Venedig – auf Tizians Spuren

Italien

Übersicht

War es das Licht? War es die Lagune? Oder der weltoffene Geist der Lagunenstadt? Fest steht: Venedig hat Tizian zu fantastischen Meisterwerken inspiriert. Genießen Sie es, in kleiner Gruppe zu einer angenehmen Zeit zu reisen, und schärfen Sie Ihren Blick für einen der größten Künstler der europäischen Kunstgeschichte.

Weitere wichtige Informationen
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen sowie Länderinformationen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Infos & Tipps.

Route

1. Tag, Sonntag, 07.03.2021: Benvenuti a Venezia

Um ca. 11.30 Uhr startet der Zug vom Hauptbahnhof München Richtung Italien. "Mordsmäßig" gut stimmt ein Brunetti-Krimi von Donna Leon auf Venedig ein. Ankunft dort ca. 18 Uhr. Fahrt zum Hotel per Linienboot in eigener Regie. Ihre Studiosus-Reiseleiterin treffen Sie um 20 Uhr im Hotel. Beim Abendessen in einer Trattoria lernen wir uns kennen und kosten die ersten venezianischen Spezialitäten. Vier Übernachtungen.

(A)

2. Tag, Montag, 08.03.2021: Venedigs Wahrzeichen

Auf zu Markuskirche und Dogenpalast! Tizian starb, bevor er beauftragt werden konnte, den Großen Ratssaal neu zu gestalten. So kam sein Konkurrent Tintoretto zum Zug. Nachmittags schlendern wir zur Kirche SS. Giovanni e Paolo. Hier sehen wir ein Altarbild von Lorenzo Lotto, der ebenfalls im Schatten Tizians stand. Von hier ist es nicht mehr weit zu Tizians Wohn- und Sterbehaus. "Studieren" Sie danach doch das Leben der heutigen Venezianer bei einem Bummel durch das Viertel Cannaregio!

(F)

3. Tag, Dienstag, 09.03.2021: Tizians Meisterwerke

Voller Leben: das Marktviertel in der Nähe der Rialtobrücke. Wir schauen uns hier die Kirchen S. Salvatore und S. Giovanni Elemosinario mit Werken Tizians an. Zwei seiner großartigsten Schöpfungen, die Assunta und die Pesaro-Madonna, betrachten wir in der Frarikirche, in der sich auch Tizians Grabdenkmal befindet. Bilder Tintorettos gibt es in der Scuola di S. Rocco zu sehen. Wer Lust auf einen prickelnden Bellini hat: In Harry's Bar schlürfte schon Thomas Mann diesen Pfirsich-Prosecco-Mix.

(F)

4. Tag, Mittwoch, 10.03.2021: In der Accademia

Faszinierend - die Sammlung venezianischer Hauptwerke in der Accademia. Wir sind begeistert von: Bellini und Tintoretto, Veronese und Canaletto - und natürlich Tizian! In welchem Viertel er seine erste Werkstatt hatte, erfahren wir anschließend. Danach? Möchten Sie moderne Kunst betrachten und das Museum Peggy Guggenheim besuchen? Das Museum Punta della Dogana ist ebenfalls einen Abstecher wert. Hier wird zeitgenössische Kunst ausgestellt.

(F)

5. Tag, Donnerstag, 11.03.2021: Arrivederci!

Vielleicht reizt Sie einen Cappuccino im berühmten Caffè Florian?Transfer zum Bahnhof mit öffentlichen Verkehrsmitteln und um ca. 13.30 Uhr Abfahrt von Venedig mit dem Zug. Ankunft in München um ca. 20.30 Uhr. Wer früher fahren möchte, nimmt den Zug gegen 7 Uhr von Venedig, steigt in Verona um und kommt um ca. 14.30 Uhr in München an.

(F)

A: Abendessen F: Frühstück

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Hotel Al Theatro Palace****

Das kürzlich komplett renovierte elegante Hotel liegt inmitten der Altstadt, nur wenige Gehminuten vom Markusplatz entfernt, neben dem Teatro La Fenice. Die 23 im venezianisch-modernen Stil eingerichteten Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Minibar, Safe und Föhn. Hotelkategorisierung des Landes.

Event

Tizian ...

... ist der größte Kolorist der italienischen Malerei - so geht etwa die Bezeichnung "Tizianrot" auf ihn zurück. Bis zu 30 Schichten Farbe legte er in Lasuren übereinander. Er verstand es, seinen Figuren den vornehmen Charakter zu geben, der seine eigenen Lebensgewohnheiten und die seiner Stadtgenossen kennzeichnete. Besonders modern wirken seine Landschaften.

Termine & Preise

Termine & Preise 2021

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 20
N.N.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 20
N.N.

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 28.10.2020 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise von München nach Venedig und zurück in der 2. Klasse
  • Fahrten mit Linienbooten
  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotel Al Theatro Palace
  • Frühstück, ein Abendessen in einem typischen Restaurant
  • Termin 28.12.: Silvester-Dinner in einem Restaurant
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Übernachtungssteuer, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €).
Klimaneutral reisen mit Studiosus

Die Reise wird durch CO2e-Kompensation klimaneutral gestellt.

Einreise

Reisepapiere und Impfungen

Personalausweis/Reisepass erforderlich. Aktuelle Hinweise zu Einreisebedingungen erhalten Sie hier und zu Corona-Vorsorgemaßnahmen unter der Rubrik "Sicher & Gesund" oder kontaktieren Sie Ihr Reisebüro.

Pass- und Visums-Erfordernisse für diese Reise für Staatsangehörige anderer Nationen

Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten.

Einreisebestimmungen für diese Reise – alle Nationalitäten
(Quelle: Passolution GmbH)

Sicherheit und Gesund

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Corona-Vorsorgemaßnahmen

Selbstverständlich ist uns Ihre Gesundheit, gerade in Zeiten von Corona, besonders wichtig. Wir haben daher bei der Planung alle bekannten Rahmenbedingungen sowie Verhaltens-, Distanz- und Hygienevorschriften in den Tagesprogrammen bestmöglich berücksichtigt. Nähere Informationen erhalten Sie im gemeinsamen Hygiene- und Sicherheitskonzept der Unternehmensgruppe Studiosus und Marco Polo Reisen

Sicherheitseinrichtungen in den italienischen Hotels

Einige Hotels blicken auf eine lange Vergangenheit zurück: Sie bestechen zwar durch ihr historisches Flair, wurden aber im Laufe der Zeit schrittweise erweitert. Die Folge sind unregelmäßige Stufen, unebene, verwinkelte Gänge und Treppenabsätze in den Fluren. Insbesondere bei Dunkelheit sollten Sie daher besonders achtsam sein. Bitte prägen Sie sich auch die Fluchtwege ein, damit Sie in einem äußerst unwahrscheinlichen Notfall schnell und sicher das Gebäude verlassen können.

Die gesetzlichen Anforderungen an Sicherheitseinrichtungen in den Hotels sind teilweise anders

als in Deutschland. Folgende Punkte weichen vom deutschen Standard ab:

  • Rauchmelder und Sprinkleranlagen oft nicht vorhanden
  • Brüstungshöhen von Treppen- und Balkongeländern niedriger als 90 cm
  • Niedrigere Fensterbrüstungen
  • Aufgrund der Beschaffenheit von historischen Gebäuden, kann es in manchen Hotels keine extra Fluchttreppen geben.

Aktueller Gesundheitshinweis

In Italien lässt sich seit August 2018 ein deutlicher Anstieg von Infektionsfällen mit dem West Nil-Fieber verzeichnen. Die von Viren ausgelöste Krankheit wird von Zugvögeln verbreitet und durch Stiche von tag- sowie nachtaktiven Mücken auf den Menschen übertragen. Mit über 320 bestätigten Fällen in 2018 ist Italien aktuell das am stärksten betroffene Land: Übertragungen des Virus gab es bisher jedoch nur in den nördlichen Regionen Emilia-Romagna, Lombardei, Piemont und Veneto.

Infektionsfälle werden auch aus Rumänien und Griechenland sowie aus Serbien gemeldet.

Wie die mehrjährige Auswertung der Infektionszahlen zeigt, beginnt die Infektionsperiode im Juni/Juli und erreicht in den Monaten August und September ihren Höhepunkt. Wenige Tage nach der Übertragung des WNF-Virus kann es zur Ausbildung grippeähnlicher Symptome mit Fieber, Muskelschmerzen, in manchen Fällen auch zu Hautausschlägen, kommen. Nicht selten erfolgt eine Infektion ohne Ausbildung von Symptomen. In weniger als 1% der Infektionen kommt es zu neurologischen Komplikationen, v. a. zu Hirn- und Hirnhautentzündungen. Besonders gefährdet sind Kleinkinder und ältere Menschen.

Da es keine Impfprophylaxe gibt, empfehlen Reisemediziner zum Schutz gegen das West Nil-Fieber systematischen Mückenschutz. Dies gilt in besonderem Maße für die Monate Juli, August und September, in denen die Infektionsgefahr am höchsten ist.