Algarve aktiv erleben

Portugal

Übersicht

  • Die Algarveküste aktiv erleben
  • Wichtigste Stationen dieser Studienreise durch den Süden von Portugal: Faro, Lagos, Sagres, Serra de Monchique und Costa Vicentina
  • Leichte bis mittlere Wanderungen von bis zu vier Stunden Dauer
  • Eine Wanderung mit Eseln, eine Fahrradtour, eine Kajaktour
  • Ein Standort, schönes Hotel

Am stürmischen Kap des heiligen Vinzenz endet Portugal und damit Festlandeuropa. Für die Menschen des Mittelalters endete hier die Welt - bevor Heinrich der Seefahrer in Sagres Ideen zur Entdeckung neuer Welten ausheckte. Doch neben der Geschichte gibt es noch viele Gründe, die sonnige Algarveküste mit ihrem Mix aus Fels und Strand zu entdecken. Zu Fuß, mit Fahrrad und Kajak erkunden wir auf dieser Studienreise ihre stillen Seiten – zudem das fruchtbare Bergland, gesprenkelt mit kleinen Dörfern, die Lagunen der Sandalgarve und den wilden Westen, wo die Algarve ihr wettergegerbtes Gesicht zeigt. Ein perfektes Programm für alle, die gern aktiv entdecken.

Route

1. Tag, Samstag, 16.09.2017: Flug nach Faro

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen und Flug am Vormittag mit Lufthansa von Frankfurt bzw. München oder mit Eurowings von vielen Orten in Deutschland direkt nach Faro. Ankunft am frühen Nachmittag. Mitarbeiter von Studiosus holen Sie ab und bringen Sie ins Hotel. Gehen Sie am Strand spazieren oder hüpfen Sie doch schon mal in die Wellen, wenn das Wetter es erlaubt! Alternativ im Lauf des Tages Flug mit Brussels über Brüssel oder mit TAP Portugal von Berlin, Frankfurt, Hamburg, München, Genf, Wien und Zürich über Lissabon nach Faro. Oder Sie fliegen direkt mit Air Berlin ab Düsseldorf mit Ankunft am späten Nachmittag. Abends lernen Sie Ihren Studiosus-Reiseleiter und die Gruppe beim Abendessen kennen. 40 km. Sieben Übernachtungen in einem großzügigen Hotel in Strandnähe bei Albufeira.

2. Tag, Sonntag, 17.09.2017: Wandern im Barrocal

Johannisbrot- und Olivenbäume - das Hinterland der Algarveküste ist ein riesiger Garten, und wir • wandern (3 Std., mittel, ↑150 m ↓150 m) mittendrin an der Ribeira do Algibre. Ein echter Exot ist zu entdecken: der Erdbeerbaum. Ob wir in Alte einen Probierschluck vom Medronho, dem Branntwein aus seinen Früchten, bekommen? Die Bauern der Region sind auf der Suche nach Arbeit in die Städte oder Küstenorte abgewandert - in manche der verlassenen Häuser zogen vor einigen Jahren Künstler aus Mitteleuropa ein. 75 km.

3. Tag, Montag, 18.09.2017: Eselwandern zur Costa Vicentina

In Aljezur warten schon unsere Wanderführer: Sofia von Mentzingen und ihre Esel. Durch altes Bauernland • wandern wir (4 Std., leicht bis mittel, ↑100 m ↓100 m) zur Costa Vicentina. Unterwegs oder beim Picknick können wir Sofia oder einen ihrer Mitarbeiter mit unseren Fragen löchern: Wie lebt es sich als Aussteiger im Südwesten Europas? Nicht vergessen: die Esel, die geduldig Rucksäcke und Picknickkorb tragen, ab und zu durch Kraulen motivieren! Meer in Sicht! Ein Traumstrand ohne Sonnenliegen und Strandpromenade. Weiter zum stürmischen Cabo de Sao Vicente, wo Festlandeuropa ganz abrupt zu Ende geht. 200 km.

4. Tag, Dienstag, 19.09.2017: Radtour durch die Serra de Monchique

Wir schwingen uns auf dem Berg Fója aufs Mountainbike und • sausen mit dem Rad durch schattige Wälder und über verschlungene Wege wieder talwärts (40 km, 4 Std., mittel). In Korkeichenwäldern sehen wir, wo und wie unsere Weinkorken wachsen. Doch unter der einheimischen Vegetation macht sich immer häufiger ein Zuwanderer breit: der Eukalyptusbaum, der das ökologische Gleichgewicht bedroht. Hunger? Durst? Beides stillen wir mittags in einer urigen Dorfschenke. Möchten Sie noch einen guten Tropfen Wein probieren? Das nur von Frauen geführte Weingut Joao Clara öffnet für uns seine Pforten. 100 km. Extratour

Damit Ihre Reise ein Urlaub ganz nach Ihrem Geschmack wird, hat Studiosus immer wieder Alternativen zum Programm für Sie entwickelt. Wenn Ihnen heute eher nach einer Bootsfahrt als nach einer Mountainbike-Tour ist, dann halten Sie doch Ausschau nach Delfinen! In der Marina von Albufeira geht es los, das Delfinbeobachtungsboot fährt an der Feldküste entlang und hinauf aufs Meer.

5. Tag, Mittwoch, 20.09.2017: Loulé und Via Algarviana

Wir schlendern verzückt durch die Markthalle von Loulé - hier gibt es köstliche Früchte und Feigenkreationen. Danach • wandern wir eine Etappe auf dem Fernwanderweg Via Algarviana (3,5 Std., mittel, ↑100 m ↓400 m). Von den Korkeichenwäldern in der Serra do Caldeirao geht es hinunter ins fruchtbare Barrocal - mit umwerfenden Ausblicken bis zum Meer. Extratour Der restliche Nachmittag steht zu Ihrer Verfügung. 120 km.

Sie möchten lieber noch einmal aufs Fahrrad steigen, als auf der Via Algarviana zu wandern und durch Loulé zu bummeln? Ihr Reiseleiter bucht für Sie gern eine geführte • Fahrradtour von Vilamoura nach Quarteira und zurück (4 Std., leicht). Von den touristischen Hochburgen geht es zu stillen Küstenecken. Per Taxi kommen Sie zum Ausgangspunkt der Tour und zurück zum Hotel.

6. Tag, Donnerstag, 21.09.2017: Kork, Faro und die Ria Formosa

Heute korkt es gewaltig: Wir besuchen eine Korkfabrik und erfahren von einem der Mitarbeiter, was aus dem wundersamen Material hergestellt wird und wie wichtig diese Industrie für Portugal ist. Anschließend erkunden wir Faro und seine Kathedrale. Den Nachmittag widmen wir der Sandalgarve und der Lagunenlandschaft der Ria Formosa: Wir • wandern (1,5 Std., leicht, 0 m ↑ 0 m ↓) durch den Naturpark bei Olhao mit seinen Salzwiesen, Kanälen und Dünen. Hier gibt es sogar noch eine alte Gezeitenmühle. Vielleicht erspähen wir auch ein paar der besonderen Wasservögel, die hier leben. 100 km.

7. Tag, Freitag, 22.09.2017: Per Kajak zur Ponta da Piedade

In Lagos schlendern wir durch die Altstadtgässchen zur barocken und goldverzierten Antoniuskirche. Die spektakulärsten Felsen der Algarve erkunden wir dann anschließend per Kajak: • Paddelnd (3 Std., leicht bis mittel) gleiten wir zu einsamen Stränden zwischen Jahrmillionen alten Toren, Türmen und Grotten aus rotgelbem Kalksandstein. Wir bestaunen die bizarren Felsformationen der Ponta da Piedade. Extratour Nach der Mittagspause in Lagos geht es zurück nach Albufeira. 100 km. Am Abend feiern wir Abschied in einem schönen Fischlokal.

Ihnen ist nicht nach Kajakfahren, aber Sie möchten die Ponta da Piedade dennoch vom Wasser aus erkunden? Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen, wo die Ausflugsboote ablegen. Auf einer etwa einstündigen Tour erkunden Sie so, ohne nass zu werden, die Grotten und Bögen der spektakulären Felsküste.

8. Tag, Samstag, 23.09.2017: Adeus, Algarve!

Sie haben noch ein paar Badetage an der Algarve gebucht? Eine gute Entscheidung! Alle anderen müssen leider die Koffer packen. Im Lauf des Tages Transfer zum Flughafen von Faro (40 km) und Rückflug zu den Ausgangsorten.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Albufeira, Hotel Grande Real Santa Eulalia Resort****(*)

Die wunderschöne Sandbucht, an der das Hotel liegt, gab diesem modernen, geschmackvoll eingerichteten Haus seinen Namen. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Restaurants und Bars. Mehrere beheizbare Außenpools (Süß- und Salzwasser) bieten Erholung und Entspannung, der schöne Strand ist direkt vom Hotel aus zugänglich. Für die sportlichen Gäste gibt es einen Tennisplatz und ein Fitnessstudio. Im über 1000 qm großen Spa mit Whirlpool, Dampfbad, Sauna und beheiztem Innenpool (gegen Gebühr) können verschiedene Massagen und kosmetische Behandlungen gebucht werden. Die 344 geräumigen Zimmer sind modern und hell. Ausgestattet sind sie mit Klimaanlage, Sat.-TV, kostenfreiem WLAN, Minibar, Safe und Föhn.

Bewertung

Kundenbewertung im Detail

Weiterempfehlung dieser Reise
95,7%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
Reiseverlauf (Reiseroute, Besichtigungen, Erlebniswert, organisatorischer Ablauf etc.)
97,4%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Studiosus-Reiseleitung
96,9%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Hotels
91,0%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Flugkomfort
88,5%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Buskomfort
100,0%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Den Anbieter Studiosus können weiterempfehlen
98,9%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
TÜV Rheinland Zertifikat ISO 9001:2008 und 14001:2004

Die Gästebewertungen unserer Reiseangebote werden anonym, kumuliert und ohne Personenbezug veröffentlicht. Das Verfahren wird jährlich vom TÜV Rheinland einem Audit unterzogen und separat nach der Qualitätsnorm ISO 9001:2008 zertifiziert, zuletzt im März 2016.

Termine & Preise

Termine & Preise 2017

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Flug ab Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
01.04.–08.04. 1335(ca. 1507 CHF) 1610(ca. 1817 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
15.04.–22.04. 1485(ca. 1676 CHF) 1760(ca. 1987 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
29.04.–06.05. 1335(ca. 1507 CHF) 1610(ca. 1817 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
13.05.–20.05. 1335(ca. 1507 CHF) 1610(ca. 1817 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
20.05.–27.05. 1395(ca. 1575 CHF) 1670(ca. 1885 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
03.06.–10.06. 1395(ca. 1575 CHF) 1670(ca. 1885 CHF)
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
1640(ca. 1851 CHF)
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Paderborn, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Christine Heitzmann
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
14.10.–21.10. 1395(ca. 1575 CHF) 1670(ca. 1885 CHF)
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 11
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Paderborn, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Sara Lier

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 18.8.2017 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit Air Berlin von Düsseldorf nach Faro und zurück; weitere Fluggesellschaften und Abflugsorte mit Zuschlägen auf Anfrage oder hier - nach Auswahl der Fluganreise - online und aktuell auf Verfügbarkeit sowie Preis geprüft
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 50 €)
  • Transfers/Ausflüge in bequemem Reisebus (Klimaanlage)
  • 7 Übernachtungen im Hotel Grande Real Santa Eulalia Resort
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC und Landblick
  • Halbpension (Abendessen, Frühstücksbuffet)
bei Studiosus außerdem inklusive
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Abendessen in einem typischen Restaurant am 7. Tag
  • Ein Picknick
  • Eine Weinprobe
  • Mountainbike-Tour in der Serra de Monchique mit Mittagsimbiss
  • Kajaktour bei Lagos
  • Eintrittsgelder
  • Trinkgelder im Hotel
  • Infopaket und Reiseliteratur (ca. 30 €)
  • Klimaneutrale Bus- und Bahnfahrten durch CO2-Ausgleich

Einreise

Einreisebestimmungen

Mit Inkrafttreten des Schengener Abkommens sind für die EU-Staaten Deutschland, Österreich und Portugal offiziell die Pass- und Zollkontrollen bei Ein- und Ausreise entfallen. Dennoch ist es erforderlich, einen Reisepass oder Personalausweis mitzuführen, da in Portugal eine allgemeine Ausweispflicht besteht. Außerdem machen wir Sie darauf aufmerksam, dass Sie beim Einchecken am Flughafen einen Ausweis vorlegen müssen.

Bürger aus der Schweiz benötigen zur Einreise nach Portugal einen Reisepass oder Personalausweis (Identitätskarte), der noch drei Monate über das Reiseende hinaus gültig sein muss. Für Reiseteilnehmer anderer Nationalität gelten möglicherweise andere Einreisebestimmungen. Wir bitten diesen Personenkreis, sich ggf. bei Ihrem Reiseberater oder beim zuständigen Konsulat zu erkundigen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Pfefferspray in Portugal unter die Bestimmungen des Waffengesetzes fällt. Der Besitz ist nur Inhabern des Waffenscheins der Kategorie E erlaubt.

Zuwiderhandlungen haben in der Regel eine Strafanzeige zur Folge.

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Treppen- und Balkongeländer

Die Brüstungshöhen von Treppen- und Balkongeländern sind im Hotel niedriger als 90 cm. Sie entsprechen somit nicht dem deutschen Standard.

Wissenswertes

Individuelle Verlängerungsmöglichkeiten

Bei dieser Reise haben Sie die Möglichkeit Ihren Aufenthalt vor oder nach dem angegebenen Reiseprogramm noch einige Tage zu verlängern. Hierzu bieten wir Ihnen die nachfolgenden Hotels an. Ihr jeweiliges Wunschhotel, sowie die Dauer des Zusatzaufenthalts können im Rahmen ihrer Reiseanmeldung festgelegt werden.

Bitte beachten Sie, dass die hier genannten Preise nur Richtwerte darstellen, die je nach Saison und Dauer des geplanten Aufenthalts schwanken können. Bezüglich der genauen Kosten Ihrer Reiseverlängerung können wir Sie daher erst im Rahmen Ihrer Reisebestätigung informieren. Diese erhalten Sie wenige Tage nach Ihrer Anmeldung.

Albufeira, Grande Real Santa Eulália Resort****(*)

Hotelbebilderung

Lage: Das moderne und elegante Fünfsternehotel liegt direkt am Meer an einem goldfarbenen Strand, der sich zwischen malerischen Klippen erstreckt. Es befindet sich in einem Vorort der lebhaften Stadt Albufeira. Transferzeit zum Flughafen Faro ca. 45 Minuten.

Einrichtungen: Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Restaurants und Bars, wie z. B. einem Buffet- und einem A-la-carte-Restaurant, dem Restaurant Le Club, einer Poolbar, einer Bar mit Aussicht von den Klippen, einer Cafeteria mit Aussicht und einem Nachtclub.

Zimmer: Die 344 geräumigen Zimmer sind modern eingerichtet, hell und verfügen über einen Balkon. Ausgestattet sind sie mit Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN (kostenfrei), Minibar, Safe und Föhn.

Sport und Freizeit: Vier Außenpools (davon einer mit Salzwasser) bieten Erholung und Entspannung, ein schöner und ruhiger Strand befindet sich gleich unterhalb des Hotels. Für die sportlichen Gäste gibt es einen Tennisplatz und ein Fitnessstudio. Im Spa mit Whirlpool, Dampfbad, Sauna und beheiztem Innenpool können verschiedene Massagen, Thalassotherapie und kosmetische Behandlungen gebucht werden (gegen Gebühr).

Ein Tipp für alle, die Ruhe und Erholung suchen und dabei Wert auf eine luxuriöse Umgebung legen.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
4 Tage ab Hotel pro Person ab € Saison: A* B*
Doppelzimmer Halbpension 224 280
Doppelzimmer/Meerblick Halbpension 256 308
Einzelzimmer Halbpension 388 440
Einzelzimmer/Meerblick Halbpension 416 468
Zusatztag pro Person ab € Saison: A* B*
Doppelzimmer Halbpension 56 70
Doppelzimmer/Meerblick Halbpension 64 77
Einzelzimmer Halbpension 97 110
Einzelzimmer/Meerblick Halbpension 104 117
Saisonzeiträume Übersicht
A:
01.03.2017–14.06.2017
B:
15.06.2017–15.09.2017
A:
16.09.2017–31.10.2017

Hotelbebilderung
Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
4 Tage ab Hotel pro Person ab € Saison: A* B* C* D*
Doppelzimmer Halbpension 220 252 316 352
Einzelzimmer Halbpension 256 352 396 472
Zusatztag pro Person ab € Saison: A* B* C* D*
Doppelzimmer Halbpension 55 63 79 88
Einzelzimmer Halbpension 64 88 99 118
Saisonzeiträume Übersicht
B:
01.05.2017–31.05.2017
C:
01.06.2017–31.08.2017
D:
01.09.2017–30.09.2017
C:
01.10.2017–31.10.2017