Andalusien: Das Erbe der Kalifen

Spanien

Übersicht

Orientalisches Flair mitten in Europa? Das können Sie in Andalusien genießen - auf dieser Reise bei angenehm milden Temperaturen im Herbst. Gehen Sie in Granada, Córdoba und Sevilla auf Spurensuche nach dem Spanien der Mauren. Wie im Paradies werden Sie sich in den Gärten der Alhambra fühlen. Erst Moschee, dann Kathedrale - das ist die Mezquita in Córdoba. Feurig wird es in Sevilla: Wussten Sie, dass selbst der Flamenco maurische Einflüsse in sich trägt?

Route

1. Tag, Sonntag, 05.11.2017: Willkommen in Al-Andalus

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen (s. Tabelle Abflugsorte), Flug nach Málaga und Transfer zum Hotel. Dort begrüßt Sie um 16 Uhr Ihr Studiosus-Reiseleiter, und gemeinsam drehen wir vor dem Abendessen eine Runde durch die Altstadt von Málaga. Den Gassen zu Füßen der mächtigen Burg ist die maurische Vergangenheit deutlich anzumerken - auch wenn das dominante Gebäude der Stadt heute die christliche Kathedrale ist.

2. Tag, Montag, 06.11.2017: Glanzvolles Granada

Auf der Fahrt nach Granada hören wir vom Auf und Ab der andalusischen Geschichte und vom maurischen Erbe. Unser erstes Ziel in Granada sind die Kathedrale und die Capilla Real: Tempel des Triumphs des christlichen Spaniens über den letzten arabischen Herrscher - im Jahr der Entdeckung Amerikas. Wir besuchen die Gräber der Katholischen Könige, bevor wir uns in der quirligen Altstadt umsehen. Sicher findet hier jeder seine Lieblingstapasbar für den Abend. Zwei Übernachtungen.

3. Tag, Dienstag, 07.11.2017: Weltwunder Alhambra

Denkt man an "maurisches Spanien", taucht sofort auch das Bild der Alhambra (UNESCO-Welterbe) auf: Das letzte Bollwerk der Mauren auf spanischem Boden begeistert uns mit seinen herrlichen Innenhöfen, Brunnen und Gartenanlagen! Nach einem ausgiebigen Rundgang zieht es uns auf den Hügel gegenüber: Im Viertel Albaicín spüren wir nicht nur der multikulturellen Vergangenheit Granadas nach, sondern freuen uns auch auf den Sonnenuntergang mit Blick auf die Alhambra und die Sierra Nevada.

4. Tag, Mittwoch, 08.11.2017: Kalifenmetropole Córdoba

Wir durchqueren das Reich des "flüssigen Goldes" Andalusiens: unendlich scheinende Olivenhaine, dazwischen ein paar vereinzelte Bauerndörfer. Unser Ziel ist Córdoba: Um das Jahr 1000 gehörte die Stadt zu den größten der Welt und die arabische Hochkultur stand in voller Blüte. Daran erinnert bis heute der stimmungsvolle Arkadenwald der Mezquita (UNESCO-Welterbe), aus dessen Mitte sich die Kathedrale erhebt. Der schönste Blick auf die Stadt bietet sich uns vom anderen Ufer des Guadalquivir.

5. Tag, Donnerstag, 09.11.2017: Von Córdoba nach Sevilla

Auf unserem Streifzug durch Córdobas Altstadt gibt es jede Menge blumengeschmückter Innenhöfe zu entdecken, die Patios. Der Palacio de Viana bietet gleich zwölf unterschiedlich gestaltete Patios - für die die maurische Gartenkunst unverkennbar Pate gestanden hat. Zum Abendessen sind wir in Sevilla. Zwei Übernachtungen.

6. Tag, Freitag, 10.11.2017: Sevilla - am Puls Andalusiens

In Sevilla setzte die Energie der Reconquista zum Sprung nach Übersee an: Die maurisch-christliche Kathedrale erzählt bis heute davon, nicht zuletzt liegt Kolumbus hier begraben. Vom Glockenturm, der Giralda, gönnen wir uns einen Panoramablick, bevor wir den prachtvollen maurischen Stil des Alcázar bewundern, der bis heute der Königsfamilie als Residenz dient. Und im Flamenco-Museum hören wir vom musikalischen Erbe der Maurenzeit und erleben die Seele Andalusiens, den Flamenco, auch live.

7. Tag, Samstag, 11.11.2017: Hasta luego, Andalucía

Haben Sie noch Zeit und Lust auf einen Morgenspaziergang durch den Maria-Luisa-Park? Am frühen Nachmittag fliegen wir von Sevilla zurück nach Hause.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Termine & Preise

Termine & Preise 2017

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Flug ab Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
10.10.–16.10. 1595(ca. 1800 CHF) 1870(ca. 2111 CHF)
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
1745(ca. 1970 CHF)
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Paderborn, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Lena-Maria Jung
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Paderborn, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
N.N.

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 18.8.2017 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa z.B. von Frankfurt nach Malaga und zurück von Sevilla; weitere Abflugsorte mit Zuschlägen auf Anfrage oder hier - nach Auswahl der Fluganreise - online und aktuell auf Verfügbarkeit sowie Preis geprüft
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 75 €)
  • Transfers/Ausflüge/Rundreise in bequemen Reisebussen (Klimaanlage)
  • 6 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • 2 Abendessen
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder (ca. 95 €), Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Treppen- und Balkongeländer

Die Sicherheitsanforderungen an die Hotelausstattung entsprechen nicht überall dem deutschen Standard. In manchen Hotels, die Sie auf Ihrer Reise besuchen werden, sind die Treppen- und Balkongeländer niedriger als 90 cm und die Zwischenräume im Geländer größer als 15 cm.