Extremadura für Gourmets

Spanien

Übersicht

Traditionelle Gerichte aus dem tiefsten Spanien feiern in der Extremadura Hochzeit mit der Kreativität junger Köche. Kommen Sie mit auf eine Reise von Kostprobe zu Kostprobe, lassen Sie sich die Extremadura auf der Zunge zergehen! Und lernen Sie Highlights wie das Kloster von Guadalupe und die Städte Madrid, Cáceres, Mérida und Trujillo kennen. Das Zentrum Spaniens - ein Zentrum der (Koch-)Kunst!

Weitere wichtige Informationen
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen sowie Länderinformationen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Infos & Tipps.

Route

1. Tag, Dienstag, 22.10.2019: Bienvenido a Madrid!

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen, Flug nach Madrid und Transfer zum Hotel. Dort treffen Sie um 17.30 Uhr Ihren Studiosus-Reiseleiter und starten zu einem ersten Spaziergang durch die Altstadt. Am Ende des Weges erwartet uns schon eine gedeckte Tafel im El Barril de las Letras, wo wir den kulinarischen Auftakt unserer Reise feiern.

(A)

2. Tag, Mittwoch, 23.10.2019: Kunstvolle Metropole

Ein Tag voller Kunst! Aber welche? Mehr als 3000 Gemälde und 5000 Zeichnungen - wir widmen uns im Prado den Klassikern der spanischen Malerei von El Greco bis Goya. Gut zu wissen: Ihr Reiseleiter hat einen Plan und lotst Sie von Meisterwerk zu Meisterwerk. Kulinarische Kunst erwartet uns beim Mittagessen im Santceloni, einem mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurant.

(F/M)

3. Tag, Donnerstag, 24.10.2019: Im Land der Konquistadoren

In Guadalupe (UNESCO-Welterbe) besuchen wir die Jungfrau des Klosters, die zur Schutzpatronin der ganzen spanisch sprechenden Welt avancierte. Sie war ein religiöses "Mitbringsel" der Konquistadoren, von denen die meisten aus der Kleinstadt Trujillo stammten, unserer nächsten Etappe: Zahlreiche eindrucksvolle Paläste erzählen ihre Geschichte. Abends sind wir in Cáceres zu Gast im Zwei-Sterne-Restaurant Atrio und freuen uns auf ein traditionelles Menü, mit dem uns Koch Tono Perez seine kulinarischen Wurzeln erschmecken lässt. Drei Übernachtungen.

(F/A)

4. Tag, Freitag, 25.10.2019: Römerstadt und Küchenkunst

Landschaft pur auf der Fahrt durch die Extremadura. Unser Ziel: Mérida (UNESCO-Welterbe) mit seinen zahlreichen Bauten aus der Römerzeit - vom Theater bis zum Dianatempel, vom Aquädukt bis zur römischen Brücke! Nach unserem Spaziergang durch die Antike kehren wir nach Cáceres zurück und gönnen uns im Madruelo eine Kostprobe der üppigen Kochkunst der Extremadura.

(F/M)

5. Tag, Samstag, 26.10.2019: Störche und Sterne

In der Altstadt von Cáceres (UNESCO-Welterbe) scheint die Zeit stillzustehen. Oben auf den Dächern dösen die Störche, während in den Cafés auf der Plaza Stadtpolitik gemacht wird. Durch mittelalterliche Gassen spazieren wir zur Kathedrale, besuchen das Archäologische Museum und steigen hinab in die arabische Zisterne. Wieder oben geht es erneut zu Tisch, noch einmal ins Atrio: Bei diesem zweiten Besuch genießen wir ein Menü, mit dem sich das Haus für einen dritten der begehrten Michelin-Sterne empfehlen will. Auch die Weinkarte des Hauses lohnt einen Blick: Sie gehört zu den eindrucksvollsten nicht nur Spaniens.

(F/M)

6. Tag, Sonntag, 27.10.2019: Auf kaiserlichen Wegen

Ein Kaiser mit Burn-out? Eine traumhafte Berglandschaft hat sich Kaiser Karl V. als Ruhesitz ausgesucht und sich ins Kloster Yuste zurückgezogen. Danach sind wir zu Gast auf der Finca Valdepalacios: Das Restaurant Tierra hat sich einen Michelin-Stern erkocht. Auf der Fahrt zurück nach Madrid erinnern die zahlreichen leeren Trabantenstädte an die geplatzte Immobilienblase. Und bei einem Tinto aus Madrid klingt unsere kulinarische Tour genussvoll aus.

(F/M)

7. Tag, Montag, 28.10.2019: Zurück nach Hause

Im Lauf des Tages Transfer zum Flughafen und Rückflug. Oder verlängern Sie Ihre Genussreise noch um ein paar Tage in Madrid?

(F)

A: Abendessen F: Frühstück M: Mittagessen

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Termine & Preise

Termine & Preise 2019

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
22.10.–28.10. 2850(ca. 3144 CHF) 3280(ca. 3619 CHF)

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 19.7.2019 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa z.B. von Frankfurt nach Madrid und zurück; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 85 €)
  • Sitzplatzreservierung (nur bei Flug mit Lufthansa, Swiss)
  • Transfers/Ausflüge/Rundreise in bequemem Reisebus
  • 6 Übernachtungen in guten Hotels
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, 6 Gourmet- bzw. Degustationsmenüs in ausgesuchten Restaurants (ohne Getränke) lt. Programm
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung durch Dr. Piet van Meeuwen
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Pass- und Visums-Erfordernisse für diese Reise

Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten.

Einreisebestimmungen für diese Reise – alle Nationalitäten
(Quelle: Passolution GmbH)

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Hotelsicherheit in Spanien

Grundsätzlich bieten die von uns reservierten modernen Hotels in Spanien eine gute Qualität. Im Regelfall entsprechen die Hotels unseren Sicherheitsstandards.

In Einzelfällen jedoch trifft dies leider nicht zu. Aus diesem Grund möchten wir sie darauf hinweisen, dass nicht in all unseren Vertragshotels Ihrer Reise die Treppen-und Balkongeländer höher als die vorgeschriebenen 90 cm sind. Gelegentlich fehlen bei Innentreppen auch die Handläufer bzw. Treppengeländer.

Einige unserer Hotels blicken auf eine lange Vergangenheit zurück. Sie bestechen durch ihr historisches und typisches Flair. In einigen dieser Häuser sind Fluchtwege unübersichtlich angelegt und nicht in dem Maße vorhanden wie in einem modernen Hotel. Bitte machen Sie sich aus diesem Grund bei Ihrer Ankunft mit den Fluchtwegen Ihres Hotels vertraut. Ihr Reiseleiter steht für Ihre Fragen vor Ort gerne zur Verfügung.

Verfügt Ihr Hotel über einen Pool? Beachten Sie bitte, dass teilweise die Angabe der Wassertiefe fehlt und häufig keine Badeaufsicht vorhanden ist.