Paris Mona Lisa und Glöckner von Notre-Dame

Frankreich

Übersicht

  • Eine spannende Studiosus-Reise nach Paris für Familien mit Kindern zwischen 6 und 14 Jahren
  • Zentral gelegenes Hotel
  • Drei Abendessen in Bistros
  • Montmartre-Rallye mit Quiz
  • Fahrt auf den Eiffelturm mit Mittagessen auf der ersten Etage
  • Boulespielen im Jardin du Luxembourg

Den Eiffelturm kennt jeder - und natürlich genießen auch wir von hier oben die grandiose Aussicht über die Stadt. Im Louvre suchen wir nach einer "rätselhaft lächelnden Dame" und bei der Entdeckungs-Rallye zu Fuß durch das Künstlerviertel Montmartre hören wir Geschichten von berühmten Malern und zücken auch selbst einmal den Stift. In einem der schönsten Parks von Paris schauen wir den Franzosen beim Boulespielen zu. Das können wir doch auch, oder?

Route

1. Tag, Samstag, 07.10.2017: Bienvenue à Paris

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen und Flug nach Paris. Unsere Studiosus-Reiseleiterin erwartet uns am Nachmittag im Hotel. Mit ihr zusammen entdecken wir auf einem ersten Spaziergang das Stadtviertel rund um den Montparnasse-Turm. Am Abend essen wir in einem typischen Bistro "à la francaise". Wie wäre es mit echten Pommes frites? Vier Übernachtungen in Paris.

2. Tag, Sonntag, 08.10.2017: Bei den Künstlern am Montmartre

Unsere Reiseleiterin erzählt uns auf der Stadtrundfahrt vom Leben in dieser riesigen Stadt. Wie viele Brücken können wir zählen? Wir sehen den Triumphbogen, die Champs-Elysées, das Panthéon, die Oper und die Grands Boulevards, den Bastilleplatz und den Invalidendom. Dann geht es hinauf auf den schönsten Hügel von Paris: Montmartre mit Sacré-Coeur. Einst lebten hier berühmte Maler wie Toulouse-Lautrec oder Picasso. Heute zeichnen Straßenkünstler schnelle Porträts von Touristen. Wir machen es ihnen nach und skizzieren uns gegenseitig, egal ob realistisch oder abstrakt. Bergauf, bergab - auf einer Rallye entdecken wir viele versteckte Winkel. Natürlich gibt es auch einen Preis zu gewinnen, etwas sehr Französisches. Abends essen wir Crepes in einem Bistro. Wir sehen zu, wie diese hauchdünnen Pfannkuchen gebacken werden. Eins, zwei, drei - sie sind so schnell fertig, wie sie gegessen werden.

3. Tag, Montag, 09.10.2017: Louvre und Besuch beim "Glöckner"

Nach dem Frühstück suchen wir im Louvre die "Mona Lisa". Wie viele Kinder entdecken wir auf dem Bild der Krönung Napoleons, und was bedeuten die Krokodile in der ägyptischen Abteilung? Wir spazieren an den Seinequais entlang zur größten Kirche von Paris. Spielte in Notre-Dame nicht die Geschichte von Quasimodo, dem hässlichen Glöckner, und seiner Esmeralda? Wir wollen es genau wissen und steigen auf einen der Türme von Notre-Dame. Warum gibt es hier oben all diese steinernen Monster? Mit unserer Reiseleiterin finden wir es heraus. Gaukler und Musiker zeigen ihr Können vor dem buntesten Gebäude der Stadt, dem Centre Pompidou. Gruppenfoto vor dem lustigen Strawinsky-Brunnen? In einem typischen Bistro wird uns das Abendessen serviert. Wer danach noch Lust hat, kann eine Bootsfahrt auf der Seine unternehmen.

4. Tag, Dienstag, 10.10.2017: Auf den Eiffelturm!

An der Oper entdecken wir das Stadtviertel rund um das größte Pariser Kaufhaus, die Galeries Lafayette. Im Anschluss geht es hoch hinaus - auf den Eiffelturm! Großvater Eiffel hatte auf der obersten Etage einen Wohnraum, und seine Enkel besuchten ihn gerne auf dem Turm. Beim Mittagessen in der Brasserie auf der ersten Etage üben wir zum letzten Mal unsere erlernten Französischvokabeln. Bon appétit! Der Ausblick von hier oben ist einfach klasse! Im Jardin du Luxembourg vertreiben sich große und kleine Franzosen gerne die Zeit. Wir mischen uns unter sie und probieren das typisch französische Boulespiel aus. Heute Abend entscheidet Ihr selbst, was auf den Teller kommt!

5. Tag, Mittwoch, 11.10.2017: Au revoir, Paris!

Wer Lust hat, macht nach dem Frühstück mit beim spannenden Abschiedsquiz. Wie wäre es mit Reiseproviant? Jedes französische Kind liebt Sucettes, Niniches und Berlingots - zuckersüße Lutschereien. Wir sagen Adieu zu dieser schönen Stadt und den Spielkameraden. Je nach Abreise bleibt noch Zeit für einen letzten Bummel. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Hotel Villa Modigliani***

Zentral gelegenes Hotel unweit des Montparnasse-Turms und des Jardin du Luxembourg. Zu den Sehenswürdigkeiten der Innenstadt gelangen Sie bequem mit der Métro. Das Frühstück wird als Buffet angeboten. Ein Restaurant und eine Bar runden das Angebot ab. Die 100 geräumigen Zimmer mit Blick auf den Garten oder den Innenhof sind modern und hell eingerichtet und verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, kostenfreies WLAN, Safe und Föhn.

Termine & Preise

Termine & Preise 2017

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Flug ab Reiseleitung
Information zur Verfügbarkeit Dieser Termin ist nicht mehr buchbar
08.04.–12.04. s. PDF s. PDF
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Paderborn, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Information zur Verfügbarkeit Dieser Termin ist nicht mehr buchbar
03.06.–07.06. s. PDF s. PDF
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Paderborn, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Information zur Verfügbarkeit Noch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
07.10.–11.10. s. PDF s. PDF
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Paderborn, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Dana Tuner M.A.
Information zur Verfügbarkeit Noch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
28.10.–01.11. s. PDF s. PDF
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Paderborn, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich
Gudrun König M.A.
Für Jugendliche von 12 bis einschließlich 14 Jahren müssen wir einen Aufpreise berechnen. Detaillierte Preisinformationen entnehmen Sie bitte dem PDF: Alle Preise, Termine und Unterbringungsmöglichkeiten als download (Stand )

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 22.3.2017 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Alle Preise, Termine und Unterbringungsmöglichkeiten als download (Stand )

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit Air France z.B. von Frankfurt oder München nach Paris und zurück; weitere Fluggesellschaften und Abflugsorte mit Zuschlägen auf Anfrage oder hier - nach Auswahl der Fluganreise - online und aktuell auf Verfügbarkeit sowie Preis geprüft
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 80 €)
  • Transfers/Stadtrundfahrt in bequemen Reisebussen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 4 Übernachtungen im Hotel Villa Modigliani
  • Zimmer mit Bad oder Dusche und WC in der gebuchten Belegung
  • Halbpension (Abendessen, Frühstücksbuffet, am 4. Tag Mittagessen statt Abendessen)
bei Studiosus außerdem inklusive
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Abendessen in typischen Bistros am 1., 2. und 3. Tag
  • Mittagessen (mit einem Getränk inkl.) auf dem Eiffelturm
  • Eintrittsgelder (ca. 60 €)
  • Übernachtungssteuer
  • Einsatz des Studiosus-Audiosets
  • Trinkgelder im Hotel
  • Infopaket/Reiseliteratur für Erwachsene (ca. 15 €)
  • Malutensilien und Boulekugeln werden zur Verfügung gestellt
  • Klimaneutrale Bus- und Bahnfahrten durch CO2-Ausgleich

Einreise

Einreisebestimmungen

Trotz des Schengener Abkommens, in dem u.a. die Passkontrollen zwischen Frankreich und Deutschland aufgehoben wurden, ist es auch für EU-Bürger erforderlich, immer einen gültigen Reisepass oder Personalausweis (Identitätskarte) mitzuführen. In vielen EU-Ländern werden momentan bei der Einreise wieder Grenzkontrollen durchgeführt. Bitte bedenken Sie, dass auch in Frankreich eine allgemeine Ausweispflicht besteht.

Für Reiseteilnehmer mit anderer Nationalität gelten möglicherweise andere Einreisebestimmungen. Wir bitten Sie, sich ggf. in Ihrem Reisebüro oder beim zuständigen Konsulat zu erkundigen.

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.