kultimer
Eventreise

Toskanafür Fotografen

Reise-Nr. St 04F3
Liebliche Hügel, über die sich Zypressenalleen schlängeln, bunt lackierte Vespas vor einem Dorfcafé, eine Villa inmitten von... Mehr anzeigen
kultimer
Eventreise

Toskanafür Fotografen

Reise-Nr. St 04F3
Liebliche Hügel, über die sich Zypressenalleen schlängeln, bunt lackierte Vespas vor einem Dorfcafé, eine Villa inmitten von... Mehr anzeigen

Reisedauer

8 Tage

inkl. Flug

Preis

ab 1995

pro Person (ggf. zzgl. Flugzuschlag)

Select...
kultimer
Eventreise
Toskana
für Fotografen
Reise-Nr. St 04F3

Reisedauer: 8 Tage inkl. Flug

Preis: ab 1995 p.P. (ggf. zzgl. Flugzuschlag)

OrtNächteHotel
San Quirico d'O.7Palazzuolo ***
Liebliche Hügel, über die sich Zypressenalleen schlängeln, bunt lackierte Vespas vor einem Dorfcafé, eine Villa inmitten von Weinbergen: Wer hat keine Motive vor Augen, wenn er an die Toskana denkt? Besuchen Sie den Süden der Region, in dem all diese Bilder versammelt sind - und mehr. Ein erfahrener Fotograf eröffnet Ihnen neue Perspektiven mit der Kamera, und Ihre Studiosus-Reiseleiterin öffnet Ihnen die Augen für die Schönheiten von Siena, Pienza und Montepulciano.

Route im Detail

1. Tag, Samstag, 23.10.2021

Buon giorno, Toscana
Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen und vormittags Flug nach Florenz. Wir treffen uns alle mit unserer Studiosus-Reiseleiterin und dem Fotografen Stefan Seip und fahren gemeinsam um ca. 14 Uhr mit dem Bus weiter in die Südtoskana, nach San Quirico d'Orcia. Unser Thema zur Einstimmung: Wie können wir mit der Kamera Stimmungen und Emotionen einfangen? Sieben Übernachtungen. (A)

2. Tag, Sonntag, 24.10.2021

Impressionen im Val d'Orcia
Große Perspektive oder Liebe zum Detail: Rund um unser Hotel im typisch toskanischen Örtchen San Quirico probieren wir die Möglichkeiten unserer Kameras aus. Noch mehr Toskana-Motive vom Feinsten erwarten uns in Castiglione d'Orcia und in Bagno Vignoni, ein Thermalbad, das schon die Prominenz der toskanischen Vergangenheit schätzte. Unsere Themen für den Abend: das "richtige Motiv" und die Rolle der Schärfe für gelungene Aufnahmen. (F/A)

3. Tag, Montag, 25.10.2021

Theorie und Praxis der Fotokunst
Am Vormittag verrät uns Stefan Seip jede Menge Tipps und Tricks rund um Ausrüstung, Kameraeinstellungen und Aufnahmetechniken und stellt uns die Möglichkeiten der Schwarz-Weiß-Fotografie vor. Dann aber zieht es uns wieder hinaus: Die Gegensätze von Licht und Schatten in den Gassen von Montepulciano stellen uns vor fotografische Herausforderungen. (F/A)

4. Tag, Dienstag, 26.10.2021

Pienza und ein Glas Brunello
Gebaute Perspektivenlehre: die Piazza von Pienza, die uns mitten in die Geisteswelt von Humanismus und Renaissance entführt. Ausblicke und Einblicke zwischen Dorf und Landschaft sind fotografisch unser Thema. Den duftenden Schafskäse Pecorino und andere toskanische Leckereien probieren wir bei einem Picknick. Architektur in der Natur: die Klosterkirche von Sant'Antimo. Und danach freut sich unser Gaumen auf eine Kostprobe des berühmten Rotweins Brunello von Montalcino. (F/A/P)

5. Tag, Mittwoch, 27.10.2021

Ein Tag in Siena
Wir besuchen die rote Stadt Siena, die uns begeistert mit ihrem ganz eigenen Flair rund um den "Theaterplatz" Piazza del Campo. Im Rathaus hören wir vom guten und schlechten Regieren, während wir uns im Dom über die Menschheits- und Erkenntnisgeschichte bewegen. Rechtzeitig zur "Blauen Stunde" sind wir zurück in San Quirico, um die Magie dieser Tageszeit für ganz besondere Aufnahmen zu nutzen. (F/A)

6. Tag, Donnerstag, 28.10.2021

Flusswanderung und San Galgano
Wir folgen einem wildromantischen • Weg (3 Std., mittel, ↑150 m ↓150 m) durch dichten Mischwald, vorbei an verwunschenen Burgen und Mühlen am smaragdgrünen Fluss Merse entlang, in dem sich reichlich Frösche tummeln. Wer will, kühlt sich im Wasser ab! Am Nachmittag noch ein höchst fotogenes Ensemble: eine Rundkirche, in der ein Ritter sein Schwert in einen Fels rammte, und die Ruine des Klosters San Galgano. Ihre unwirkliche Atmosphäre wurde in Tarkowskis Film "Nostalghia" verewigt. 100 km. (F/A)

7. Tag, Freitag, 29.10.2021

In den Hügeln der Crete
Im Kreuzgang von Monte Oliveto Maggiore erzählen Fresken wie in einem Comic das Leben des Benedikt. Die Umgebung des Klosters, das karge Hügelland der Crete, ist das Ergebnis mittelalterlicher Umweltsünden - und ein herrlicher Spielplatz für unsere Kameras. Am Abend hören wir von den Möglichkeiten der Bildbearbeitung, bevor wir beim Abendessen auf unsere Reise anstoßen: Salute! Zum Wohl! (F/A)

8. Tag, Samstag, 30.10.2021

Arrivederci
Gemeinsam kehren wir am Vormittag zurück nach Florenz, wo es Abschied nehmen heißt. Ab ca. 13 Uhr Rückreise. Oder haben Sie sich für ein paar Tage Verlängerung in Florenz entschieden? (F)

A: Abendessen F: Frühstück P: Picknick

Hotels / Unterkünfte

OrtNächteHotel
San Quirico d'O.7Palazzuolo ***

Änderungen vorbehalten. Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

San Quirico, Hotel Palazzuolo***

Am Rande der Ortschaft San Quirico empfängt Sie dieses charmante Hotel inmitten eines kleinen Parks mit Pinien, Zypressen und einem weiten Blick über die südliche Toskana. Seine insgesamt 42 Zimmer sind geschmackvoll im Stil toskanischer Landhäuser eingerichtet und verfügen über WLAN, Sat.-TV, Klimaanlage, Minibar und Föhn. Ihr Tag beginnt bei einem reichhaltigen Frühstücksbuffet im Restaurant, das Sie abends mit toskanischer Küche verwöhnt. Verbringen Sie entspannte Momente am Pool und im Garten oder lassen Sie sich zu Spaziergängen in die Umgebung verführen. Hotelkategorisierung des Landes.

Event

Fotograf Stefan Seip

Der Diplom-Biologe Stefan Seip hat sich ganz der Fotografie verschrieben. Neben der Astrofotografie und der kunstvollen Fotografie in Schwarzweiß hat es ihm vor allem die Landschaftsfotografie angetan. Seine Aufnahmen brachten ihm weltweites Renommee ein.

Preise & Termine

Teilnehmer / ReiseleitungTerminDZ in €*EZ in €*Flug
09.10.-16.10.
23.10.-30.10.19952040
Mögliche Abflughäfen**

Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich

* Ab-Preise pro Person in € Bei Flugreisen beruhen die Preise zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten. Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

** Je nach gewähltem Reisetermin können die Abflughäfen variieren.

Tipp für Alleinreisende
Mit der halbes Doppelzimmer Option bieten wir die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren. Bei den Angeboten von Studiosus me&more wohnen Sie auf unsere Kosten im Einzelzimmer, sollte sich kein(e) zweite(r) Reisende(r) finden. In unseren Wichtigen Informationen können Sie mehr zum „Roomsharing“ erfahren. Bitte beachten Sie, dass bei KreuzfahrtStudienreisen sowie bei smart & small-Reisen die Buchung halber Doppelzimmer/Zweibettkabinen generell leider nicht möglich ist.
Mitreisende kennenlernen
In unserem Treffpunkt können Sie sympathische Mitreisende kennenlernen. Oder teilen Sie Ihre Erfahrungen in unserem Studiosus-Forum oder den Sozialen Medien.
Im Reisepreis enthalten
  • Bahnanreise zum/vom Abflugsort 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit Lufthansa (Economy, Tarifklasse T) von München nach Florenz und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 90 €)
  • Transfers/Ausflüge in bequemem Reisebus
  • 7 Übernachtungen im Hotel Palazzuolo
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Halbpension (Frühstück, 7 Abendessen im Hotel)
  • Ein Picknick
  • Eine Weinprobe
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleiter
  • Begleitung und Vorträge durch Stefan Seip
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Übernachtungssteuer, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €).
Klimaneutral reisen mit Studiosus

Die Reise wird durch CO2e-Kompensation klimaneutral gestellt.

Ausrüstung

Sicherheit | Gesundheit | Einreise

Ihre Reise im Überblick
Kontinent
Region