Sizilien Genussmomente auf der Sonneninsel

Italien

Übersicht

  • Große Momente erleben
  • Syrakus, Taormina, Palermo - aber auch unbekanntere Seiten Siziliens entdecken
  • Immer wieder besondere Begegnungen und Essen bei Schäfern, Salzbauern oder auf Landgütern
  • Empfang in einem Adelspalazzo in Palermo

Weinberge und Zitronengärten, griechische Tempel und normannische Kathedralen, Mittelmeerstrände und ein majestätischer Feuerberg – eine Insel wie eine Opernkulisse. Mit reichlich italienischer Lebensfreude und einer großen Prise Orient. Ein Spielball der Kulturen war die größte Mittelmeerinsel, die näher an Tunis als an Mailand liegt, schon immer. Heute präsentiert sie ihr Multikulti-Flair mit wahrer Grandezza. Damit wir gar nicht erst fremdeln, empfängt uns eine Herzogin zum Aperitivo in ihrem Palazzo. Außerdem kochen wir mit Gaspare sizilianische Gemüsegenüsse, picknicken mit Schäfern, probieren feine Inselweine und spazieren durch Altstädte, Salinen und Schluchten.

Weitere wichtige Informationen
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen sowie Länderinformationen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Infos & Tipps.

Route

1. Tag, Samstag, 07.04.2018: Ankunft in Palermo

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen und Flug nach Palermo. Am Flughafen begrüßt Sie ein Studiosus-Mitarbeiter und bringt Sie ins Hotel. Abends lässt Ihre Reiseleiterin in einer Trattoria sizilianische Spezialitäten auftischen – Mittelmeerküche, die nach Sonne und Süden schmeckt. Drei Übernachtungen im Herzen von Palermo.

(A)

2. Tag, Sonntag, 08.04.2018: Buntes Palermo

Sie schlafen, bis die Sonnenstrahlen Sie wachkitzeln. Dann flanieren wir durch den Sonntagvormittag. Überall lautstarkes, gestenreiches Parlieren – vor prächtiger Kulisse: Seit ein paar Jahren präsentiert sich die Altstadt wieder restauriert, selbstbewusst und chic. Freuen Sie sich auf eine Stadtrundfahrt der besonderen Art ... oder schon mal in einer Ape gesessen? Mit ihr geht's durchs sizilianische Lebensgefühl – vorbei am Teatro Massimo ins barocke Herz der Stadt. Extra Tour Im prächtigen Normannendom ruht Friedrich II., nahe den barocken Quattro Canti finden wir zwei weitere Normannenkirchen. Dann öffnet eine Nachfahrin des Fürsten Lampedusa, der Siziliens Adelsfamilien in seinem Roman "Gattopardo" Unsterblichkeit verlieh, die Tore ihres Palazzos nur für uns. Ist auch die Pracht der Mauern verblichen – die Signora begrüßt uns mit vollendeter Grandezza zum Aperitivo. Einfach "wow": der Blick von ihrer Terrasse!

Für Ihre Tagesgestaltung nach Lust und Laune hat Studiosus immer wieder Wahlmöglichkeiten vorbereitet. Wenn Sie Palermo schon kennen, können Sie sich auch durch den botanischen Garten schnuppern und durch den nahe gelegenen Park der Villa Giulia spazieren. Riesige Gummi- und Waschnussbäume wachsen hier – lauter fotogene Exoten.
(F)

3. Tag, Montag, 09.04.2018: Die Mosaiken von Monreale

Duftende Orangen, pralle Auberginen, Fisch in allen Formen und Farben – dazu wild gestikulierende Verkäufer und Opernarien als Geräuschkulisse. Frühaufsteher mischen sich auf einem der Märkte unters Volk. Dann schlägt Ihre Reiseleiterin im Dom von Monreale eine funkelnde Bilderbibel auf: Aus Millionen von Steinen legten byzantinische Künstler ein gigantisches Puzzle. Mittags erwartet uns Gaspare in seiner Küche zum Zaubern: Frische Zutaten vom Markt verwandelt er in feine Siziliengenüsse, die Nase und Zunge kitzeln. Wer mag, kann beim Schnippeln helfen. Der restliche Nachmittag und Abend bleiben frei. 40 km.

(F/M)

4. Tag, Dienstag, 10.04.2018: Segesta und die Salzberge

Eine unvollendete Schönheit im Vormittagslicht: Majestätisch thront der dorische Tempel von Segesta seit fast 2500 Jahren inmitten der einsamen Landschaft. Im Reich der schneeweißen Salzberge stehen wir mittags in den Salinen von Trapani – Naturreservat und Wirtschaftsgrundlage der Region. Für uns ein tolles Fotomotiv vor alten Windmühlen. Von der mühsamen Arbeit in den Salzpfannen erzählt die Salzbauernfamilie Culcasi in ihrem Salinenmuseum und serviert einen garantiert gut gesalzenen Imbiss. Dann lockt der Hotelpool! 170 km. Zwei Übernachtungen in Mazara del Vallo.

(F/A/I)

5. Tag, Mittwoch, 11.04.2018: Steine, Säulen, Selinunt

Säulentrommeln zwischen knorrigen Olivenbäumen zeugen in den Steinbrüchen Cave di Cusa von griechischer Handwerkskunst. Ein Platz, um fern vom Besucherrummel über eine untergegangene Welt zu philosophieren. Dann spazieren wir durch den archäologischen Park von Selinunt – über die Akropolis und auf den Flanierstraßen der Antike. Ihre Reiseleiterin erweckt die Ruinen wieder zum Leben und bringt ein "Trank-Opfer" am Tempel dar. Extra Tour Bildungshunger gestillt – jetzt knurrt der Magen? Wer Lust hat, probiert eine Spezialität der Region: Pasta mit Thunfischrogen – bei Meerblick und Meeresbrise. Danach kommt die Badepause am Strand gerade recht. 70 km.

Das Meer rauscht verführerisch, und Sie können eine Abkühlung gebrauchen? Dann packen Sie Badezeug ein, schwänzen den Rundgang durch Selinunt und machen sich auf zum Strand. Ihre Reiseleiterin zeigt Ihnen den Weg. Zur Mittagspause oder zur Rückfahrt treffen Sie wieder mit der Gruppe zusammen.
(F/A)

6. Tag, Donnerstag, 12.04.2018: Eine Burg und die Tempel von Agrigent

Auf den Spuren von Giuseppe Tomasi di Lampedusa steigen wir – mit Zitaten aus seinem Werk per Audioset im Ohr und grandiosem Meerblick vor Augen – zum Castello di Montechiaro auf. In Palma di Montechiaro pochen wir anschließend an die Klostertür. Die Mandelkekse der Nonnen sind auf der ganzen Insel berühmt – eine süße Stärkung aus den Händen der Klosterdamen. Mittags kocht ein junger Kreativer für uns mit Zutaten vom eigenen Biobauernhof. Dann geht es - ganz italienisch - zur Siesta ins Hotel am Meer. Beim warmen Licht der untergehenden Sonne tauchen wir später im Tempeltal von Agrigent in die Welt der griechischen Siedler ein. Wo sich einst die Griechen auf der Suche nach Wohlstand niederließen, kommen auch heute Einwanderer übers Meer. Was erwartet sie hier? 160 km.

(F/M/A)

7. Tag, Freitag, 13.04.2018: Villa Casale: Schönerwohnen auf Römisch

Familienleben, Jagdfreuden und Baderituale – die Mosaikfußböden in der Villa Casale bei Piazza Armerina erzählen vom römischen Luxusleben. Topmodels der Antike – Bikinimädchen beim Sport – posieren für unsere Kameras. Dann erwarten uns Giovanni & Kollegen zum rustikalen Schäferpicknick. Und zeigen uns, wie sie weltbeste Ricotta aus der Milch ihrer Schützlinge rühren. Dazu gibt's Salami, Vino, Oliven und viel gute Laune. 220 km. Zwei Übernachtungen in der Altstadt von Syrakus.

(F/A/P)

8. Tag, Samstag, 14.04.2018: Schichten der Geschichte in Syrakus

Apollotempel, Arethusaquelle, Domplatz – auf der Altstadtinsel Ortygia spazieren wir durch die Jahrhunderte. Die reine Freude, denn nach einem Facelift gewinnt die autofreie Insel wieder Schönheitspreise. Noch attraktiver ist Syrakus nur vom Meer aus: Auf einer Bootsfahrt wechseln wir bei leckeren Antipasti die Perspektive. Nach einerRelax-Pause im Hotel lassen wir uns bei angenehmen Temperaturen und schönstem Spätnachmittagslicht in die ferne Vergangenheit zurückbeamen. Verse des Euripides oder Gladiatorenkämpfe – zwischen griechischem Theater und römischer Arena erzählt Ihre Reiseleiterin vom Unterhaltungsprogramm der Antike. Was sie ins Ohr des Dionysos flüstert, bleibt aber wohl ihr Geheimnis. Extra Tour Abends duftet es in den Straßen nach Pasta con le Sarde, folgen Sie Ihrer Nase in eines der netten Restaurants. Ins Reich der Träume gleiten Sie später mit Zitronenduft.

Keine Lust auf antike Stätten? Dann besuchen Sie doch stattdessen den neuen Technikpark Archimede in der Nähe des griechischen Theaters. Auf dem Freigelände befinden sich Rekonstruktionen der von Archimedes entwickelten Maschinen, wie z.B. Wasseruhren und Kräne sowie die berühmten Hohlspiegel, mit denen der Ingenieur der Antike die Segel angreifender römischer Kriegsschiffe in Brand setzte.
(F/P)

9. Tag, Sonntag, 15.04.2018: Der Ätna: ein qualmender Riese

Meist blufft der Feuerberg nur, manchmal macht er Ernst. Wir zählen Rauchwolken, während sich unser Bus durch Zitronenhaine, Weingärten, Lavafelder und Kurven bis auf 1900 m Höhe windet. Wer ganz hoch hinaus will, steigt in Seilbahn und Jeeps (ca. 65 €, wetterabhängig) um und lässt sich vom Bergführer die Spuren der letzten Ausbrüche zeigen. Die Zutaten fürs Mittagessen auf einem verwunschenen Landgut pflücken wir im Obstgarten selbst vom Baum: Im Orangensalat auf sizilianische Art vereinen sich die Aromen aus Ost und West. 130 km. Drei Übernachtungen in Zafferana, am Fuße des Ätnas, in einem Hotel mit Pool.

(F/M/A)

10. Tag, Montag, 16.04.2018: Wunderbares Taormina

Voll ist es im schönen Taormina, wir aber kommen auf ruhigen Pfaden durch die Hintertür in die Stadt. Im kleinen Bergort Castelmola begießen wir erst einmal den Rundumblick auf Stadt und Meer. Dann spazieren wir über Treppenwege hinab nach Taormina. Ist auch seine Promiszene längst abgewandert – die Lage ist und bleibt VIP-mäßig. Und im griechisch-römischen Theater entdecken wir sowieso das schönste Bühnenbild: die "vista sul mare" mit dem Kegel des Ätnas. Der Nachmittag gehört Ihnen! Zum Flanieren am Corso Umberto oder für eine Mandelmilch im Caffè Wunderbar. 90 km. Abends schneit es "Lava" aufs Kopfkissen.

(F/A)

11. Tag, Dienstag, 17.04.2018: Der Feuerberg aus anderer Perspektive

Ein Vormittag nach Lust und Laune. Dann spazieren wir etwa eineinhalb Stunden im Hinterland des Ätnas, wo die Natur aus Lavagestein und Wasser Landschaftskunstwerke schuf. Durch die Gole di Malvagna, eine wilde Schlucht des Alcantara-Flusses – vorbei an Weinbergen, Olivenhainen und Pfirsichgärten. Am Horizont: höchst fotogen der Ätna vor blitzblauem Himmel. Ein Musiker spielt für uns im Palmento, dem alten Kelterraum eines Weinguts, zum Abschied sizilianische Lieder auf seiner Laute. Dazu gibt's Höhepunkte der Inselküche von Caponata bis Cannoli. Den temperamentvollen Nerello Mascalese des Hauses lassen wir ein bisschen wehmütig durch die Kehlen rinnen, während wir die Reise noch einmal Revue passieren lassen. Arrivederci, isola bella! 70 km.

(F/A)

12. Tag, Mittwoch, 18.04.2018: Ciao, Sicilia!

Beginn des Badeaufenthalts oder Transfer zum Flughafen von Catania und individueller Rückflug.

A: Abendessen F: Frühstück M: Mittagessen I: Imbiss P: Picknick

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Bewertung

Kundenbewertung im Detail

Weiterempfehlung dieser Reise
96,2%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
Reiseverlauf (Reiseroute, Besichtigungen, Erlebniswert, organisatorischer Ablauf etc.)
97,4%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Studiosus-Reiseleitung
99,3%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Hotels
93,1%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Flugkomfort
90,9%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Buskomfort
86,2%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Den Anbieter Studiosus können weiterempfehlen
98,1%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
TÜV Rheinland Zertifikat ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015

Die Gästebewertungen unserer Reiseangebote werden anonym, kumuliert und ohne Personenbezug veröffentlicht. Das Verfahren wird jährlich vom TÜV Rheinland einem Audit unterzogen und separat nach der Qualitätsnorm ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 zertifiziert, zuletzt im März 2017.

Termine & Preise

Termine & Preise 2018

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
07.04.–18.04. 2485(ca. 2805 CHF) 2800(ca. 3161 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
21.04.–02.05. 2485(ca. 2805 CHF) 2800(ca. 3161 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
05.05.–16.05. 2485(ca. 2805 CHF) 2800(ca. 3161 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
19.05.–30.05. 2485(ca. 2805 CHF) 2800(ca. 3161 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
08.09.–19.09. 2485(ca. 2805 CHF) 2800(ca. 3161 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
30.09.–11.10. 2445(ca. 2760 CHF) 2740(ca. 3093 CHF)

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 5.9.2018 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Hinweis: Außer in Palermo, sind Einzelzimmer Doppelzimmer zur Alleinbenutzung.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa von München nach Palermo und zurück von Catania; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 75 €)
  • Sitzplatzreservierung
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise in bequemem, landesüblichem Reisebus (Klimaanlage)
  • 11 Übernachtungen, Hotels mit Klimaanlage, meist auch mit Swimmingpool
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, 3 Mittagessen in typischen Lokalen, 6 Abendessen im Hotel, 2 Abendessen in typischen Restaurants
bei Studiosus außerdem inklusive
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Ein Imbiss in einer Salzmühle
  • Ein Picknick mit Schäfern
  • Ein Aperitif in einem Adelspalazzo
  • Hafenrundfahrt mit Picknick in Syrakus
  • Eintrittsgelder (ca. 85 €)
  • Übernachtungssteuer
  • Einsatz des Studiosus-Audiosets
  • Trinkgelder im Hotel
  • Infopaket und Reiseliteratur (ca. 30 €)
  • Klimaneutrale Bus-, Bahn- und Bootsfahrten durch CO2-Ausgleich

Einreise

Pass- und Visums-Erfordernisse für diese Reise

Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten.

Einreisebestimmungen für diese Reise – alle Nationalitäten
(Quelle: Passolution GmbH)

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Wissenswertes

Individuelle Verlängerungsmöglichkeiten

Bei dieser Reise haben Sie die Möglichkeit Ihren Aufenthalt vor oder nach dem angegebenen Reiseprogramm noch einige Tage zu verlängern. Hierzu bieten wir Ihnen die nachfolgenden Hotels an. Ihr jeweiliges Wunschhotel, sowie die Dauer des Zusatzaufenthalts können im Rahmen ihrer Reiseanmeldung festgelegt werden.

Bitte beachten Sie, dass die hier genannten Preise nur Richtwerte darstellen, die je nach Saison und Dauer des geplanten Aufenthalts schwanken können. Bezüglich der genauen Kosten Ihrer Reiseverlängerung können wir Sie daher erst im Rahmen Ihrer Reisebestätigung informieren. Diese erhalten Sie wenige Tage nach Ihrer Anmeldung.

Acireale, San Biagio Resort****

Hotelbebilderung

Lage: Das schöne, vor einigen Jahren neu eröffnete Hotel liegt in Acireale, einer barocken Kleinstadt in der Nähe von Catania. Das Zentrum mit netten Einkaufsstraßen und sehr guten Fischlokalen ist einen zehnminütigen Spaziergang entfernt. Taormina und Catania sind mit dem Linienbus bequem erreichbar.

Einrichtungen: Das Hotel entstand aus dem gelungenen Umbau eines Klosters aus dem 16. Jahrhundert. Im Kreuzgang spüren Sie die Ruhe und die ursprüngliche Atmosphäre des Hauses. Im Restaurant wird morgens ein Frühstücksbuffet angeboten, in den Sommermonaten können Sie die Abendessen im Freien genießen.

Zimmer: Die 53 geschmackvollen Zimmer haben Sat.-TV, WLAN, Safe und Föhn.

Sport und Wellness: Wer sich am Meer erholen möchte, kann mit dem Shuttlebus des Hotels (vom 1. Juni bis 15. September) zum rund zehn Minuten entfernten Strand Il Faro in Capomulini fahren (Liegestühle und Sonnenschirm gegen Gebühr).

Ein Hotel mit viel Flair und ruhiger Atmosphäre.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
4 Tage ab Taormina o. Giardini-Naxos pro Person ab € Saison: A*
Doppelzimmer Halbpension 355
Einzelzimmer Halbpension 447
Zusatztag pro Person ab € Saison: A*
Doppelzimmer Halbpension 62
Einzelzimmer Halbpension 85
Saisonzeiträume Übersicht
A:
24.03.2018–31.03.2018
A:
01.04.2018–31.10.2018

Calatabiano, Hotel Castello di San Marco****

Hotelbebilderung

Lage: Inmitten eines wunderbaren, großen mediterranen Gartens liegt dieses beeindruckende Schloss aus dem 17. Jahrhundert. Zum herrlichen langen Sandstrand sind es nur einige Schritte. Taormina ist ca. 20 Fahrminuten entfernt, den kleinen Ort Calatabiano mit Geschäften und Bars erreicht man in fünf Fahrminuten. Wir empfehlen die Buchung eines Mietwagens vor Ort.

Einrichtungen: Stilvolle Aufenthaltsräume, ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und ein renommiertes A-la-carte-Restaurant in historischem Ambiente sorgen für das richtige Urlaubsgefühl. Im Sommer können Sie Ihre Mahlzeiten auch im Freien genießen.

Zimme r : Die 30 eleganten Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Föhn und Kaffee- oder Teezubereiter.

Sport und Freizeit: Der private Strand mit Liegestühlen und Sonnenschirmen (im Sommer, gegen Gebühr) ist ca. 150 m entfernt. Ein herrlicher Swimmingpool mit Sonnenterrasse und die Gartenanlagen machen das Hotel zu einem idealen Ort für Erholungsuchende. Ein Wellnessbereich mit Whirlpool, türkischem Bad und Sauna (gegen Gebühr) ergänzt das Angebot. Außerdem steht ein Tennisplatz zur Verfügung, und Räder können geliehen werden.

Ein äußerst stilvolles Urlaubshotel am Meer.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
4 Tage ab Taormina o. Giardini-Naxos pro Person ab € Saison: A*
Doppelzimmer Übernachtung/Frühstück 601
Einzelzimmer Übernachtung/Frühstück 973
Zusatztag pro Person ab € Saison: A*
Doppelzimmer Übernachtung/Frühstück 135
Einzelzimmer Übernachtung/Frühstück 228
Saisonzeiträume Übersicht
A:
01.04.2018–12.06.2018
F:
13.06.2018–16.06.2018 auf Anfrage
A:
17.06.2018–31.10.2018

Catania, Hotel Mercure Excelsior****

Hotelbebilderung

Im Zentrum der Barockstadt Catania, nur einen kurzen Spaziergang vom botanischen Garten und von der Einkaufsstraße Via Etnea entfernt, liegt dieses angenehme Hotel. Schöne Aufenthaltsräume und eine gepflegte Bar laden zum Verweilen ein. Morgens wird im Restaurant mit Sonnenterrasse ein Frühstücksbuffet angeboten, am Abend genießen Sie sizilianische Küche. Entspannung finden Sie im kleinen Fitnesscenter mit Dampfbad. Die 176 geräumigen Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Minibar, Safe und Föhn.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
1 Tage ab anderen Hotels/Flughafen pro Person ab € Saison: A*
DZ Übernachtung/Frühstück 125
EZ Übernachtung/Frühstück 159
Zusatztag pro Person ab € Saison: A*
DZ Übernachtung/Frühstück 57
EZ Übernachtung/Frühstück 91
Saisonzeiträume Übersicht
A:
01.04.2018–05.01.2019

Giardini-Naxos, Hotel Hellenia Yachting****

Hotelbebilderung

Lage: Das renovierte, elegante Hotel liegt direkt am Meer in Giardini-Naxos, unterhalb von Taormina. Mit dem Linienbus ist die Altstadt Taorminas schnell erreicht.

Einrichtungen: Großzügige Aufenthaltsräume, eine Bar, Internetanschluss und ein gepflegtes Restaurant, in dem morgens ein Frühstücksbuffet angeboten wird, stehen zur Verfügung.

Zimmer: Die 112 komfortablen Zimmer sind ausgestattet mit Klimaanlage, Sat.-TV, Minibar, Safe und Föhn. Wahlweise sind auch Zimmer mit Balkon und Meerblick buchbar.

Sport und Freizeit: Eine weitläufige Terrasse direkt am Meer sowie ein großer Swimmingpool und ein Privatstrand mit Sonnenliegen und Sonnenschirmen (gegen Gebühr) sorgen für die richtige Urlaubsatmosphäre.

Ein elegantes Hotel direkt am Meer.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
4 Tage ab Taormina o. Giardini-Naxos pro Person ab € Saison: A*
DZ Balkon/Meerblick Halbpension 513
Doppelzimmer Halbpension 405
Einzelzimmer Halbpension 533
Übernachtung/Frühstück 609
Zusatztag pro Person ab € Saison: A*
DZ Balkon/Meerblick Halbpension 113
Doppelzimmer Halbpension 86
Einzelzimmer Halbpension 118
Übernachtung/Frühstück 137
Saisonzeiträume Übersicht
A:
01.04.2018–30.11.2018

Giarre, Hotel Etna****

Lage: Das kleine, ruhige und gepflegte Hotel heißt Sie inmitten exotischer Pflanzen und Zitrusfelder an den Hängen des Ätnas willkommen. Es liegt einen knappen Kilometer vom Meer entfernt (per Taxi erreichbar).

Einrichtungen: Das Hotel ist aus dem Umbau eines Gutshofes aus dem 16. Jahrhundert hervorgegangen. Das Hotelrestaurant - in den ehemaligen Stallungen - serviert abends typische mediterrane und italienische Gerichte, morgens wird ein Frühstücksbuffet angeboten.

Zimmer: Die 30 klimatisierten Zimmer mit Sat.-TV, Minibar und Safe sind komfortabel und freundlich eingerichtet, jedes anders im Stil, aber jedes besonders.

Sport und Freizeit: Das Hotel besitzt einen reizvollen Garten, eine Terrasse mit Liegestühlen, Swimmingpool und herrlichem Blick auf den Ätna.

Ein kleines, ruhiges Hotel mit guter Küche.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
4 Tage ab Taormina o. Giardini-Naxos pro Person ab € Saison: A*
Doppelzimmer Halbpension 471
Einzelzimmer Halbpension 567
Halbpension 564
Zusatztag pro Person ab € Saison: A*
Doppelzimmer Halbpension 91
Einzelzimmer Halbpension 115
Halbpension 124
Saisonzeiträume Übersicht
A:
01.03.2018–31.10.2018

Palermo, Hotel Federico II****

Hotelbebilderung

Das stilvolle Hotel liegt mitten in der Altstadt und damit in unmittelbarer Nähe zu Märkten, Restaurants und Einkaufsstraßen. Es ist aus dem Umbau eines historischen Palazzo entstanden. Die geschmackvollen Aufenthaltsräume mit Bar versprechen Ruhe vom Großstadttrubel. Im eleganten Restaurant mit Dachterrasse können Sie sizilianisch speisen. Zum Frühstück gibt es ein schönes Buffet. Die 62 komfortablen Zimmer bieten Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Minibar, Safe, Föhn und Bademäntel.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
1 Tage ab anderen Hotels/Flughafen pro Person ab € Saison: A*
DZ Übernachtung/Frühstück 155
EZ Übernachtung/Frühstück 209
Zusatztag pro Person ab € Saison: A*
DZ Übernachtung/Frühstück 82
EZ Übernachtung/Frühstück 136
Saisonzeiträume Übersicht
A:
01.01.2018–02.01.2019

Palermo, Hotel ai Cavalieri****

Das gut geführte Hotel befindet sich in einem historischen Gebäude bei der Piazza Politeama und somit direkt im Herzen der Stadt. Mit nur 39 Zimmern hat es eine sehr private Atmosphäre. Die Halle und die Aufenthaltsräume sind gediegen und geschmackvoll gestaltet. Die komfortablen Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, Internetzugang, Minibar und Föhn. Zum Frühstück wird ein Buffet angeboten, das Abendessen können Sie in umliegenden Restaurants einnehmen.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
1 Tage ab anderen Hotels/Flughafen pro Person ab € Saison: A*
DZ Übernachtung/Frühstück 144
EZ Übernachtung/Frühstück 184
Zusatztag pro Person ab € Saison: A*
DZ Übernachtung/Frühstück 71
EZ Übernachtung/Frühstück 111
Saisonzeiträume Übersicht
A:
01.04.2018–31.12.2018

Taormina, Hotel Villa Diodoro****

Lage: Diese gepflegte Hotelanlage wurde am Hang gebaut und liegt ruhig und dennoch ganz in der Nähe der Altstadt Taorminas, die zu Fuß schnell erreicht ist. Inklusive: die schönen Aussichten auf Küste und Meer.

Einrichtungen: Gepflegte und stilvolle Aufenthaltsräume mit Bar laden zum Erholen ein. Morgens können Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet bedienen. Traumhaft ist die große Terrasse mit Panoramablick.

Zimmer: Die 102 geschmackvollen Zimmer haben seitlichen Meerblick, Balkon sowie Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN (kostenfrei), Minibar, Safe und Föhn.

Sport und Freizeit: Erholen Sie sich am großen Swimmingpool in Panoramalage. Mit der Seilbahn oder mit Linienbussen erreicht man den Strand von Mazzarò.

Ein stilvolles Hotel in guter Lage und mit herrlicher Aussicht.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
4 Tage ab Taormina o. Giardini-Naxos pro Person ab € Saison: A*
Doppelzimmer Übernachtung/Frühstück 577
Einzelzimmer Übernachtung/Frühstück 789
Zusatztag pro Person ab € Saison: A*
Doppelzimmer Übernachtung/Frühstück 129
Einzelzimmer Übernachtung/Frühstück 182
Saisonzeiträume Übersicht
B:
01.02.2018–31.03.2018
A:
01.04.2018–30.11.2018