Provence zur Lavendelblüte

Frankreich

Übersicht

Die Farbe Lila zieht uns auf dieser Reise in ihren Bann. Kommen Sie mit in die Provence - zu üppig blühenden Lavendelfeldern! Entdecken Sie abgelegene Bergdörfer und erleben Sie duftenden Lavendel, so weit das Auge reicht. Schnuppern Sie sich durch Kräutergärten und probieren Sie leckeren Ziegenkäse. Kurz: Genießen Sie Frankreichs wilden Süden mit allen Sinnen!

Weitere wichtige Informationen
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen sowie Länderinformationen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Infos & Tipps.

Route

1. Tag, Sonntag, 14.06.2020: Bienvenue en Provence!

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen und Flug mit Lufthansa nach Marseille. Um 18.00 Uhr treffen wir uns mit unserer Studiosus-Reiseleiter am Flughafen und gemeinsam fahren wir nach Pertuis. Beim gemeinsamen Abendessen stimmen wir uns auf die Provence ein. Fünf Übernachtungen.

(A)

2. Tag, Montag, 15.06.2020: Durch die Haute-Provence

Unsere erste Tour führt uns in die herrliche Landschaft der Hochprovence - auch ohne lila leuchtende Lavendelfelder wäre die Fahrt ein Genuss. In der abgelegenen Montagne de Lure erfahren wir auf einem Hof, worauf es beim Lavendelanbau ankommt und wofür welche der verschiedenen Arten von Lavendel verwendet werden. Unterwegs über die Bergdörfer probieren wir auch Nougat oder Honig mit Lavendel, bevor wir durch die vielen Lavendelfelder zurück nach Pertuis kurven.

(F/A)

3. Tag, Dienstag, 16.06.2020: Provence für alle Sinne

Forcalquier: in seiner Historie Ort des Eigensinns und ein Zentrum der Résistance. Wir schlendern durch die Altstadt, in der einer der spektakulärsten Kriminalfälle Frankreichs mit Jean Gabin verfilmt wurde. In der Nähe besuchen wir die Gärten von Salagon, in denen Heilpflanzen nach mittelalterlicher Manier kultiviert werden und so uraltes Wissen bewahrt wird. Auf der Fahrt durch das Hügelland der Umgebung leuchten uns überall die lila Flecken der Lavendelfelder entgegen. Eine Spezialität der Gegend: der Banon-Ziegenkäse, den wir auf einem Bauernhof probieren.

(F/A)

4. Tag, Mittwoch, 17.06.2020: Zwischen den Lavendelfeldern

Nach einem Bummel durch das mittelalterliche Städtchen Manosque fahren wir hinauf auf das Plateau von Valensole. Hier erwartet uns eine gigantische Bühne für Lavendel, und immer wieder unternehmen wir kleinere Spaziergänge zwischen den ausgedehnten Lavendelfeldern. In einer der kleinen Destillerien hier oben schauen wir uns an, wie Lavendelöl hergestellt wird und wozu man es verwendet. Am Ende unserer Route erreichen wir das Bergdorf Moustiers-Ste-Marie, das an einer Felswand klebt.

(F/A)

5. Tag, Donnerstag, 18.06.2020: Die Provence der Postkarten

Noch einmal geht es durch die sommerliche Provence, zu den Bilderbuchdörfern des Luberon, die malerisch die Landschaft dekorieren. Wir sehen die Abtei von Sénanque (von außen), umzingelt von lila Lavendelfeldern, bummeln durch Gordes mit seinem wuchtigen Chateau und bestaunen die bunte Farbenwelt in den Ockerbrüchen von Roussillon.

(F/A)

6. Tag, Freitag, 19.06.2020: Zum Abschied nach Aix

Zum Abschluss besuchen wir Aix-en-Provence, den Inbegriff südfranzösischen Flairs! Wir werfen einen Blick in die Kathedrale und spazieren über den Cours Mirabeau, die von Platanen gesäumte Flaniermeile. Noch einen Café au lait in einem der Straßencafés? Erst am Nachmittag geht es nach Marseille, von wo aus wir wieder zurück nach Hause fliegen.

(F)

A: Abendessen F: Frühstück

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Pertuis, Hotel Sevan Parc****

Eingebettet in seine großzügige provenzalische Gartenanlage liegt das charmante Hotel am Ortsrand von Pertuis zu Füßen des Luberons. Die 41 Zimmer sind hell und freundlich eingerichtet und verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Zimmersafe, Föhn und Kaffee-/Teezubereiter. Morgens erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstück (Buffet), das Sie wahlweise auch auf der Terrasse einnehmen können. Das hoteleigene Restaurant "L'Olivier" bietet moderne provenzalische Küche und öffnet sich zum großen Swimmingpool. Ein Saunabereich, eine Tennis-, eine Minigolf- und eine Pétanque-Anlage runden das Angebot des Hauses ab.

Bewertung

Kundenbewertung im Detail

Weiterempfehlung dieser Reise
82,9%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
Reiseverlauf (Reiseroute, Besichtigungen, Erlebniswert, organisatorischer Ablauf etc.)
92,8%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Studiosus-Reiseleitung
98,9%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Hotels
84,9%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Flugkomfort
79,7%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Buskomfort
97,3%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Den Anbieter Studiosus können weiterempfehlen
97,1%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
TÜV Rheinland Zertifikat ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015

Die Gästebewertungen unserer Reiseangebote werden anonym, kumuliert und ohne Personenbezug veröffentlicht. Das Verfahren wird jährlich vom TÜV Rheinland einem Audit unterzogen und separat nach der Qualitätsnorm ISO 9001:2008 zertifiziert, zuletzt im März 2018.

Termine & Preise

Termine & Preise 2019

Direkt zum Leistungsumfang

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa von Frankfurt nach Marseille und zurück; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 85 €)
  • Sitzplatzreservierung
  • Transfers/Ausflüge in bequemen Reisebussen (Klimaanlage)
  • 5 Übernachtungen im Hotel Sevan Parc
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Halbpension (Frühstück, 5 Abendessen im Hotel)
  • Ein Picknick und eine Käseprobe
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Pass- und Visums-Erfordernisse für diese Reise

Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten.

Einreisebestimmungen für diese Reise – alle Nationalitäten
(Quelle: Passolution GmbH)

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.