Frühling am Genfer See

Schweiz

Übersicht

Freuen Sie sich auf Montreux an der Schweizer Riviera, auf eine unvergleichliche Bahnfahrt im Ambiente der Belle Époque und auf hervorragende Weine. Erleben Sie die Tulpenblüte in Morges, Schloss Vullierens und eine Fahrt durch die Weinberge von Lavaux. Und genießen Sie das mediterrane Flair am Genfer See vor der atemberaubenden Kulisse schneebedeckter Alpen.

Route

1. Tag, Mittwoch, 18.04.2018: Grüezi, Zürich!

Bahnreise von Basel, Schaffhausen oder Lindau nach Zürich. Um 16.00 Uhr begrüßt Sie Ihre Reiseleiterin im Hotel. Ein erster Spaziergang führt uns an den Limmat. Beim Abendessen im Hotel stimmen wir uns auf unsere Reise ein.

2. Tag, Donnerstag, 19.04.2018: Per GoldenPass Classic nach Montreux

Ihre Koffer reisen per Gepäcktransport schon einmal nach Montreux voraus. Wir unternehmen am Vormittag einen Stadtrundgang durch Zürich, bewundern das Fraumünster und flanieren auf der Bahnhofstraße. Mittags geht es mit der Bahn über Bern nach Zweisimmen. Von hier aus bringt uns der Zug GoldenPass Classic stilvoll nach Chateau d'Oex, wo uns schon der Bus für die Weiterfahrt nach Montreux erwartet. Vier Übernachtungen.

3. Tag, Freitag, 20.04.2018: Montreux - Perle am Genfer See

Montreux ist eine der Perlen, die den Genfer See schmücken. Um die nahe gelegene Wasserburg Chillon ranken sich spannende Geschichten, Ihre Reiseleiterin kennt sie alle. Wer will, spaziert am See entlang zurück und genießt ausgiebig das Panorama und die blumengeschmückte Promenade (2,5 km, ca. 45 Min.). Der Nachmittag gehört Ihnen. Vielleicht ein Einkaufsbummel in Montreux? Oder ein Besuch im etwas außerhalb von Montreux gelegenen Schweizer Spielmuseum in La Tour-de-Peilz? Sie haben die Wahl.

4. Tag, Samstag, 21.04.2018: Morges und Schloss Vullierens

Heute geht es mit dem Bus am See entlang nach Morges, dessen Charme schon Igor Strawinsky und Audrey Hepburn schätzten. Der Parc de l'Independance gilt als einer der schönsten Parks am Genfer See. Alljährlich im April und Mai erblühen hier über 100 000 Tulpen - eine wahre Pracht. Schloss Vullierens, Weinberg, Wäldchen und Irisgarten - ein einmaliges Ensemble. Bei einem Rundgang durch den Privatgarten und einer Weinprobe erfahren wir Spannendes über die Geschichte des Hauses.

5. Tag, Sonntag, 22.04.2018: Die Weinberge des Lavaux

Das Weinanbaugebiet von Lavaux (UNESCO-Welterbe) ist für seine ausgezeichneten Weine bekannt. Wir besteigen in Cully den Train Panoramic und lassen uns durch die Weinberge fahren. Im Caveau de Vignerons werden wir zur Weinprobe erwartet. Der Ausblick von den Weinbergen über den See ist traumhaft schön. Mit dem Schiff geht es von Cully in Richtung Montreux zurück, wo wir beim Schloss Chillon aussteigen. Verbringen Sie den Nachmittag in Montreux in Eigenregie - wie wäre es mit einem Besuch im Charlie-Chaplin-Museum?

6. Tag, Montag, 23.04.2018: Von Lausanne nach Zürich

Noch einmal sorgen wir für den Gepäcktransfer - und mit der Bahn geht es unbeschwert nach Lausanne. Die Kathedrale Notre-Dame ist das bedeutendste gotische Bauwerk der Schweiz. Schneller, höher, weiter - sportliche Höchstleistungen sind das Thema des Olympischen Museums, das auf leichte Art ein Stück internationaler Sport- und Kulturgeschichte vermittelt. Es bleibt genügend Zeit für einen Einkaufsbummel: Verlockende Schokoladenläden und Märkte laden dazu ein. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Zürich. Beim gemeinsamen Abendessen im Hotel verabschieden wir uns von der Schweiz.

7. Tag, Dienstag, 24.04.2018: Adieu, Schweiz!

Im Laufe des Tages Rückreise per Zug von Zürich Richtung Heimat.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Event

GoldenPass Classic

Ganz in der Tradition legendärer Züge wie dem Orient Express können Sie mit dem GoldenPass-Classic-Zug in den Glanz der Belle Époque eintauchen. Zwischen Zweisimmen und Chateau d'Oex erwartet Sie eine Reise in eine andere Zeit - mit romantischem Charme und viel Komfort.

Termine & Preise

Termine & Preise 2018

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
N.N.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
N.N.

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 19.1.2018 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise von Basel/Schaffhausen/Lindau nach Zürich und zurück in der 2. Klasse
  • Bahnfahrten innerhalb der Schweiz lt. Programm in der 1. Klasse
  • Fahrt mit dem GoldenPass Classic von Zweisimmen nach Chateau d'Oex in der 1. Klasse
  • Fahrt mit dem Lavaux-Panoramic-Zug
  • Gepäcktransfer von Zürich nach Montreux und zurück
  • Bustransfer Chateau d'Oex - Montreux sowie Ausflug am 4. Tag in bequemem Reisebus
  • 6 Übernachtungen in guten Hotels
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, 3 Abendessen im Hotel
  • Eine Weinprobe
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Treppen- und Balkongeländer

Die Sicherheitsanforderungen an die Hotelausstattung entsprechen nicht überall dem deutschen Standard. In manchen Hotels, die Sie auf Ihrer Reise besuchen werden, sind die Treppen- und Balkongeländer niedriger als 90 cm und die Zwischenräume im Geländer größer als 15 cm.