kultimer
Eventreise

BulgarienOrthodoxe Ostern in Bulgarien

Reise-Nr. St 26B2
Während des Osterfests erleben wir Bulgarien besonders stimmungsvoll: Eine Familie zeigt uns beim Mittagessen Osterbräuche, und... Mehr anzeigen
kultimer
Eventreise

BulgarienOrthodoxe Ostern in Bulgarien

Reise-Nr. St 26B2
Während des Osterfests erleben wir Bulgarien besonders stimmungsvoll: Eine Familie zeigt uns beim Mittagessen Osterbräuche, und... Mehr anzeigen

Reisedauer

8 Tage

inkl. Flug

Preis

ab 1545

pro Person (ggf. zzgl. Flugzuschlag)

Select...
kultimer
Eventreise
Bulgarien
Orthodoxe Ostern in Bulgarien
Reise-Nr. St 26B2

Reisedauer: 8 Tage inkl. Flug

Preis: ab 1545 p.P. (ggf. zzgl. Flugzuschlag)

OrtNächteHotel
Veliko Tarnovo3Meridian Bolyarski ***(*)
Plovdiv2Ramada Trimontium ****
Sofia2Crystal Palace ****
Während des Osterfests erleben wir Bulgarien besonders stimmungsvoll: Eine Familie zeigt uns beim Mittagessen Osterbräuche, und bei der Ostermesse, einem privaten Kirchenkonzert oder beim traditionellen Festmahl mit Osterlamm tauchen wir mit allen Sinnen in die faszinierende Welt der orthodoxen Kirche ein. Dazu ehrwürdige Bergklöster, Thraker-Gräber und quirliges Alltagsleben in Veliko Tarnovo, Plovdiv und Sofia.

Highlights

  • 8-tägige Reise zum orthodoxen Osterfest nach Bulgarien – volkstümliche Festbräuche, ein Kirchenkonzert und Bulgariens Höhepunkte zwischen Felsenklöstern und Stadtszenen.

Route im Detail

1. Tag, Mittwoch, 20.04.2022

Willkommen in Bulgarien!
Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen und Flug nach Sofia, wo Ihr Studiosus-Reiseleiter Sie am Flughafen begrüßt. Durch die Schluchten des Balkans erreichen wir die Zarenstadt Veliko Tarnovo. Beim Abendessen kommen wir auch kulinarisch an. Drei Übernachtungen. (A)

2. Tag, Donnerstag, 21.04.2022

Mittelalterliches Veliko Tarnovo
Außen schlicht, innen ein Feuerwerk christlicher Kunst: In der Christi-Geburt-Scheunenkirche in Arbanassi erweckt Ihr Reiseleiter farbenprächtige Fresken zum Leben. Zurück in Veliko Tarnovo schauen wir Töpfern und Ikonenmalern bei der Arbeit zu und blicken von den Ruinen der Zarenfestung Zarewez über Stadt, Land und Fluss. Abends entdecken Sie in Eigenregie die kulinarische Szene der Stadt. (F)

3. Tag, Freitag, 22.04.2022

Karfreitag an der Donau
Vormittags ergründen wir die archaische Welt des Höhlenklosters von Ivanovo (UNESCO-Welterbe). Weiter zum Felsenkloster Basarbovo, wo immer noch Mönche in stiller Einkehr leben. Lebhaft dagegen empfängt uns Russe, das "Klein-Wien" an der Donau. Nach dem Stadtspaziergang erleben wir in der örtlichen Kirche ein rätselhaftes Karfreitagsritual, bevor uns deftige Balkanküche ins Restaurant lockt. (F/A)

4. Tag, Samstag, 23.04.2022

Im Reich der Thraker
Über den Schipka-Pass ins duftige Rosental – in der Antike Heimat des geheimnisvollen Volks der Thraker, deren Welt uns am Seuthes-Grab und in Kasanlak (UNESCO-Welterbe) begegnet. Mittags verwöhnt uns eine Familie mit Hausmannskost und zeigt uns, wie man in Bulgarien Ostereier färbt. Im bildhübschen Plovdiv, Kulturhauptstadt Europas 2019, erleben wir die Mitternachtsmesse. Zwei Übernachtungen. (F/M)

5. Tag, Sonntag, 24.04.2022

Osterbräuche in Plovdiv
Ausschlafen und in aller Ruhe frühstücken – mit bulgarischem Osterkuchen. Dann erkunden wir Plovdivs Altstadt mit Studentenleben und mediterranem Flair vor ehrwürdiger Kulisse. Bereit fürs traditionelle Ostereiertitschen? Ihr Reiseleiter weiß, wie’s geht. Noch ein Abstecher zum römischen Theater, dann gehört der Rest des Nachmittags Ihnen. Der Tag endet köstlich – mit traditionellem Osterlamm. (F/A)

6. Tag, Montag, 25.04.2022

Prozession am Kloster
Am Batschkovo-Kloster erleben wir die Prozession mit der wundertätigen Ikone der Gottesmutter Iberiotissa. Später in Sofia führt uns der Streifzug durch die Stadtgeschichte von den Ruinen der römischen Stadt Serdica über die spätbyzantinischen Malereien der Bojana-Kirche (UNESCO-Welterbe) ins quirlige Herz der Stadt. Zwei Übernachtungen. (F)

7. Tag, Dienstag, 26.04.2022

Rila-Kloster und Kirchenmusik
Ein Kunstjuwel in den Bergen: Das Rila-Kloster (UNESCO-Welterbe) strahlt Ruhe und Glaubenskraft aus. Ein Paukenschlag dagegen: die monumentale Alexander-Newski-Gedächtniskathedrale in Sofia am Nachmittag. Abends öffnet die Sveta-Paraskeva-Kirche nur für uns ihre Pforten, und bei orthodoxen Gesängen tauchen wir in eine faszinierende Welt ein. Mit Balkan-Spezialitäten feiern wir Abschied. (F/A)

8. Tag, Mittwoch, 27.04.2022

Dovizhdane, Bulgarien!
Je nach Rückflug, kulinarische Souvenirs in der Markthalle Halite suchen oder lieber durch den Stadtgarten spazieren? Ihre Entscheidung! Transfer zum Flughafen und Rückflug. (F)

A: Abendessen F: Frühstück M: Mittagessen

Hotels / Unterkünfte

OrtNächteHotel
Veliko Tarnovo3Meridian Bolyarski ***(*)
Plovdiv2Ramada Trimontium ****
Sofia2Crystal Palace ****

Änderungen vorbehalten. Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Preise & Termine

Teilnehmer / ReiseleitungTerminDZ in €*EZ in €*Flug
20.04.-27.04.15451775
Mögliche Abflughäfen**

Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Graz, Hamburg, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, München, Münster, Nürnberg, Paderborn, Stuttgart, Wien, Zürich

* Ab-Preise pro Person in € Bei Flugreisen beruhen die Preise zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten. Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

** Je nach gewähltem Reisetermin können die Abflughäfen variieren.

Tipp für Alleinreisende
Mit der halbes Doppelzimmer Option bieten wir die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren. Bei den Angeboten von Studiosus me&more wohnen Sie auf unsere Kosten im Einzelzimmer, sollte sich kein(e) zweite(r) Reisende(r) finden. In unseren Wichtigen Informationen können Sie mehr zum „Roomsharing“ erfahren. Bitte beachten Sie, dass bei KreuzfahrtStudienreisen sowie bei smart & small-Reisen die Buchung halber Doppelzimmer/Zweibettkabinen generell leider nicht möglich ist.
Mitreisende kennenlernen
In unserem Treffpunkt können Sie sympathische Mitreisende kennenlernen. Oder teilen Sie Ihre Erfahrungen in unserem Studiosus-Forum oder den Sozialen Medien.
Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit Lufthansa (Economy, Tarifklasse L) von Frankfurt nach Sofia und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 85 €)
  • Transfers/Rundreise in bequemem, landesüblichem Reisebus
  • 7 Übernachtungen in bewährten Hotels
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstück, ein Abendessen im Hotel, 2 Abend- und ein Mittagessen in typischen Restaurants, ein Osterlammabendessen
  • Speziell qualifizierte, ortsansässige Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder (ca. 50 €), Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Infopaket/Reiseliteratur (ca. 30 €).
Klimaschonend reisen mit Studiosus

Durch CO2e-Kompensation ist diese Reise klimaschonend.

Ausrüstung

Sicherheit | Gesundheit | Einreise

Ihre Reise im Überblick
Kontinent