Südengland für Bahnliebhaber

Großbritannien

Übersicht

Das Bahnland Großbritannien hat ein Faible für historische Züge - Sie auch? Dann steigen Sie ein und erfahren Sie die Highlights Südenglands! Auf Ihrer Route: das geheimnisvolle Stonehenge, der prachtvolle Landsitz Saltram House und der subtropische Trebah Garden. Ihre ständigen Begleiter: das türkisblaue Meer, bunte Küstenstädtchen und natürlich Ihre Studiosus-Reiseleiterin.

Weitere wichtige Informationen
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen sowie Länderinformationen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Infos & Tipps.

Route

1. Tag, Freitag, 28.08.2020: Welcome to the UK

Im Laufe des Vormittags Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen und Flug nach London. Gegen 14 Uhr fahren wir nach Winchester, einst Hauptstadt Englands. Die Kathedrale von Winchester gehört zu den größten Gotteshäusern in Großbritannien. Beim gemeinsamen Abendessen im Hotel lernen wir uns kennen.

(A)

2. Tag, Samstag, 29.08.2020: Mystisches und Mittelalterliches

Der 4000 Jahre alte Steinkreis von Stonehenge gibt immer noch Rätsel auf. War er Heilstätte für Kranke, religiöser Kultplatz oder steinzeitliche Sternwarte? Weiter geht es nach Salisbury. Wir werfen einen Blick in die mittelalterliche Kathedrale mit ihrem 123 m hohen Kirchturm - britischer Rekord! Abends erreichen wir Exeter.

(F/A)

3. Tag, Sonntag, 30.08.2020: Zugfahrt, die erste

Der Bus bringt uns nach Paignton zur historischen Dartmouth Steam Railway. Die alte Lok fährt uns durch idyllische Hügellandschaften zur Endstation Kingswear. In dem bunten Küstenort wechseln wir auf die Fähre nach Dartmouth. Per Bus nach Plymouth: Francis Drake, James Cook und Charles Darwin starteten von hier aus einige ihrer Entdeckungsreisen. Vom Glanz alter Zeiten zeugt Saltram House.

(F)

4. Tag, Montag, 31.08.2020: Auf nach Cornwall

Am Morgen besteigen wir in Plymouth den Zug nach Penzance. Der Bahnhof kommt Ihnen bekannt vor? Bestsellerautorin Rosamunde Pilcher ließ dort ihre Roman- bzw. Filmfiguren ein- und aussteigen. Mit dem Bus geht es ins nahegelegene Marazion. Auf einer Insel thront der St. Michael’s Mount, kleiner Bruder des französischen Mont Saint-Michel. Am westlichsten Punkt Großbritanniens, Land's End, lassen wir uns eine frische Brise um die Nase wehen. Drei Übernachtungen in Truro.

(F/A)

5. Tag, Dienstag, 01.09.2020: Küstenluft und Gartenduft

Künstlerflair und Meeresduft in St Ives: Wir genießen die Ferienatmosphäre des kleinen Küstenorts, bevor wir uns am Nachmittag in einen Zug der St Ives Bayline setzen. An der Küste entlang rattern wir in das nahegelegene St Erth – vielleicht die schönste Bahnstrecke Großbritanniens? Einen Spitzenplatz unter den Gärten Cornwalls hat der Trebah Garden verdient: Zwischen Palmen, Bambussen und Wasserfällen ist uns ganz subtropisch zumute.

(F/A)

6. Tag, Mittwoch, 02.09.2020: Very british

Im viktorianischen Lanhydrock House weiht Sie Ihre Reiseleiterin in die Geschichten um die heimischen Earls und Lords ein. Danach tuckern wir ab Bodmin auf einer ehemaligen Transportstrecke durch die grüne Landschaft Cornwalls.

(F/A)

7. Tag, Donnerstag, 03.09.2020: Zugfahrt, die letzte

Vormittags tasten wir uns entlang der Küste Richtung Norden vor und machen Halt im Fischerdorf Clovelly. In Minehead heißt es ein letztes Mal: "Bitte alle einsteigen!" An Bord der West Somerset Railway entdecken wir die gleichnamige Grafschaft. Mit dem Bus fahren wir über Taunton nach Almondsbury bei Bristol. Beim Abendessen im Hotel tauschen wir uns über unsere Erlebnisse aus.

(F/A)

8. Tag, Freitag, 04.09.2020: Goodbye, England!

Nach dem Frühstück geht es zum Flughafen London-Heathrow. Ab 13.30 Uhr Rückflug nach Hause.

(F)

A: Abendessen F: Frühstück

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Event

Ein offenes Wort

Leider lassen sich durch die Vielzahl der Flugmöglichkeiten nach London manchmal Wartezeiten bis zur gemeinsamen Weiterfahrt mit dem Bus um 14 Uhr nicht vermeiden.

Termine & Preise

Termine & Preise 2020

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
28.08.–04.09. 2230(ca. 2383 CHF) 2710(ca. 2896 CHF)

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 13.7.2020 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Hinweis: Die Reise ist auch per Bahn von Deutschland, Österreich und Benelux auf Anfrage möglich.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit British Airways (Economy, Tarifklasse O) von Frankfurt nach London und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 85 €)
  • Rundreise in bequemem Reisebus
  • Bahnfahrten lt. Reiseverlauf
  • 7 Übernachtungen in guten Hotels
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Englisches Frühstücksbuffet, 6 Abendessen im Hotel
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Infopaket/Reiseliteratur (ca. 30 €), klimaneutrale Flüge, Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach Großbritannien benötigen EU-Bürger und Schweizer einen Reisepass oder einen Personalausweis (Identitätskarte), der für die Dauer des Aufenthaltes in Großbritannien gültig sein muss.

Wir empfehlen Ihnen die Mitnahme des Reisepasses, da Sie mit diesem bei der Einreise das sogenannte „E-Gate“ benutzen können, wo die Abfertigung in der Regel zügiger vonstatten geht.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die britischen Behörden strenge Grenzkontrollen bei Ein- und Ausreise durchführen.

Benutzen Sie nach Möglichkeit keine Ausweisdokumente, die einmal als verloren oder gestohlen gemeldet waren. Selbst wenn sie inzwischen wieder als „aufgefunden“ gemeldet wurden, führt dies nicht automatisch zu einer Löschung des Verlusteintrags in der Interpol-Datenbank. Es kommt daher immer wieder vor, dass die britische Grenzpolizei solche Ausweisdokumente einzieht.

Pass- und Visums-Erfordernisse für diese Reise für Staatsangehörige anderer Nationen

Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten.

Einreisebestimmungen für diese Reise – alle Nationalitäten
(Quelle: Passolution GmbH)

Sicherheit und Gesund

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Corona-Vorsorgemaßnahmen

Selbstverständlich ist uns Ihre Gesundheit, gerade in Zeiten von Corona, besonders wichtig. Wir haben daher bei der Planung alle bekannten Rahmenbedingungen sowie Verhaltens-, Distanz- und Hygienevorschriften in den Tagesprogrammen bestmöglich berücksichtigt. Nähere Informationen erhalten Sie im gemeinsamen Hygiene- und Sicherheitskonzept der Unternehmensgruppe Studiosus und Marco Polo Reisen