Sorgenfrei verreisen

Mit Studiosus sind Sie auf der sicheren Seite. Denn dass Sie sich auf uns verlassen können, haben wir immer wieder bewiesen – auch in der Corona-Krise. Anstatt Reisegutscheine auszugeben, haben wir alle Anzahlungen auf ausgefallene Reisen gemäß den gesetzlichen Vorgaben zurückgezahlt. Ohne Wenn und Aber.

Auch unterwegs sind Sie bei uns in guten Händen: Unser bewährtes Sicherheits- und Krisenmanagement ermöglicht uns, schnell auf aktuelle Ereignisse zu reagieren. Wir beobachten dabei natürlich derzeit besonders intensiv die Entwicklung der epidemiologischen Lage und sagen Reisen ab bzw. verändern den Reiseverlauf, sollte das nötig sein. So haben wir es seit der Wiederaufnahme unserer Reisen im Sommer 2020 gehandhabt und so handhaben wir es auch künftig.

Und auch im Fall der Fälle sind wir natürlich für Sie da – ganz so, wie Sie es von uns erwarten dürfen, wenn Sie einmal auf einer Reise erkranken: Sollten bei Ihnen Krankheitssymptome während der Reise auftreten, informieren Sie bitte umgehend Ihren Reiseleiter bzw. Ihre Reiseleiterin und halten Distanz zu Ihren Mitreisenden. Ihre Reiseleitung wird dann alles Notwendige zur Abklärung veranlassen, ggf. in Zusammenarbeit mit unserem weltweit agierenden medizinischen Assistance-Team med con.

Stand: 12. Januar 2022

Zum Überblick aller Maßnahmen.