Zypern – der Süden im Herbst

Zypern

Übersicht

Süd-Zypern pur! Entdecken Sie die kulturellen Höhepunkte der Hafenstadt Paphos, 2017 Kulturhauptstadt Europas, von den römischen Villen im Archäologischen Park bis zu den Königsgräbern – alles UNESCO-geadelt. Freuen Sie sich auf unsere Ausflüge in die Umgebung: auf die Akamas-Halbinsel, zum Aphroditefelsen und zu den Scheunendachkirchen im Troodosgebirge. Und genießen Sie das milde Herbstwetter auf der Insel.

Route

1. Tag, Samstag, 30.09.2017: Auf die Insel!

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen und Flug nach München, von wo aus wir gemeinsam nach Larnaca fliegen. Unser Transfer zum Hotel in Paphos führt uns am Felsen der Aphrodite vorbei. Vor dem Abendessen im Hotel stoßen wir mit dem Nationalgetränk Brandy Sour auf unsere Zypernreise an.

2. Tag, Sonntag, 01.10.2017: Kulturhauptstadt Europas

Paphos ist Kulturhauptstadt Europas 2017 und beeindruckt mit kulturhistorischen Highlights, die zum UNESCO-Welterbe gehören. Zunächst besichtigen wir die Königsgräber. Danach sind die römischen Mosaiken im Archäologischen Park ein echter Hingucker. Gerade nicht in der ersten Reihe? Kein Problem. Ihre Reiseleiterin haben Sie mit dem Studiosus-Audioset stets im Ohr. Am Nachmittag haben Sie Zeit, um Paphos auf eigene Faust zu entdecken. Lassen Sie sich am Hafen von Paphos bei mediterranem Flair einen Brandy Sour schmecken und beobachten Sie den langsamen Walzer der Fischerboote und Yachten!

3. Tag, Montag, 02.10.2017: Auf der Akamas-Halbinsel

Zu Beginn des Tages bewundern wir die farbenprächtigen byzantinischen Fresken im Höhlenkloster des heiligen Neophytos. Dann geht es weiter auf die Akamas-Halbinsel. Mit einem Boot fahren wir an der Küste entlang und wandern (1,5 Std., leicht) anschließend mit herrlichen Ausblicken durch die Landschaft.

4. Tag, Dienstag, 03.10.2017: Geteiltes Nikosia

Im griechischen Südnikosia haben wir im Archäologischen Museum ein Rendezvous mit den alten Zeitzeugen Zyperns. Über den Checkpoint Ledra Palace erreichen wir dann zu Fuß den türkisch geprägten nördlichen Teil Nikosias. Bei unserem Rundgang erkunden wir die ehemalige Karawanserei Büyük Han und blicken in die Sophienkathedrale.

5. Tag, Mittwoch, 04.10.2017: Aphrodite und Limassol

Wir wandern (2,5 Std., leicht) zum sagenumwobenen Felsen der Aphrodite. Danach ein Abstecher in die Antike: Im Stadtkönigtum Curium folgen wir den Spuren römischer Geschichte. Nachmittags sind wir in Limassol, der zweitgrößten Stadt der Insel, die in den letzten Jahren an allen Ecken und Enden aufgehübscht wurde. Machen Sie sich in den einladenden Straßencafés am Hafen und in den schön restaurierten Altstadtgassen selbst ein Bild davon!

6. Tag, Donnerstag, 05.10.2017: Unterwegs im Troodos-Gebirge

Im Troodos-Gebirge gibt es viel zu entdecken, zum Beispiel die unscheinbaren Scheunendachkirchen (UNESCO-Welterbe), die ihre Schönheit gut zu verstecken wissen. Nach einem Spaziergang durch Kakopetria sehen wir uns die Kirche in Galata an. Mittags gönnen wir uns ein leckeres Picknick unter Pinien. Danach steht die Kirche Asinou auf dem Programm – mit ihren faszinierenden Wandmalereien aus dem 12. und 14. Jahrhundert.

7. Tag, Freitag, 06.10.2017: Markt und Kochkurs

Vormittags besuchen wir den Markt in Paphos. Mischen Sie sich unter die Zyprioten, halten Sie Ausschau nach Souvenirs! Weiter geht es nach Vouni, wo wir von den Bewohnern mit einem Gläschen Sivania-Schnaps empfangen werden. Pambos führt uns durch sein Dorf. Anschließend backen wir Oliven- und Halloumi-Brot und probieren ein paar der regionalen Weine. In der Dorftaverne kochen wir gemeinsam Afelia, ein traditionelles zypriotisches Schweinefleischgericht, das wir uns zum Abschied schmecken lassen.

8. Tag, Samstag, 07.10.2017: Auf Wiedersehen, Zypern!

Transfer zum Flughafen und nachmittags gemeinsamer Rückflug nach Hause.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Paphos, Constantinou Bros Hotel****

Die drei Hotels der zypriotischen Kette Constantinou Bors liegen ruhig und direkt an einem kleinen Sandstrand. Auf der Uferpromenade kann man in ca. 20 Minuten zum Hafen von Paphos spazieren oder die öffentlichen Busse (gegen Gebühr) benutzen. Mehrere Restaurants (Frühstücksbuffet) und Bars sorgen für Ihr leibliches Wohl. Die Meerblickzimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, Kühlschrank, Safe (gegen Gebühr), Föhn, Tee-/Kaffeekocher und Balkon. WLAN können Sie im gesamten Hotel kostenlos nutzen. Sport- und Wellnessmöglichkeiten (teilweise gegen Gebühr) runden das Angebot ab. Die Kategorisierung erfolgt durch die zypriotische Zentrale für Tourismus. Mit Ihren Reiseunterlagen erfahren Sie, in welchem Hotel Sie untergebracht sind.

Event

PaphosKulturhauptstadt Europas

Die zypriotische Hafenstadt Paphos ist 2017 Kulturhauptstadt Europas. Diesen Titel teilt sie sich mit dem dänischen Aarhus. Paphos ist die erste Stadt Zyperns, die von der Europäischen Union zur Kulturhauptstadt ernannt wurde. Mit dem Archäologischen Park und den Königsgräbern hat sie echte kulturelle Highlights zu bieten. Die Stadt feiert das Kulturhauptstadtjahr aber auch mit mehr als 300 kulturellen Events – die meisten davon unter freiem Himmel. Ihre Reiseleiterin stellt Ihnen das für den jeweiligen Reisetermin relevante Veranstaltungsprogramm vor.

Termine & Preise

Termine & Preise 2017

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Flug ab Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Paderborn, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
N.N., auf Anfrage
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Paderborn, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Elizabeth van-Milgen

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 18.8.2017 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) nach Larnaca und zurück; Fluggesellschaften und Abflugsorte, ggf. mit Zuschlägen, auf Anfrage oder hier - nach Auswahl der Fluganreise - online und aktuell auf Verfügbarkeit sowie Preis geprüft
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 90 €)
  • Transfers/Ausflüge/Rundreise in bequemen Reisebussen (Klimaanlage)
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in einem guten Hotel
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • 2 Abendessen
  • Ein Picknick
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Trinkgelder im Hotel, Infopaket und Reiseliteratur (ca. 30 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Einreisebestimmungen nach Zypern

Für die Einreise nach Zypern benötigen Deutsche, Österreicher und Schweizer einen Reisepass oder einen Personalausweis (Identitätskarte). Die Einreise mit einem vorläufigen Personalausweis ist möglich, sofern dieser mit einem Lichtbild versehen ist.

Für Reiseteilnehmer mit anderer Nationalität gelten möglicherweise andere Einreisebestimmungen. Wir bitten Sie, sich darüber bei Ihrem Reiseberater oder beim zuständigen Konsulat zu erkundigen.

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.