Lissabon

Portugal

Übersicht

  • Fünftägige Städtereise mit geführtem Programm und Zeit für individuelle Unternehmungen
  • Zwei zentral gelegene Hotels unterschiedlicher Kategorien zur Auswahl
  • Wahlweise Übernachtung mit Frühstück oder Halbpension
  • Auf Wunsch Ausflug nach Sintra und zum Cabo da Roca
  • Vorreservierung der Besichtigungen durch Studiosus - kein Warten an den Sehenswürdigkeiten

5 Tage in Lissabon, der Stadt des Lichts und der Melancholie:

Als wagemutige Seefahrer mit Gold und Gewürzen aus fernen Welten zurückkehrten, wurde Lissabon glanzvolle Hauptstadt eines Weltreichs. Mit Ihrem Studiosus-Reiseleiter gehen Sie auf Spurensuche nach dem Goldenen Zeitalter im Seefahrerviertel Belém, auf den Flaniermeilen der Unterstadt oder in den nostalgisch verknäulten Treppengassen der Alfama. Wer mag, ergänzt die Eindrücke in der Palaststadt Sintra und an der windumtosten Küste. Ihre Hotels zur Wahl liegen mitten im Geschehen. Und Ihr Reiseleiter kennt die angesagten Bars und Restaurants in den Trendvierteln der Stadt. Wie auch die besten Adressen, um dem besonderen Sound der Stadt zu lauschen: melancholischen Fado-Klängen, die von Sehnsucht und Heimweh erzählen.

Weitere wichtige Informationen
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen sowie Länderinformationen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Infos & Tipps.

Route

1. Tag, Mittwoch, 20.03.2019: Bem-vindo à Lisboa!

Individuelle Anreise nach Lissabon. Um 16.30 Uhr schon vor Ort? Dann spüren Sie zusammen mit Ihren Studiosus-Reiseleiter bei einem ersten Spaziergang das unvergleichliche Flair rund um den Rossio – und lassen sich von ihm mit Restauranttipps versorgen.

2. Tag, Donnerstag, 21.03.2019: Alfama und Azulejos

Lissabon zu Fuß. In der Altstadt Alfama quietscht die Oldtimer-Straßenbahn durch labyrinthische Kopfsteinpflastergassen, die der Duft von gegrillten Sardinen durchweht. Was für ein Blick! Vom Castelo de Sao Jorge liegt uns Lissabon zu Füßen. Ein Hauch von Piniennadeln und Rosmarin liegt in der Luft, und melancholische Gesänge schmeicheln sich übers Audioset ins Ohr. Diesen Moment lassen wir bei einer Bica, Portugals kleinem Schwarzen, in einem typischen Patio nachklingen. Im Palácio Fronteira sind wir nachmittags in der Welt des Adels zu Gast, wo Azulejo-Kacheln von einem verlorenen Weltreich erzählen. Abends können Sie in einem Fado-Lokal der Saudade nachspüren – einer geballten Dosis Weltschmerz auf Portugiesisch.

3. Tag, Freitag, 22.03.2019: Große Vergangenheit

Heute geht's in Belém auf Zeitreise in Lissabons Goldenes Zeitalter. Vom Ruhm der Seefahrer erzählen Hieronymuskloster (UNESCO-Welterbe), Torre de Belém (UNESCO-Welterbe) und Entdeckerdenkmal, auf dem Heinrich der Seefahrer forsch ins Zeitalter der Entdeckungen spaziert. Pasteis de Nata – Sahnetörtchen mit Zimt und Suchtfaktor – gibt's gleich um die Ecke frisch aus dem Ofen. Und auch die schmecken nach guter alter Zeit. Der Nachmittag gehört Ihnen! Fürs Chiado-Viertel mit dem Künstlercafé Brasileira und den Shops junger portugiesischer Modedesigner zum Beispiel. Oder Sie begleiten Ihren Reiseleiter zum Sommerpalast nach Sintra (50 €) und lassen sich am Cabo da Roca, dem westlichsten Punkt Kontinentaleuropas, vom Winde verwehen.

4. Tag, Samstag, 23.03.2019: Kunstvoll und volkstümlich

Mit der Straßenbahn zum Nationalmuseum für alte Kunst, das manchen Schatz hütet. Nach dem Kunstgenuss noch ein wehmütiger Blick von der Museumsterrasse, den Ihr Reiseleiter mit zart schmelzender Saudade versüßt. Am Nachmittag lassen Sie sich einfach treiben oder nehmen den Aufzug Santa Justa ins trendige Bairro Alto. Abends treffen wir beim Farewell-Dinner wieder zusammen: volkstümlich portugiesisch an rustikalen Holztischen. Der "peixe grelhado", gegrillter Fisch, zergeht auf der Zunge, und wir prosten uns zu: "Adeus, Portugal!"

5. Tag, Sonntag, 24.03.2019: Zurück in die Heimat

Wenn noch Zeit bis zum Flug bleibt – Lust auf einen Abstecher zum größten Aquarium Europas? Je nach individuell gebuchtem Flug Rückreise zum Ausgangsort.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Hotel Turim Restauradores**(*)

In einem beliebten Ausgehviertel Lissabons gelegen, gleich neben dem Elevador da Glória, einem der Schrägaufzüge, die als Wahrzeichen der Stadt gelten, wohnen Sie in diesem zweckmäßig eingerichteten Hotel. Das Haus wurde im Jahr 2010 modernisiert. Es verfügt über ein kleines Frühstücksrestaurant mit einem einfachen kontinentalen Buffet. In einem Seitentrakt befindet sich ein gemütliches Fado-Restaurant für den Abend. Die 100 Zimmer sind zwar nicht allzu groß, aber modern und ansprechend eingerichtet und bieten Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN (kostenfrei), Safe und Föhn. Gut zu wissen: Der Ein- und Ausstieg in den Reisebus/Transferbus erfolgt ca. 50 m unterhalb des Hotels.

Bewertung

Kundenbewertung im Detail

Weiterempfehlung dieser Reise
97,2%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
Reiseverlauf (Reiseroute, Besichtigungen, Erlebniswert, organisatorischer Ablauf etc.)
98,3%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Studiosus-Reiseleitung
98,8%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Hotels
91,0%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Flugkomfort
85,3%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Buskomfort
99,5%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Den Anbieter Studiosus können weiterempfehlen
96,1%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
TÜV Rheinland Zertifikat ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015

Die Gästebewertungen unserer Reiseangebote werden anonym, kumuliert und ohne Personenbezug veröffentlicht. Das Verfahren wird jährlich vom TÜV Rheinland einem Audit unterzogen und separat nach der Qualitätsnorm ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 zertifiziert, zuletzt im März 2017.

Termine & Preise

Termine & Preise 2019

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
N.N.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
N.N.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
N.N.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
N.N.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
N.N.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
N.N.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
N.N.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
N.N.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
N.N.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
N.N.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
N.N.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
N.N.

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 5.9.2018 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Hinweis: Diese Reisevariante beinhaltet keine An- und Abreise

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Fahrten in bequemen Reisebussen (Klimaanlage) und mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Hotel Turim Restauradores
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
bei Studiosus außerdem inklusive
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Farewell-Dinner in einem typischen Restaurant
  • Welcome-Drink
  • Eintrittsgelder (ca. 46 €)
  • Einsatz des Studiosus-Audiosets
  • Trinkgelder im Hotel
  • Reiseliteratur (ca. 15 €)
  • Klimaneutrale Bus- und Bahnfahrten durch CO2-Ausgleich

Einreise

Informationen zu den Einreisebestimmungen dieser Reise
(Quelle: Studiosus Reisen München GmbH)
Reisende mit nicht aufgeführten Nationalitäten/Staatsangehörigkeiten
finden hier weitere Informationen.

Einreisebestimmungen

Mit Inkrafttreten des Schengener Abkommens sind für die EU-Staaten Deutschland, Österreich und Portugal offiziell die Pass- und Zollkontrollen bei Ein- und Ausreise entfallen. Dennoch ist es erforderlich, einen Reisepass oder Personalausweis mitzuführen, da in Portugal eine allgemeine Ausweispflicht besteht. Außerdem machen wir Sie darauf aufmerksam, dass Sie beim Einchecken am Flughafen einen Ausweis vorlegen müssen.

Bürger aus der Schweiz benötigen zur Einreise nach Portugal einen Reisepass oder Personalausweis (Identitätskarte), der noch drei Monate über das Reiseende hinaus gültig sein muss. Für Reiseteilnehmer anderer Nationalität gelten möglicherweise andere Einreisebestimmungen. Wir bitten diesen Personenkreis, sich ggf. bei Ihrem Reiseberater oder beim zuständigen Konsulat zu erkundigen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Pfefferspray in Portugal unter die Bestimmungen des Waffengesetzes fällt. Der Besitz ist nur Inhabern des Waffenscheins der Kategorie E erlaubt.

Zuwiderhandlungen haben in der Regel eine Strafanzeige zur Folge.

Pass- und Visums-Erfordernisse für diese Reise für Staatsangehörige anderer Nationen

Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten.

Einreisebestimmungen für diese Reise – alle Nationalitäten
(Quelle: Passolution GmbH)

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Treppen- und Balkongeländer

Die Brüstungshöhen von Treppen- und Balkongeländern sind im Hotel niedriger als 90 cm. Sie entsprechen somit nicht dem deutschen Standard.