kultimer
Eventreise

Deutschland-Niederlande-BelgienKunstmesse in Maastricht

Reise-Nr. St 18M6
Sie gilt als das edelste Pflaster für Galeristen, Kuratoren und Sammler aus aller Welt: "The European Fine Art Fair" (TEFAF) in... Mehr anzeigen
kultimer
Eventreise

Deutschland-Niederlande-BelgienKunstmesse in Maastricht

Reise-Nr. St 18M6
Sie gilt als das edelste Pflaster für Galeristen, Kuratoren und Sammler aus aller Welt: "The European Fine Art Fair" (TEFAF) in... Mehr anzeigen

Reisedauer

5 Tage

ohne Anreise

Preis

ab 695

pro Person

Select...
kultimer
Eventreise
Deutschland-Niederlande-Belgien
Kunstmesse in Maastricht
Reise-Nr. St 18M6

Reisedauer: 5 Tage ohne Anreise

Preis: ab 695 p.P.

OrtNächteHotel
Aachen4Mercure Aachen am Dom *** SUP.
Sie gilt als das edelste Pflaster für Galeristen, Kuratoren und Sammler aus aller Welt: "The European Fine Art Fair" (TEFAF) in Maastricht ist die weltweit wichtigste Messe für alte Kunst! Schlendern Sie durch die Gänge, die nach Prachtstraßen der Welt wie "Fifth Avenue" oder "Champs-Elysées" benannt sind, und bewundern Sie Werke alter Meister, aber auch Zeitgenössisches gibt es zu sehen. Doch damit nicht genug: Entdecken Sie neben Maastricht weitere Highlights im Dreiländereck – vom Aachener Dom bis Lüttich.

Highlights

  • 5 Tage im Dreiländereck: Besuchen Sie die Messe TEFAF für alte Kunst in Maastricht, bewundern Sie den Kaiserdom in Aachen und entdecken Sie Lüttich.

Route im Detail

1. Tag, Samstag, 12.03.2022

Willkommen in Aachen!
Individuelle Anreise nach Aachen. Ihr Studiosus-Reiseleiter begrüßt Sie um 16 Uhr im Hotel. Dom, Printen – was fällt Ihnen sonst noch zu Aachen ein? Nach unserem ersten Orientierungsspaziergang durch die Stadt ist es schon jede Menge mehr! Beim gemeinsamen Abendessen in einem Restaurant lernen wir uns näher kennen. Vier Übernachtungen. (A)

2. Tag, Sonntag, 13.03.2022

Kunst und Geschichte
Die Domschatzkammer wurde bereits 1978 zusammen mit dem Aachener Dom in das UNESCO-Welterbe aufgenommen. Wir sehen uns die einmaligen Stücke der Sammlung an, darunter das Lotharkreuz, die Karlsbüste und Karlsreliquiare. Karl der Große selbst liegt im Dom begraben, den er Ende des 8. Jahrhunderts erbauen ließ. Spüren Sie einen Hauch von Geschichte, wenn Sie vor dem Karlsschrein mit seinen Gebeinen darin stehen? Im Centre Charlemagne, dem Stadtmuseum, erfahren wir mehr über die Entwicklung Aachens vom Mittelalter übers Barock bis zur Gegenwart.

3. Tag, Montag, 14.03.2022

Die TEFAF in Maastricht
Von Aachen ins niederländische Maastricht ist es nur ein Katzensprung. Die mittelalterliche Stadt versprüht mit ihren schönen Plätzen, schicken Boutiquen und jungen Cafés einen eher verträumten Charme. Die ideale Ergänzung zum kosmopolitischen Treiben auf der Kunstmesse TEFAF, auf das wir uns heute freuen. Oft kaum zu glauben, dass sich die Gemälde und Skulpturen nicht in einem Museum befinden, sondern tatsächlich gekauft werden können. Seien Sie neugierig, unterhalten Sie sich mit Ausstellern und mischen Sie sich unters Künstlervolk. (F)

4. Tag, Dienstag, 15.03.2022

Lüttich lockt
Heute überqueren wir die belgische Grenze, erstes Ziel ist Lüttich (Liège), einst ein Zentrum der Industrialisierung in Europa. Während unseres Spaziergangs unterhalten wir uns über Kunst und Architektur. Die Kathedrale schauen wir uns genauer an. In der Stiftskirche St. Bartholomäus bewundern wir das romanische Taufbecken. Anschließend schlendern wir durch Tongeren, älteste Stadt Belgiens und Bischofssitz des heiligen Servatius, der heute als einer der "Eisheiligen" verehrt wird. (A)

5. Tag, Mittwoch, 16.03.2022

Mehr Kunst?
Wer möchte, begleitet den Reiseleiter ins Aachener Suermont-Ludwig-Museum und lässt unsere Kunstreise mit Gemälden von Rembrandt und anderen niederländischen und flämischen Meistern des 17. Jahrhunderts ausklingen. Im Laufe des Tages (bei Museumsbesuch ab ca. 13.30 Uhr) individuelle Rückreise.

A: Abendessen F: Frühstück

Hotels / Unterkünfte

OrtNächteHotel
Aachen4Mercure Aachen am Dom *** SUP.

Änderungen vorbehalten. Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Aachen, Hotel Mercure am Dom***

Das moderne Haus liegt zentral, nur wenige Gehminuten vom Dom entfernt. Die 117 Zimmer sind ansprechend gestaltet und verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Safe, Föhn, Tee- und Kaffeekocher. Die Bar lädt zum Verweilen ein. Zahlreiche Restaurants, Cafés und die Thermenanlagen sind in nächster Umgebung. Reisen Sie mit dem Auto an, steht Ihnen ein öffentlicher Parkplatz (ca. 15 € pro Tag) zur Verfügung. Hotelkategorisierung durch DEHOGA.

Event

TEFAF Maastricht

Seit 35 Jahren ist Maastricht Heimatstadt einer der weltweit führenden Kunst- und Antiquitätenmessen. Mehr als 200 der bedeutendsten internationalen Händler aus ca. 15 Ländern werden als Teilnehmer erwartet. Die Bedeutung der Messe basiert auf den flämischen und holländischen alten Meistern. Heutzutage werden außerdem italienische, spanische, französische, deutsche und englische Gemälde von höchster Qualität gezeigt. In den vergangenen Jahren hat sich die Messe zunehmend für moderne und zeitgenössische Kunst geöffnet.

Preise & Termine

Teilnehmer / ReiseleitungTerminDZ in €*EZ in €*
12.03.-16.03.695815
16.03.-20.03.695815

* Ab-Preise pro Person in € Bei Flugreisen beruhen die Preise zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten. Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

Tipp für Alleinreisende
Mit der halbes Doppelzimmer Option bieten wir die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren. Bei den Angeboten von Studiosus me&more wohnen Sie auf unsere Kosten im Einzelzimmer, sollte sich kein(e) zweite(r) Reisende(r) finden. In unseren Wichtigen Informationen können Sie mehr zum „Roomsharing“ erfahren. Bitte beachten Sie, dass bei KreuzfahrtStudienreisen sowie bei smart & small-Reisen die Buchung halber Doppelzimmer/Zweibettkabinen generell leider nicht möglich ist.
Mitreisende kennenlernen
In unserem Treffpunkt können Sie sympathische Mitreisende kennenlernen. Oder teilen Sie Ihre Erfahrungen in unserem Studiosus-Forum oder den Sozialen Medien.
Im Reisepreis enthalten
  • Ausflüge in bequemen Reisebussen
  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotel Mercure am Dom
  • Frühstück, ein Abendessen
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €).
Klimaschonend reisen mit Studiosus

Durch CO2e-Kompensation ist diese Reise klimaschonend.

Ausrüstung

Sicherheit | Gesundheit | Einreise

Ihre Reise im Überblick
Kontinent