Rund um Norwegens größten Gletscher

Norwegen

Übersicht

Der Jostedalsbreen ist der größte Gletscher des europäischen Festlandes – tauchen Sie ein in die Welt des Eises! Garantiert auftauen werden Sie bei Wanderungen durch die spektakuläre Natur Norwegens, bei Fahrten durch die schönsten Fjorde des Landes und in den bunten Straßen der alten Hansestadt Bergen.

Weitere wichtige Informationen
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen sowie Länderinformationen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Infos & Tipps.

Route

1. Tag, Dienstag, 20.08.2019: Auf nach Norwegen!

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen (s. Tabelle Abflugsorte) und Flug nach Bergen. Zum zentral gelegenen Hotel fahren Sie individuell mit dem Flughafenbus. Um 17 Uhr nimmt Sie Ihr Studiosus-Reiseleiter mit auf einen ersten Rundgang, bevor wir Norwegen auch kulinarisch begrüßen.

(A)

2. Tag, Mittwoch, 21.08.2019: Bergen und Sognefjord

In Bergen gibt's Frisches auf dem Fischmarkt und alte Geschichte im Hanseviertel (UNESCO-Welterbe). Weiter geht es am majestätischen Sognefjord entlang nach Balestrand. Der erste Eindruck von Norwegens Natur: gigantisch! Und am Abendbuffet zeigt sich der Norden gleich noch mal von seiner köstlichen Seite.

(F/A)

3. Tag, Donnerstag, 22.08.2019: Ins Gletschermuseum

Mit der Fähre setzen wir in einem Seitenarm des Sognefjords nach Fjaerland über, wo wir im Gletschermuseum allerlei Fakten zum Klimawandel erfahren. Dann endlich: unsere erste Begegnung mit dem Jostedalsbreen. An seinen Ausläufern Supphellebreen und Böyabreen rücken wir dem Gletscher so nah wie möglich auf den eisigen Pelz. Weiter geht es durch die Fjordwelt nach Loen. Zwei Übernachtungen.

(F/A)

4. Tag, Freitag, 23.08.2019: Zum Jostedalsbreen

Durch die grandiose Bergwelt bringt uns der Bus ans Talende. Wir schnüren die Stiefel und wandern zu einer der beeindruckenden Gletscherzungen des Jostedalsbreen (2,5 Std., mittel, ↑250 m ↓250 m). Szenenwechsel: Der Skylift bringt uns rasant auf den Berg Hoven. Hier erwarten uns fantastische Ausblicke (wetterabhängig) auf den Nordfjord und ein leckeres Abendessen im Panoramarestaurant auf 1000 m Höhe.

(F/A)

5. Tag, Samstag, 24.08.2019: Naturwunder Geirangerfjord

Steile Felswände, unzählige Wasserfälle: Der Geirangerfjord (UNESCO-Welterbe) ist der vielleicht bekannteste Fjord Norwegens. Wir wollen ganz nah heran und erkunden das Naturwunder per Fähre. Später wechseln wir die Perspektive und genießen vom Berg Dalsnibba aus einen Panoramablick auf den Fjord. Was für eine Aussicht!

(F/A)

6. Tag, Sonntag, 25.08.2019: Auf dem Sognefjell

In Lom darf ein Stopp an der Stabkirche nicht fehlen. Dann wird es richtig spektakulär, es geht aufs Sognefjell. Auf der höchstgelegenen Passstraße Nordeuropas fahren wir am Jotunheimen-Nationalpark entlang. Dazwischen wandern wir (1 Std., leicht, ↑50 m ↓50 m) auf den Fjell, dem Himmel entgegen mit Ausblicken auf die von Gräsern, Moosen und Flechten überzogene Bergtundra und natürlich auf Gletscher. Zwei Übernachtungen in Sogndal.

(F/A)

7. Tag, Montag, 26.08.2019: Gletscherwanderung

Unser Ziel heute: der Nigardsbreen. Seine Zunge erreichen wir per Boot, die letzten Meter geht es zu Fuß zum eisigen Riesen. Unter fachkundiger Führung wagen wir uns auf den Gletscher zu einer Wanderung durchs Blaueis (3 Std., mittel bis anspruchsvoll, ↑200 m ↓200 m).

(F/A)

8. Tag, Dienstag, 27.08.2019: Über den Sognefjord

Mit der Fähre queren wir den Sognefjord. Schon aus der Ferne grüßt die Statue von Frithjof dem Kühnen – die Geschichte des Wikingerkönigs gibt Ihr Reiseleiter zum Besten. Nicht minder beeindruckend: die Stabkirche von Hopperstad und der Wasserfall Tvindefoss. Schließlich erreichen wir erneut Bergen.

(F/A)

9. Tag, Mittwoch, 28.08.2019: Auf Wiedersehen, Norwegen!

Im Laufe des Tages, je nach gebuchtem Flug, individuelle Fahrt mit dem Flughafenbus zum Flughafen und Rückreise.

(F)

A: Abendessen F: Frühstück

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Event

Wanderreise

Bitte beachten Sie, dass die Einteilung von leicht bis mittel nur Richtwerte geben kann, da die individuelle Bewertung auch von variablen Faktoren wie Wetter, Tageszeit und aktueller Wegbeschaffenheit abhängt.Leichte Wanderung = meist ein- bis zweistündige Wanderung auf einfach zu begehenden Wegen mit geringen Höhenunterschieden.Mittlere Wanderung = in der Regel zwei- bis vierstündige Wanderung mit Höhenunterschieden von bis zu 600 m und mäßig steilen An- und Abstiegen und/oder einer Wegbeschaffenheit, die gelegentlich Trittsicherheit erfordert.Mittlere bis anspruchsvolle Wanderung = meist drei- bis fünfstündige Wanderung mit Höhenunterschieden von über 600 m und/oder schwieriger zu begehenden Wegen, die Trittsicherheit erfordern.

Termine & Preise

Termine & Preise 2019

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Flug ab Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Rolf Neumeier
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Alexander Wachter

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 23.5.2019 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnanreise zum/vom Abflugsort 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit SAS Scandinavian Airlines z. B. von Frankfurt über Oslo nach Bergen und zurück; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 95 €)
  • Flughafentransfers
  • Rundreise/Ausflüge in bequemem Reisebus
  • 8 Übernachtungen in bewährten Hotels
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, 7 Abendessen im Hotel und ein Abendessen in einem Panorama-Bergrestaurant
  • Seilbahnfahrt mit dem Loen Skylift (ca. 55 EUR)
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Trinkgelder im Hotel, Infopaket/Reiseliteratur (ca. 30 €), klimaneutrale Bus-, Bahn- und Schiffsfahrten

Einreise

Informationen zu den Einreisebestimmungen dieser Reise
(Quelle: Studiosus Reisen München GmbH)
Reisende mit nicht aufgeführten Nationalitäten/Staatsangehörigkeiten
finden hier weitere Informationen.

Einreisebestimmungen

Norwegen ist Teil des Schengen-Raums. Für die Einreise benötigen EU-Bürger sowie Schweizer Staatsangehörige einen gültigen Reisepass oder einen Personalausweis (Identitätskarte). Das Ausweisdokument sollte noch mindestens 3 Monate über das Reiseende hinaus gültig sein. Eine Einreise ohne gültige Ausweispapiere ist nicht möglich. Es werden stichprobenartig Ausweiskontrollen durchgeführt.

Für Reisegäste anderer Nationalität sowie Kinder/Jugendliche gelten möglicherweise andere Bestimmungen. Wir bitten Sie, sich ggf. darüber in Ihrem Reisebüro oder beim zuständigen Konsulat zu erkundigen.

Pass- und Visums-Erfordernisse für diese Reise für Staatsangehörige anderer Nationen

Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten.

Einreisebestimmungen für diese Reise – alle Nationalitäten
(Quelle: Passolution GmbH)

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Treppen- und Balkongeländer

Die Sicherheitsanforderungen an die Hotelausstattung entsprechen nicht überall dem deutschen Standard. In manchen Hotels, die Sie auf Ihrer Reise besuchen werden, sind die Treppen- und Balkongeländer niedriger als 90 cm und die Zwischenräume im Geländer größer als 15 cm.