Polarlichtsaison in Norwegen

Norwegen

Übersicht

Kommen Sie mit in den Norden Norwegens: Verfallen Sie dem Reiz der eisigen Natur, freuen Sie sich auf Geschichten der Sami und eine Begegnung mit Rentieren – und bei unseren Silvesterterminen auf einen unvergesslichen Jahreswechsel. Statt eines Feuerwerks könnten Polarlichter den Himmel erhellen! Wie Sie diese Schönheit von Himmel und Erde am besten in Szene setzen, zeigt Ihnen beim Reisetermin am 6. März der Fotograf Stefan Seip. Halten Sie Ihre Kamera bereit!

Weitere wichtige Informationen
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen sowie Länderinformationen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Infos & Tipps.

Route

1. Tag, Samstag, 27.02.2021: Willkommen am Polarmeer!

Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen und Flug nach Tromsö. Individuelle Fahrt mit dem Flughafenbus zum Hotel. Dort erwartet Sie Ihr Studiosus-Reiseleiter zum Abendessen und gemeinsam stimmen wir uns auf unsere Reise in den hohen Norden ein. Zwei Übernachtungen.

(A)

2. Tag, Sonntag, 28.02.2021: Am Tor zum Eismeer

Klein, aber quicklebendig und in traumhafter Lage: Tromsö, Norwegens Tor zum Polarmeer. Wir drehen eine Runde durch die Stadt und bekommen im Museum einen Einblick in die Lebenswelten der Arktis. Der Tag endet mit einem Klangerlebnis der besonderen Art: einem Mitternachtskonzert in der modernen Eismeerkathedrale.

(F)

3. Tag, Montag, 01.03.2021: Besuch bei den Rentieren

Auf einer Rentierfarm erwarten uns etwa 300 Tiere. Aus nächster Nähe erleben wir die Fütterung, bevor wir auf dem Schlitten eine Runde drehen. Am prasselnden Lagerfeuer erzählt uns ein Same beim Essen die Geschichte seines Volkes, und wir lauschen dem Joik, dem traditionellen Sprechgesang der nordischen Urbevölkerung. Nördlich des Polarkreises geht im Winter die Sonne nicht auf. Aber haben die Norweger recht, wenn sie sagen, die Polarnacht sei alles andere als dunkel? Wir spüren dem Reiz dieser Jahreszeit nach und fahren durch die weite Landschaft der Nordfjorde auf die Insel Senja. Vielleicht warten schon die Nordlichter auf uns? Zwei Übernachtungen.

(F/M/A)

4. Tag, Dienstag, 02.03.2021: Exkursion im Fjord

Muscheln, Korallen und Riffe im Eismeer? Unglaublich, aber wahr: Auf unserer Bootsexkursion zu den tausend Inseln im Bergsfjord fühlen wir uns wie in der Karibik. Fast. Danach bleibt Zeit für einen Spaziergang durch die Landschaft rund um unser Hotel. Vielleicht möchten Sie eine Runde auf dem Husky-Schlitten drehen? Sie lenken den Hundeschlitten selbst, daher sollten Sie ein gewisses Maß an Sportlichkeit und Fitness mitbringen! (300 €). Und dann hoffen wir auf eine klare Nacht, damit wir die Nordlichter über unseren Köpfen tanzen sehen - ein magisches und unvergessliches Erlebnis!

(F/M/A)

5. Tag, Mittwoch, 03.03.2021: Bilderbuchlandschaften

Der Bus bringt uns quer über die Insel Senja nach Finnsnes. Hier gehen wir an Bord eines Hurtigrutenschiffes und gleiten majestätisch durch die norwegische Bilderbuchlandschaft, während wir gemütlich beim Mittagessen sitzen. Der Nachmittag in Tromsö gehört Ihnen! Abends erinnern wir uns bei einem Bier in der nördlichsten Brauerei der Welt noch einmal an die schönsten Reisemomente.

(F/M/A)

6. Tag, Donnerstag, 04.03.2021: Zurück in den Süden

Im Laufe des Tages Rückflug von Tromsö.

(F)

A: Abendessen F: Frühstück M: Mittagessen

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Event

Fotograf Stefan Seip

Der Diplom-Biologe Stefan Seip hat sich ganz der Fotografie verschrieben. Neben der Astrofotografie und der kunstvollen Fotografie in Schwarzweiß hat es ihm vor allem die Landschaftsfotografie angetan. Seine Aufnahmen brachten ihm weltweites Renommee ein. Auf unserer Reise am 6. März verrät er Ihnen mit Tipps und Tricks, wie besonders schöne Aufnahmen gelingen. Das Programm haben wir an diesem Termin um mehrere fotografische Workshops ergänzt. Außer der Freude an gelungenen Fotos benötigen Sie Ihre eigene Kamera und idealerweise ein Stativ (für Aufnahmen des Polarlichts ist ein Stativ unumgänglich).

Termine & Preise

Termine & Preise 2021

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Flug ab Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Alexander Wachter
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Guido Pinkau
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Dietmar Krüger

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 30.10.2020 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug bei den Silvesterterminen mit Scandinavian Airlines (Economy, Tarifklasse K), bei allen anderen Terminen mit Lufthansa (Economy, Tarifklasse G) von Frankfurt nach Tromsö und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 105 €)
  • Flughafentransfers
  • Ausflüge in bequemen Reisebussen
  • Schiffsfahrten und Bootsexkursion lt. Reiseverlauf
  • 5 Übernachtungen in guten Hotels
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, 4 Abend- und ein Mittagessen im Hotel, je ein Mittagessen auf einer Rentierfarm und an Bord eines Schiffes der Hurtigruten
  • Silvestertermine: Silvester-Dinner im Hotel
  • Rentierschlittenfahrt
  • Mitternachtskonzert in der Eismeerkathedrale (nicht bei Termin 29.12.)
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Termin 6.3.: zusätzliche Begleitung durch Stefan Seip, Fotograf
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €).
Klimaneutral reisen mit Studiosus

Die Reise wird durch CO2e-Kompensation klimaneutral gestellt.

Einreise

Reisepapiere und Impfungen

Personalausweis/Reisepass erforderlich. Aktuelle Hinweise zu Einreisebedingungen erhalten Sie hier und zu Corona-Vorsorgemaßnahmen unter der Rubrik "Sicher & Gesund" oder kontaktieren Sie Ihr Reisebüro.

Einreisebestimmungen

Norwegen ist Teil des Schengen-Raums. Für die Einreise benötigen EU-Bürger sowie Schweizer Staatsangehörige einen gültigen Reisepass oder einen Personalausweis (Identitätskarte). Eine Einreise ohne gültige Ausweispapiere ist nicht möglich. Es werden stichprobenartig Ausweiskontrollen durchgeführt.

Pass- und Visums-Erfordernisse für diese Reise für Staatsangehörige anderer Nationen

Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten.

Einreisebestimmungen für diese Reise – alle Nationalitäten
(Quelle: Passolution GmbH)

Sicherheit und Gesund

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Corona-Vorsorgemaßnahmen

Selbstverständlich ist uns Ihre Gesundheit, gerade in Zeiten von Corona, besonders wichtig. Wir haben daher bei der Planung alle bekannten Rahmenbedingungen sowie Verhaltens-, Distanz- und Hygienevorschriften in den Tagesprogrammen bestmöglich berücksichtigt. Nähere Informationen erhalten Sie im gemeinsamen Hygiene- und Sicherheitskonzept der Unternehmensgruppe Studiosus und Marco Polo Reisen

Treppen- und Balkongeländer

Die Sicherheitsanforderungen an die Hotelausstattung entsprechen nicht überall dem deutschen Standard. In manchen Hotels, die Sie auf Ihrer Reise besuchen werden, sind die Treppen- und Balkongeländer niedriger als 90 cm und die Zwischenräume im Geländer größer als 15 cm.