kultimer
Eventreise

Norwegenzur Polarlichtsaison

Reise-Nr. St 15N7
Kommen Sie mit in den Norden Norwegens: Verfallen Sie dem Reiz der eisigen Natur, freuen Sie sich auf Geschichten der Sami und... Mehr anzeigen
kultimer
Eventreise

Norwegenzur Polarlichtsaison

Reise-Nr. St 15N7
Kommen Sie mit in den Norden Norwegens: Verfallen Sie dem Reiz der eisigen Natur, freuen Sie sich auf Geschichten der Sami und... Mehr anzeigen

Reisedauer

6 Tage

inkl. Flug

Preis

Nicht verfügbar

Select...
kultimer
Eventreise
Norwegen
zur Polarlichtsaison
Reise-Nr. St 15N7

Reisedauer: 6 Tage inkl. Flug

Preis: ab 0 p.P. (ggf. zzgl. Flugzuschlag)

OrtNächteHotel
Tromsö2Scandic Ishavshotel ****
Senja2Hamn i Senja ***
Tromsö1Scandic Ishavshotel ****
Kommen Sie mit in den Norden Norwegens: Verfallen Sie dem Reiz der eisigen Natur, freuen Sie sich auf Geschichten der Sami und eine Begegnung mit Rentieren – und bei unseren Silvesterterminen auf einen unvergesslichen Jahreswechsel. Statt eines Feuerwerks könnten Polarlichter den Himmel erhellen! Wie Sie diese Schönheit von Himmel und Erde am besten in Szene setzen, zeigt Ihnen beim Reisetermin am 6. März der Fotograf Stefan Seip. Halten Sie Ihre Kamera bereit!

Route im Detail

1. Tag, Samstag, 13.03.2021

Willkommen am Polarmeer!
Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen und Flug nach Tromsö. Individuelle Fahrt mit dem Flughafenbus zum Hotel. Dort erwartet Sie Ihr Studiosus-Reiseleiter zum Abendessen und gemeinsam stimmen wir uns auf unsere Reise in den hohen Norden ein. Zwei Übernachtungen. (A)

2. Tag, Sonntag, 14.03.2021

Am Tor zum Eismeer
Klein, aber quicklebendig und in traumhafter Lage: Tromsö, Norwegens Tor zum Polarmeer. Wir drehen eine Runde durch die Stadt und bekommen im Museum einen Einblick in die Lebenswelten der Arktis. Der Tag endet mit einem Klangerlebnis der besonderen Art: einem Mitternachtskonzert in der modernen Eismeerkathedrale. (F)

3. Tag, Montag, 15.03.2021

Besuch bei den Rentieren
Auf einer Rentierfarm erwarten uns etwa 300 Tiere. Aus nächster Nähe erleben wir die Fütterung, bevor wir auf dem Schlitten eine Runde drehen. Am prasselnden Lagerfeuer erzählt uns ein Same beim Essen die Geschichte seines Volkes, und wir lauschen dem Joik, dem traditionellen Sprechgesang der nordischen Urbevölkerung. Nördlich des Polarkreises geht im Winter die Sonne nicht auf. Aber haben die Norweger recht, wenn sie sagen, die Polarnacht sei alles andere als dunkel? Wir spüren dem Reiz dieser Jahreszeit nach und fahren durch die weite Landschaft der Nordfjorde auf die Insel Senja. Vielleicht warten schon die Nordlichter auf uns? Zwei Übernachtungen. (F/M/A)

4. Tag, Dienstag, 16.03.2021

Exkursion im Fjord
Muscheln, Korallen und Riffe im Eismeer? Unglaublich, aber wahr: Auf unserer Bootsexkursion zu den tausend Inseln im Bergsfjord fühlen wir uns wie in der Karibik. Fast. Danach bleibt Zeit für einen Spaziergang durch die Landschaft rund um unser Hotel. Vielleicht möchten Sie eine Runde auf dem Husky-Schlitten drehen? Sie lenken den Hundeschlitten selbst, daher sollten Sie ein gewisses Maß an Sportlichkeit und Fitness mitbringen! (300 €). Und dann hoffen wir auf eine klare Nacht, damit wir die Nordlichter über unseren Köpfen tanzen sehen - ein magisches und unvergessliches Erlebnis! (F/M/A)

5. Tag, Mittwoch, 17.03.2021

Bilderbuchlandschaften
Der Bus bringt uns quer über die Insel Senja nach Finnsnes. Hier gehen wir an Bord eines Hurtigrutenschiffes und gleiten majestätisch durch die norwegische Bilderbuchlandschaft, während wir gemütlich beim Mittagessen sitzen. Der Nachmittag in Tromsö gehört Ihnen! Abends erinnern wir uns bei einem Bier in der nördlichsten Brauerei der Welt noch einmal an die schönsten Reisemomente. (F/M/A)

6. Tag, Donnerstag, 18.03.2021

Zurück in den Süden
Im Laufe des Tages Rückflug von Tromsö. (F)

A: Abendessen F: Frühstück M: Mittagessen

Hotels / Unterkünfte

OrtNächteHotel
Tromsö2Scandic Ishavshotel ****
Senja2Hamn i Senja ***
Tromsö1Scandic Ishavshotel ****

Änderungen vorbehalten. Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Event

Fotograf Stefan Seip

Der Diplom-Biologe Stefan Seip hat sich ganz der Fotografie verschrieben. Neben der Astrofotografie und der kunstvollen Fotografie in Schwarzweiß hat es ihm vor allem die Landschaftsfotografie angetan. Seine Aufnahmen brachten ihm weltweites Renommee ein. Auf unserer Reise am 6. März verrät er Ihnen mit Tipps und Tricks, wie besonders schöne Aufnahmen gelingen. Das Programm haben wir an diesem Termin um mehrere fotografische Workshops ergänzt. Außer der Freude an gelungenen Fotos benötigen Sie Ihre eigene Kamera und idealerweise ein Stativ (für Aufnahmen des Polarlichts ist ein Stativ unumgänglich).

Preise & Termine

Teilnehmer / ReiseleitungTerminDZ in €*EZ in €*Flug
13.03.-18.03.
Mögliche Abflughäfen**

* Ab-Preise pro Person in € Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten. Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

** Je nach gewähltem Reisetermin können die Abflughäfen variieren.

Tipp für Alleinreisende
Mit der halbes Doppelzimmer Option bieten wir die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren. Bei den Angeboten von Studiosus me&more wohnen Sie auf unsere Kosten im Einzelzimmer, sollte sich kein(e) zweite(r) Reisende(r) finden. In unseren Wichtigen Informationen können Sie mehr zum „Roomsharing“ erfahren.
Mitreisende kennenlernen
In unserem Treffpunkt können Sie sympathische Mitreisende kennenlernen. Oder teilen Sie Ihre Erfahrungen in unserem Studiosus-Forum oder den Sozialen Medien.
Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug bei den Silvesterterminen mit Scandinavian Airlines (Economy, Tarifklasse K), bei allen anderen Terminen mit Lufthansa (Economy, Tarifklasse G) von Frankfurt nach Tromsö und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 105 €)
  • Flughafentransfers
  • Ausflüge in bequemen Reisebussen
  • Schiffsfahrten und Bootsexkursion lt. Reiseverlauf
  • 5 Übernachtungen in guten Hotels
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, 4 Abend- und ein Mittagessen im Hotel, je ein Mittagessen auf einer Rentierfarm und an Bord eines Schiffes der Hurtigruten
  • Silvestertermine: Silvester-Dinner im Hotel
  • Rentierschlittenfahrt
  • Mitternachtskonzert in der Eismeerkathedrale (nicht bei Termin 29.12.)
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Termin 6.3.: zusätzliche Begleitung durch Stefan Seip, Fotograf
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €).
Klimaneutral reisen mit Studiosus

Die Reise wird durch CO2e-Kompensation klimaneutral gestellt.

Ausrüstung

0

Sicherheit | Gesundheit | Einreise

Ihre Reise im Überblick
Kontinent