Luxemburg, München, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich

* Ab-Preise pro Person in € Bei Flugreisen beruhen die Preise zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten. Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

** Je nach gewähltem Reisetermin können die Abflughäfen variieren.

Mitreisende kennenlernen
In unserem Treffpunkt können Sie sympathische Mitreisende kennenlernen. Oder teilen Sie Ihre Erfahrungen in unserem Studiosus-Forum oder den Sozialen Medien.
Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit Lufthansa (Economy, Tarifklasse L) von Frankfurt nach Kairo und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Inlandsflüge (Economy) mit Egypt Air von Kairo nach Assuan und von Luxor nach Kairo
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 135 €)
  • Transfers
  • Ausflüge/Rundreise in bequemen Reisebussen
  • 8 Übernachtungen in guten Hotels mit Klimaanlage und Swimmingpool
  • Zimmer mit Bad oder Dusche und WC in der gebuchten Belegung
  • Halbpension (Frühstück, 7 Abendessen im Hotel), zusätzlich ein Mittagessen im Restaurant)
Bei Studiosus außerdem inklusive
  • Speziell qualifizierte, ortsansässige Studiosus-Reiseleitung
    ➙ in diesem Video (3:22 min) erfahren Sie mehr!
  • Motorbootfahrt auf dem Nassersee
  • Felukenfahrt auf dem Nil
  • Eintrittsgelder (ca. 190 €)
  • Visagebühren (ca. 30 €)
  • Einsatz des Studiosus-Audiosets
  • Trinkgelder im Hotel
  • Für Erwachsene Infopaket/Reiseliteratur (ca. 30 €)
  • Gesellschaftsspiele, Malutensilien und Bälle werden zur Verfügung gestellt

Ausrüstung

Sicherheit | Gesundheit | Einreise

Nachhaltig reisen

Erfahren Sie mehr über unsere Klimaschutzprojekte und unser Engagement für nachhaltiges Reisen.

Ihre Reise im Überblick
Kontinent
Interkontinental