Silvester in Athen

Griechenland

Übersicht

Feiern Sie Silvester an der Wiege der europäischen Kultur: in Athen! Das neue Jahr beginnt mit dem Feuerwerk über der Akropolis, auf das wir von der Dachterrasse unseres Hotels den perfekten Blick haben. Begleiten Sie tagsüber Ihre Studiosus-Reiseleiterin auf Streifzügen durch Szeneviertel und zu historischen Schauplätzen - und entdecken Sie Athen zum Jahreswechsel.

Route

1. Tag, Freitag, 29.12.2017: Kalispera, Athen!

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen, Flug nach Athen und Transfer zum Hotel. Dort erwartet Sie um 19.30 Uhr Ihre Reiseleiterin. Gemeinsam spazieren wir durch die Altstadt zu einer Taverne und stimmen uns beim Abendessen auf unsere Silvesterreise ein. Vier Übernachtungen.

2. Tag, Samstag, 30.12.2017: Athen – alt und neu

Beim Rundgang durch Fußgängerzonen und archäologische Stätten des historischen Zentrums erleben wir Athen zwischen antiker Kultur und heutigem Alltagsleben. Wir besteigen die Akropolis, bewundern die Tempelbaukunst und lassen unseren Blick über das Häusermeer der griechischen Metropole schweifen. Anschließend verbinden wir im Akropolis-Museum altgriechische mit moderner Architektur. Der Nachmittag bleibt frei. Lust auf einen Spaziergang durch den Nationalgarten, Athens grüne Lunge?

3. Tag, Sonntag, 31.12.2017: Kunstszene und Silvester

Heute entdecken wir Athen auf den Spuren zeitgenössischer Kunst: Wir spazieren durch Szeneviertel, werfen einen Blick in Galerien und entdecken die in der Stadt allgegenwärtige Street-Art. Hungrig geworden vom vielen Staunen? Wir besuchen die Markthallen und lassen uns in einer Taverne im Fleischmarkt das Mittagessen schmecken. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, bevor wir uns zum Silvester-Dinner im Hotel wiedertreffen. Um Mitternacht stoßen wir auf der Dachterrasse auf den Jahreswechsel an – mit Blick auf das farbenfrohe Feuerwerk über der Akropolis!

4. Tag, Montag, 01.01.2018: Neujahrsspaziergang

Der Morgen gehört Ihnen! Ausschlafen oder mit der Straßenbahn zum Meer gondeln? Sie entscheiden. Nachmittags treffen wir uns zu einem Spaziergang durch die Parks rund um die Akropolis: wir besteigen den Philopapposhügel, Blick auf Meer und Akropolis inklusive. Vorbei am Areopag geht es in die Plaka, wo wir uns unter die Athener mischen. Den Abschied feiern wir gemeinsam in einer Taverne.

5. Tag, Dienstag, 02.01.2018: Adio, Athen!

Je nach Abflug bleibt Zeit, um Athen noch auf eigene Faust zu entdecken und letzte Souvenirs zu besorgen. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Hotel Herodion****

Das zentral gelegene Hotel befindet sich in unmittelbarer Nähe des Akropolis-Museums, der Altstadt Plaka und der Fußgängerzone, die rund um den Akropolishügel verläuft. Die U-Bahn-Station Acropoli liegt nur wenige Gehminuten entfernt. Das Hotel eignet sich damit bestens für eine individuelle Stadterkundung. Zwei Restaurants (Frühstücksbuffet) und eine Bar runden das Angebot dieses angenehmen Hauses ab. Die 90 Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Minibar, Safe, Föhn sowie Tee- und Kaffeekocher.

Event

Ihr inkludiertes Highlight zum Jahreswechsel

31.12. Silvester-Dinner im Hotel (inkl. Aperitif). Bei Sekt um Mitternacht bewundern wir von der Dachterrasse des Hotels das Feuerwerk rund um die Akropolis.

Termine & Preise

Termine & Preise 2017

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
29.12.–02.01. 1125(ca. 1314 CHF) 1280(ca. 1495 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
29.12.–02.01. 1125(ca. 1314 CHF) 1280(ca. 1495 CHF)

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 20.11.2017 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnanreise zum/vom Abflugsort 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa z. B. von Frankfurt nach Athen und zurück; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 95 €)
  • Transfers und Ausflüge in bequemen Reisebussen (Klimaanlage)
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Hotel Herodion
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • ein Mittagessen und 2 Abendessen in typischen Restaurants
  • Silvester-Dinner
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: örtliche Führer, Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset,Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Einreisebestimmungen

Mit Inkrafttreten des Schengener Abkommens sind für die EU-Staaten Deutschland und Österreich die Pass- und Zollkontrollen bei Ein- und Ausreise entfallen. Dennoch benötigen Deutsche, Österreicher und Schweizer für die Einreise nach Griechenland einen gültigen Reisepass oder einen gültigen Personalausweis (Identitätskarte). Aus Sicherheitsgründen kontrollieren manche Fluggesellschaften die Ausweispapiere, bevor eine Bordkarte ausgehändigt wird bzw. bevor Sie an Bord des Flugzeuges gehen dürfen.

Für Reiseteilnehmer mit anderer Nationalität gelten möglicherweise andere Einreisebestimmungen. Wir bitten Sie, sich ggf. bei Ihrem Reiseberater oder beim zuständigen Konsulat zu erkundigen.

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Sicherheit

In allen touristischen Ballungszentren ist es angebracht, sich vor Taschendieben in Acht zu nehmen. Es ist ratsam, größere Beträge und Wertsachen im Hotelsafe zu deponieren und nur kleinere Summen zu Spaziergängen und Besichtigungen mitzunehmen.

In der letzten Zeit haben Taschendiebstähle im Stadtzentrum von Athen zugenommen, auch in Piräus wurden im Gedränge beim Aussteigen aus den Schiffen bereits Geldbörsen gestohlen.

Treppen- und Balkongeländer

Die Sicherheitsanforderungen an die Hotelausstattung entsprechen nicht überall dem deutschen Standard. Die Brüstungshöhen von Treppen- und Balkongeländern können im Hotel niedriger als 90 cm sein und die Zwischenräume im Geländer größer als 15 cm.