London für Fotografen

Großbritannien

Übersicht

London durch die Linse - entdecken Sie die Stadt (neu) in Begleitung des Fotografen Stefan Seip und machen Sie sich Ihr eigenes Bild von der Metropole! Motive gibt's genug: Notting Hills bunter Markt, die Tate Modern, Morgenstimmung im Hyde Park oder die "Blaue Stunde" an der Themse.

Route

1. Tag, Freitag, 01.09.2017: Hello, London!

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen, Flug nach London und Transfer zum Hotel. Dort begrüßen Sie um 16 Uhr Stefan Seip und Ihr Studiosus-Reiseleiter, und alle zusammen stimmen wir uns auf die kommenden Tage ein. Vor dem Abendessen gibt es von Stefan Seip erste Hinweise zur optimalen Einstellung der Kamera, und wie sich klischeehafte Fotos vermeiden lassen. Sechs Übernachtungen.

2. Tag, Samstag, 02.09.2017: Kreuz und quer durch London

Was gibt es Neues zwischen Buckingham Palace und Tower Bridge? Wir gehen auf Stadtrundfahrt für ein London-Update. Am Ende der Runde sind wir in Notting Hill, wo uns vor allem der bunte Markt auf der Portobello Road interessiert: Erste Stadtimpressionen für unsere Kameras. Am späten Nachmittag gehen wir mit Stefan Seip in der Theorie der Frage nach, wie die besten Schnappschüsse gelingen - und die großen Straßen-Fotografen dienen uns dabei als Vorbilder.

3. Tag, Sonntag, 03.09.2017: Stimmungen an der Themse

Zunächst geht es um eine Reihe griffiger Regeln auf dem Weg zur perfekten Bildkomposition, bevor es uns ans Südufer der Themse lockt. Vor und in der Tate Modern finden wir reichlich Futter für unsere Linsen. Nach dem Museumsbesuch bleiben wir in der Gegend und entdecken immer neue Blicke auf die Stadtsilhouette. An der Millennium Bridge erwarten wir gespannt den Sonnenuntergang und bannen "London by night" auf unsere Speicherkarten.

4. Tag, Montag, 04.09.2017: Streifzüge durch London

Zuerst stellt uns Stefan Seip die Möglichkeiten vor, die die Bildbearbeitung bietet, danach gehen wir im Gerichtsviertel auf Motivsuche: In den Kopfsteinpflastergassen und Gerichtsgebäuden entdecken wir ein ganz eigenes London. Rund um Covent Garden geht es quirliger zu und wir lassen uns durch das Londoner Westend treiben, die Kamera immer griffbereit. Spätnachmittags erwarten wir den Sonnenuntergang mit Blick auf Westminster und Big Ben.

5. Tag, Dienstag, 05.09.2017: Hyde Park und Docklands

Vor dem Frühstück machen wir uns auf den Weg in den Hyde Park und fangen mit unseren Kameras das Licht des Morgens ein. Später geht es aufs Schiff: Wir fahren themseabwärts in die Docklands. Das umgestaltete Werftviertel bietet mit seinen modernen Gebäuden, Brücken und Skulpturen jede Menge Motive für unsere Kameras. Den Nachmittag gestalten Sie in Eigenregie.

6. Tag, Mittwoch, 06.09.2017: In und über der City

Den Vormittag verbringen wir in der Londoner City, wo wir zwischen Bankgebäuden und Anzugträgern auf Fotojagd gehen. Von der Aussichtsterrasse des Sky Garden genießen wir einen herrlichen Blick über die Stadt. Am Nachmittag setzen wir uns zusammen, besprechen unsere fotografischen Ergebnisse und lassen unsere Fotowoche in London Revue passieren.

7. Tag, Donnerstag, 07.09.2017: See you again!

Im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Hause.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Hotel Radisson Edwardian Vanderbilt***(*)

Das Hotel liegt in einem viktorianischen Gebäude im Stadtteil South Kensington, unweit des Hyde Park und des Viertels Knightsbridge mit dem Kaufhaus Harrods. Die 215 geschmackvollen, unterschiedlich geschnittenen Zimmer verfügen über Klimaanlage, WLAN, Sat.-TV, Minibar, Safe, Tee-/Kaffeekocher, Hosenbügler und Föhn. Morgens erwartet Sie ein reichhaltiges, englisches Frühstücksbuffet, während man Sie abends gern in der Bar und im Restaurant "Scoff & Banter" erwartet. Die Kategorisierung erfolgt durch Selbsteinschätzung des Hotels.

Event

Stefan Seip

Der Diplom-Biologe Stefan Seip hat sein Hobby zum Beruf gemacht und sich ganz der Fotografie verschrieben. Er arbeitet als Freiberufler in Stuttgart und hat sich mit seinen Fotografien ein internationales Renommee erworben. Mit zahlreichen Büchern, Publikationen, Workshops, Vorträgen und praxisnahen Führungen gibt er seine Leidenschaft für die Fotografie an ein breiteres Publikum weiter. Neben der Himmels- und Astrofotografie und der (Stadt-)Landschaftsfotografie hat es ihm auch die kunstvolle Fotografie in Schwarz-Weiß angetan.

Empfohlene Ausrüstung

Außer der Freude an gelungenen Fotos und am Ausprobieren benötigen Sie Ihre eigene (Digital-)Kamera, ausreichend Speichermedien, Objektive, Stativ und Zubehör nach Belieben.

Termine & Preise

Termine & Preise 2017

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
01.09.–07.09. 2450(ca. 2765 CHF) 2885(ca. 3256 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
18.10.–24.10. 1995(ca. 2252 CHF) 2430(ca. 2743 CHF)

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 18.8.2017 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnanreise zum/vom Abflugsort 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit British Airways z.B. von Frankfurt nach London und zurück; weitere Fluggesellschaften und Abflugsorte mit Zuschlägen auf Anfrage oder hier - nach Auswahl der Fluganreise - online und aktuell auf Verfügbarkeit sowie Preis geprüft
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 100 €)
  • Flughafentransfers
  • Stadtrundfahrt in bequemen Reisebussen (Klimaanlage), Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 6 Übernachtungen mit englischem Frühstücksbuffet
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Ein Abendessen
  • Schiffsfahrt auf der Themse
  • Begleitung durch Stefan Seip
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach Großbritannien benötigen Bürger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz einen Reisepass oder einen Personalausweis (Identitätskarte), der für die Dauer des Aufenthaltes in Großbritannien gültig sein muss. Die Einreise mit einem vorläufigen Personalausweis ist möglich.

Wir empfehlen Ihnen die Mitnahme des Reisepasses, da Sie mit diesem bei der Einreise das sogenannte ¿E-Gate¿ benutzen können, wo die Abfertigung in der Regel zügiger vonstatten geht.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die britischen Behörden strenge Grenzkontrollen bei Ein- und Ausreise durchführen.

Für Reiseteilnehmer mit anderer Nationalität gelten möglicherweise andere Einreisebestimmungen. Wir bitten Sie, sich ggf. bei Ihrem Reiseberater oder beim zuständigen Konsulat zu erkundigen. Ausländische Staatsbürger mit einem Fremdenpass (Blau mit zwei schwarzen Streifen und dem Text: ¿Convention of 1951¿) benötigen ein Visum für Großbritannien.

Benutzen Sie keine Ausweisdokumente, die einmal als verloren oder gestohlen gemeldet waren. Selbst wenn sie inzwischen wieder als ¿aufgefunden¿ gemeldet wurden, führt dies nicht automatisch zu einer Löschung des Verlusteintrags in der Interpol-Datenbank. Es kommt daher immer wieder vor, dass die britische Grenzpolizei solche Ausweisdokumente einzieht.

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.