London – 200. Geburtstag Queen Victorias

Großbritannien

Übersicht

Vor zweihundert Jahren haben Queen Victoria und ihr Gatte Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha das Licht der Welt erblickt. Die Königin gab einer ganzen Epoche ihren Namen. Kommen Sie mit und entdecken Sie London und Südengland auf den Spuren des viktorianischen Zeitalters!

Weitere wichtige Informationen
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen sowie Länderinformationen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Infos & Tipps.

Route

1. Tag, Samstag, 25.05.2019: Welcome to England!

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen und im Laufe des Tages, je nach gebuchtem Flug, Anreise nach London und Transfer zum Hotel. Wer um 16.30 Uhr schon da ist, schließt sich der Studiosus-Reiseleiterin für einen ersten Spaziergang an. Beim gemeinsamen Abendessen in einem Pub lernen wir uns kennen. Vier Übernachtungen.

(A)

2. Tag, Sonntag, 26.05.2019: London von allen Seiten

Facettenreiche Stadtrundfahrt: City of Westminster, Buckingham Palace, Regierungsviertel Whitehall und City of London. Welche der großen sozialen und politischen Veränderungen der viktorianischen Ära sind hier bis heute sichtbar? Am Nachmittag werfen wir einen Blick in die Westminster Abbey, in der Queen Victoria 1838 mit 19 Jahren zur Königin gekrönt wurde.

(F)

3. Tag, Montag, 27.05.2019: Im Victoria and Albert Museum

Wir starten den Tag im Kensington Palace, in dem Victoria geboren wurde und aufwuchs. Unsere Reiseleiterin erzählt uns, wie es um das Verhältnis zwischen Mutter und Tochter stand. Anschließend entdecken wir das Victoria and Albert Museum, das von Queen Victoria und ihrem Ehemann Albert gegründet wurde. Der Gebäudekomplex zählt zu einem der am besten erhaltenen der viktorianischen Zeit.

(F)

4. Tag, Dienstag, 28.05.2019: Viktorianische Glashäuser

Unser heutiger Ausflug führt uns zu den Kew Gardens (UNESCO-Welterbe), in denen wir neben einer beachtlichen Sammlung von Flora aus aller Welt einige architektonische Juwelen finden. Das viktorianische Palmenhaus beherbergt zahlreiche tropische Pflanzen, die Entdecker aus dem 19. Jahrhundert nach Großbritannien brachten. Wenige Schritte weiter steht Temperate House, das größte viktorianische Glashaus. Den Nachmittag können Sie ganz nach Lust und Laune verbringen.

(F)

5. Tag, Mittwoch, 29.05.2019: Arundel Castle

Arundel Castle ist eines der am längsten bewohnten Landhäuser Englands. Im 19. Jahrhundert wurde es fast komplett umgebaut. Wir bewundern die Architektur im gotischen Stil, die zu den besten Arbeiten des viktorianischen Englands zählt. Später setzen wir mit der Fähre über auf die Isle of Wight. Zwei Übernachtungen.

(F/A)

6. Tag, Donnerstag, 30.05.2019: Isle of Wight

Die Insel war Zufluchts- und Rückzugsort von Queen Victoria. In dem palastartigen Ferienhaus Osborne House können wir uns einen Eindruck von den Leidenschaften, dem Geschmack und Stil der Queen und ihres Gatten verschaffen. Wie hat die königliche Familie gelebt? Bei unserer Inselrundfahrt sehen wir traumhafte Strände, Klippen und malerische Dörfer. Klar, dass viele Engländer hier Urlaub machen!

(F/A)

7. Tag, Freitag, 31.05.2019: Nach Winchester

Wir fahren nach Winchester, schlendern durch die Gassen der Stadt und besichtigen die Kathedrale mit dem Runden Tisch in der Great Hall. Auch das Grab der englischen Autorin Jane Austen ist hier zu finden. In London lassen wir abends in einem Pub die Reise Revue passieren.

(F/A)

8. Tag, Samstag, 01.06.2019: Farewell, Britain!

Im Laufe des Tages, je nach gebuchtem Flug, Transfer zum Flughafen und Rückreise.

(F)

A: Abendessen F: Frühstück

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Event

Auswirkungen des Brexit

Der Austritt von Großbritannien aus der EU zum 29.3.2019 hat zur Folge, dass das Land voraussichtlich steuerrechtlich als sogenanntes Drittland behandelt wird. Der Vorteil für Sie ist, dass wir auf Reisevorleistungen in Großbritannien keine Umsatz- bzw. Margensteuer mehr kalkulieren müssen. Dadurch ermäßigen sich auch die Reisepreise um diesen Steueranteil. Sollte jedoch ein anderer steuerrechtliche Status zwischen Großbritannien und der EU vereinbart werden, müssen wir die dann entstehende Umsatzsteuer im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten gemäß unserer Allgemeinen Reisebedingungen (VI. Preisänderungen nach Vertragsschluss) unverzüglich nach Bekanntwerden an Sie weiterberechnen.

Termine & Preise

Termine & Preise 2019

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
25.05.–01.06. 2260(ca. 2537 CHF) 2940(ca. 3300 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
31.08.–07.09. 2070(ca. 2323 CHF) 2520(ca. 2828 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
07.09.–14.09. 2135(ca. 2396 CHF) 2650(ca. 2974 CHF)

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 23.5.2019 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit British Airways von Düsseldorf nach London und zurück; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 85 €)
  • Sitzplatzreservierung (außer bei Flug mit British Airways)
  • Transfers/Ausflüge/Rundreise in bequemem Reisebus
  • Fährpassagen auf/von der Isle of Wight
  • 7 Übernachtungen in guten Hotels
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Englisches Frühstück, 2 Abendessen im Hotel, 2 Abendessen in Pubs
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Infopaket/Reiseliteratur (ca. 30 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Informationen zu den Einreisebestimmungen dieser Reise
(Quelle: Studiosus Reisen München GmbH)
Reisende mit nicht aufgeführten Nationalitäten/Staatsangehörigkeiten
finden hier weitere Informationen.

Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach Großbritannien benötigen Bürger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz einen Reisepass oder einen Personalausweis (Identitätskarte), der für die Dauer des Aufenthaltes in Großbritannien gültig sein muss. Die Einreise mit einem vorläufigen Personalausweis ist möglich.

Wir empfehlen Ihnen die Mitnahme des Reisepasses, da Sie mit diesem bei der Einreise das sogenannte „E-Gate“ benutzen können, wo die Abfertigung in der Regel zügiger vonstatten geht.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die britischen Behörden strenge Grenzkontrollen bei Ein- und Ausreise durchführen.

Für Reiseteilnehmer mit anderer Nationalität gelten möglicherweise andere Einreisebestimmungen. Wir bitten Sie, sich ggf. bei Ihrem Reiseberater oder beim zuständigen Konsulat zu erkundigen. Ausländische Staatsbürger mit einem Fremdenpass (Blau mit zwei schwarzen Streifen und dem Text: „Convention of 1951“) benötigen ein Visum für Großbritannien.

Benutzen Sie keine Ausweisdokumente, die einmal als verloren oder gestohlen gemeldet waren. Selbst wenn sie inzwischen wieder als „aufgefunden“ gemeldet wurden, führt dies nicht automatisch zu einer Löschung des Verlusteintrags in der Interpol-Datenbank. Es kommt daher immer wieder vor, dass die britische Grenzpolizei solche Ausweisdokumente einzieht.

Pass- und Visums-Erfordernisse für diese Reise für Staatsangehörige anderer Nationen

Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten.

Einreisebestimmungen für diese Reise – alle Nationalitäten
(Quelle: Passolution GmbH)

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Hotelsicherheit

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass aufgrund abweichender nationaler Normen die Brüstungshöhen von Treppen- und Balkongeländern in vielen britischen Hotels niedriger als 90 cm sind. Sie entsprechen somit nicht dem deutschen Standard. Zudem sind die Zwischenräume zwischen den Geländer-Pfosten teilweise größer sind als die bei uns üblichen 15 cm.

In Großbritannien nutzen wir teilweise traditionsreiche Hotels in historischen Gebäuden. Diese bieten viel Flair und authentischen britischen Charme, haben jedoch oft in Größe und Ausstattung recht unterschiedliche Zimmer. Die Gänge und Zimmer sind häufig verwinkelt, zwischen Zimmer und Bad kann es unter Umständen nicht oder schlecht gekennzeichnete Stufen geben, wenn beide auf unterschiedlichen Ebenen liegen. Auch sind nicht immer Rauchmelder und Sprinkleranlagen in den Zimmern und Gängen vorhanden. Bitte prägen Sie sich auch die Fluchtwege ein, damit Sie in einem äußerst unwahrscheinlichen Notfall schnell und sicher das Gebäude verlassen können.