Portugal Impressionen

Portugal

Übersicht

  • Günstiger Preis durch etwas niedrigere Hotelkategorie und leicht erhöhte Teilnehmerzahl
  • Die Höhepunkte Portugals erleben
  • Eine Studienreise durch die kulturellen Zentren von Portugal
  • Auf abwechslungsreicher Route Lissabon, Porto und Coimbra kennenlernen
  • Vor der Rückreise Übernachtung im romantischen Obidos

Weltumsegler und Weltfußballer hat dieses Land hervorgebracht. Und Weltmarken wie den Portwein ... Römer, Mauren und Conquistadores haben sich in Kultur und Kathedralen eingeprägt wie der Douro in sein großartiges weinbehangenes Tal. Weite Sandstrände, enge Altstadtgassen und kühn geschwungene Brücken, futuristische Architektur neben historischen Palästen. Auf unserer neuntägigen Highlight-Studienreise mit Tiefgang erleben Sie alle Facetten dieser ehemaligen Weltmacht am atlantischen Ende Europas. Machen Sie eine Reise in die glorreiche Vergangenheit und die wieder Anlass zur Hoffnung gebende Gegenwart Portugals!

Route

1. Tag, Mittwoch, 31.05.2017: Bem-vindo - willkommen!

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen und Flug nach Lissabon, wo ein Vertreter von Studiosus Sie am Flughafen Portela begrüßt, der kurze Transfer zum Hotel ist schon organisiert. Am Abend: "comer e beber" - Essen und Trinken - gemeinsam mit Ihrem Studiosus-Reiseleiter, der Sie und die anderen Gäste auf Land und Leute einstimmt. Zwei Übernachtungen.

2. Tag, Donnerstag, 01.06.2017: Lissabon entdecken

Erst mal die Metropole von oben, von der Burg aus, sehen! Dann durch enge Gassen hinunter in die Alfama mit ihren winzigen Kneipen. Aber am Vormittag haben wir noch Größeres im Sinn: Beléms Hieronymuskloster. UNESCO-Welterbe, feinste Manuelinik, die an den großen Entdecker Vasco da Gama erinnert. Am Nachmittag gehört Lissabon Ihnen. Kosten Sie eine Bica, den Espresso der Portugiesen, im Jugendstilcafé A Brasileira! Oder wollen Sie bei einer Stadionbesichtigung Fußball-Feeling spüren wie schon die Weltstars Luís Figo und Cristiano Ronaldo? Ihr Studiosus-Reiseleiter verrät Ihnen alle Wege, die zu Ihrer Lust und Laune passen. Musikalischer Ausdruck der Liebe am Abend gefällig? Erstklassige Sänger und Musiker sind unter steinernen Gewölben etwa im Clube de Fado zu hören.

3. Tag, Freitag, 02.06.2017: Cabo da Roca und Alcobaca

Westwärts bis zum äußersten Punkt Europas, dem Cabo da Roca. Auf dem Weg leuchtet das Seebad Estoril mit Glanz und Gloria, bekannt durch Formel 1 und Tennis. Und dahinter das mondäne Cascais. Auch die Liebe kann Geschichte schreiben: In den Sarkophagskulpturen des Zisterzienserklosters von Alcobaca ist die tragische Beziehung König Pedros zur Hofdame Ines de Castro verewigt. 170 km. Heute Abend duftet Frango na Púcara, ein Hühnchen aus dem Tontopf. Danach noch ein Abendspaziergang im Licht der strahlenden Klosterfassade gefällig?

4. Tag, Samstag, 03.06.2017: Batalha und Aveiro

Portugal und Spanien: alte Konkurrenten. In Batalha rivalisieren selbst die Bauwerke. Da stecken spannende Geschichten hinter den Steinen der Gründerkapelle und den Verzierungen des Kreuzgangs. Nicht zu vergessen die Spekulationen über die berühmten "unvollendeten Kapellen". Ihr Reiseleiter spannt den Bogen von den damaligen bilateralen Beziehungen bis heute. In den Salzgärten von Aveiro wächst tatsächlich "weißes Gold". Und die bunten Kapitänshäuser an der Küste sind einfach schön anzusehen. Extratour Die Nacht verbringen wir in Porto. 250 km.

Immer wieder hat Studiosus Extratouren für Sie vorbereitet, damit Sie Ihr Urlaubsprogramm nach Tageslaune abwandeln können. Wenn Sie frische Seeluft lieben, unternehmen Sie doch statt des Stadtrundgangs in Aveiro eine einstündige Bootsfahrt hinaus aufs Haff.

5. Tag, Sonntag, 04.06.2017: Porto und Braga

Der prächtige Börsenpalast beweist es: Seit jeher sitzen in Porto stolze Kaufleute. Als Kontrast dann die Altstadtgassen (UNESCO-Welterbe). Zu guter Letzt der Bahnhof - jeder Blick fällt auf kunstvolle Fliesen, hier rollen die Züge wie in ein königliches Badezimmer ein. Von der großen stählernen Dourobrücke eines Schülers von Gustave Eiffel bietet sich ein tolles Fotomotiv auf die Stadt. Nur für Schwindelfreie! Extratour Nachmittags erreichen wir Braga, wo Sie neben Portugals ältester Kathedrale auch die wunderschöne Altstadt kennenlernen. 70 km. Danach pilgern wir hinauf zur barocken Wallfahrtskirche Bom Jesus. Die Wallfahrtsmühe wird sofort belohnt, denn neben der Kirche - bem-vindo! - öffnet sich die Pforte unseres Hotels. Am Abend treffen wir uns zum gemeinsamen Essen.

Der Douro lockt Sie mehr als der Stadtrundgang? In 50 Minuten Flussfahrt passieren Sie sechs mächtige Brücken und genießen unzählige Aussichten auf die Portweinmetropole. Ihr Reiseleiter hilft gerne bei der Organisation.

6. Tag, Montag, 05.06.2017: Minho, Douro und Beira

Auf dem Burghügel von Guimaraes (UNESCO-Welterbe) stehen wir an der Wiege der Nation. Ein altehrwürdiges Landgut im Minho, dem Garten Portugals, öffnet für uns seine Tore - und wir können mit der Besitzerfamilie über ihre Arbeit und das Leben in einem jahrhundertealten Gutshof sprechen. Wir probieren auch von dem prickelnden Vinho Verde, der nur hier wächst. Hinter Amarante geht's richtig rein ins Portweingebiet. Das Dourotal mit seinen herrlichen Hängen wurde als UNESCO-Welterbe eingestuft. Wenn Ihr Reiseleiter aus Miguel Torgas Buch "Die Weinlese" vorträgt, entsteht ein authentisches Bild des Lebens im Dourotal. Am Abend erreichen wir Coimbra. 260 km. Zwei Übernachtungen.

7. Tag, Dienstag, 06.06.2017: Die Universitätsstadt Coimbra

Hoppla! Extratour Warum tragen hier so viele junge Leute schwarze Umhänge? Ihr Reiseleiter kennt die Gründe und aufregende Geschichten über das Leben in der Universitätsstadt Coimbra. Auf dem Schlosshügel nimmt uns der Glanz der barocken Bibliothek (UNESCO-Welterbe) gefangen. Enge Gassen führen zur romanischen Kathedrale mit ihrem berühmten Altar. In den Sträßchen lassen uns quirlige Händler das Erbe maurischer Vergangenheit spüren. Nachmittags können Sie Ihrer eigenen Spürnase folgen. Natürlich nicht ohne die Insidertipps Ihres Reiseleiters. Der botanische Garten und der Garten Santa Cruz sind ideal zum Lustwandeln und Relaxen. Coimbra ist ein gutes Gelände für die Souvenirjagd.

Wer will, kann auch den ganzen Tag nach eigener Lust und Laune gestalten. Coimbra ist bekannt für seine fleißigen Studenten, Sie aber haben Urlaub, und Schwimmen oder ein Strandspaziergang - das ist ja nicht Faulenzen, denken Sie! Also auf nach Figueira da Foz mit seinem verlockenden Sandstrand, nur 40 km mit dem Zug entfernt! Sie zuckeln an bunten Dörfern und Reisfeldern vorbei - und mir nichts, dir nichts sind Sie am Atlantik!

8. Tag, Mittwoch, 07.06.2017: Templer in Tomar

Geschichtlich und geographisch ein Höhepunkt: Die Ritterburg der Templer und Christusritter in Tomar (UNESCO-Welterbe) thront über der Stadt. Liegt hier der Schatz der Tempelritter? Die letzte Studiosus-Gruppe hat ihn nicht gefunden. Und Sie? In Obidos öffnet sich zum Abschied das Bilderbuchportugal: Kleine weiße Häuserwürfel reihen sich beiderseits der steilen Gassen auf bis hoch zur Burg. In typisch portugiesischem Rahmen treffen wir uns zu unserem letzten gemeinsamen Abendessen. 190 km.

9. Tag, Donnerstag, 08.06.2017: Adeus, Portugal!

Gemeinsamer Transfer mit dem Bus zum Flughafen. 80 km. Am Nachmittag Heimflug oder individuelle Verlängerung in Portugal.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Bewertung

Kundenbewertung im Detail

Weiterempfehlung dieser Reise
83,5%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
Reiseverlauf (Reiseroute, Besichtigungen, Erlebniswert, organisatorischer Ablauf etc.)
96,7%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Studiosus-Reiseleitung
92,2%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Hotels
89,5%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Flugkomfort
93,9%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Buskomfort
97,8%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Den Anbieter Studiosus können weiterempfehlen
93,4%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
TÜV Rheinland Zertifikat ISO 9001:2008 und 14001:2004

Die Gästebewertungen unserer Reiseangebote werden anonym, kumuliert und ohne Personenbezug veröffentlicht. Das Verfahren wird jährlich vom TÜV Rheinland einem Audit unterzogen und separat nach der Qualitätsnorm ISO 9001:2008 zertifiziert, zuletzt im März 2016.

Termine & Preise

Termine & Preise 2017

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Flug ab Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
22.03.–30.03. 1285(ca. 1402 CHF) 1470(ca. 1604 CHF)
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Paderborn, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
12.04.–20.04. 1345(ca. 1468 CHF) 1530(ca. 1670 CHF)
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Paderborn, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
17.05.–25.05. 1285(ca. 1402 CHF) 1470(ca. 1604 CHF)
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Paderborn, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 15
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 35
1470(ca. 1604 CHF)
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Paderborn, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Annegret-Erika Heinold
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 15
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 35
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Paderborn, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Verena-Cintia Richter-Alves
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 15
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 35
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Paderborn, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Annegret-Erika Heinold

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 23.5.2017 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit TAP Portugal z.B. von Frankfurt oder München nach Lissabon und zurück; weitere Fluggesellschaften und Abflugsorte mit Zuschlägen auf Anfrage oder hier - nach Auswahl der Fluganreise - online und aktuell auf Verfügbarkeit sowie Preis geprüft
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 65 €)
  • Transfers/Ausflüge/Rundreise in bequemem Reisebus (Klimaanlage)
  • 8 Übernachtungen, Hotels mit Klimaanlage
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstück, 4 Abendessen
bei Studiosus außerdem inklusive
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Besuch eines Landguts mit Weinprobe
  • Eintrittsgelder (ca. 60 €)
  • Übernachtungssteuer in Lissabon
  • Einsatz des Studiosus-Audiosets
  • Trinkgelder im Hotel
  • Infopaket und Reiseliteratur (ca. 30 €)
  • Klimaneutrale Bus- und Bahnfahrten durch CO2-Ausgleich

Einreise

Einreisebestimmungen

Mit Inkrafttreten des Schengener Abkommens sind für die EU-Staaten Deutschland, Österreich und Portugal offiziell die Pass- und Zollkontrollen bei Ein- und Ausreise entfallen. Dennoch ist es erforderlich, einen Reisepass oder Personalausweis mitzuführen, da in Portugal eine allgemeine Ausweispflicht besteht. Außerdem machen wir Sie darauf aufmerksam, dass Sie beim Einchecken am Flughafen einen Ausweis vorlegen müssen.

Bürger aus der Schweiz benötigen zur Einreise nach Portugal einen Reisepass oder Personalausweis (Identitätskarte), der noch drei Monate über das Reiseende hinaus gültig sein muss. Für Reiseteilnehmer anderer Nationalität gelten möglicherweise andere Einreisebestimmungen. Wir bitten diesen Personenkreis, sich ggf. bei Ihrem Reiseberater oder beim zuständigen Konsulat zu erkundigen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Pfefferspray in Portugal unter die Bestimmungen des Waffengesetzes fällt. Der Besitz ist nur Inhabern des Waffenscheins der Kategorie E erlaubt.

Zuwiderhandlungen haben in der Regel eine Strafanzeige zur Folge.

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Treppen- und Balkongeländer

Die Brüstungshöhen von Treppen- und Balkongeländern sind in den meisten Hotels niedriger als 90 cm. Sie entsprechen somit nicht dem deutschen Standard.

Wissenswertes

Individuelle Verlängerungsmöglichkeiten

Bei dieser Reise haben Sie die Möglichkeit Ihren Aufenthalt vor oder nach dem angegebenen Reiseprogramm noch einige Tage zu verlängern. Hierzu bieten wir Ihnen die nachfolgenden Hotels an. Ihr jeweiliges Wunschhotel, sowie die Dauer des Zusatzaufenthalts können im Rahmen ihrer Reiseanmeldung festgelegt werden.

Bitte beachten Sie, dass die hier genannten Preise nur Richtwerte darstellen, die je nach Saison und Dauer des geplanten Aufenthalts schwanken können. Bezüglich der genauen Kosten Ihrer Reiseverlängerung können wir Sie daher erst im Rahmen Ihrer Reisebestätigung informieren. Diese erhalten Sie wenige Tage nach Ihrer Anmeldung.

Lissabon, Hotel Marques de Pombal****

Hotelbebilderung

Das komfortable Hotel liegt mitten im Zentrum von Lissabon am Anfang der Avenida da Liberdade, gleich neben dem Platz Marques de Pombal. Die Sehenswürdigkeiten der Innenstadt sind bequem zu Fuß zu erreichen. Sie werden von einer hellen Lobby mit modernen Sitzmöbeln und Skulpturen empfangen. Das Haus verfügt über eine Bar, ein Restaurant und ein kleines Fitnesscenter mit Sauna und Dampfbad (gegen Gebühr). Die 123 Zimmer sind modern und ansprechend ausgestattet. Sie haben Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN (kostenfrei), Minibar, Safe und Föhn. In diesem Hotel können Sie auch einige Tage individuell verlängern.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
1 Tage Verlängerung in Lissabon pro Person ab € Saison: A*
Doppelzimmer Übernachtung/Frühstück 54
Einzelzimmer Übernachtung/Frühstück 90
Zusatztag pro Person ab € Saison: A*
Doppelzimmer Übernachtung/Frühstück 54
Einzelzimmer Übernachtung/Frühstück 90
Saisonzeiträume Übersicht
A:
01.03.2017–03.01.2018

Lissabon, Hotel Turim Alameda****

Hotelbebilderung

Das Hotel befindet sich nahe der U-Bahn-Station Alameda in moderner Umgebung; die Fahrzeit zum Rossio-Platz beträgt etwa zehn Minuten. Lobby, Bar und Restaurant wurden vor Kurzem renoviert und sind zeitgemäß und freundlich ausgestattet. Die 70 angenehm eingerichteten Zimmer verfügen über Schallschutzfenster, Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN (kostenfrei), Safe und Föhn. In diesem Hotel können Sie auch einige Tage individuell verlängern.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
1 Tage Verlängerung in Lissabon pro Person ab € Saison: A*
Doppelzimmer Übernachtung/Frühstück 47
Einzelzimmer Übernachtung/Frühstück 84
Zusatztag pro Person ab € Saison: A*
Doppelzimmer Übernachtung/Frühstück 47
Einzelzimmer Übernachtung/Frühstück 84
Saisonzeiträume Übersicht
A:
01.03.2017–30.11.2017