Trüffel und Wein in Istrien

Kroatien

Übersicht

Bringen Sie eine große Portion Appetit mit - denn es geht auf eine kulinarische Rundfahrt durch eine der schönsten Ecken Kroatiens! Probieren Sie Wein, Käse und Olivenöl, gehen Sie auf Trüffeljagd und genießen Sie fangfrischen Fisch und Muscheln! Satt und glücklich? Dann gönnen Sie Ihren Augen noch ein paar Leckerbissen - zum Beispiel die hübschen Hafenstädtchen Porec, Rovinj und Pula.

Route

1. Tag, Samstag, 30.09.2017: Auf nach Istrien

Abfahrt mit dem Bus von München (Hauptbahnhof) um 10.30 Uhr. Wir lassen die Tauern und Karawanken hinter uns und erreichen die Halbinsel Istrien. Unser Hotel liegt an der Adria im kroatischen Porec. Mit einem gemeinsamen Abendessen im Hotel stimmen wir uns auf die Reise ein. Sechs Übernachtungen.

2. Tag, Sonntag, 01.10.2017: Porec, Wein, Olivenöl und Käse

Die aus weißem Kalkstein errichtete Altstadt erstreckt sich gleich hinter unserem Hotel auf einer kleinen Landzunge. Wir erkunden die antiken Straßenzüge und bewundern die strahlenden Palazzi. Höhepunkt sind die byzantinischen Mosaiken in der Euphrasiusbasilika (UNESCO-Welterbe). Durch die Weinberge erreichen wir einen der innovativsten Hersteller von Olivenöl und Wein in Kroatien - Agrolaguna. Beim Mittagessen auf dem Weingut probieren wir uns vom Ol Istra über den Hartkäse bis zum roten Muskateller durch das vielfältige Angebot. Anschließend locken Sie vielleicht Straßencafés in Porec oder die vorgelagerte Insel Sveti Nikola mit ihren hübschen Buchten?

3. Tag, Montag, 02.10.2017: Trüffel im Hinterland

Wir entdecken das Hinterland Istriens: Beram mit dem "Totentanz" aus dem 14. Jahrhundert. Und Pazin mit seiner Mitterburg am Rand einer tiefen Karstschlucht. Im Mirnatal gibt es weitere Bergschönheiten - die bekanntesten Schönheiten liegen jedoch unter der Erde. In den Wäldern um das Hügelstädtchen Motuvun wächst der Trüffel. Die Trüfflerfamilie Karlic lässt uns nicht nur beim Mittagessen im eigenen Lokal ihre Spezialitäten probieren, sondern Frau Karlic höchstpersönlich nimmt uns anschließend mit in ihren Eichenwald auf die Jagd nach der edlen Knolle.

4. Tag, Dienstag, 03.10.2017: Rovinj und Muscheln

Wie gemalt wirkt die Altstadt von Rovinj mit ihren schmalen Stadthäusern, den von Markuslöwen geschmückten Palästen und den alten Treppengassen mit ihren überdachten Durchgängen. Überragt wird die pure Romantik auf der Felsenhalbinsel in der Adria vom Campanile der St.-Euphemia-Basilika. Auf halben Weg nach Porec befindet sich der Limski-Kanal, eine fjordartige Bucht, die weit ins Landesinnere reicht. Hier werden Muscheln und Fische gezüchtet, die wir - ganz frisch auf den Tisch - zu Mittag genießen.

5. Tag, Mittwoch, 04.10.2017: Pula und istrischer Prsut

Einst Titos Sommerfrische, heute Nationalpark: die Brijuni-Inseln. Über 600 Pflanzenarten aus aller Welt machen die Inseln zum Kleinod für Pflanzenliebhaber. In Pula schlägt das antike Herz Istriens - für die Römer war es der wichtigste Ort der Halbinsel. Wir folgen ihren Spuren durch die Altstadt zum Amphitheater. Dann dreht sich alles um Prsut, die istrische Antwort auf Parmaschinken. Der luftgetocknete Prsut steht dem italienischen Vorbild in keiner Weise nach. Davon überzeugen wir uns beim Abendessen im Lokal Tomazova Konoba der Familie Vosten.

6. Tag, Donnerstag, 05.10.2017: Entlang der Weinstraße

Die Weinstraße führt uns nach Norden. Über das von Künstlern als Mekka erkorene Dorf Groznjan erreichen wir Momjan. Hier spielt der Wein die Hauptrolle. Malerisch liegt das Weingut Kabola zwischen den Reben. In Museum und Keller erfahren wir mehr über die einheimischen Rebsorten Malvasia, Momjaner Muskateller und Teran. Beim Mittagessen im traditionellen Stari Podrum lassen wir die kulinarischen Genüsse unserer Reise noch einmal Revue passieren.

7. Tag, Freitag, 06.10.2017: Abschied von der Adria

Rückreise mit dem Bus von Porec nach München (Hauptbahnhof; Ankunft ca. 16 Uhr).

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Porec, Grand Hotel Palazzo****

Das 1910 eröffnete Traditionshotel befindet sich in perfekter Lage an der Spitze der Halbinsel von Porec, direkt am Meer. Das quirlige, historische Stadtzentrum ist leicht zu Fuß zu erreichen. Im Restaurant mit Terrasse zum Meer bietet man Ihnen ein Frühstücksbuffet und zum Abendessen mediterrane Küche. Entspannen Sie im Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Whirlpool oder im Außenpool. Eine Vinothek und die Café-del-Mar-Bar mit einladender Terrasse runden das Angebot ab. Das Haus verfügt über 75 klassisch und hell gestaltete Zimmer. Die Classic-Zimmer sind mit Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Minibar, Safe und Föhn ausgestattet. Sie bieten einen Ausblick auf die Altstadt.

Bewertung

Kundenbewertung im Detail

Weiterempfehlung dieser Reise
94,4%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
Reiseverlauf (Reiseroute, Besichtigungen, Erlebniswert, organisatorischer Ablauf etc.)
99,1%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Studiosus-Reiseleitung
99,4%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Hotels
89,7%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Buskomfort
94,3%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Den Anbieter Studiosus können weiterempfehlen
97,2%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
TÜV Rheinland Zertifikat ISO 9001:2008 und 14001:2004

Die Gästebewertungen unserer Reiseangebote werden anonym, kumuliert und ohne Personenbezug veröffentlicht. Das Verfahren wird jährlich vom TÜV Rheinland einem Audit unterzogen und separat nach der Qualitätsnorm ISO 9001:2008 zertifiziert, zuletzt im März 2016.

Termine & Preise

Termine & Preise 2017

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Katarina Blazina
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
N.N.

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 23.6.2017 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Rundreise/Ausflüge in bequemem Reisebus (Klimaanlage, WC)
  • 6 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Grand Hotel Palazzo
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • 3 Mittagessen und ein Abendessen in typischen Restaurants sowie ein Mittagessen in einer Weinkellerei und ein Abendessen im Hotel
  • Verschiedene Wein- und Spezialitätenproben
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: örtliche Führer, Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahn-/Schiffsfahrten

Einreise

Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach Kroatien benötigen Deutsche, Österreicher und Schweizer einen Personalausweis oder Pass, der für die Dauer des Aufenthaltes gültig ist.

Für Reisegäste anderer Nationalität gelten möglicherweise andere Einreisebestimmungen. Wir bitten Sie, sich ggf. bei Ihrem Reiseberater oder beim zuständigen Konsulat zu erkundigen.

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.