Nordspanien kulinarisch

Spanien

Übersicht

Entdecken Sie im Norden Spaniens neben atemberaubender Natur eine grandiose Küche: in ausgewählten Restaurants mit und ohne Sterne. Dazu servieren Ihnen Asturien und Kantabrien Hafenstädte und Höhlenmalereien, kleine Dörfer und uralte Klöster, hohe Berge und windumtoste Klippen.

Route

1. Tag, Dienstag, 04.07.2017: Buenas tardes, Cantábria!

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen und Flug nach Bilbao. Ihr Studiosus-Reiseleiter begrüßt Sie um 15 Uhr am Flughafen, und gemeinsam brechen wir auf in Richtung Küste. Einen ersten Halt legen wir am Rio Nervion ein, wo wir uns den Puente Colgante ansehen, die außergewöhnliche Schwebebrücke (UNESCO-Welterbe). Weiter geht es die wilde Küste Kantabriens entlang nach Santander. Dort stimmen wir uns beim Abendessen im Restaurant "Deluz" stilvoll auf die kulinarische Vielfalt der Biskaya ein. Zwei Übernachtungen.

2. Tag, Mittwoch, 05.07.2017: Kantabrisches Kaleidoskop

Wir reisen Jahrtausende zurück in die Steinzeit und besuchen die Höhle von Altamira (UNESCO-Welterbe), deren herrliche Kunstwerke uns auch in der Nachbildung begeistern. Unterwegs Richtung Gegenwart landen wir in der mittelalterlichen Altstadt von Santillana del Mar und bummeln zur wuchtigen Kollegiatskirche. Zum Mittagessen sind wir zurück in Santander und lassen es uns in einer urigen Bodega schmecken, bevor wir die kantabrische Hauptstadt erkunden und uns die Kathedrale, die Paläste der Belle Époque und die eleganten Promenaden und Plätze ansehen.

3. Tag, Donnerstag, 06.07.2017: Entlang der Grünen Küste

Auf unserer Fahrt die Küste entlang von Kantabrien nach Asturien genießen wir immer wieder die herrlichen Blicke auf die vielen Buchten und das Meer. Im kleinen Ort Comillas gab der Katalane Gaudí ein architektonisches Gastspiel mit seiner Jugendstilvilla "El Capricho". Zu Mittag erwarten uns Pedro und Marcos Morán in der "Casa Gerardo". Vater und Sohn haben sich mit ihrer modernen Interpretation asturischer Küche einen Stern erobert. Danach lassen wir uns beim Spaziergang an den Klippen den Wind der Biscaya um die Nase wehen. Abends sind wir in Aviles. Zwei Übernachtungen.

4. Tag, Freitag, 07.07.2017: Asturien für alle Sinne

In der asturischen Hauptstadt Oviedo erinnern zahlreiche Bauten wie die kleinen vorromanischen Kirchen am Monte Naranco (UNESCO-Welterbe) an die Zeit, als das Königreich ein kleiner christlicher Rest im ansonsten maurischen Spanien war. In der Kathedrale bewundern wir das über 1000 Jahre alte Siegeskreuz in der "Heiligen Kammer". Und während unseres Stadtbummels schlendern wir auch durch die Markthalle: Zu Mittag lassen wir uns asturische Tapas schmecken und probieren Sidra, den für Asturien typischen Apfelwein.

5. Tag, Samstag, 08.07.2017: An den Picos de Europa

Noch einmal folgen wir der Grünen Küste, wo sich Fischerdörfer mit malerischen Buchten abwechseln. Gleich dahinter steigen steil die Berge auf: Zu Füßen der Zweitausender der Picos de Europa sind wir zu Gast im "El Bodegón" in Potes und probieren die typische Landküche. Die Spezialität der Gegend sind deftige Eintöpfe. Wir besuchen die hübsche vorromanische Kirche Santa Maria de Lebena und fahren weiter nach Bilbao. Hier öffnet uns abends das Bistro des Guggenheim-Museums seine Pforten - mit seiner exzellenten Küche ein würdiger Abschluss unserer kulinarischen Tour durch Spaniens Norden.

6. Tag, Sonntag, 09.07.2017: Ausklang in Bilbao

Auf unserem Architekturspaziergang durch Bilbao sehen wir die Zubizuri-Brücke von Calatrava und Gehrys eigenwillige Gebäudeskulptur des Guggenheim-Museums (von außen), aber auch die Altstadt mit ihren "Sieben Gassen" lassen wir nicht außer Acht. Dann aber heißt es Abschied nehmen: Gegen Mittag fahren wir zum Flughafen und fliegen zurück nach Hause.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Termine & Preise

Termine & Preise 2017

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
04.07.–09.07. 1820(ca. 1975 CHF) 2125(ca. 2306 CHF)

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 23.6.2017 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa von Frankfurt nach Bilbao und zurück; weitere Fluggesellschaften und Abflugsorte mit Zuschlägen auf Anfrage oder hier - nach Auswahl der Fluganreise - online und aktuell auf Verfügbarkeit sowie Preis geprüft
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 75 €)
  • Transfers/Ausflüge/Rundreise in bequemem Reisebus (Klimaanlage)
  • 5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • 2 Abend- und 3 Mittagessen in ausgesuchten Restaurants (ohne Getränke) lt. Programm und ein Tapas-Essen
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Treppen- und Balkongeländer

Die Sicherheitsanforderungen an die Hotelausstattung entsprechen nicht überall dem deutschen Standard. In manchen Hotels, die Sie auf Ihrer Reise besuchen werden, sind die Treppen- und Balkongeländer niedriger als 90 cm und die Zwischenräume im Geländer größer als 15 cm.