Azoren unter weitem Horizont

Portugal

Übersicht

  • Umfassende Studienreise in die Inselwelt der Azoren
  • 15-tägige Rundreise mit Wanderungen auf fünf Inseln der Azoren
  • Leichte bis mittlere Wanderungen
  • Wanderungen mit maximal 600 m Aufstieg und 700 m Abstieg
  • Mehrfachübernachtungen auf Terceira, Faial und Sao Miguel

Mitten im Atlantik schuf die Erde eine einsam gelegene Inselgruppe: die Azoren. Vulkanisch aktiv und abgeschieden, sind die Inseln ein Paradies für endemische Pflanzen, unzählige Vogelarten und die Säuger, die den Inselbewohnern einst zusätzliche Einkünfte bescherten: die Wale. Und natürlich auch ein Wanderparadies! Wir lernen Azorer kennen, die mit Weinanbau, mit Tee- und Ananasplantagen ihr Geld verdienen, und erfahren, wie sich das Leben auf den Inseln so fernab, aber so abhängig von Europa verändert hat. Auf fünf der neun Inseln erwandern wir uns die schönsten Landschaften mit Geysiren, Hortensien, Kraterseen - und dahinter immer das endlose Meer!

Weitere wichtige Informationen
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen sowie Länderinformationen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Infos & Tipps.

Route

1. Tag, Sonntag, 16.06.2019: Flug nach Terceira

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen. Nachmittags Flug ab Frankfurt mit SATA Azores Airlines nach Ponta Delgada auf Sao Miguel und weiter nach Terceira. Mit Ihrer Studiosus-Reiseleiterin fahren Sie zum Hotel in Angra do Heroísmo. Vier Übernachtungen.

2. Tag, Montag, 17.06.2019: Heldenmütige Stadt - Angra do Heroísmo

Angra war immer beschützt durch seine Festung. Nur gegen die Natur war die Burg machtlos. Nach dem Erdbeben von 1980 wurden die Renaissancehäuser der Altstadt (UNESCO-Welterbe) originalgetreu wiederaufgebaut. Wir laufen uns warm für unsere Studienreise bei unserer • Wanderung auf den Monte Brasil (3 Std., mittel, ↑200 m ↓200 m) und staunen nicht schlecht, wie saftig grün Terceira ist. Das gemeinsame Abendessen in einem landestypischen Restaurant haben wir uns verdient.

(F/A)

3. Tag, Dienstag, 18.06.2019: Weinberge und Vulkanschlote

Von taghellen Höhen in mystisches Dunkel. Zuerst • wandern wir (3 Std., leicht bis mittel, ↑300 m ↓300 m) an der Westflanke des Santa-Bárbara-Vulkans entlang, vorbei an kleinen, von Steinmauern umgebenen Kuhweiden. Wer will, hüpft danach zur Erfrischung ins Meer - die Lavabecken von Biscoitos laden dazu ein! Dann fahren wir ins Hochland und steigen hinab in den Vulkan. Der Schlund des Algar do Carvao verschluckt uns - einzigartige Gelegenheit, einmal das Innere eines Vulkanschlots zu erkunden. Extra Tour 50 km.

Oft schlägt Studiosus Alternativen zum Programm vor. Ob Sie darauf Lust haben, entscheiden Sie nach Urlaubslaune. Sie sind Golfer? Dann verbringen Sie doch heute einen sportlichen Tag auf einem 18-Loch-Green auf Terceira, statt zu wandern. Unser Hotel organisiert für Sie die Fahrt. Schläger und Buggys können Sie vor Ort ausleihen.
(F)

4. Tag, Mittwoch, 19.06.2019: Unterwegs an den Vulkankesseln von Terceira

Die Caldeira de Guilherme Moniz ist der größte Krater der Insel - oder was davon noch übrig geblieben ist. Vom Hochland Terceiras, nahe den Fumarolen der Furnas do Enxofre starten wir unsere • Wanderung (3,5 Std., leicht bis mittel, ↑100 m ↓550 m) hinab in Richtung Nordküste. Wir setzen uns in Agualva an eine rustikale Tafel und lassen uns das Mittagessen schmecken, ein Plausch mit Carlos, dem netten Wirt, über das Leben auf den Inseln inklusive. Zurück geht's über die Hafenstadt Praia da Vitória. 45 km.

(F/M)

5. Tag, Donnerstag, 20.06.2019: Seglerflair in Horta

Ein kurzer Flug am frühen Morgen - und wir sind auf Faial. In Horta verschaffen wir uns bei unserer • Wanderung auf den Monte da Guia (1,5 Std., leicht, ↑150 m ↓150 m) einen guten Überblick. Der Weg führt an der ehemaligen Walfabrik vorbei, dem Centro do Mar. Neugierig? Wir gehen hinein und lernen dazu. Dann weiter zum Hafen. Generationen von Seglern und Abenteurern malten die Kaimauern kunterbunt an. Im Peter Café Sport bekommen Sie den besten Gin Tonic zwischen Europa und Amerika - genießen Sie doch hier Ihren restlichen freien Nachmittag. Drei Übernachtungen in Horta auf Faial.

(F)

6. Tag, Freitag, 21.06.2019: Die Vulkane von Faial

Für unsere • Vulkanrunde heute (3 Std., mittel, ↑250 m ↓250 m) packen wir uns ein Picknick ein. Zuerst führt unsere Wanderung zu den Gipfeln des Cabeco do Canto und des Cabeco da Fonte. Die einst aktiven Vulkane sind heute bewaldet und befriedet. Nicht so friedlich wirkt der Capelinhos. Er schob sich 1957/58 mit Getöse aus dem Meer und brachte 2,4 qkm Mondlandschaft mit. Wir sehen uns im faszinierenden Vulkanmuseum am Leuchtturm um.

(F/P)

7. Tag, Samstag, 22.06.2019: Blau blühende Caldeira

Darum heißt Faial "die blaue Insel": Hortensien, wohin man blickt! Auch auf unserer • Wanderung (3 Std., mittel, ↑200 m ↓200 m) rund um die Caldeira do Faial - eine botanische Fundgrube voller Zedern, Farne und Wacholder. Und wenn wir Glück haben, bietet sich ein Rundumblick über die ganze Insel und hinüber zum Pico. Fahrtstrecke 30 km. Nachmittags vergnügen Sie sich auf eigene Faust. Entspannen Sie doch am Strand von Porto Pim. Es zieht Sie hinaus aufs Meer? Dann nutzen Sie die freie Zeit zur Wal- und Delfinbeobachtung (ca. 60 €), im Hafen von Horta starten die Ausfahrten.

(F)

8. Tag, Sonntag, 23.06.2019: Ein Tag auf Pico

Die Fähre bringt uns hinüber nach Pico. Nachdem unser Gepäck nach der Ankunft in Madalena im Bus verstaut ist, • wandern wir (3 Std., mittel, ↑600 m ↓0 m) auch schon durch Obsthaine bergauf. Extra Tour Über die Hochebene geht es weiter nach Lajes, früher die Stadt der Walfänger. Im Walmuseum erfahren wir Spannendes aus der Geschichte des Walfangs. Danach probieren wir einen guten Tropfen Pico-Wein und sprechen mit dem Winzer über das Leben auf der Insel. In einem netten Restaurant essen wir gemeinsam, bevor wir am Abend per Fähre auf die Insel Sao Jorge übersetzen. Busstrecke 80 km. Zwei Übernachtungen in Velas auf Sao Jorge.

Lieber den höchsten Berg Portugals erklimmen als nur an seinen Hängen wandern? Der Pico ruft! Bei gutem Wetter und mit entsprechender Kondition lohnt sich der • Aufstieg (5 bis 7 Std., anspruchsvoll, ↑1150 m ↓1150 m) auf den 2351 m hohen Vulkan - allein die Aussicht ist phänomenal.
(F/A)

9. Tag, Montag, 24.06.2019: Panoramawandern auf Sao Jorge

Der berühmteste Azorenkäse wird auf Sao Jorge hergestellt. Wir besuchen die Käserei in Beira und kommen mit den Mitarbeitern ins Gespräch. Dann schnüren wir in der Serra do Topo die Wanderstiefel: Auf uralten Saumpfaden • wandern wir (3,5 Std., mittel, ↑100 m ↓700 m) vom Hochland hinunter zur schroffen Nordküste mit ihren Fajas, kleinen Landzungen am Meer. 60 km.

(F)

10. Tag, Dienstag, 25.06.2019: Ausruhen und zur Insel Sao Miguel

Am Nachmittag startet unser Flug nach Sao Miguel. Auf dem Weg zum Thermalkurort Furnas halten wir am aussichtsreichen Pico do Ferro und bewundern die Aussicht über das Furnas-Tal. 50 km. Zwei Übernachtungen in Furnas auf Sao Miguel.

(F)

11. Tag, Mittwoch, 26.06.2019: Rund um Furnas

Im 19. Jahrhundert brachten zwei Chinesen Tee nach Sao Miguel. Das Mikroklima begünstigt Teeanbau, erklärt uns ein Mitarbeiter einer Teeplantage und schenkt uns eine Tasse duftenden Chá ein. Extra Tour Am romantischen Furnas-See • wandern wir (1,5 Std., leicht, ↑0 m ↓0 m) am dicht bewaldeten Ufer entlang, bis wir zu den brodelnden Caldeiras kommen: Prima Hitze! So muss der Erste gedacht haben, der hier seinen Kochtopf in einem Erdloch vergrub. Beim gemeinsamen Mittagessen in einem urigen Lokal dürfen Sie ihn probieren - den erdgegarten leckeren Eintopf Cozido. Und dann? Im Terra-Nostra-Park ins Thermalschwimmbecken? Oder weiter den heißen Quellen auf den Grund gehen? 40 km.

Wenn Sie heute lieber etwas länger laufen wollen, dann lassen Sie die Besichtigung der Teeplantagen aus und • wandern Sie (2,5 Std., leicht, ↑100 m ↓100 m) von Furnas hinauf zum Furnas-See. Dort begutachten Sie die Kochstellen mit den betonierten Erdlöchern und umrunden den See. Sie treffen die Gruppe wieder zum Essen im Lokal. Ihre Reiseleiterin beschreibt Ihnen den Weg.
(F/M)

12. Tag, Donnerstag, 27.06.2019: Der Feuersee

Der See Lagoa do Fogo liegt zum Glück etwas abgeschieden auf 600 m Höhe, was uns eine spannende • Wanderung (4,5 Std., mittel, ↑450 m ↓450 m) durch Wälder und an Wasserkanälen entlang erlaubt. Auf dem Weg nach Praia suchen wir uns den perfekten Picknickplatz mit Meerblick. Und unten, am Meeresstrand, springen wir gleich erneut in die Wellen! Wenn wir wieder trocken sind, geht es weiter nach Ponta Delgada. 50 km. Drei Übernachtungen in Ponta Delgada auf Sao Miguel.

(F/P)

13. Tag, Freitag, 28.06.2019: Die Sete Cidades

Den Krater der Sete Cidades sehen wir uns von der Vista do Rei aus an - diese Aussicht hat schließlich den königlichen Segen erhalten! Auf unserer • Wanderung (4 Std., mittel, ↑200 m ↓200 m) an der Caldeira schauen wir immer wieder zur grünen und blauen See hinunter. Dann wird es frisch und saftig: Wir kosten auf einer Ananasplantage die stacheligen Vitaminbomben. 45 km.

(F)

14. Tag, Samstag, 29.06.2019: Ponta Delgada

Entspannt spazieren wir durch Ponta Delgada. So katholisch sind die Insulaner, dass ihnen der Papst sogar eine Christusfigur schicken ließ. Und am Nachmittag? Haben Sie schon alle Souvenirs? Oder wollen Sie zum Abschied eine Runde im Park drehen? Abends essen wir gemeinsam in einem landestypischen Restaurant und blicken auf eine fantastische Reise zurück.

(F/A)

15. Tag, Sonntag, 30.06.2019: Rückflug

Morgens bringt Sie Ihre Reiseleiterin zum Flughafen. Rückflug nach Frankfurt und individuelle Weiterreise.

(F)

F: Frühstück A: Abendessen M: Mittagessen P: Picknick

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Bewertung

Kundenbewertung im Detail

Weiterempfehlung dieser Reise
92,9%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
Reiseverlauf (Reiseroute, Besichtigungen, Erlebniswert, organisatorischer Ablauf etc.)
97,8%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Studiosus-Reiseleitung
98,5%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Hotels
98,7%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Flugkomfort
83,6%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Buskomfort
94,6%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Den Anbieter Studiosus können weiterempfehlen
98,2%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
TÜV Rheinland Zertifikat ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015

Die Gästebewertungen unserer Reiseangebote werden anonym, kumuliert und ohne Personenbezug veröffentlicht. Das Verfahren wird jährlich vom TÜV Rheinland einem Audit unterzogen und separat nach der Qualitätsnorm ISO 9001:2008 zertifiziert, zuletzt im März 2018.

Termine & Preise

Termine & Preise 2019

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
16.06.–30.06. 2895(ca. 3175 CHF) 3710(ca. 4069 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
07.07.–21.07. 3045(ca. 3340 CHF) 3860(ca. 4234 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
28.07.–11.08. 3045(ca. 3340 CHF) 3860(ca. 4234 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
04.08.–18.08. 3045(ca. 3340 CHF) 3860(ca. 4234 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
01.09.–15.09. 3045(ca. 3340 CHF) 3860(ca. 4234 CHF)

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 6.12.2019 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit SATA Azores Airlines von Frankfurt nach Ponta Delgada und zurück; bei dieser und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Inlandsflüge (Economy) mit SATA Air Acores lt. Reiseverlauf
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 75 €)
  • Sitzplatzreservierung für Langstreckenflüge
  • Transfers/Ausflüge in landesüblichen Reisebussen
  • Fährfahrt von Faial nach Pico und von Pico nach Sao Jorge
  • 14 Übernachtungen, Hotels teilweise mit Klimaanlage und Swimmingpool
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstück, 2 Mittagessen und 3 Abendessen in Restaurants
bei Studiosus außerdem inklusive
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • 2 Picknicks
  • Eine Weinprobe
  • Besuch einer Tee- und einer Ananasplantage
  • Eintrittsgelder
  • Trinkgelder im Hotel
  • Infopaket und Reiseliteratur (ca. 30 €)
  • Klimaneutrale Bus-, Bahn- und Bootsfahrten durch CO2-Ausgleich

Einreise

Informationen zu den Einreisebestimmungen dieser Reise
(Quelle: Studiosus Reisen München GmbH)
Reisende mit nicht aufgeführten Nationalitäten/Staatsangehörigkeiten
finden hier weitere Informationen.

Pass- und Visums-Erfordernisse für diese Reise für Staatsangehörige anderer Nationen

Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten.

Einreisebestimmungen für diese Reise – alle Nationalitäten
(Quelle: Passolution GmbH)

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Wissenswertes

Individuelle Verlängerungsmöglichkeiten

Bei dieser Reise haben Sie die Möglichkeit Ihren Aufenthalt vor oder nach dem angegebenen Reiseprogramm noch einige Tage zu verlängern. Hierzu bieten wir Ihnen die nachfolgenden Hotels an. Ihr jeweiliges Wunschhotel, sowie die Dauer des Zusatzaufenthalts können im Rahmen ihrer Reiseanmeldung festgelegt werden.

Bitte beachten Sie, dass die hier genannten Preise nur Richtwerte darstellen, die je nach Saison und Dauer des geplanten Aufenthalts schwanken können. Bezüglich der genauen Kosten Ihrer Reiseverlängerung können wir Sie daher erst im Rahmen Ihrer Reisebestätigung informieren. Diese erhalten Sie wenige Tage nach Ihrer Anmeldung.

Sao Miguel/Azoren, Hotel Marina Atlantico****

Hotelbebilderung

Das Hotel liegt an der Marina von Ponta Delgada, davon nur getrennt durch eine Uferstraße. Das Zentrum von Ponta Delgada mit der Kathedrale, kleinen Geschäften und netten Restaurants ist zu Fuß in ca. 15 Minuten zu erreichen, Badestrände sind ca. 4 km entfernt. Das Hotel bietet ein beheiztes Innenschwimmbad (Badekappenpflicht) und ein Fitnesscenter. Frühstück und Abendessen werden im Restaurant Escuna im Erdgeschoss serviert, in der Bar Palhabote können Sie einen kühlen Drink zu sich nehmen. Die 184 Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, Minibar, Safe und Föhn. Dieses Hotel ist mit dem Umweltgütesiegel EMAS ausgezeichnet. In diesem Hotel können Sie auch einige Tage individuell verlängern.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
4 Tage ab Ponta Delgada pro Person ab € Saison: A*
Doppelzimmer Übernachtung/Frühstück 334
Einzelzimmer Übernachtung/Frühstück 631
Zusatztag pro Person ab € Saison: A*
Doppelzimmer Übernachtung/Frühstück 76
Einzelzimmer Übernachtung/Frühstück 144
Saisonzeiträume Übersicht
A:
01.01.2019–31.12.2019

Terceira/Azoren, Hotel Terceira Mar****

Hotelbebilderung

Das Hotel Terceira Mar liegt am Rande der Altstadt von Angra do Heroísmo. Die Kathedrale von Angra erreichen Sie zu Fuß in ca. 15 Minuten. Von der Lobbybar und vom Restaurant (Frühstücksbuffet) hat man einen schönen Blick aufs Meer. Das Hotel verfügt über einen großen Garten mit Meerwasser-Swimmingpool, ein beheiztes Innenschwimmbad und ein Fitnesscenter mit Sauna und Whirlpool. Weiterhin gibt es ein Lese- und Billardzimmer. Die 139 Zimmer sind ansprechend eingerichtet. Sie bieten Klimaanlage, Minibar, Safe, Föhn und Balkon mit schönem Blick auf das Meer. Dieses Hotel ist mit dem Umweltgütesiegel EMAS ausgezeichnet. In diesem Hotel können Sie auch einige Tage individuell verlängern.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
3 Tage ab Terceira pro Person ab € Saison: A*
Doppelzimmer Übernachtung/Frühstück 201
Einzelzimmer Übernachtung/Frühstück 343
Zusatztag pro Person ab € Saison: A*
Doppelzimmer Übernachtung/Frühstück 54
Einzelzimmer Übernachtung/Frühstück 92
Saisonzeiträume Übersicht
A:
01.01.2019–31.12.2019