Sizilien Erlebnis und Freizeit

Italien

Übersicht

  • Studienreise nach Sizilien und auf die Äolischen Inseln mit viel freier Zeit
  • Immer Mehrfachübernachtungen, besonders entspannter Reiseverlauf
  • Drei Übernachtungen auf den Äolischen Inseln
  • Stimmungsvolle Hotels am Meer oder mit Pool
  • Ein Abendessen in einem typischen Restaurant und zwei Imbisse auf Landgütern

Sonne satt, eine kleine Auswahl an feinen Extrainseln zum Insel-Hopping und kulturelle Höhepunkte, wohin Sie blicken. Sizilien ist immer entspannend und immer spannend. Sie wählen zwischen relaxten Tagen am Strand oder Pool und Ausflügen zum Beispiel nach Syrakus oder Agrigent. Sie sehen das neu erblühte Palermo, antike Tempel und Theater, die vulkanischen Äolischen Inseln. Viele Höhepunkte der Kultur und Natur sind dabei. Aber auch: viel Zeit zum Spazierengehen, Baden, Sonnen und Lesen. Eine unvergessliche Studienreise zu Vulkanen, zu Kulturdenkmälern und zur Erholung.

Route

1. Tag, Dienstag, 06.06.2017: Flug nach Sizilien

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen und Flug nach Palermo. Dort werden Sie abgeholt und zum Hotel in Castellammare gebracht, wo Sie noch durch die idyllische Stadt spazieren können. Beim Abendessen im Hotel heißt Ihr Studiosus-Reiseleiter Sie und die anderen Gäste willkommen. Zwei Übernachtungen in Castellammare.

2. Tag, Mittwoch, 07.06.2017: Segesta, Salinen und Erice

Zuerst geht es heute in die Antike: vom dorischen Tempel in Segesta nach oben auf den Monte Barbaro. Dort thront das griechische Theater mit grandioser Aussicht. Danach wissen wir eine Menge mehr über die Entstehung von Tragödien und Satyrspielen. Mittags sind wir bei Familie Culcasi zu Gast. In den Salinen von Trapani wird seit Jahrhunderten Meersalz erzeugt. Wen sollten wir zum Salz befragen, wenn nicht unsere Gastgeber?! Wir genießen unseren Imbiss bei den Salzbauern. Jede Menge Fotomotive gibt's als Dessert dazu. Hoch und süß: das kleine Felsennest Erice. Es bietet eine gigantische Aussicht und ist für sein Mandelgebäck berühmt - das beste gibt es im Café von Maria Grammatico. 120 km. Extratour Heute Abend essen Sie ganz nach eigenem Gusto.

Immer wieder hat Studiosus Extratouren für Sie vorbereitet, damit Sie Ihr Urlaubsprogramm nach Tageslaune abwandeln können. Mehr Lust auf Natur und Bewegung statt auf den Tagesausflug am zweiten Tag? Dann fahren Sie mit dem Linienbus nach Scopello. Von dort ist es nicht mehr weit bis zum Eingang des weitläufigen, unberührten Naturschutzgebietes Parco dello Zingaro. Hier können Sie ganz nach Belieben auf markierten Wegen wandern, in schönen Buchten baden oder die Pflanzen und Vögel studieren.

3. Tag, Donnerstag, 08.06.2017: Monreale und Palermo

Ein Bilderbuchdom in jeder Hinsicht: In Monreale finden wir fromme Geschichten als Mosaiken - bebilderte Erzählungen für jedermann. Hier und im Kreuzgang nebenan spürt man den immensen Machtanspruch der Normannenherrschaft. In Palermo geht es zu Fuß durch die Altstadt, die unter der Regie des Bürgermeisters Leoluca Orlando zunehmend verkehrsbefreiter wird. Vom gewaltigen Normannendom zu den Quattro Canti, von der Piazza Pretoria zur Piazza Marina mit ihrem lauschigen kleinen Park. An der Nordküste entlang erreichen wir das traumhaft gelegene Städtchen Cefalù. 170 km. Drei Übernachtungen in Cefalù.

4. Tag, Freitag, 09.06.2017: Strandperle mit Felskulisse: Cefalù

Ein Tag zum Ausspannen. Zur lauten Metropole Palermo ist Cefalù das Gegenprogramm: eine zauberhafte Kleinstadt, überschaubar, gepflegt und mit viel Flair. Die Ansicht des Städtchens vor der mächtigen Felswand kommt Ihnen bekannt vor? Dann haben Sie wahrscheinlich den Film "Cinema Paradiso" gesehen. Ebenfalls paradiesisch: die herrlichen Mosaiken im gewaltigen Dom. Nachmittags bleibt Ihnen noch genügend Zeit, am Sandstrand zu baden oder den Ort auf eigene Faust kennenzulernen. Ein besonderer Tipp ist die Aussichtsterrasse auf dem Burgberg mit grandiosem Blick über Stadt und Meer.

5. Tag, Samstag, 10.06.2017: Agrigent oder Ihr eigenes Programm

Der Tag gehört Ihnen: Kleinstadtleben oder baden, bummeln, Karten schreiben? Oder Sie unternehmen mit Ihrem Studiosus-Reiseleiter einen vielseitigen Ausflug (75 €) nach Agrigent. Wir durchfahren dabei weite Agrarlandschaften und machen uns Gedanken darüber, wie es um die Wirtschaft in Sizilien steht, wie sich die Mafia hier entwickelt hat und welchen Stand sie heute hat. Dann in Agrigent ein riesiger Schritt zurück in die Antike: Schönere griechische Tempel (UNESCO-Welterbe) als hier finden Sie kaum irgendwo. Die Griechen wussten zu leben, und sie hatten offensichtlich die Mittel dazu. Und Sinn für Kunst, wie das Museum bezeugt. 320 km.

6. Tag, Sonntag, 11.06.2017: Geschwind zu den Inseln im Wind

Auf nach Lipari! Das Meer zur Linken, die Berge zur Rechten: Madonie und Nebrodi heißen die Gebirge. In Milazzo nehmen wir das Schiff (Fahrzeit ca. 1 Std.). Auffällig: Lipari hat ungezählte Sonnentage jedes Jahr, aber kaum Sonnenkollektoren. Fragen Sie Ihren Reiseleiter, weshalb. Sogar Wasser muss vom Festland bezogen werden. Beim Stadtbummel entdecken wir viele Geschäfte mit lokalen Delikatessen: Die besten und frischsten Kapern sind hier zu finden, und auch der lokale Malvasiawein will unbedingt probiert sein. Dann setzen wir uns entspannt an die Marina Corta. Die Füße hoch - wir haben Urlaub. Busstrecke 150 km. Drei Übernachtungen auf Lipari, Hotel mit Pool.

7. Tag, Montag, 12.06.2017: Lipari und Vulcano

Bei der Rundfahrt auf Lipari lohnen sich bei klarer Sicht die Fotostopps, denn wir haben alle Äolischen Inseln im Blick. Und wir erfahren, was Bimsstein und Obsidian früher so wertvoll machte. Nachmittags geht es zur Nachbarinsel Vulcano. Hochinteressant, aber bereiten Sie Ihre Nase auf Schwefeldämpfe vor. Extratour Wer will, gönnt sich ein Vergnügen besonderer Art: Baden im warmen Schlamm der Sulfurquellen. Eine Fangopackung, die kein Arzt Ihnen verschreiben könnte - allerdings verstehen Sie anschließend auch, warum man jemanden "nicht riechen" kann! Abends bummeln wir durch Lipari zu einem hübschen Ristorante, hier ist die Pasta ganz besonders buona.

Es zieht Sie heute nicht nach Vulcano? Liparis andere Nachbarin, Salina, ist eine grüne Insel mit viel Landwirtschaft. Das Linienboot bringt Sie bequem hin. Die Kapern und Weine der Insel sind berühmt - nur aktiven Vulkanismus sehen Sie dort nicht.

8. Tag, Dienstag, 13.06.2017: Ausflug zum Stromboli

Wir machen uns einen netten Vormittag in Lipari. Tun Sie, wonach Ihnen der Sinn steht: baden, spazieren, Gelato schlecken ... Nach dem Mittagessen im Hotel heißt es: Boot ahoi, wir fahren zum Stromboli (bei widrigem Wetter Alternativprogramm auf Lipari). Ein fleißiger Vulkan: Der Stromboli bricht seit 2000 Jahren alle naselang aus. Ein Naturschauspiel, das besonders nachts beeindruckt. Doch zuvor sehen wir uns den kleinen Hauptort der Insel an, erinnern uns an Roberto Rossellini und Ingrid Bergman, die hier eine feurige Romanze hatten, und können den schwarzen Strand entlangspazieren. Die Sonne sinkt, die Laune steigt, wenn die roten Lavafontänen in den Nachthimmel schießen. Wir sitzen im sicheren Boot und sehen fasziniert zu.

9. Tag, Mittwoch, 14.06.2017: Taormina - wir kommen!

Das Boot bringt uns von Lipari flugs nach Milazzo zurück. Während der Busfahrt, vorbei an der Meerenge von Messina, bleibt Zeit, sich über Sinn und Unsinn des dort geplanten gigantischen Brückenbaus Gedanken zu machen. Dann Taormina, ein Jetset-Ort mit Flair. Das schönste Bühnenbild und den ungewöhnlichsten Laufsteg hat das hoch gelegene griechisch-römische Theater. Danach wird es lebhaft am legendären Corso Umberto oder auch ganz still im Stadtpark von Taormina. Busstrecke 130 km. Drei Übernachtungen am Ätna.

10. Tag, Donnerstag, 15.06.2017: Nach Syrakus oder nach Wunsch

Sizilianischen Krimi dabei? Nehmen Sie sich heute einen Tag frei zum Lesen und Schwimmen im Pool. Oder fahren Sie mit nach Syrakus (80 €), wo Ihr Reiseleiter das Leben der Antike bunt vor Ihr inneres Auge malt. Griechische und römische Theater, Geschichten von Dionysios, dem Tyrannen, seine antike Lauschvorrichtung im Steinbruch und schließlich die Altstadt Ortygia: fast autofrei, behutsam restauriert, mit der Kathedrale, die ehemals ein Athenatempel war, der romantischen Arethusaquelle und den schönen Promenaden mit Blick aufs Meer. 160 km.

11. Tag, Freitag, 16.06.2017: Tanz auf dem Vulkan: der Ätna

Meist blufft der rauchende Riese nur. Deshalb kommen wir ihn heute auch besuchen. Extratour Bis 1900 Höhenmeter haben wir Zitronenhaine, Kastanienwälder und am Ende Lavafelder durchfahren. Die Wüste bebt hier zuweilen. Wie lebt man mit so einem Nachbarn? Wir erfahren es genau. Wer will, hat anschließend die Möglichkeit, mit einem Jeep die kargen Hänge zum Gipfel hinaufzufahren (ca. 65 €, wetterabhängig). Weiter unten wird es sofort wieder lieblich und gesellig. Wir unterhalten uns mit den Besitzern eines Landguts über den Anbau von Zitrusfrüchten am Ätna, über Olivenöl und Honig und genießen einen leckeren Imbiss. 70 km.

Respekt vor der majestätischen Höhe des Ätnas? Dann machen Sie Ihr eigenes Tagesprogramm und fahren Sie doch stattdessen mit dem Taxi ins barocke Catania. Sie können in der Via Etnea bummeln, die lebendigen Märkte und den berühmten Domplatz besuchen und schöne Fischlokale ausprobieren.

12. Tag, Samstag, 17.06.2017: Abschied von Sizilien

Beginn der Badeverlängerung in Taormina oder Fahrt zum Flughafen von Catania und Rückflug.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Cefalù, Hotel Alberi del Paradiso****

Das mediterran gestaltete Hotel liegt inmitten eines herrlichen Parks etwas oberhalb von Cefalù. Der hauseigene, in den Hotelpark eingebettete Pool sowie ein SPA-Bereich (gegen Gebühr) laden zum Entspannen ein. Abwechslung bieten auch ein Fitnesscenter und ein Tennisplatz. Zum Frühstück erwartet Sie ein Buffet, abends genießen Sie sizilianische Küche. Die 55 freundlichen Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Minibar, Safe und Föhn.

Lipari, Hotel Villa Meligunis****

Das komfortable Hotel liegt mitten in der Altstadt der Ortschaft Lipari, gleich um die Ecke des Hafens Marina Corta mit schönen Bars und Restaurants. Von der Dachterrasse mit kleinem Pool bietet sich ein wunderbarer Blick über die Insel. Hier schmeckt der Aperitivo bei Sonnenuntergang besonders gut! Morgens gibt es ein Frühstücksbuffet, abends wird beste sizilianische Küche serviert. Die 40 geschmackvoll eingerichteten Zimmer liegen entweder im Haupthaus oder in der ca. 300 m entfernten Dependance Agave und verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, Minibar, kostenfreies WLAN, Safe und Föhn.

Termin 16.5. und 12.9.: Das Hotel Tritone**** mit Panoramablick liegt wenige Gehminuten vom Zentrum von Lipari entfernt. Eine Bar mit weitläufiger Sonnenterrasse lädt zum Verweilen ein. Morgens steht ein Frühstücksbuffet bereit und abends werden beste sizilianische und internationale Gerichte serviert. Ein schönes Schwimmbad mit Thermalwasser sorgt für Entspannung und rundet die Urlaubsstimmung ab. Die 39 komfortablen und geschmackvoll eingerichteten Zimmer verfügen über Klimaanlage, Balkon oder Terrasse, Sat.-TV, Minibar, Safe, Föhn und kostenfreies WLAN.

S. G. La Punta, Villa Paradiso dell'Etna****

Dieses traditionsreiche Hotel befindet sich in ruhiger Lage am Fuße des Ätnas, in der Nähe von Catania. Ein tropischer Garten mit hübschem Swimmingpool lädt zum Entspannen ein. Die 34 stilvoll-antik eingerichteten Zimmer haben Klimaanlage, Sat.-TV, Minibar und Föhn. Zum Hotel gehören ein gut geführtes Restaurant (Menüwahl), mehrere Bars und eine gemütliche Halle mit kleiner Bibliothek. Zum Frühstück wird ein Buffet angeboten.

Bewertung

Kundenbewertung im Detail

Weiterempfehlung dieser Reise
97,0%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
Reiseverlauf (Reiseroute, Besichtigungen, Erlebniswert, organisatorischer Ablauf etc.)
100,0%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Studiosus-Reiseleitung
100,0%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Hotels
89,6%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Flugkomfort
78,1%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Buskomfort
90,9%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Den Anbieter Studiosus können weiterempfehlen
96,9%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
TÜV Rheinland Zertifikat ISO 9001:2008 und 14001:2004

Die Gästebewertungen unserer Reiseangebote werden anonym, kumuliert und ohne Personenbezug veröffentlicht. Das Verfahren wird jährlich vom TÜV Rheinland einem Audit unterzogen und separat nach der Qualitätsnorm ISO 9001:2008 zertifiziert, zuletzt im März 2016.

Termine & Preise

Termine & Preise 2017

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Flug ab Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
11.04.–22.04. 2065(ca. 2253 CHF) 2375(ca. 2592 CHF)
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Köln, München, Münster, Paderborn, Wien, Zürich
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
18.04.–29.04. 1970(ca. 2150 CHF) 2265(ca. 2472 CHF)
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Köln, München, Münster, Paderborn, Wien, Zürich
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
25.04.–06.05. 1970(ca. 2150 CHF) 2265(ca. 2472 CHF)
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Köln, München, Münster, Paderborn, Wien, Zürich
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
02.05.–13.05. 1970(ca. 2150 CHF) 2265(ca. 2472 CHF)
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Köln, München, Münster, Paderborn, Wien, Zürich
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
09.05.–20.05. 1995(ca. 2177 CHF) 2300(ca. 2510 CHF)
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Köln, München, Münster, Paderborn, Wien, Zürich
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
16.05.–27.05. 1995(ca. 2177 CHF) 2300(ca. 2510 CHF)
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Köln, München, Münster, Paderborn, Wien, Zürich
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
23.05.–03.06. 1995(ca. 2177 CHF) 2300(ca. 2510 CHF)
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Köln, München, Münster, Paderborn, Wien, Zürich
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
30.05.–10.06. 2065(ca. 2253 CHF) 2375(ca. 2592 CHF)
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Köln, München, Münster, Paderborn, Wien, Zürich
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 10
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
2300(ca. 2510 CHF)
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Köln, München, Münster, Paderborn, Wien, Zürich
Beata Krienke M.A.
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
29.08.–09.09. 2065(ca. 2253 CHF) 2375(ca. 2592 CHF)
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Köln, München, Münster, Paderborn, Wien, Zürich
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
12.09.–23.09. 1995(ca. 2177 CHF) 2300(ca. 2510 CHF)
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Köln, München, Münster, Paderborn, Wien, Zürich
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Köln, München, Münster, Paderborn, Wien, Zürich
Dr. Hayo Heinrich
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 11
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Köln, München, Münster, Paderborn, Wien, Zürich
Bettina Steinhauser-Neumann

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 23.5.2017 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit Alitalia von Frankfurt oder München nach Palermo und zurück von Catania; weitere Fluggesellschaften und Abflugsorte mit Zuschlägen auf Anfrage oder hier - nach Auswahl der Fluganreise - online und aktuell auf Verfügbarkeit sowie Preis geprüft
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 110 €)
  • Transfers/Ausflüge/Rundreise in bequemem, landesüblichem Reisebus (Klimaanlage)
  • Bootsfahrten lt. Reiseverlauf
  • 11 Übernachtungen, Hotels mit Klimaanlage, teilweise auch mit Swimmingpool
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Halbpension (Abendessen, Frühstück, am 8. Tag Mittagessen statt Abendessen), am 2. Tag nur Frühstück
bei Studiosus außerdem inklusive
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Abendessen in einem typischen Restaurant am 7. Tag
  • Imbiss bei Salzbauern und auf einem Landgut
  • Eintrittsgelder (ca. 60 €)
  • Übernachtungssteuer
  • Einsatz des Studiosus-Audiosets
  • Trinkgelder im Hotel
  • Infopaket und Reiseliteratur (ca. 30 €)
  • Klimaneutrale Bus-, Bahn- und Bootsfahrten durch CO2-Ausgleich

Einreise

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Sicherheit in Sizilien

Leider hat die Anzahl der Diebstähle, in die sowohl Touristen als auch Einheimische verwickelt waren, in den letzten Monaten vor allem in den größeren Städten (z.B. Catania, Palermo) zugenommen. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen zu Ihrer eigenen Sicherheit, gerade in den Städten, auf das Tragen von auffälligem Goldschmuck zu verzichten und diesen gegebenenfalls im Hotelsafe zu deponieren. Bitte tragen Sie Bargeld und wichtige Dokumente, die sie nicht im Safe zurücklassen, am besten nahe am Körper in einem Brustbeutel oder einer Bauchtasche.

Sicherheitseinrichtungen in den italienischen Hotels

Die gesetzlichen Anforderungen an Sicherheitseinrichtungen in den Hotels sind teilweise anders

als in Deutschland. Folgende Punkte weichen vom deutschen Standard ab:

- Rauchmelder und Sprinkleranlagen oft nicht vorhanden

- fehlende Notfallpläne und Evakuierungshinweise

- Brüstungshöhen von Treppen- und Balkongeländern niedriger als 90 cm

- Größere waagrechte/senkrechte Zwischenräume bei den Geländestangen

- Niedrigere Fensterbrüstungen

Sicherheitsgurte im Bus

Wir sind bei unseren Reisen mit technisch einwandfreien, gut gewarteten Bussen unterwegs. Diese entsprechen jedoch nicht immer dem Standard deutscher Reisebusse. Sicherheitsgurte sind nicht in allen Bussen oder nicht an allen Sitzplätzen vorhanden.

Wissenswertes

Individuelle Verlängerungsmöglichkeiten

Bei dieser Reise haben Sie die Möglichkeit Ihren Aufenthalt vor oder nach dem angegebenen Reiseprogramm noch einige Tage zu verlängern. Hierzu bieten wir Ihnen die nachfolgenden Hotels an. Ihr jeweiliges Wunschhotel, sowie die Dauer des Zusatzaufenthalts können im Rahmen ihrer Reiseanmeldung festgelegt werden.

Bitte beachten Sie, dass die hier genannten Preise nur Richtwerte darstellen, die je nach Saison und Dauer des geplanten Aufenthalts schwanken können. Bezüglich der genauen Kosten Ihrer Reiseverlängerung können wir Sie daher erst im Rahmen Ihrer Reisebestätigung informieren. Diese erhalten Sie wenige Tage nach Ihrer Anmeldung.

Acireale, San Biagio Resort****

Hotelbebilderung

Lage: Das schöne, vor einigen Jahren neu eröffnete Hotel liegt in Acireale, einer barocken Kleinstadt in der Nähe von Catania. Das Zentrum mit netten Einkaufsstraßen und sehr guten Fischlokalen ist einen zehnminütigen Spaziergang entfernt. Taormina und Catania sind mit dem Linienbus bequem erreichbar.

Einrichtungen: Das Hotel entstand aus dem gelungenen Umbau eines Klosters aus dem 16. Jahrhundert. Im Kreuzgang spüren Sie die Ruhe und die ursprüngliche Atmosphäre des Hauses. Im Restaurant wird morgens ein Frühstücksbuffet angeboten, in den Sommermonaten können Sie die Abendessen im Freien genießen.

Zimmer: Die 53 geschmackvollen Zimmer haben Sat.-TV, WLAN, Safe und Föhn.

Sport und Wellness: Wer sich am Meer erholen möchte, kann mit dem Shuttlebus des Hotels (vom 1. Juni bis 15. September) zum rund zehn Minuten entfernten Strand Il Faro in Capomulini fahren (Liegestühle und Sonnenschirm gegen Gebühr).

Ein Hotel mit viel Flair und ruhiger Atmosphäre.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
4 Tage ab Catania o. Acireale pro Person ab € Saison: A*
Doppelzimmer Halbpension 295
Dreibettzimmer Halbpension 215
Einzelzimmer Halbpension 387
Zusatztag pro Person ab € Saison: A*
Doppelzimmer Halbpension 62
Dreibettzimmer Halbpension 42
Einzelzimmer Halbpension 85
Saisonzeiträume Übersicht
A:
02.01.2017–05.11.2017

Calatabiano, Hotel Castello di San Marco****

Hotelbebilderung

Lage: Inmitten eines wunderbaren, großen mediterranen Gartens liegt dieses beeindruckende Schloss aus dem 17. Jahrhundert. Zum herrlichen langen Sandstrand sind es nur einige Schritte. Taormina ist ca. 20 Fahrminuten entfernt, den kleinen Ort Calatabiano mit Geschäften und Bars erreicht man in fünf Fahrminuten. Wir empfehlen die Buchung eines Mietwagens vor Ort.

Einrichtungen: Stilvolle Aufenthaltsräume, ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und ein renommiertes A-la-carte-Restaurant in historischem Ambiente sorgen für das richtige Urlaubsgefühl. Im Sommer können Sie Ihre Mahlzeiten auch im Freien genießen.

Zimme r : Die 30 eleganten Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Föhn und Kaffee- oder Teezubereiter.

Sport und Freizeit: Der private Strand mit Liegestühlen und Sonnenschirmen (im Sommer, gegen Gebühr) ist ca. 150 m entfernt. Ein herrlicher Swimmingpool mit Sonnenterrasse und die Gartenanlagen machen das Hotel zu einem idealen Ort für Erholungsuchende. Ein Wellnessbereich mit Whirlpool, türkischem Bad und Sauna (gegen Gebühr) ergänzt das Angebot. Außerdem steht ein Tennisplatz zur Verfügung, und Räder können geliehen werden.

Ein äußerst stilvolles Urlaubshotel am Meer.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
4 Tage ab Catania o. Acireale pro Person ab € Saison: A* B*
Doppelzimmer Übernachtung/Frühstück 634 842
Einzelzimmer Übernachtung/Frühstück 1006
Zusatztag pro Person ab € Saison: A* B*
Doppelzimmer Übernachtung/Frühstück 128 180
Einzelzimmer Übernachtung/Frühstück 221
Saisonzeiträume Übersicht
A:
01.04.2017–30.06.2017
F:
01.07.2017–31.07.2017 auf Anfrage
B:
01.08.2017–31.08.2017
A:
01.09.2017–31.10.2017

Catania, Hotel Katane Palace****

Hotelbebilderung

Im Zentrum der Barockstadt Catania, nur einen kurzen Spaziergang vom Domplatz und von der Einkaufsstraße Via Etnea entfernt, liegt dieses freundliche Hotel. Schöne Aufenthaltsräume, eine gepflegte Bar sowie ein stimmungsvoller Innenhof laden zum Verweilen ein. Morgens wird im Restaurant ein Frühstücksbuffet angeboten, am Abend genießen Sie sizilianische Küche. Die 58 hellen Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Minibar, Safe und Föhn.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
1 Tage ab anderen Hotels/Flughafen pro Person ab € Saison: A*
DZ Übernachtung/Frühstück 114
EZ Übernachtung/Frühstück 134
Zusatztag pro Person ab € Saison: A*
DZ Übernachtung/Frühstück 46
EZ Übernachtung/Frühstück 66
Saisonzeiträume Übersicht
A:
01.03.2017–06.01.2018

Giardini-Naxos, Hotel Hellenia Yachting****

Hotelbebilderung

Lage: Das renovierte, elegante Hotel liegt direkt am Meer in Giardini-Naxos, unterhalb von Taormina. Mit dem Linienbus ist die Altstadt Taorminas schnell erreicht.

Einrichtungen: Großzügige Aufenthaltsräume, eine Bar, Internetanschluss und ein gepflegtes Restaurant, in dem morgens ein Frühstücksbuffet angeboten wird, stehen zur Verfügung.

Zimmer: Die 112 komfortablen Zimmer sind ausgestattet mit Klimaanlage, Sat.-TV, Minibar, Safe und Föhn. Wahlweise sind auch Zimmer mit Balkon und Meerblick buchbar.

Sport und Freizeit: Eine weitläufige Terrasse direkt am Meer sowie ein großer Swimmingpool und ein Privatstrand mit Sonnenliegen und Sonnenschirmen (gegen Gebühr) sorgen für die richtige Urlaubsatmosphäre.

Ein elegantes Hotel direkt am Meer.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
4 Tage ab Catania o. Acireale pro Person ab € Saison: A*
DZ Balkon/Meerblick Halbpension 574
Doppelzimmer Halbpension 466
Dreibettzimmer Halbpension 454
Einzelzimmer Halbpension 594
Zusatztag pro Person ab € Saison: A*
DZ Balkon/Meerblick Halbpension 113
Doppelzimmer Halbpension 86
Dreibettzimmer Halbpension 83
Einzelzimmer Halbpension 118
Saisonzeiträume Übersicht
A:
01.04.2017–31.10.2017

Taormina, Hotel Bel Soggiorno***

Hotelbebilderung

Lage: Das kleine Hotel liegt etwas unterhalb des Ortszentrums an der Straße nach Taormina. Der Blick auf Ätna und Meer wird Ihnen in Erinnerung bleiben. Zum Corso Umberto läuft man ca. 15 Minuten. Die Deutsch sprechenden Besitzer sorgen sich persönlich um das Wohlergehen der Gäste.

Einrichtungen: Die Aufenthaltsräume strahlen noch den Charme einer alten Villa aus und sind mit Steinböden und hohen Flügeltüren ausgestattet. Im lichtdurchfluteten Frühstücksraum wird morgens ein kleines Buffet angeboten.

Zimmer: Die 32 Zimmer sind einfach, aber liebevoll gestaltet und verfügen über Sat.-TV, Föhn und eine Terrasse (keine Privatterrasse). Die Doppelzimmer haben Meerblick.

Sport und Freizeit: Das Hotel besitzt einen reizvollen Garten mit Terrasse und Blick aufs Meer. Die Strände Taorminas sind mit Bus oder Seilbahn schnell erreicht.

Ein einfaches, familiäres Hotel in bester Lage.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
4 Tage ab Catania o. Acireale pro Person ab € Saison: A*
Doppelzimmer Übernachtung/Frühstück 402
Einzelzimmer Übernachtung/Frühstück 454
Zusatztag pro Person ab € Saison: A*
Doppelzimmer Übernachtung/Frühstück 70
Einzelzimmer Übernachtung/Frühstück 83
Saisonzeiträume Übersicht
A:
11.03.2017–31.10.2017

Taormina, Grand Hotel Miramare****

Hotelbebilderung

Lage: Diese traumhafte Hotelanlage liegt ruhig und dennoch ganz in der Nähe der Altstadt Taorminas, die gut zu Fuß erreichbar ist. Die Anlage zieht sich über mehrere Stufen den Hang hinunter bis zum hoteleigenen Park. Inklusive: die schönen Aussichten auf Küste und Meer.

Einrichtungen: Gepflegte und stilvolle Aufenthaltsräume mit Bar und Internetanschluss laden zum Erholen ein. Morgens können Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet bedienen.

Zimmer: Die 68 geschmackvollen Zimmer haben Klimaanlage, Sat.-TV, Minibar, Safe und Föhn.

Sport und Freizeit: Im Park liegen der Swimmingpool und die Tennisplätze, vom Hotel aus über einen Stufenweg erreichbar. Mit der Seilbahn oder mit Linienbussen erreicht man den Strand von Mazzarò.

Ein stilvolles Hotel in guter Lage und mit herrlicher Aussicht.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
4 Tage ab Catania o. Acireale pro Person ab € Saison: A*
Doppelzimmer Übernachtung/Frühstück 526
Einzelzimmer Übernachtung/Frühstück 762
Zusatztag pro Person ab € Saison: A*
Doppelzimmer Übernachtung/Frühstück 101
Einzelzimmer Übernachtung/Frühstück 160
Saisonzeiträume Übersicht
A:
01.04.2017–31.10.2017