Baskenland für Gourmets

Spanien

Übersicht

Im Baskenland ist die Dichte an Spitzenrestaurants besonders hoch. Aller guten Dinge sind drei: Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit Degustationsmenüs in drei Drei-Sterne-Restaurants – und Ihre Augen mit dem Guggenheim-Museum in Bilbao, den Skulpturen des Bildhauers Chillida und dem Flair der Belle Epoque in San Sebastián.

Route

1. Tag, Dienstag, 20.03.2018: Unter Feinschmeckern

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen, Flug nach Bilbao und Transfer ins Hotel. Dort begrüßt Sie um 16 Uhr Ihr Studiosus-Reiseleiter Piet van Meeuwen, und alle gemeinsam erkunden wir die Stadt auf einem ersten Spaziergang: Längst ist aus der grauen Industriestadt eine Kunst- und Architekturmetropole geworden. Am Ende des Weges liegt das Restaurant Zortziko. Mit den von einem Stern gekrönten Kreationen von Daniel García feiern wir den kulinarischen Auftakt zu unserer Reise. Zwei Übernachtungen.

2. Tag, Mittwoch, 21.03.2018: Genuss für alle Sine

Die pittoreske Museumsskulptur des Guggenheim ist von innen wie von außen ein Genuss! Nach so vielen Eindrücken für unsere Augen ist der Gaumen an der Reihe: Wir fahren hinaus ins Grüne und freuen uns auf unser Mittagsmenü im Restaurant Azurmendi. Drei Sterne hat sich Eneko Atxa erkocht und gehört damit zu den Spitzenköchen des Baskenlandes. Danach bleibt Zeit für eigene Unternehmungen in Bilbao: Jede Menge moderne Architektur und verwinkelte Altstadtgassen wollen entdeckt werden.

3. Tag, Donnerstag, 22.03.2018: Besuch in Gernika

Gernika, die heilige Stadt der Basken, hat in den 1930er Jahren traurige Berühmtheit erlangt, als es durch die deutsche Luftwaffe nahezu dem Erdboden gleichgemacht wurde. Beim Rundgang durch den Ort kommen wir dem vielleicht ältesten Volk Europas auf die Spur. Zu Mittag sind wir im Restaurant Arzak zu Gast. Juan Marí und seine Tochter Elena zaubern hier kunstvolle Gerichte und erzauberten sich so drei der begehrten Sterne. Danach erreichen wir San Sebastián. Drei Übernachtungen.

4. Tag, Freitag, 23.03.2018: Besuch in San Sebastián

In San Sebastián ist noch immer die Eleganz der Belle Epoque zu Hause - kein Wunder, dass hier auch die spanische Königsfamilie gern zu Gast ist. Wir sehen uns in aller Ruhe um, flanieren über die Uferpromenade und gönnen uns vom Monte Igueldo aus den Postkartenblick auf die muschelförmige Bucht La Concha. Zu Mittag stellt sich die Frage: Möchten Sie auf eigene Faust die Vielfalt der Pintxos entdecken, die baskischen Tapas, oder lockt es Sie ins Akelarre? Die exzellente baskische Küche von Pedro Subijana hat dem Haus drei Sterne eingebracht (285 EUR).

5. Tag, Samstag, 24.03.2018: Zu Gast auf dem Land

Mit moderner Kunst beginnen wir den heutigen Tag: Vielleicht kennen Sie Eduardo Chillidas Berlin-Skulptur vor dem Kanzleramt. Heute bewundern wir die klaren Formen seiner Großskulpturen in seinem Museumspark. Auch zu Mittag bleiben wir auf dem Land: In seinem modernen Landhaus präsentiert uns Martín Berasategui seine avantgardistischen Kreationen, die ihm drei Sterne eingebracht haben.

6. Tag, Sonntag, 25.03.2018: Meister am Grill

Wir fahren vom Meer ins grüne Hinterland. Unser Ziel ist das Restaurant Etxebarri, das unter den Starköchen der Region als eines der besten des Baskenlandes gilt. Der Chef, Victor Arguinzoniz, geht meisterhaft mit dem Holzkohlegrill um, und sein Restaurant bekam als erster Asador 2009 einen Michelin-Stern. Auf dem Rückweg nach Bilbao machen wir halt am Puente Colgante (UNESCO-Welterbe): die Schwebefähre über den Fluss ist ein beeindruckendes Industriedenkmal. Bei einem Glas Wein lassen wir den Tag und die Reise stimmungsvoll ausklingen.

7. Tag, Montag, 26.03.2018: Hasta pronto!

Es heißt Abschied nehmen: Im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Hause.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Termine & Preise

Termine & Preise 2018

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
20.03.–26.03. 3090(ca. 3611 CHF) 3450(ca. 4032 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
11.09.–17.09. 3230(ca. 3775 CHF) 3640(ca. 4254 CHF)

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 14.12.2017 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa z.B. von Frankfurt nach Bilbao und zurück; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 75 €)
  • Sitzplatzreservierung
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise in bequemen Reisebussen, teilweise Taxifahrten
  • 6 Übernachtungen in guten Hotels
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, 5 Gourmet- bzw. Degustationsmenüs in ausgesuchten Restaurants (ohne Getränke) lt. Programm
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung durch Dr. Piet van Meeuwen
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Treppen- und Balkongeländer

Die Sicherheitsanforderungen an die Hotelausstattung entsprechen nicht überall dem deutschen Standard. In manchen Hotels, die Sie auf Ihrer Reise besuchen werden, sind die Treppen- und Balkongeländer niedriger als 90 cm und die Zwischenräume im Geländer größer als 15 cm.