Golf von Neapel wo die Zitronen blühen

Italien

Übersicht

  • Große Momente erleben
  • Entspannte Besichtigungen und besondere Erlebnisse am Golf von Neapel
  • Beeindruckend: Vesuv, Pompeji und die Amalfiküste
  • Die Katakomben von Neapel erleben
  • Privatkonzert in Castellammare
  • Möglichkeit zu Ausflügen nach Capri und Paestum
  • Wahlmöglichkeit zwischen Land- und Meerblick im Hotel Europa Palace

"Campania felix", glückliche Landschaft, tauften die Römer diese Region – in der Sie sich mit allen Sinnen auf die Suche nach dem Glück begeben: Sie kosten knusprige Pizza und süßen Limoncello, riechen die Schwefelwolken in den Phlegräischen Feldern und schauen in den Schlund des Vesuvs. Sie lauschen dem Rauschen des Meeres in Amalfi und den Klängen antiker Instrumente wie Zimbeln und Lyra bei einem Privatkonzert. Sie laufen über die Straßen von Pompeji und entdecken immer neue Perspektiven auf das blaue Wasser, mondähnliche Vulkanlandschaften und das Grün und Gelb der Zitronenbäume. Erst von Neapel, dann von Sorrent aus erkunden Sie ganz entspannt die Highlights am Golf von Neapel.

Route

1. Tag, Donnerstag, 12.04.2018: Flug nach Italien

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen und Flug nach Neapel. Hier werden Sie schon erwartet und zum Hotel gebracht. Am frühen Abend nehmen wir die Standseilbahn hinauf zum Vomero-Hügel. Hier liegt uns die 2-Millionen-Metropole zu Füßen, geradezu lasziv hindrapiert zwischen Vesuv und Meer. Mit einem Welcome-Drink stoßen wir auf die Schöne an. Salute! Dann spazieren wir hinunter und mitten rein in die laute, raue, herrliche Stadt. In einer charmanten Trattoria stimmen wir uns mit süditalienischer Hausmannskost auf die nächsten Tage ein. Vier Übernachtungen in einem guten Hotel im Zentrum.

2. Tag, Freitag, 13.04.2018: Majestätisch schönes Napoli

Am Vormittag erobern wir Italiens Königin des Südens: das alte Castel Nuovo, das Teatro San Carlo, mit dem Neapel zur Musikmetropole aufstieg, und das einstige Königsschloss Palazzo Reale. Eine Oase der Ruhe ist der Kreuzgang des Klosters Sta. Chiara mit seinen leuchtenden Majolikakacheln. In der üppig ausgeschmückten Barockkirche S. Gregorio Armeno will Ihre Studiosus-Reiseleiterin Sie zu einem versteckten Kleinod führen – mehr hat sie nicht verraten. Am Nachmittag sind wir VIPs: Die älteste Apotheke Italiens öffnet ihre Türen speziell für uns. Welche Mittel hier wohl einst gemischt wurden? Zum Abendessen kommen Pizza und Pizzo (Schutzgeld) auf den Tisch – von einem Mitglied der Addiopizzo-Initiative erfahren wir, wie sich die Neapolitaner gegen Mafiaerpressung wehren.

3. Tag, Samstag, 14.04.2018: In den Phlegräischen Feldern

Sind Sie in der Frühe schon frisch? Dann schnuppern, hören und schauen Sie sich durch den Fischmarkt - hier lernen Sie garantiert die neapolitanische Gestensprache! Dann auf nach Pozzuoli! Hier wuchs Sophia Loren auf, die in Italien wie eine Heilige verehrt wird. Ein echter Heiliger, Neapels Stadtpatron Gennaro, entkam im flavischen Amphitheater von Pozzuoli den Löwen. Dann besteigen wir den Burgberg in Pozzuolis Altstadt, wo sich antike, mittelalterliche und neuzeitliche Gemäuer überlagern, zu sehen auch in der seit Kurzem wieder geöffneten Kathedrale. Die Phlegräischen Felder tarnen sich als harmlose Hügellandschaft, am dampfenden Vulkankrater Solfatara aber erahnen wir, welche Lavakräfte hier unter der Oberfläche rumoren. Wir wagen uns nah ran, denn in den heißen Dämpfen wollen wir – grillen! Lassen Sie sich überraschen, was serviert wird. Der weitere Nachmittag und Abend in Neapel bleiben frei. 60 km.

4. Tag, Sonntag, 15.04.2018: Abendessen in der Unterwelt

Im Nationalmuseum springen wir zurück ins 3. Jh. – aus dem stammt das riesige Alexandermosaik. Extra Tour Am Nachmittag steuern Sie eigene Ziele an. Abends steigen wir hinab in die Unterwelt: Mitarbeiter einer Jugendkooperative führen uns in die Katakomben der Stadt. Frühe Christen bestatteten hier vor fast 2000 Jahren ihre Toten. Aber es ist gar nicht unheimlich, sondern nur unheimlich spannend, wie die jungen Leute unsere Fragen beantworten und uns versteckte Fresken zeigen. Auch ein Abendessen in unvergesslichem Ambiente zaubern sie für uns.

Damit Ihre Reise ein Urlaub ganz nach Ihrem Geschmack wird, hat Studiosus immer wieder Alternativen zum Programm für Sie entwickelt. Lieber Strand statt Museum? Dann steigen Sie in die Circumflegrea-Bahn! Vorbei an aufregenden Vulkanlandschaften erreichen Sie mit ihr schnell die Sandstrände westlich von Neapel.

5. Tag, Montag, 16.04.2018: (Ein) Hoch auf den Vesuv!

Gänsehautfeeling: Die Erzählungen Ihrer Reiseleiterin bei der Auffahrt zum omnipräsenten Vesuv lassen erahnen, wie dramatisch es 79 n. Chr. beim gewaltigen Ausbruch zuging. Über Lavafelder zieht es uns hoch bis zum Kraterrand (1 Std., leicht, wetterabhängig). Keine Sorge, Seismologen kontrollieren hier regelmäßig. Auf einem Weingut stärken wir uns danach mit würzigem Käse, Salami, Oliven und dem glutroten Lacrima Christi - so süffig können Tränen sein! Zu den Klängen von Opernstar Caruso – ein Sohn Neapels – gleiten wir nach Sorrent. 80 km. Vor uns: Sechs Übernachtungen in einem eleganten Hotel mit großer Terrasse und Pool direkt an der Steilküste.

6. Tag, Dienstag, 17.04.2018: Die wilde Amalfitana

Heute stellen wir die Augen besonders scharf für die traumhaften "viste sul mare" entlang der kurvenreichen Amalfitana. Auf der Fahrt an der Küste scheinen wir manchmal geradezu über dem Wasser zu schweben. An Positano, dem mondänen Küstenort, geht es vorbei, dann kommen wir nach Amalfi. Der imposante Dom deutet an, dass Amalfi einst mächtigste Seerepublik Italiens war. Wir erfreuen uns am maurischen Kreuzgang und den sonnigen Piazze. Extra Tour Nächstes Ziel: Ravello. Vorbei an Zitronenhainen zieht es uns hoch zur Villa Rufolo und zur Villa Cimbrone. Die umwerfende Aussicht können wir nicht einpacken – aber das kleine Andenken, das Ihnen Ihre Reiseleiterin schenkt. 90 km.

Sie wollen mehr Zeit für Amalfi haben und dafür Ravello auslassen? Dann kehren Sie einfach später mit dem Linienboot zurück nach Sorrent. Bonus: der herrliche Blick auf die Küste vom Meer aus bei der etwa einstündigen Fahrt.

7. Tag, Mittwoch, 18.04.2018: Wer kommt mit nach Capri?

Ein Tag fürs Dolcefarniente am Hotelpool oder am Meer. Wer lieber aufs Meer möchte, kommt mit nach Capri (90 EUR). Mit dem Boot setzen wir über zur Sehnsuchtsinsel. In den Cabrio-Taxis, die uns hoch zum Ort chauffieren, fühlen wir uns wie Filmstars vergangener Zeiten. In der luftigen Villa San Michele ist der Geist des schwedischen Mediziners und Schriftstellers Axel Munthe noch lebendig, der sich hier Ende des 19. Jhs. einen Traum erfüllte. Der Nachmittag gehört Ihnen: Mit dem Boot zur Blauen Grotte? Eine Wanderung zur Villa von Kaiser Tiberius? "Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt", tuckern Sie gen Festland. Den Abend verbringen Sie nach Gusto. Zitronenduftiges auf dem Kopfkissen lässt uns schon vom nächsten Tag träumen.

8. Tag, Donnerstag, 19.04.2018: Prächtiges Pompeji

Vormittags Freizeit in Sorrent. Dann besuchen wir einen der für die Region so typischen Zitronengärten. Gastgeber Peppino führt uns stolz durch seine Anlage, anschließend kosten wir die ganze Vielfalt der Zitronenküche von Zitrusmarmelade bis -Risotto und Zitronensalat. Am Blick auf Vesuv und den Golf, den es als Beilage gibt, können wir uns immer noch nicht sattsehen. Später am Nachmittag nehmen wir die S-Bahn nach Pompeji. Die Kreuzfahrttouristen sind jetzt weg, wir haben Muße, die prächtige antike Stadt zu entdecken. Wie vergnügt es hier einst in den Thermen, im Theater und den Weinschenken zugegangen sein muss, bis der Vesuv allem ein Ende setzte ...

9. Tag, Freitag, 20.04.2018: Paestum oder Pause?

Der Tag gehört Ihnen. Relaxen, shoppen oder beides? Wer Lust hat auf eine weitere Reise in die Antike, begleitet die Reiseleiterin auf einem Ausflug nach Paestum (110 €). Vor der Kulisse der Cilentoberge posieren hier drei erstaunlich gut erhaltene griechische Tempel. Sensationeller Fund im Museum: das "Grab des Tauchers" mit seinen 2500 Jahre alten Fresken. In der Ebene von Paestum sehen wir überall die großen schwarzen Wasserbüffel. Den sahnigen Büffelmozzarella probieren wir auf einem Bauernhof und erfahren, was ihn so einzigartig macht. 200 km. Fragen am Abend: Wo möchten Sie essen? Im schwimmenden Restaurant im Hafen oder lieber in einer kleinen Pizzeria? Und was das Glöckchen auf unserem Zimmer wohl bedeuten mag?

10. Tag, Samstag, 21.04.2018: Privatkonzert in Castellammare

Ein echter Geheimtipp sind die antiken Villen von Castellammare di Stabia: Fast schon unverschämt viel Platz hatten die Herrschaften dort, bis alles unter dem Ascheregen von 79 n. Chr. begraben wurde. Ein Archäologe erklärt uns den Stand der Renovierungen, von den Wänden leuchten die Fresken in schönsten Farben. Dann öffnet ein Universitätsinstitut seine Pforten für uns: Wow! - bei dem Blick schmeckt der Mittagsimbiss gleich noch besser! Anschließend: Wohlklänge von antiken Musikinstrumenten. Bei einem Privatkonzert lassen wir uns von Zimbeln und Lyra verzaubern. 40 km. Dem Himmel ganz nah sind wir dann beim Abschiedsessen auf der Panoramaterrasse unseres Hotels.

11. Tag, Sonntag, 22.04.2018: Arrivederci!

Heute heißt es Abschied nehmen. Lassen Sie sich doch noch ein Gelato auf der Zunge zergehen, bevor es zurückgeht nach Neapel. Von dort individueller Rückflug.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Ihre Hotels

Das komfortable Starhotel Terminus liegt im Herzen von Neapel - direkt an der neugestalteten Piazza Garibaldi - und ist ein idealer Ausgangspunkt für die Erkundung der Stadt. Großzügige Aufenthaltsräume laden zum Verweilen ein. In der ansprechenden Hotelbar oder auf der herrlichen Dachterrasse können Sie den Tag bei einem Glas Wein ausklingen lassen. Genießen Sie morgens das reichhaltige Frühstücksbuffet im gepflegten Restaurant. Die 172 eleganten Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, Minibar, Safe und Föhn.

Direkt an der Steilküste, im Zentrum von Sorrent, befindet sich das elegante Traditionshotel Europa Palace. Von der großen Sonnenterrasse bietet sich ein herrlicher Blick über das Meer. Zahlreiche Aufenthaltsräume und eine Bar sorgen für eine angenehme Atmosphäre. Im Restaurant erwartet Sie morgens ein Frühstücksbuffet. Ein hauseigener Lift bringt Sie zum privaten Badeplateau und zum Meerwasserpool (von Mai bis Oktober in Betrieb). Die 88 freundlichen Zimmer haben Klimaanlage, Sat.-TV, Minibar, Safe und Föhn. In beiden Hotels sind Einzelzimmer Doppelzimmer zur Alleinbenutzung.

Termin 10.5. im Residence Sea Breeze in Massa Lubrense: Direkt am Meer empfängt Sie das Residence Sea Breeze mit Blick auf den Hafen des typischen Fischerdorfs. Auf der großen Hotelterrasse genießen Sie zudem eine herrliche Aussicht auf den Golf von Neapel. Alle im Jahr 2015 renovierten Zimmer verfügen über Klimaanlage, Minibar, TV und kostenfreies WLAN. Am Morgen bedienend Sie sich am Frühstücksbuffet, während die Abendessen in einem naheliegenden Restaurant mit Meerblick stattfinden.

Termin 6.9. im Hotel Astoria in Vico Equense: Das familiäre Hotel liegt hoch über der Küste im hübschen Ort Vico Equense. Die lebhafte Piazza mit Kaffeebars und Restaurants ist gleich um die Ecke. Mit wenigen Schritten erreichen Sie die Circumvesuviana, die örtliche S-Bahn, mit der Sie bequem nach Sorrent, Neapel oder Pompeji fahren können. Ein Hotelshuttle bringt Sie zum nahegelegenen Privatstrand. Von der kleinen Terrasse aus genießen Sie einen schönen Blick über den Golf von Neapel. Morgens steht ein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet mit hausgemachten Kuchen bereit, abends kocht der Hausherr persönlich für Sie. Die 23 hell und freundlich gestalteten Zimmer liegen im ersten Stock des Hauses (ohne Lift), sind frisch renoviert mit neuen Bädern und mit Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN und Föhn ausgestattet.

Termine & Preise

Termine & Preise 2018

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Flug ab Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Esther Kohl
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
2640(ca. 3037 CHF) Birgit Machold
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
2275(ca. 2617 CHF) Dr. Annegret Friedrich
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Ulrike Scheffbuch
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 11
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
2275(ca. 2617 CHF) Ellen Katja Jaeckel

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 23.2.2018 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Hinweis: Wahlmöglichkeit Landblick/Meerblick gilt nur für Doppelzimmer im Hotel Europa Palace.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa z.B. von Frankfurt oder Zürich nach Neapel und zurück; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 85 €)
  • Sitzplatzreservierung
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise in bequemem Reisebus (Klimaanlage), teilweise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 10 Übernachtungen, Hotels mit Klimaanlage, in Sorrent auch mit Swimmingpool
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, ein Mittagessen in einem Zitronengarten, 3 Abendessen im Hotel, 3 Abendessen in besonderen Lokalen
bei Studiosus außerdem inklusive
  • 3 Imbisse
  • Eintrittsgelder (ca. 85 €)
  • Übernachtungssteuer
  • Trinkgelder im Hotel
  • Infopaket und Reiseliteratur (ca. 30 €)

Einreise

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Wissenswertes

Individuelle Verlängerungsmöglichkeiten

Bei dieser Reise haben Sie die Möglichkeit Ihren Aufenthalt vor oder nach dem angegebenen Reiseprogramm noch einige Tage zu verlängern. Hierzu bieten wir Ihnen die nachfolgenden Hotels an. Ihr jeweiliges Wunschhotel, sowie die Dauer des Zusatzaufenthalts können im Rahmen ihrer Reiseanmeldung festgelegt werden.

Bitte beachten Sie, dass die hier genannten Preise nur Richtwerte darstellen, die je nach Saison und Dauer des geplanten Aufenthalts schwanken können. Bezüglich der genauen Kosten Ihrer Reiseverlängerung können wir Sie daher erst im Rahmen Ihrer Reisebestätigung informieren. Diese erhalten Sie wenige Tage nach Ihrer Anmeldung.

Capri, Hotel San Michele****

Hotelbebilderung

Lage: Das traditionsreiche Hotel liegt unterhalb der Villa San Michele an der Straße zwischen den Orten Capri und Anacapri, etwa fünf Gehminuten vom Hauptplatz Anacapris entfernt.

Einrichtungen: Das Hotel bietet einen kleinen Park, einen Swimmingpool, eine Terrasse mit herrlichem Blick auf die Bucht von Capri, ein Restaurant mit landestypischer Küche und kleinem Frühstücksbuffet, eine Bar und einen Aufenthaltsraum.

Zimmer: Die 66 einfachen Zimmer verfügen über Fernseher, Föhn und Balkon oder Terrasse und haben teilweise Meerblick.

Sport und Freizeit: Zum hauseigenen Strandbad (Benutzung gegen Gebühr) direkt neben der Blauen Grotte fährt man etwa zehn Minuten mit dem öffentlichen Bus.

Ein familiäres Hotel mit freundlichem Service.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
4 Tage ab Sorrentiner Halbinsel pro Person ab € Saison: A* B*
Doppelzimmer Halbpension 463 523
Doppelzimmer/Meerblick Halbpension 511 567
Einzelzimmer Halbpension 503 567
Einzelzimmer/Meerblick Halbpension 603 671
Zusatztag pro Person ab € Saison: A* B*
Doppelzimmer Halbpension 87 102
Doppelzimmer/Meerblick Halbpension 99 113
Einzelzimmer Halbpension 97 113
Einzelzimmer/Meerblick Halbpension 122 139
Saisonzeiträume Übersicht
A:
10.04.2018–30.04.2018
B:
01.05.2018–30.06.2018
F:
01.07.2018–31.08.2018 auf Anfrage
B:
01.09.2018–30.09.2018
A:
01.10.2018–31.10.2018

Ischia Ponte, Hotel Mare Blu Terme*****

Hotelbebilderung

Lage: Das schöne, ruhig gelegene Hotel am Meer ist nur durch eine Nebenstraße vom Privatstrand getrennt. Vom Hotel aus erfreut man sich am romantischen Blick auf das Castello Aragonese und die Nachbarinseln Vivara und Procida. Der kleine Ort Ischia Ponte bietet nette Cafés, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

Einrichtungen: Halle und Aufenthaltsräume sind elegant und geschmackvoll eingerichtet. Im Restaurant gibt es abends Menüwahl, morgens erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet.

Zimmer: Die 40 komfortablen Zimmer haben Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Minibar, Safe und Föhn. Im Doppelzimmer können Sie zwischen Meerblick oder Landblick wählen.

Sport und Wellness: Am Strand werden Liegestühle und Sonnenschirme kostenlos zur Verfügung gestellt. Das Hotel hat einen gepflegten Garten mit Sonnenterrasse und zwei Schwimmbecken, davon eines mit Thermalwasser (ohne Zusätze, wird täglich erneuert), und ein kleines Wellnesscenter (gegen Gebühr).

Ein sehr gutes Hotel mit familiärer Atmosphäre.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
4 Tage ab Sorrentiner Halbinsel pro Person ab € Saison: A* B* D*
Doppelzimmer Halbpension 659 763
Doppelzimmer/Meerblick Halbpension 815 919 927
Doppelzimmer/Meerblick Übernachtung/Frühstück 635
Zusatztag pro Person ab € Saison: A* B* D*
Doppelzimmer Halbpension 123 149
Doppelzimmer/Meerblick Halbpension 162 188 190
Doppelzimmer/Meerblick Übernachtung/Frühstück 117
Saisonzeiträume Übersicht
A:
23.03.2018–24.05.2018
B:
25.05.2018–21.06.2018
F:
22.06.2018–25.08.2018 auf Anfrage
B:
26.08.2018–04.11.2018

Neapel, Starhotel Terminus****

Hotelbebilderung

Das komfortable Hotel liegt mitten in Neapel - direkt an der neugestalteten Piazza Garibaldi - und ist ein idealer Ausgangspunkt für die Erkundung der Stadt. Großzügige Aufenthaltsräume laden zum Verweilen ein. In der ansprechenden Hotelbar oder auf der herrlichen Dachterrasse können Sie den Tag bei einem Glas Wein ausklingen lassen. Genießen Sie morgens das reichhaltige Frühstücksbuffet im gepflegten Restaurant. Die 172 eleganten Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, Minibar, Safe und Föhn.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
1 Tage ab Hotel pro Person ab € Saison: A*
Doppelzimmer Übernachtung/Frühstück 70
Einzelzimmer Übernachtung/Frühstück 130
Zusatztag pro Person ab € Saison: A*
Doppelzimmer Übernachtung/Frühstück 70
Einzelzimmer Übernachtung/Frühstück 130
Saisonzeiträume Übersicht
A:
14.03.2018–31.10.2018

Sorrent, Hotel Europa Palace****

Hotelbebilderung

Lage: Das elegante Traditionshotel liegt direkt an der Steilküste im Zentrum von Sorrent. Von der großen Sonnenterrasse bietet sich ein einzigartiger Blick über den Golf von Sorrent.

Einrichtungen: Zahlreiche Aufenthaltsräume und eine Pianobar sorgen für eine angenehme Atmosphäre. Internetanschluss ist vorhanden. Im Restaurant erwartet Sie morgens ein Frühstücksbuffet, am Abend haben Sie Menüwahl. Im Sommer wird auf der wunderbaren Terrasse serviert.

Zimmer: Die 88 Zimmer im mediterranen Stil verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, Minibar, Safe und Föhn. Auf Wunsch können Sie auch Zimmer mit Blick auf das Meer buchen. Die Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung.

Sport und Freizeit: Ein hauseigener Lift bringt Sie direkt zum privaten Badeplateau und zum Swimmingpool mit Snackbar (Mai bis Oktober). Die Nutzung der Strandeinrichtungen ist im Preis eingeschlossen.

Ein elegantes Hotel direkt an der Steilküste.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
4 Tage ab Sorrentiner Halbinsel pro Person ab € Saison: A* B* C*
Doppelzimmer Halbpension 687 747 591
Doppelzimmer/Meerblick Halbpension 771 831 695
Einzelzimmer Halbpension 863 919
Zusatztag pro Person ab € Saison: A* B* C*
Doppelzimmer Halbpension 143 158 119
Doppelzimmer/Meerblick Halbpension 164 179 145
Einzelzimmer Halbpension 187 201
Saisonzeiträume Übersicht
C:
31.03.2018–31.03.2018
A:
01.04.2018–30.04.2018
B:
01.05.2018–14.10.2018
A:
15.10.2018–31.10.2018

Vico Equense, Hotel Oriente****

Hotelbebilderung

Lage: Das freundliche Hotel Oriente liegt an einem Hang in der Ortschaft Vico Equense und bietet eine wunderbare Aussicht auf das Meer und den Golf von Neapel. Die lebhafte Piazza mit Kaffeebars und Restaurants ist ganz in der Nähe, auch die Circumvesuviana, die örtliche S-Bahn, mit der Sie bequem nach Sorrent, Neapel oder Pompeji fahren können, ist zu Fuß schnell erreicht.

Einrichtungen: Das Hotel ist in den Steilhang integriert, die verschiedenen Gebäudekomplexe sind über Treppenwege verbunden. Die Lobby, Bar und Aufenthaltsräume sind hell und freundlich gestaltet. Morgens erwartet Sie ein Frühstücksbuffet, und abends werden regionale Speisen im Restaurant oder auf der Panoramaterrasse serviert.

Zimmer: Die 62 hellen, mediterran gestalteten Zimmer mit Meerblick sind mit Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN (kostenfrei) und Föhn ausgestattet.

Sport und Freizeit: Auf der Sonnenterrasse befinden sich ein kleiner Whirlpool und Sonnenliegen. Den Strand erreichen Sie in wenigen Minuten zu Fuß (ca. 400 m) oder mit dem Hotelshuttle (gegen Gebühr). In den Sommermonaten gibt es dort Sonnenschirme, Liegen (gegen Gebühr) und sanitäre Einrichtungen, aber auch eine freie Liegezone.

Ein freundliches Hotel in guter Lage.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
4 Tage ab Sorrentiner Halbinsel pro Person ab € Saison: A* B* C*
Doppelzimmer Übernachtung/Frühstück 311 323 323
Einzelzimmer Übernachtung/Frühstück 447 459 451
Zusatztag pro Person ab € Saison: A* B* C*
Doppelzimmer Übernachtung/Frühstück 49 52 52
Einzelzimmer Übernachtung/Frühstück 83 86 84
Saisonzeiträume Übersicht
A:
17.03.2018–27.04.2018
B:
28.04.2018–23.06.2018
F:
24.06.2018–29.08.2018 auf Anfrage
C:
30.08.2018–12.10.2018
A:
13.10.2018–31.10.2018