Äolische Inseln mit Muße

Italien

Übersicht

  • Entspannte Studienreise auf den Äolischen Inseln von nur einem Standort aus
  • Nur ein Hotelwechsel
  • Gutes, komfortables Hotel mit Pool in Lipari
  • Abendliche Bootsfahrt zum Stromboli
  • Besonders viel freie Zeit

Geheimtipp für Individualisten, Naturfreunde und Erholungsuchende: Sieben kleine Vulkaninseln spitzen bei Sizilien aus dem Meer, jede mit ganz eigenem Charakter. Ihr Hotelstandort ist Lipari-Stadt, von dem aus Sie auch die Nachbarinseln Salina und Vulcano erforschen. Denn wenn Sie mal nicht baden, lesen oder am Pool liegen möchten, können Sie was erleben auf der mußigsten unserer Mußereisen: schneeweiße Felsen vor smaragdgrünem Wasser, versteckte Buchten und urige Dörfer, die treppauf, treppab erkundet werden wollen. Oder wie wäre es zwischendurch mit einem entspannenden Schlammbad im Schwefelbecken? Die Weine der Äolischen Inseln sind übrigens ebenso feurig wie der Vulkan Stromboli: Von Ihrem Logenplatz im Boot aus fängt Ihr Herz garantiert Feuer, wenn er meterhohe Fontänen in den Himmel spuckt.

Entspannte Tageseinteilung mit Zeit zur Muße

Nur zwei Standorte, geruhsamer Reiserhythmus

Bequeme Hotels mit Gepäckservice, auf Lipari mit Swimmingpool

Viele Einzelzimmer buchbar

Frühstücksbuffet, beim Abendessen Menüwahl

Berücksichtigung von Diätwünschen

Umfassende Betreuung durch Ihren speziell geschulten Reiseleiter

Route

1. Tag, Donnerstag, 12.04.2018: Ankunft in Catania

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen. Im Laufe des Vormittags individueller Flug nach Catania. Ihre Studiosus-Reiseleiterin begrüßt Sie um 15 Uhr am Flughafen, dann geht es gleich per Bus zum Fährhafen in Milazzo und mit der Fähre nach Lipari hinüber, der kleinen Schwester von Sizilien. Busstrecke 140 km. Sechs Übernachtungen in Lipari in einem ruhig gelegenen Hotel mit Pool.

2. Tag, Freitag, 13.04.2018: Winzige Buchten, feuriger Wein

Ausgeschlafen und nach einem gemütlichen Frühstück kurven wir los zur Inselrundfahrt. Schneeweißer Bimsstein vor smaragdgrünem bis türkisblauem Wasser – welch ein Farbspiel! In den Buchten schaukeln Fischerboote, einsame Strände laden zum Baden ein. Vielleicht können wir beim Rundblick sogar alle sechs Inselschwestern von Lipari sehen. In jedem Fall Feigenkakteen und baumhohe Geranien. Und Ginster und Wermut, die die gesamte Gegend beduften. Ein paar verwaiste Förderbänder hier und da? Zeugnisse des einst lukrativen Abbaus der beiden Vulkansteine Obsidian und Bims. Heute Industriegeschichte und denkmalwürdig - UNESCO-Welterbe sei Dank. Nachmittags serviert man uns auf einem stimmungsvollen Weingut den feurigen Inselwein. Salute! Auf Lipari und die Nachbarinseln Alicudi und Filicudi, die uns gerade zuschauen. 40 km.

3. Tag, Samstag, 14.04.2018: Dorfleben in Lipari

Vormittags nehmen wir uns Zeit für Lipari-Stadt. Der charmante Dorfcharakter ist in jeder Gasse, auf jedem Platz, in jedem Laden erlebbar. Hausfrauen plaudern beim täglichen Einkauf miteinander, kleine Fußballer kicken auf der Straße – unzählige Luca Tonis und Gianluigi Buffons in XS. Extratour Den Nachmittag gestalten Sie nach Ihrem eigenen Gusto. Vielleicht im Pool baden? Oder bei einem Sprizz auf der Terrasse des Hotels die geplanten Postkarten schreiben?

Immer wieder hat Studiosus Extratouren für Sie vorbereitet, damit Sie Ihr Urlaubsprogramm nach Tageslaune abwandeln können. Beispielsweise könnten Sie heute statt mit auf den Stadtrundgang ins Museum auf dem Burgberg gehen - zu Fundstücken aus sechs Jahrtausenden. Allein die Sarkophage und Amphoren, die man aus dem Lavastaub gerettet hat, sind einmalig.

4. Tag, Sonntag, 15.04.2018: Feuerwerk am Stromboli

Ein freier Vormittag für Sie, an dem Sie z. B. ein Taxi zum Ortsteil Canneto nehmen und dort am Strand entspannen können. Mittagessen gibt es dann für alle im Hotel. Extratour Danach heißt es: Boot ahoi und ab nach Stromboli und zum gleichnamigen Vulkan. Wenn im Duden beim Eintrag "Vulkan" ein Bild stände, es wäre das des Strombolis: Schon aus der Ferne erkennen wir seine dreieckige Form mit qualmender Spitze. Seit 2000 Jahren ist er aktiv. Im kleinen Hauptort der Insel erinnern wir uns an Roberto Rossellini und Ingrid Bergman, die hier eine feurige Romanze hatten, und spazieren am schwarzen Strand entlang. Sinkt die Sonne, steigt die Spannung: Wir nehmen auf unseren Logenplätzen im Boot Platz, und schon schießt der Stromboli mit etwas Glück glutrote Lavafontänen in den Nachthimmel.

Sie sind heiß auf den Vulkan? Dann nehmen Sie doch gleich am Morgen das Linienboot und legen Sie einen kompletten Strombolitag ein. Sie treffen dann nachmittags dort auf die Gruppe.

5. Tag, Montag, 16.04.2018: Vulcano – Schmiede der Götter

Nach einem geruhsamen Frühstück nehmen wir das Boot nach Vulcano hinüber. Packen Sie Ihre Badesachen ein! Die "Schmiede der Götter", wie die brodelnde und blubbernde Insel gern genannt wird, bietet Ihnen die Gelegenheit für ein Schlammbad. Fango in freier Natur – das ist Gesundheit und Erholung pur. An die Schwefeldüfte gewöhnt man sich. Zurück in Lipari haben Sie die Wahl: Maulbeeren-, Zitronen- oder doch lieber Mandelgranita? Die Bar Gabbiano in Marina Corta ist jedenfalls eine begehrte Anlaufstelle für die angesagte italienische Erfrischung. Schon weil sich hier am kleinen Hafen Gott und die Welt trifft. Auf- und abspazieren und sich wie ein waschechter Liparote fühlen: ein herrlicher Start in den Abend!

6. Tag, Dienstag, 17.04.2018: Kapern und Wein auf Salina

Ein Trio, das die Herzen von Naturfreunden höherschlägen lässt: Ginster, Hibiskus und Oleander. Aber nicht nur deshalb setzen wir heute zur äolischen Garteninsel Salina über. Freuen Sie sich auf den Spaziergang durch Santa Marina, wo Ihre Reiseleiterin Geschichten über die Vergangenheit der Insel und die drei Bürgermeister auspackt. Genießen Sie die Busstrecke zu den schönsten Aussichtspunkten: zur Wallfahrtskirche Valdichiesa etwa und nach Lingua, wo Alfredo uns das obligatorische Pane cunzato serviert – einen gebackenen, runden Brotfladen, der mit einem Berg frischer Tomaten, Sardellen und Mozzarella belegt ist. Und natürlich mit den Kapern von Salina. Warum sich Feinschmecker aus aller Welt die Finger danach lecken? Fragen Sie den Bauern, der uns im Anschluss mit Malvasiawein und Insiderwissen verwöhnt. 40 km. Abends in Lipari geht es gemeinsam zu Filippino. Und da gibt es beim Abschiedsessen von der Inselwelt Köstlichkeiten wie frischen Fisch, geschmackvolle Zucchini und Auberginen, gefüllte Cannoli oder andere Desserts.

7. Tag, Mittwoch, 18.04.2018: Von Lipari nach Catania

Nochmals ausschlafen, frühstücken, die letzten Einkäufe erledigen, und dann heißt es Abschied nehmen. Wir nehmen mit der Fähre Kurs auf Milazzo und fahren mit dem Bus vorbei an der Meerenge von Messina nach Catania. Ob wohl die Brücke über den berüchtigten Stretto gebaut wird? Themen, die wir auf der Fahrt diskutieren können. In Catania vielleicht noch ein Spaziergang zum Bellinipark und ein Blick auf den Ätna, bevor wir im Hotel beim Abendessen auf sieben schöne, entschleunigte Tage zurückblicken. Busstrecke 140 km.

8. Tag, Donnerstag, 19.04.2018: Arrivederci!

Im Laufe des Tages werden Sie zum Flughafen von Catania gebracht und fliegen individuell zurück.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Lipari, Hotel Tritone****

Das stilvolle Hotel mit Panoramablick liegt wenige Gehminuten oberhalb der Ortschaft Lipari. Eine Bar mit weitläufiger Sonnenterrasse lädt zum Verweilen ein. Morgens gibt es ein Frühstücksbuffet, abends wird gute sizilianische Küche serviert. Die 39 komfortablen und geschmackvoll eingerichteten Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN (kostenfrei), Minibar, Safe, Föhn und Balkon oder Terrasse. Im gepflegten Garten sorgt ein schönes Schwimmbad für Entspannung, im Wellnesscenter können Sie (gegen Gebühr) verschiedene Anwendungen und Massagen genießen.

Bewertung

Kundenbewertung im Detail

Weiterempfehlung dieser Reise
91,9%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
Reiseverlauf (Reiseroute, Besichtigungen, Erlebniswert, organisatorischer Ablauf etc.)
95,7%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Studiosus-Reiseleitung
98,2%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Hotels
90,1%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Flugkomfort
62,9%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Buskomfort
96,9%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Den Anbieter Studiosus können weiterempfehlen
95,2%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
TÜV Rheinland Zertifikat ISO 9001:2008 und 14001:2004

Die Gästebewertungen unserer Reiseangebote werden anonym, kumuliert und ohne Personenbezug veröffentlicht. Das Verfahren wird jährlich vom TÜV Rheinland einem Audit unterzogen und separat nach der Qualitätsnorm ISO 9001:2008 zertifiziert, zuletzt im März 2016.

Termine & Preise

Termine & Preise 2018

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Flug ab Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Köln, München, Stuttgart, Wien, Zürich
Ottomar Kiefer
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Köln, München, Stuttgart, Wien, Zürich
Alexandra Lewithin
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Köln, München, Stuttgart, Wien, Zürich
Hermann Schultze
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Köln, München, Stuttgart, Wien, Zürich
Joachim Straub M.A.
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Köln, München, Stuttgart, Wien, Zürich
Jochen Pioch
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 29
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Köln, München, Stuttgart, Wien, Zürich
Julia-Dorothea-Ursula Eckhardt

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 20.10.2017 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa von München nach Catania und zurück; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 75 €)
  • Sitzplatzreservierung
  • Transfers und Rundfahrten auf Lipari und Salina in bequemem Reisebus
  • Boots-und Fährfahrten lt. Reiseverlauf
  • 7 Übernachtungen, Hotels mit Klimaanlage
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Halbpension (Frühstücksbuffet, ein Mittagessen im Hotel, 5 Abendessen im Hotel, ein Abendessen in einem typischen Restaurant)
bei Studiosus außerdem inklusive
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Ein Imbiss und eine Weinprobe
  • Eintrittsgelder
  • Einsatz des Studiosus-Audiosets
  • Trinkgelder im Hotel
  • Infopaket und Reiseliteratur (ca. 30 €)
  • Klimaneutrale Bus-, Bahn- und Bootsfahrten durch CO2-Ausgleich

Einreise

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Sicherheit in Sizilien

In Sizilien besteht, besonders in den großen Städten wie z.B. Palermo und Catania, ein erhöhtes Risiko von Diebstählen. Touristen sind dabei genauso betroffen wie Einheimische. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen zu Ihrer eigenen Sicherheit, gerade in den Städten, auf das Tragen von auffälligem Goldschmuck zu verzichten und diesen gegebenenfalls im Hotelsafe zu deponieren. Bitte tragen Sie Bargeld und wichtige Dokumente, die sie nicht im Safe zurücklassen, am besten nahe am Körper in einem Brustbeutel oder einer Bauchtasche.

Sicherheitseinrichtungen in den italienischen Hotels

Die gesetzlichen Anforderungen an Sicherheitseinrichtungen in den Hotels sind teilweise anders

als in Deutschland. Folgende Punkte weichen vom deutschen Standard ab:

- Rauchmelder und Sprinkleranlagen oft nicht vorhanden

- fehlende Notfallpläne und Evakuierungshinweise

- Brüstungshöhen von Treppen- und Balkongeländern niedriger als 90 cm

- Größere waagrechte/senkrechte Zwischenräume bei den Geländestangen

- Niedrigere Fensterbrüstungen

Sicherheitsgurte im Bus

Wir sind bei unseren Reisen mit technisch einwandfreien, gut gewarteten Bussen unterwegs. Diese entsprechen jedoch nicht immer dem Standard deutscher Reisebusse. Sicherheitsgurte sind nicht in allen Bussen oder nicht an allen Sitzplätzen vorhanden.

Wissenswertes

Individuelle Verlängerungsmöglichkeiten

Bei dieser Reise haben Sie die Möglichkeit Ihren Aufenthalt vor oder nach dem angegebenen Reiseprogramm noch einige Tage zu verlängern. Hierzu bieten wir Ihnen die nachfolgenden Hotels an. Ihr jeweiliges Wunschhotel, sowie die Dauer des Zusatzaufenthalts können im Rahmen ihrer Reiseanmeldung festgelegt werden.

Bitte beachten Sie, dass die hier genannten Preise nur Richtwerte darstellen, die je nach Saison und Dauer des geplanten Aufenthalts schwanken können. Bezüglich der genauen Kosten Ihrer Reiseverlängerung können wir Sie daher erst im Rahmen Ihrer Reisebestätigung informieren. Diese erhalten Sie wenige Tage nach Ihrer Anmeldung.

Acireale, San Biagio Resort****

Hotelbebilderung

Lage: Das schöne, vor einigen Jahren neu eröffnete Hotel liegt in Acireale, einer barocken Kleinstadt in der Nähe von Catania. Das Zentrum mit netten Einkaufsstraßen und sehr guten Fischlokalen ist einen zehnminütigen Spaziergang entfernt. Taormina und Catania sind mit dem Linienbus bequem erreichbar.

Einrichtungen: Das Hotel entstand aus dem gelungenen Umbau eines Klosters aus dem 16. Jahrhundert. Im Kreuzgang spüren Sie die Ruhe und die ursprüngliche Atmosphäre des Hauses. Im Restaurant wird morgens ein Frühstücksbuffet angeboten, in den Sommermonaten können Sie die Abendessen im Freien genießen.

Zimmer: Die 53 geschmackvollen Zimmer haben Sat.-TV, WLAN, Safe und Föhn.

Sport und Wellness: Wer sich am Meer erholen möchte, kann mit dem Shuttlebus des Hotels (vom 1. Juni bis 15. September) zum rund zehn Minuten entfernten Strand Il Faro in Capomulini fahren (Liegestühle und Sonnenschirm gegen Gebühr).

Ein Hotel mit viel Flair und ruhiger Atmosphäre.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
4 Tage ab Catania, Giarre o. Acireale pro Person ab € Saison: A*
Doppelzimmer Halbpension 295
Einzelzimmer Halbpension 387
Zusatztag pro Person ab € Saison: A*
Doppelzimmer Halbpension 62
Einzelzimmer Halbpension 85
Saisonzeiträume Übersicht
A:
01.04.2018–31.10.2018

Calatabiano, Hotel Castello di San Marco****

Hotelbebilderung

Lage: Inmitten eines wunderbaren, großen mediterranen Gartens liegt dieses beeindruckende Schloss aus dem 17. Jahrhundert. Zum herrlichen langen Sandstrand sind es nur einige Schritte. Taormina ist ca. 20 Fahrminuten entfernt, den kleinen Ort Calatabiano mit Geschäften und Bars erreicht man in fünf Fahrminuten. Wir empfehlen die Buchung eines Mietwagens vor Ort.

Einrichtungen: Stilvolle Aufenthaltsräume, ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und ein renommiertes A-la-carte-Restaurant in historischem Ambiente sorgen für das richtige Urlaubsgefühl. Im Sommer können Sie Ihre Mahlzeiten auch im Freien genießen.

Zimme r : Die 30 eleganten Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Föhn und Kaffee- oder Teezubereiter.

Sport und Freizeit: Der private Strand mit Liegestühlen und Sonnenschirmen (im Sommer, gegen Gebühr) ist ca. 150 m entfernt. Ein herrlicher Swimmingpool mit Sonnenterrasse und die Gartenanlagen machen das Hotel zu einem idealen Ort für Erholungsuchende. Ein Wellnessbereich mit Whirlpool, türkischem Bad und Sauna (gegen Gebühr) ergänzt das Angebot. Außerdem steht ein Tennisplatz zur Verfügung, und Räder können geliehen werden.

Ein äußerst stilvolles Urlaubshotel am Meer.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
4 Tage ab Catania, Giarre o. Acireale pro Person ab € Saison: A*
Doppelzimmer Übernachtung/Frühstück 663
Einzelzimmer Übernachtung/Frühstück 1035
Zusatztag pro Person ab € Saison: A*
Doppelzimmer Übernachtung/Frühstück 135
Einzelzimmer Übernachtung/Frühstück 228
Saisonzeiträume Übersicht
A:
01.04.2018–30.06.2018
F:
01.07.2018–31.08.2018 auf Anfrage
A:
01.09.2018–31.10.2018

Catania, Hotel Mercure Excelsior****

Hotelbebilderung

Im Zentrum der Barockstadt Catania, nur einen kurzen Spaziergang vom botanischen Garten und von der Einkaufsstraße Via Etnea entfernt, liegt dieses angenehme Hotel. Schöne Aufenthaltsräume und eine gepflegte Bar laden zum Verweilen ein. Morgens wird im Restaurant mit Sonnenterrasse ein Frühstücksbuffet angeboten, am Abend genießen Sie sizilianische Küche. Entspannung finden Sie im kleinen Fitnesscenter mit Dampfbad. Die 176 geräumigen Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Minibar, Safe und Föhn.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
1 Tage ab anderen Hotels/Flughafen pro Person ab € Saison: A*
DZ Übernachtung/Frühstück 125
EZ Übernachtung/Frühstück 159
Zusatztag pro Person ab € Saison: A*
DZ Übernachtung/Frühstück 57
EZ Übernachtung/Frühstück 91
Saisonzeiträume Übersicht
A:
01.04.2018–31.10.2018

Giardini-Naxos, Hotel Hellenia Yachting****

Hotelbebilderung

Lage: Das renovierte, elegante Hotel liegt direkt am Meer in Giardini-Naxos, unterhalb von Taormina. Mit dem Linienbus ist die Altstadt Taorminas schnell erreicht.

Einrichtungen: Großzügige Aufenthaltsräume, eine Bar, Internetanschluss und ein gepflegtes Restaurant, in dem morgens ein Frühstücksbuffet angeboten wird, stehen zur Verfügung.

Zimmer: Die 112 komfortablen Zimmer sind ausgestattet mit Klimaanlage, Sat.-TV, Minibar, Safe und Föhn. Wahlweise sind auch Zimmer mit Balkon und Meerblick buchbar.

Sport und Freizeit: Eine weitläufige Terrasse direkt am Meer sowie ein großer Swimmingpool und ein Privatstrand mit Sonnenliegen und Sonnenschirmen (gegen Gebühr) sorgen für die richtige Urlaubsatmosphäre.

Ein elegantes Hotel direkt am Meer.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
4 Tage ab Catania, Giarre o. Acireale pro Person ab € Saison: A*
DZ Balkon/Meerblick Halbpension 575
Doppelzimmer Halbpension 467
Einzelzimmer Halbpension 595
Zusatztag pro Person ab € Saison: A*
DZ Balkon/Meerblick Halbpension 113
Doppelzimmer Halbpension 86
Einzelzimmer Halbpension 118
Saisonzeiträume Übersicht
A:
01.04.2018–31.10.2018

Giarre, Hotel Etna****

Lage: Das kleine, ruhige und gepflegte Hotel heißt Sie inmitten exotischer Pflanzen und Zitrusfelder an den Hängen des Ätnas willkommen. Es liegt einen knappen Kilometer vom Meer entfernt (per Taxi erreichbar).

Einrichtungen: Das Hotel ist aus dem Umbau eines Gutshofes aus dem 16. Jahrhundert hervorgegangen. Das Hotelrestaurant - in den ehemaligen Stallungen - serviert abends typische mediterrane und italienische Gerichte, morgens wird ein Frühstücksbuffet angeboten.

Zimmer: Die 30 klimatisierten Zimmer mit Sat.-TV, Minibar und Safe sind komfortabel und freundlich eingerichtet, jedes anders im Stil, aber jedes besonders.

Sport und Freizeit: Das Hotel besitzt einen reizvollen Garten, eine Terrasse mit Liegestühlen, Swimmingpool und herrlichem Blick auf den Ätna.

Ein kleines, ruhiges Hotel mit guter Küche.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
4 Tage ab Catania, Giarre o. Acireale pro Person ab € Saison: A*
Doppelzimmer Halbpension 411
Einzelzimmer Halbpension 507
Zusatztag pro Person ab € Saison: A*
Doppelzimmer Halbpension 91
Einzelzimmer Halbpension 115
Saisonzeiträume Übersicht
A:
01.03.2018–31.10.2018

Taormina, Hotel Villa Diodoro****

Lage: Diese gepflegte Hotelanlage wurde am Hang gebaut und liegt ruhig und dennoch ganz in der Nähe der Altstadt Taorminas, die zu Fuß schnell erreicht ist. Inklusive: die schönen Aussichten auf Küste und Meer.

Einrichtungen: Gepflegte und stilvolle Aufenthaltsräume mit Bar laden zum Erholen ein. Morgens können Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet bedienen. Traumhaft ist die große Terrasse mit Panoramablick.

Zimmer: Die 102 geschmackvollen Zimmer haben seitlichen Meerblick, Balkon sowie Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN (kostenfrei), Minibar, Safe und Föhn.

Sport und Freizeit: Erholen Sie sich am großen Swimmingpool in Panoramalage. Mit der Seilbahn oder mit Linienbussen erreicht man den Strand von Mazzarò.

Ein stilvolles Hotel in guter Lage und mit herrlicher Aussicht.

Preisübersicht einblenden Preisübersicht ausblenden
4 Tage ab Catania, Giarre o. Acireale pro Person ab € Saison: A*
DZ Bad/Balkon/Meerblick Übernachtung/Frühstück 767
Doppelzimmer Übernachtung/Frühstück 639
Einzelzimmer Übernachtung/Frühstück 851
Zusatztag pro Person ab € Saison: A*
DZ Bad/Balkon/Meerblick Übernachtung/Frühstück 161
Doppelzimmer Übernachtung/Frühstück 129
Einzelzimmer Übernachtung/Frühstück 182
Saisonzeiträume Übersicht
A:
01.04.2018–31.10.2018