Rom – 5 Tage

Italien

Übersicht

  • In fünf Tagen die Highlights von Rom mit Studiosus-Reiseleiterin entdecken
  • Zwei Hotels unterschiedlicher Lage und Kategorie zur Wahl
  • Im Hotel Ludovisi Palace wahlweise Übernachtung mit Frühstück oder Halbpension buchbar
  • Möglichkeit zum Ausflug nach Ostia Antica

5 Tage in Rom - alle Wege führen dorthin und mit Ihrer Studiosus-Reiseleiterin zielsicher durch die Stadt: zu antiken Triumph- und mondänen Straßenzügen, zu Michelangelos Fresken und zu vatikanischen Schätzen sowie zur Piazza Navona, wo sich Maler, Straßenhändler und Kleinkünstler zwischen Springbrunnen ihre Euros verdienen. Wasser und Geld - am Trevi-Brunnen gehört das zusammen. Wenn die Legende stimmt, kommen alle, die eine Münze werfen, wieder nach Rom. Beim nächsten Mal länger? Ihr Domizil wählen Sie aus zwei Hotels unterschiedlicher Lage und Kategorie. Und wer möchte, fährt mit der Reiseleiterin aufs Land zu den Ausgrabungen von Ostia.

Route

1. Tag, Mittwoch, 06.06.2018: Ciao bella Roma!

Im Laufe des Tages individuelle Anreise nach Rom. Ihre Reiseleiterin begrüßt Sie am Nachmittag im Hotel. Wer schon da ist, kann sich auf einem Spaziergang mit der Studiosus-Reiseleiterin einen ersten Eindruck von der Ewigen Stadt verschaffen.

2. Tag, Donnerstag, 07.06.2018: Antike und Pilgerkirchen

Mit der Pilgerkirche Sta. Maria Maggiore starten wir unsere Städtereise in Rom. Danach Brot und Spiele statt Kabelfernsehen: Im Kolosseum berichtet Ihre Reiseleiterin von der "Unterhaltungsindustrie" der Antike. Vom Forum Romanum spazieren wir wie im Triumphzug hinauf zum Kapitolshügel. Anschließend statten wir der Kirche S. Pietro in Vincoli mit dem "Moses" von Michelangelo einen Besuch ab. Abends gibt Ihnen Ihre Reiseleiterin Tipps, wo Sie eine Trattoria genau nach Ihrem Gusto finden.

3. Tag, Freitag, 08.06.2018: Altstadt und Ostia

Gemeinsam flanieren wir am Vormittag zur Piazza Navona, zum Pantheon, zur Spanischen Treppe und zum Trevi-Brunnen - halten Sie eine Münze bereit. Genießen Sie eine letzte Einkaufsrunde am freien Nachmittag oder begleiten Sie Ihre Reiseleiterin beim Ausflug nach Ostia (69 €). Umgeben von duftenden Pinien spazieren wir durch die antike Hafenstadt Roms mit Überresten von Mietshäusern, Thermen und einem Theater. Fahrtstrecke 50 km.

4. Tag, Samstag, 09.06.2018: Der Vatikan

Ein riesiger Kunstparcours erwartet Sie in den Vatikanischen Museen: Gut, dass Sie mit Ihrer Reiseleiterin gleich die schönsten Stücke wie den Apoll von Belvedere und die Laokoon-Gruppe finden. Ein Fingerzeig hilft Ihnen auch zu sehen, wo Michelangelo seinen Fresken in der Sixtinischen Kapelle Leben eingehaucht hat. Spektakuläre Barockkunst empfängt uns am Petersplatz. Einzigartiges Raumerlebnis bietet uns die Kirche von innen. Versäumen Sie es am freien Nachmittag nicht, auf die Kuppel zu steigen - der sagenhafte Ausblick ist die Stufen wert! Für den Einkaufsbummel zwischen schicken Römerinnen und Römern in der Via del Corso ist ja später noch Zeit ... Abends treffen wir uns zu einem gemeinsamen Farewell-Dinner mit römischen Spezialitäten in einer Trattoria und lassen die Reise ausklingen.

5. Tag, Sonntag, 10.06.2018: Arrivederci, Roma!

Bummeln Sie am Vormittag nochmals nach Belieben durch die Altstadt. Am Mittag oder Nachmittag individuelle Rückreise.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Hotel Nord Nuova***

Ein sehr gutes Dreisternehotel mit viel Komfort. Es liegt in einer Seitenstraße der Piazza della Repubblica, nicht weit entfernt von den Einkaufsstraßen im Zentrum. Halle und Bar sind elegant und großzügig gestaltet. Morgens erwartet Sie ein Frühstücksbuffet. In den Sommermonaten lädt eine herrliche Dachterrasse zum Verweilen ein. Die 157 gemütlichen Zimmer haben Schallschutzfenster, Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN (kostenfrei), Minibar und Föhn.

Bewertung

Kundenbewertung im Detail

Weiterempfehlung dieser Reise
93,9%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
Reiseverlauf (Reiseroute, Besichtigungen, Erlebniswert, organisatorischer Ablauf etc.)
96,2%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Studiosus-Reiseleitung
94,3%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Hotels
90,0%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Flugkomfort
89,8%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Buskomfort
97,7%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Den Anbieter Studiosus können weiterempfehlen
96,9%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
TÜV Rheinland Zertifikat ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015

Die Gästebewertungen unserer Reiseangebote werden anonym, kumuliert und ohne Personenbezug veröffentlicht. Das Verfahren wird jährlich vom TÜV Rheinland einem Audit unterzogen und separat nach der Qualitätsnorm ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 zertifiziert, zuletzt im März 2017.

Termine & Preise

Termine & Preise 2018

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
07.03.–11.03. 640(ca. 753 CHF) 770(ca. 907 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
14.03.–18.03. 640(ca. 753 CHF) 770(ca. 907 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
21.03.–25.03. 640(ca. 753 CHF) 770(ca. 907 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
28.03.–01.04. 755(ca. 889 CHF) 905(ca. 1065 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
04.04.–08.04. 755(ca. 889 CHF) 905(ca. 1065 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
11.04.–15.04. 755(ca. 889 CHF) 905(ca. 1065 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
18.04.–22.04. 755(ca. 889 CHF) 905(ca. 1065 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
25.04.–29.04. 755(ca. 889 CHF) 905(ca. 1065 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
02.05.–06.05. 755(ca. 889 CHF) 905(ca. 1065 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
09.05.–13.05. 755(ca. 889 CHF) 905(ca. 1065 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
16.05.–20.05. 755(ca. 889 CHF) 905(ca. 1065 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
23.05.–27.05. 755(ca. 889 CHF) 905(ca. 1065 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
30.05.–03.06. 755(ca. 889 CHF) 905(ca. 1065 CHF)
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 11
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
905(ca. 1065 CHF) Claudia Getzke M.A.
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
13.06.–17.06. 755(ca. 889 CHF) 905(ca. 1065 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
29.08.–02.09. 755(ca. 889 CHF) 905(ca. 1065 CHF)
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
755(ca. 889 CHF) Manuela Wolf M.A.
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
12.09.–16.09. 755(ca. 889 CHF) 905(ca. 1065 CHF)
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Dr. Alexander Emmert
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Margarete Jäger
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
755(ca. 889 CHF) N.N.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Margarete Jäger
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
N.N.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
Margarete Jäger

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 18.5.2018 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Hinweis: Diese Reisevariante beinhaltet keine An- und Abreise

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Fahrten in bequemem Reisebus und mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Hotel Nord Nuova
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
bei Studiosus außerdem inklusive
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Dreitageskarte für öffentliche Verkehrsmittel ab dem 2. Tag
  • Farewell-Dinner in einem typischen Restaurant, Termin zum 28.12. stattdessen mit Silvester-Dinner
  • Welcome-Drink
  • Eintrittsgelder (ca. 35 EUR)
  • Übernachtungssteuer
  • Einsatz des Studiosus-Audiosets
  • Trinkgelder im Hotel
  • Reiseliteratur (ca. 15 €)
  • Klimaneutrale Bus- und Bahnfahrten durch CO2-Ausgleich

Einreise

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Sicherheitseinrichtungen in den italienischen Hotels

Einige Hotels blicken auf eine lange Vergangenheit zurück: Sie bestechen zwar durch ihr historisches Flair, wurden aber im Laufe der Zeit schrittweise erweitert. Die Folge sind unregelmäßigen Stufen, unebene, verwinkelte Gänge und Treppenabsätze in den Fluren. Insbesondere bei Dunkelheit sollten Sie daher besonders achtsam sein. Bitte prägen Sie sich auch die Fluchtwege ein, damit Sie in einem äußerst unwahrscheinlichen Notfall schnell und sicher das Gebäude verlassen können.

Die gesetzlichen Anforderungen an Sicherheitseinrichtungen in den Hotels sind teilweise anders

als in Deutschland. Folgende Punkte weichen vom deutschen Standard ab:

- Rauchmelder und Sprinkleranlagen oft nicht vorhanden

- fehlende Notfallpläne und Evakuierungshinweise

- Brüstungshöhen von Treppen- und Balkongeländern niedriger als 90 cm

- Größere waagrechte/senkrechte Zwischenräume bei den Geländestangen

- Niedrigere Fensterbrüstungen

- Auf Grund der Beschaffenheit von historischen Gebäuden, kann es in manchen Hotels keine extra Fluchttreppen geben.

Treppen- und Balkongeländer

Die Sicherheitsanforderungen an die Hotelausstattung entsprechen nicht überall dem deutschen Standard. Die Brüstungshöhen von Treppen- und Balkongeländern können im Hotel niedriger als 90 cm sein und die Zwischenräume im Geländer größer als 15 cm.

Sicherheitsgurte im Bus

Wir sind bei unseren Reisen mit technisch einwandfreien, gut gewarteten Bussen unterwegs. Diese entsprechen jedoch nicht immer dem Standard deutscher Reisebusse. Sicherheitsgurte sind nicht in allen Bussen oder nicht an allen Sitzplätzen vorhanden.

Wissenswertes

Ihr Programm in Rom

Große Teile der römischen Altstadt sind für Reisebusse und teilweise zudem für öffentliche Verkehrsmittel gesperrt. Daher werden wir manchmal auch längere Strecken zu Fuß zurücklegen.

Aufgrund der unterschiedlichen Öffnungszeiten und Anreisetage kann die Reihenfolge der Besichtigungen vom beschriebenen Reiseverlauf abweichen.