Weihnachten oder Silvester in Südtirol Komfort

Italien

Übersicht

In Südtirol sucht man vergeblich nach Unstimmigkeiten - hier passt einfach alles! Schneebedeckte Gipfel, sanft erleuchtete Täler, festlich geschmückte Dörfer: Gerade in der Weihnachtszeit verströmt die Gegend rund um Brixen und Bozen einen besonderen Glanz. Schlendern Sie über Weihnachtsmärkte, atmen Sie die klare Winterluft in den Dolomiten und stimmen Sie sich gemeinsam auf Weihnachten oder das neue Jahr ein.

Varianten dieser Reise

Route

1. Tag, Donnerstag, 21.12.2017: Auf nach Südtirol!

Um 13.30 Uhr erwartet Sie Ihre Studiosus-Reiseleiterin am Münchener Hauptbahnhof zur gemeinsamen Busfahrt über Innsbruck (ca. 15.30 Uhr) und den Brenner nach Brixen. Hier, in unserem Hotel, begrüßt uns ganz herzlich die Inhaberfamilie Stremitzer. Mit einem gemeinsamen Abendessen stimmen wir uns auf die Reise ein. Fünf Übernachtungen.

2. Tag, Freitag, 22.12.2017: Zeit der Krippen

Hinaus aus Brixen, zum Augustinerkloster Neustift, und wieder hinein: Wir spazieren zum Dom mit seinem schönen Kreuzgang und zur Hofburg. Kunstvolle alte Krippen aus dem 18. bis 20. Jahrhundert - wir kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus! Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Bummel über den Weihnachtsmarkt?

3. Tag, Samstag, 23.12.2017: Winterliches Bozen

Bozen ist die Stadt, die italienisches Temperament versprüht. Im Winter funkelt es hier mit all den Lichtern des Weihnachtsmarkts: ein romantisches Kleinod mit Laubengassen, verführerischen Düften und sanften Klängen. Prächtig: der spätgotische Weihnachtsaltar in der Franziskanerkirche.

4. Tag, Sonntag, 24.12.2017: Durchs Grödnertal

Freuen Sie sich auf einen Ausflug ins Grödnertal - und das mittelalterliche Klausen mit seiner Stadtbefestigung, überragt vom Kloster Säben. Danach können Sie es entspannt angehen lassen, zum Beispiel im Hallenbad Ihres Hotels.

5. Tag, Montag, 25.12.2017: Die Dolomiten rufen!

Die Dolomiten gehören zum UNESCO-Welterbe. Die Drei Zinnen, der Monte Cristallo, die Tofanen über der Olympiastadt Cortina d´Ampezzo, das Marmolata-Massiv - jeder ist beeindruckt von der Welt der "monti pallidi", der bleichen Berge. Auf unserer Fahrt, sichere Straßenverhältnisse vorausgesetzt, hören wir von den großen Bergsteigersöhnen Südtirols, dem knorrigen Luis Trenker und dem Abenteurer Reinhold Messner. Und vom Spagat zwischen Naturschutz und Wintersportbetrieb. Auch Kunstinteressierte kommen auf ihre Kosten. In St. Sigmund steht der älteste Flügelaltar Tirols - den sehen wir uns natürlich auch an.

6. Tag, Dienstag, 26.12.2017: Servus, Südtirol!

Noch einmal passieren wir die beeindruckende Bergwelt. Um ca. 12 Uhr sind wir in Innsbruck, und um ca. 14.30 Uhr kommen wir wieder in München an.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Varianten dieser Reise

Hotel

Brixen, Hotel Residence Gasser****

Untergebracht sind Sie in einem stilvollen Haus der Jahrhundertwende. Die geschmackvoll eingerichteten 50 Zimmer verfügen über Sat.-TV, WLAN, Minibar und Föhn. Morgens steht in schöner Atmosphäre ein reichhaltiges Buffet bereit. Das Abendessen hingegen wird Ihnen im Stammhaus Grüner Baum serviert (ca. 150 m entfernt). Ein schöner Wellnessbereich mit ganzjährig beheiztem Freibad, Hallenbad und Sauna (Letztere gebührenpflichtig) stehen Ihnen ebenfalls im Stammhaus zur Verfügung.

Varianten dieser Reise

Event

Umweltverträgliches Reisen ...

... wird hier besonders großgeschrieben. Es ergibt sich bei Buchung ab München ein Primärenergieverbrauch von ca. 470 MJ (Mega-Joule) pro Person.

Ihre inkludierten Highlights zu Weihnachten

24.12. Kaffeetafel und Festessen im Hotel

25.12. Festessen im Hotel

Ihr inkludiertes Highlight zum Jahreswechsel

31.12. Silvester-Dinner mit Aperitif im Hotel (7-Gänge-Menü). Sekt und Musik um Mitternacht.

Varianten dieser Reise

Termine & Preise

Termine & Preise 2017

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
1295(ca. 1503 CHF) Andre Ruo M.A.
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
30.12.–04.01. 1315(ca. 1527 CHF) 1420(ca. 1648 CHF)

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 22.11.2017 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Rundreise/Ausflüge in bequemem Reisebus (Klimaanlage, WC)
  • 5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Hotel Residence Gasser
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • 4 Abendessen im Hotel
  • Weihnachts- bzw. Silvester-Dinner
  • Termin 21.12.: Kaffeetafel
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten tab

Varianten dieser Reise

Einreise

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Varianten dieser Reise

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Sicherheitseinrichtungen in den italienischen Hotels

Die gesetzlichen Anforderungen an Sicherheitseinrichtungen in den Hotels sind teilweise anders

als in Deutschland. Folgende Punkte weichen vom deutschen Standard ab:

- Rauchmelder und Sprinkleranlagen oft nicht vorhanden

- fehlende Notfallpläne und Evakuierungshinweise

- Brüstungshöhen von Treppen- und Balkongeländern niedriger als 90 cm

- Größere waagrechte/senkrechte Zwischenräume bei den Geländestangen

- Niedrigere Fensterbrüstungen

Varianten dieser Reise