Silvester in Minsk

Weißrussland

Übersicht

"Neues erleben": Setzen Sie Ihren Vorsatz fürs neue Jahr doch gleich in die Tat um und kommen Sie mit nach Minsk. Die weißrussische Hauptstadt ist für viele ein weißer Fleck auf der touristischen Landkarte, hat aber einiges zu bieten: die wiederaufgebaute Altstadt, die Viertel aus der Sowjetzeit, Geschichte zum Anfassen - und für uns an Silvester ein Konzert in der Oper!

Weitere wichtige Informationen
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen sowie Länderinformationen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Infos & Tipps.

Route

1. Tag, Sonntag, 30.12.2018: Willkommen in Weißrussland!

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen und Flug nach Minsk. Transfer vom Flughafen zum Hotel. Gemeinsam werfen wir einen ersten Blick auf die weißrussische Hauptstadt, Winter- bzw. Weihnachtsmarkt inklusive, bevor wir im Hotel zu Abend essen. Drei Übernachtungen.

2. Tag, Montag, 31.12.2018: Silvester in der Hauptstadt

Durch die ehemalige Oberstadt spazieren wir zum wiedererrichteten Altstädter Rathaus und werfen einen Blick in die Kathedrale der Heiligen Jungfrau Maria. Die Traezkae-Vorstadt vermittelt in ihren Gassen noch ein wenig vom Flair der florierenden Stadt im 19. Jahrhundert. Per Bus unternehmen wir einen Zeitsprung in das sowjetische Minsk der Nachkriegszeit, das zu einem der interessantesten städtebaulichen Szenarien zählt. Wir sehen den Unabhängigkeitsboulevard, den Lenin- und den Siegesplatz, das Opernhaus und den imposanten Bahnhofsplatz. Weißrussischer Kunst begegnen wir im Nationalen Kunstmuseum der Republik Belarus. Unser Abend beginnt mit der Silvestervorstellung im Opernhaus. Anschließend vergeht die Zeit bei unserem festlichen Silvester-Dinner in unserem Hotel wie im Flug, und schon begrüßen wir 2019 mit einem Glas Sekt und bestaunen das große, von der Stadtverwaltung organisierte Feuerwerk gleich um die Ecke unseres Hotels.

3. Tag, Dienstag, 01.01.2019: Geschichte zum Anfassen

Raus aus der Großstadt und hinein in die Geschichte Weißrusslands. Im Parkmuseum Sula erfahren wir einiges über die Geschichte und Traditionen des Landes, angefangen bei den Warägern bis hin zum polnisch-litauischen Kleinadel. Wie üblich an Neujahr, treffen wir hier auch auf Väterchen Frost und sein Töchterchen. Zurück in Minsk tauchen wir auf einem Spaziergang ein in die grauen Zeiten des Kalten Krieges, bevor wir uns in einem zum Restaurant umgebauten ehemaligen Kloster kulinarisch von Belarus verabschieden.

4. Tag, Mittwoch, 02.01.2019: Auf Wiedersehen!

Gemeinsam besuchen wir die Markthalle Komarowka und sehen in sowjetnostalgischer Atmosphäre, was die weißrussischen Hausfrauen im neuen Jahr auf den Tisch bringen. Dann ist unsere Stippvisite nach Minsk auch schon wieder zu Ende. Transfer zum Flughafen und Rückflug am Nachmittag über Warschau oder Wien.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Hotel Europe*****

Das luxuriöse Traditionshotel liegt im Herzen von Minsk, in der Oberstadt unweit des Altstädter Rathauses. Rund um ein Atrium gruppieren sich 67 geräumige und komfortabel eingerichtete Zimmer. Sie verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Minibar, Safe, Föhn, Hosenbügler und Bademantel. Das Restaurant bietet, neben dem Frühstücksbuffet, europäische und weißrussische Küche. Entspannen Sie sich an einer der Bars oder im Dampfbad und der Sauna. Sportbegeisterte nutzen sicherlich gerne den Innenpool sowie das Fitnesscenter.

Event

Ihre inkludierten Highlights zum Jahreswechsel

31.12. Silvesterkonzert der Stars der belarussischen Oper und des belarussischen Balletts im Opernhaus von Minsk (18.00 Uhr, gute Kategorie, Programm wird kurzfristig bekannt gegeben).

Anschließend Silvester-Dinner mit Unterhaltungsprogramm, Live-Musik und Tanz im Hotel (5-Gänge-Menü mit ausgewählten Getränken). Väterchen Frost und sein Töchterchen Snegurotschka bringen uns Geschenke, und schon ist es Mitternacht. Bei einem Glas Sekt begrüßen wir 2019 und bewundern das große, von der Stadt Minsk organisierte Feuerwerk in der Nähe des Hotels.

Termine & Preise

Termine & Preise 2018

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Flug ab Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Reinhard Steidle

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 5.9.2018 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit LOT z. B. von Frankfurt über Warschau nach Minsk und zurück; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 105 €)
  • Sitzplatzreservierung (außer bei Flug mit LOT)
  • Transfers/Ausflug/Stadtrundfahrt in bequemem Reisebus
  • 3 Übernachtungen im Hotel Europe
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstück, je ein Abendessen im Hotel und im Restaurant
  • Silvesterprogramm
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: örtliche Führer, Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Reisepapiere und Impfungen

Reisepass erforderlich. Die für Weißrussland obligatorische Reise-Krankenversicherung inkl. Kranken-Rücktransport ist im Reisepreis enthalten. Keine Impfungen vorgeschrieben.

Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach Weissrussland sind Deutsche, Österreicher und Schweizer für einen Aufenthalt von bis zu 5 Tagen (einschließlich Tage der Ein- und Ausreise) von der Visumpflicht befreit. Voraussetzung ist die Ein- und Ausreise über den Nationalen Flughafen Minsk mit einem mindestens 3 Monate über den Aufenthalt hinaus gültigen Reisepass

Für Reiseteilnehmer mit anderer Nationalität gelten möglicherweise andere Einreisebestimmungen. Wir bitten Sie, sich ggf. in Ihrem Reisebüro oder beim zuständigen Konsulat zu erkundigen.

Datenschutzhinweis

Für Flüge nach Russland müssen alle Fluggastdaten, die bei den Fluggesellschaften gespeichert sind, an die russischen Behörden weitergegeben werden. Dies betrifft persönliche Daten, die bei der Flugbuchung angegeben wurden wie Name, Adresse, Kreditkartennummern und Kontaktdaten am Zielort.

Die meisten dieser persönlichen Daten haben die russischen Behörden ohnehin schon durch den Visaantrag bekommen. Kreditkartennummern geben wir nicht an die Fluggesellschaften weiter, wenn Sie den Flug über Studiosus Reisen gebucht haben.

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Reisepapiere und Impfungen

Reisepass erforderlich. Die für Weißrussland obligatorische Reise-Krankenversicherung inkl. Kranken-Rücktransport ist im Reisepreis enthalten. Keine Impfungen vorgeschrieben.

Sicherheit geht vor!

Wir übersenden Ihnen beiliegend eine detaillierte Einschätzung der aktuellen Sicherheitslage Ihres Reiselandes, sowie den aktuell geltenden Sicherheitshinweis des Auswärtigen Amtes.

Treppen- und Balkongeländer

Die Sicherheitsanforderungen an die Hotelausstattung entsprechen nicht überall dem deutschen Standard. In manchen Hotels, die Sie auf Ihrer Reise besuchen werden, sind die Treppen- und Balkongeländer niedriger als 90 cm und die Zwischenräume im Geländer größer als 15 cm.

Gesundheitshinweise

Im folgenden Text zitieren wir die medizinischen Hinweise des deutschen Auswärtigen Amtes, die Sie auch im Internet unter www.diplo.de/gesuenderreisen finden können.

Falls Sie Fragen zu prophylaktischen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Gesundheit auf der Reise haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder an einen Reisemediziner in Ihrer Nähe.

Hinweise des Auswärtigen Amtes zu seinen medizinischen Reiseinformationen

Bitte beachten Sie, dass das Auswärtige Amt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der medizinischen Informationen übernehmen kann.

Die Angaben sind gemäß Auswärtigem Amt:

- Information medizinisch Vorgebildeter. Sie ersetzen nicht die Konsultation des Arztes

- auf die direkte Einreise aus Deutschland in ein Reiseland, insbesondere bei längeren

Aufenthalten vor Ort zugeschnitten. Für kürzere Reisen, Einreisen aus Drittländern

und Reisen in andere Gebiete des Landes können Abweichungen gelten

- immer auch abhängig von den individuellen Verhältnissen des Reisenden zu sehen. Eine

vorherige medizinische Beratung durch einen Arzt/Tropenmediziner ist zu empfehlen

- trotz größtmöglicher Bemühungen immer nur ein Beratungsangebot. Sie können weder alle

medizinischen Aspekte abdecken, noch alle Zweifel beseitigen oder immer aktuell sein

Belarus (Weißrussland)

Eine Auslandskranken- und eine Flugrettungsversicherung sollten abgeschlossen werden. Eine Reiseapotheke ist insbesondere für Reisen außerhalb von Minsk wichtig.

Infolge des Reaktorunglücks von Tschernobyl wurden Gebiete besonders in den südöstlichen Landesteilen stark radioaktiv belastet. Ein Aufenthalt in dieser Region ist aber inzwischen nach Auskunft des Bundesamts für Strahlenschutz unbedenklich. Aus Vorsorgegründen sollten jedoch Pilze, Beeren, Süßwasserfische und Wild gemieden werden.

Die medizinische Versorgung entspricht oft nicht westeuropäischem Standard. Die medizinische Versorgung außerhalb der großen Städte ist meist unzureichend, die rasche und zuverlässige Versorgung von Verletzten oder schwer Erkrankten (Transport, Erste-Hilfe) nicht immer gewährleistet. Nur wenige Ärzte und Krankenschwestern sprechen mitteleuropäische Fremdsprachen. Regelmäßig einzunehmende Medikamente sollten in ausreichender Menge aus Deutschland mitgebracht werden. Für Reisen in der Region wird der Abschluss einer privaten Auslandsreisekranken und Rückholversicherung empfohlen

Empfohlen werden Standardimpfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten (Pertussis); ggf. Masern, Influenza, Pneumokokken; für Kinder s.a. Standardimpfprogramm gemäß den aktuellen Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes

Bei Kurzaufenthalten kann es auch sinnvoll sein, sich gegen Hepatitis A impfen zu lassen.

Bei Langzeitaufenthalten wird zu einer zusätzlichen Impfung gegen Hepatitis B, FSME und Tollwut geraten.

Der Genuss von Leitungswasser ist nicht zu empfehlen.

Unverändert gültig seit: 22. März 2016