Kunstbiennale in Venedig

Italien

Übersicht

Ein Highlight, nicht nur für Liebhaber der zeitgenössischen Kunst: die "Esposizione Internazionale d´Arte" in Venedig. Die 57. Biennale verspricht mit ihren zahlreichen hochkarätigen Ausstellungen wieder ein einzigartiges Fest zu werden. Tauchen Sie ein in die kosmopolitische Atmosphäre der Lagunenstadt und freuen Sie sich auf die spektakulären Sammlungen Peggy Guggenheims und Francois Pinaults.

Route

1. Tag, Sonntag, 29.10.2017: Ciao, bella Venezia!

Um ca. 11.30 Uhr startet Ihr Zug am Münchner Hauptbahnhof. In Venedig kommen Sie gegen 18 Uhr an. Fahrt zum Hotel per Linienboot in eigener Regie. Beim Abendessen in einer typischen Trattoria lernen wir venezianische Spezialitäten kennen. Vier Übernachtungen.

2. Tag, Montag, 30.10.2017: Beste Aus- und Einblicke

Erst mal zur Kirche S. Giorgio Maggiore und vom Campanile einen herrlichen Blick auf die Stadt werfen. In der Kirche stellt Michelangelo Pistoletto anlässlich der Biennale sein Werk "Together" aus. Und weiter geht es zur Punta della Dogana, Heimat zeitgenössischer Kunst aus der Sammlung des Unternehmers Francois Pinault. Parallel zur Biennale gibt es hier eine Schau, mit der Damian Hirst nach seiner Kreativpause wieder in die Kunstwelt zurücktritt. Werken der klassischen Moderne widmen wir uns in der Sammlung Peggy Guggenheim und der Sonderausstellung "Picasso on the Beach". Anschließend? Zur Fondaco dei Tedeschi, das mittelalterliche Handelshaus der Deutschen, heute, nach dem Umbau durch Rem Kolhaas, ein Tempel der Edelboutiquen?

3. Tag, Dienstag, 31.10.2017: Die Länderpavillons

Hauptschauplatz der Biennale sind die Giardini mit den Länderpavillons. Auf zu den spannendsten Pavillons und Ausstellungen! Es bleibt Zeit für eigene Erkundungen. Vielleicht interessiert Sie der Palazzo Franchetti, in dem während der Biennale einzigartige Werke aus Glas von Ai Weiwei, Paul McCarthy und Thomas Schütte zu sehen sind. Oder lieber zum Palazzo der Fondazione Prada und die spannende Arbeit von Alexander Kluge, Thomas Demand und Anne Viebrock betrachen? Abends eine kulinarische Entdeckungstour durch Bàcari, kleine Lokale, in denen man Wein trinken und typische Gerichte essen kann?

4. Tag, Mittwoch, 01.11.2017: Kunst im Arsenale

Hochinteressant ist auch das Gelände des Arsenales, der ehemaligen Werft und Flottenbasis der Serenissima, mit seinen riesigen Hallen, die die Biennale für opulente Ausstellungen nutzt. Danach? Möchten Sie den Palazzo Fortuny besuchen, ein weiteres Museum mit einer Sonderausstellung anlässlich der Biennale, die fast ein Jahrhundert überspannt, von Kandinsky und Klee über Jackson Pollock, Lucio Fontana bis hin zu ZERO? Abends? Ein "Bellini" in Harry´s Bar? Der Charme des - zugegebenermaßen nicht ganz günstigen - Lokals gilt als legendär.

5. Tag, Donnerstag, 02.11.2017: Arrivederci!

Nutzen Sie den Vormittag für einen Spaziergang entlang der Kanäle. Um ca. 13.30 Uhr Bahnfahrt zurück nach München.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Hotel Salute Palace***

Nahe der Kirche Sta. Maria della Salute und nicht weit entfernt von der Accademia empfängt Sie das Salute Palace in einem historischen Gebäude. Die 20 kürzlich renovierten, nicht allzu großen Zimmer im venezianischen Stil bieten Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Minibar und Föhn. Im Frühstücksraum mit Kanalblick können Sie sich am Buffet bedienen.

Event

Biennale di Venezia

Die 57. Internationale Kunstausstellung "Biennale di Venezia" unter der Präsidentschaft von Paolo Baratta wird von Christine Macel kuratiert. "Viva Arte Viva" nennt die Direktorin ihre Schau, deren Ziel es ist, die Künstler selbst und ihre Utopien in den Mittelpunkt zu rücken. Kunst ist für sie ein Katalysator für zwischenmenschliche Beziehungen. So "menschelt" es diesmal überall, Kontakte werden gesucht, man wird eingeladen zum Mitmachen. Die zentrale internationale Ausstellung wird von 85 nationalen Präsentationen begleitet. 120 Künstler aus 51 Ländern stellen aus, über 100 davon erstmals. Sie sind in den angestammten Pavillons in den Giardini, im Arsenale und an anderen Orten in der Stadt zu sehen. Anne Imhof im deutschen Pavillon und der deutsche Künstler Franz Erhard Walther erhielten den Goldenen Löwen.

Termine & Preise

Termine & Preise 2017

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
29.10.–02.11. 1145(ca. 1317 CHF) 1455(ca. 1674 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
05.11.–09.11. 1145(ca. 1317 CHF) 1455(ca. 1674 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
12.11.–16.11. 1145(ca. 1317 CHF) 1455(ca. 1674 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
19.11.–23.11. 1145(ca. 1317 CHF) 1455(ca. 1674 CHF)

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 17.10.2017 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise von München nach Venedig und zurück in der 2. Klasse
  • Fahrten mit Linienbooten
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Hotel Salute Palace
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Ein Abendessen in einem typischen Restaurant
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Übernachtungssteuer, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bahn- und Bootsfahrten

Einreise

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.