Kamelienblüte in der Toskana

Italien

Übersicht

An alle Kameliendamen und -herren: Auf zu den Hügeln bei Lucca! Dort blühen im März die Kamelien. Schon seit dem 18. Jahrhundert schmücken diese edlen asiatischen Pflanzen die Gärten prächtiger privater Villen. Hereinspaziert, die Gartentore sind für Sie geöffnet ...

Weitere wichtige Informationen
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen sowie Länderinformationen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Infos & Tipps.

Route

1. Tag, Samstag, 21.03.2020: Willkommen in der Toskana

Um ca. 9.30 Uhr startet der Zug in München, nach dem Umstieg in Bologna sind Sie um ca. 18 Uhr in Florenz. Ein weiterer Zug bringt Sie direkt nach Montecatini Centro. Ankunft ca. 19.30 Uhr. Vom Bahnhof zum Hotel sind es zu Fuß ca. zehn Minuten, oder Sie nehmen ein Taxi. Im Hotel begrüßt Sie Ihre Studiosus-Reiseleiterin um 20 Uhr zum Abendessen. Sechs Übernachtungen.

(A)

2. Tag, Sonntag, 22.03.2020: Ins Tal der Kamelien

Warum warten? Wir wollen Kamelien sehen! Gleich am ersten Tag geht es in ein Tal voll blühender Kamelien. Auch in der Villa Orsi freuen wir uns über die Blütenpracht und plaudern beim Mittagsimbiss mit der Besitzerin über die kostbaren Pflanzen. Die gelb leuchtenden Mimosen sind ebenfalls ein schönes Bild. Mit Lucca lernen wir eine der schönsten toskanischen Städte kennen.

(F/I)

3. Tag, Montag, 23.03.2020: Pisa - schräg und quirlig

Der Zug bringt uns rasch nach Pisa. Schräge Ansichten: Immer noch schief, aber dank seines ausgeklügelten Stahlkorsetts wieder absolut standsicher - der berühmte Schiefe Turm. Nicht so schräg, aber genauso wunderbar: der Dom und sein Baptisterium. Dann in der Altstadt, rund um die Piazza dei Cavalieri, herrscht junges, quirliges Studentenleben. Hat Ihnen Lucca gestern sehr gut gefallen? Steigen Sie doch auf dem Rückweg dort aus dem Zug und bleiben bis nach dem Abendessen.

(F)

4. Tag, Dienstag, 24.03.2020: Medici-Villa und Pistoia

Malerisch präsentiert sich die Altstadt von Pistoia. Im Dom bewundern wir den Silberaltar des hl. Jakobus. Familie Medici schätzte das Leben auf dem Lande. Wer die Villa von Poggio a Caiano sieht, weiß warum. Auf landschaftlich reizvoller Strecke über Vinci, Geburtsort Leonardos, mit herrlichen Panoramaausblicken fahren wir zurück nach Montecatini.

(F)

5. Tag, Mittwoch, 25.03.2020: Prächtiges Florenz

Mit dem Zug sind wir schnell in Florenz. Wir spazieren vom Dom mit seiner riesigen Kuppel und dem Baptisterium zum Palazzo Vecchio und weiter zur Ponte Vecchio. Außerdem? Sie könnten vom Boboli-Garten den Blick auf die Stadt genießen. Oder möchten Sie lieber shoppen und schauen? Lohnend wäre ein Blick in eine der ältesten Apotheken der Welt, die Officina Profumo Farmaceutica. Wer mag, fährt erst nach dem Abendessen "zügig" zurück nach Montecatini.

(F)

6. Tag, Donnerstag, 26.03.2020: Luccheser Villen und Kamelien

Die Villa Torrigiani lockt mit ihrer prächtigen Ausstattung und dem farbenfrohen Park. Freuen Sie sich auch auf die Kamelien, die wir ebenfalls in der schönen Villa Mazzarosa bestaunen können. Auch am Nachmittag, gestärkt durch einen Imbiss, gibt es Kamelien satt: Im großen Park der Villa Reale in Marlia blühen über 30 alte Kamelienarten in verschiedenen Formen und zahlreichen Schattierungen der Farben Rot, Rosa.

(F/I)

7. Tag, Freitag, 27.03.2020: Arrivederci!

Von Montecatini geht es per Zug via Florenz und Bologna zurück in die Heimat.

(F)

A: Abendessen F: Frühstück I: Imbiss

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Montecatini Terme, Hotel Tettuccio****

Das gut geführte Hotel liegt ruhig und dennoch ganz zentral: Der Thermalpark, die Jugendstilkuranlagen, der Bahnhof und die Einkaufsstraßen sind schnell zu Fuß erreicht. Entspannen Sie im sonnendurchfluteten Wintergarten oder in den stilvollen Aufenthaltsräumen und abends an der Pianobar. Bedienen Sie sich am Frühstücksbuffet und genießen Sie am Abend toskanische Küche im Restaurant, wenn Sie möchten. Die 74 hellen Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Minibar, Safe und Föhn. Hotelkategorisierung des Landes.

Termine & Preise

Termine & Preise 2020

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
21.03.–27.03. 1220(ca. 1312 CHF) 1420(ca. 1527 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
28.03.–03.04. 1220(ca. 1312 CHF) 1420(ca. 1527 CHF)

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 22.1.2020 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise von München nach Montecatini und zurück in der 2. Klasse
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit Air Dolomiti (Economy, Tarifklasse M) von München nach Florenz und zurück; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 65 €)
  • Sitzplatzreservierung
  • Ausflüge in bequemen, landesüblichen Reisebussen oder per Zug
  • 6 Übernachtungen im Hotel Tettuccio
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, ein Abendessen im Hotel, 2 Mittagsimbisse
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Übernachtungssteuer, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Pass- und Visums-Erfordernisse für diese Reise

Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten.

Einreisebestimmungen für diese Reise – alle Nationalitäten
(Quelle: Passolution GmbH)

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.