Elsass für Gourmets

Frankreich

Übersicht

Ab ins Elsass, Sterne sammeln! Freuen Sie sich auf zwei Zwei-Sterne-Restaurants und das Highlight dieser Reise: ein Degustationsmenü in der L'Auberge de l'Ill von Marc Haeberlin, die seit 50 Jahren drei Michelin-Sterne ihr Eigen nennt! Und als Augenschmaus gibt es dazu malerische Winzerdörfer, das Straßburger Münster und den Isenheimer Altar in Colmar.

Route

1. Tag, Mittwoch, 05.07.2017: Willkommen im Elsass!

Ihr Studiosus-Reiseleiter Dr. Piet van Meeuwen begrüßt Sie um 14.15 Uhr am Mannheimer Hauptbahnhof. Mit dem Bus fahren wir alle gemeinsam durch das Oberrheintal ins Elsass und nach Colmar. Ein erster kurzer Spaziergang in die Altstadt und durch das Fachwerkviertel La Petite Venise bringt uns zum Restaurant Coté Cour, wo wir uns mit einem Abendessen auf unsere Gourmet-Reise ins Elsass einstimmen. Fünf Übernachtungen.

2. Tag, Donnerstag, 06.07.2017: Besuch in Straßburg

Schon Altmeister Goethe war vom Straßburger Münster begeistert: Auch wir bewundern den Skulpturenschmuck, die Glasfenster und vor allem die Astronomische Uhr. Nach so viel herrlicher Kunst des Mittelalters ist unser Gaumen an der Reihe: La Brasserie des Haras, ein früheres Gestüt, gehört zum Imperium von Marc Haeberlin, und wir sind gespannt auf die modernen Interpretationen der Elsässer Kochtradition. Unser Verdauungsspaziergang führt uns durch die fotogenen und romantischen Gassen im La Petite France, dem Fachwerkviertel an der Ill. Wir drehen noch eine Runde durch das Europaviertel mit dem Sitz des Europaparlaments, bevor wir nach Colmar zurückkehren.

3. Tag, Freitag, 07.07.2017: An der Elsässer Weinstraße

Es zieht uns hinaus in die Winzerdörfer in der Umgebung von Colmar: Wir bummeln durch Riquewihr, dessen Kopfsteinpflastergassen und Fachwerkhäuser uns in die Zeit des Mittelalters zurückversetzen. Im nicht minder romantischen Nachbarort Kaysersberg ist dem berühmtesten Sohn des Ortes, Albert Schweitzer, ein eigenes Museum gewidmet. Am Mittag greifen wir zu den Sternen: Wir sind zu Gast bei Olivier Nasti im 64°, dessen kreative Küche mit zwei Sternen ausgezeichnet worden ist. Und auch den Elsässer Wein wollen wir probieren: Auf einem Weingut verkosten wir die guten Tropfen der Gegend.

4. Tag, Samstag, 08.07.2017: Drei Sterne für Sie

In Colmar freuen wir uns auf ein Meisterwerk der Kunst: Matthias Grünewalds beeindruckenden Isenheimer Altar im Unterlinden-Museum. Nach diesem Augenschmaus geht es vor die Tore der Stadt, nach Illhaeusern, zum kulinarischen Höhepunkt unserer Reise: Wir nehmen Platz bei Marc Haeberlin im L'Auberge de l'Ill, das nun seit 50 Jahren ununterbrochen drei Sterne sein Eigen nennt. Mit einem Degustationsmenü feiern wir das Sterne-Jubiläum und verwöhnen den Gaumen.

5. Tag, Sonntag, 09.07.2017: Sélestat und Obernai

Wir nehmen uns Zeit für einen ausgiebigen Spaziergang durch die verwinkelten Gassen in der alten Reichsstadt Sélestat und schauen auch in Saint-Georges und Sainte-Foy vorbei. Danach geht es nach Obernai, wo uns im Zwei-Sterne-Restaurant La Fourchette des Ducs noch einmal eine gedeckte Tafel erwartet und uns nicht nur die kulinarischen Finessen von Nicolas Stamm und Serge Schaal begeistern, sondern auch das edle Ambiente im Sommersaal des Jugendstilgebäudes. Mit einem Bummel durch Obernai zum Sechseimerbrunnen klingt unsere Elsass-Reise aus.

6. Tag, Montag, 10.07.2017: Zurück über den Rhein

Wir fahren nach Mannheim, wo wir Abschied nehmen - bis zum nächsten Mal! Individuelle Heimreise ab ca. 13 Uhr.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Colmar, Hotel Mercure Champ-de-Mars****

Das moderne Hotel befindet sich in zentraler Lage in grüner Umgebung am Rande des Parks Champ-de-Mars. Die 75 Zimmer sind freundlich gestaltet und verfügen über WLAN, Sat.-TV, Klimaanlage, Minibar und Föhn. Ihr Tag beginnt mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet, abends heißt man Sie gern in der Hotelbar bzw. auf der dem Park zugewandten Terrasse willkommen. In nur wenigen Gehminuten erreichen Sie die Sehenswürdigkeiten, Geschäfte, Restaurants und Bars der Colmarer Altstadt.

Event

Dreifaches Sternejubiläum der Haeberlins

Eine echte Sterne-Dynastie, mit einem dreifachen Jubiläum: Vor 65 Jahren, 1952, erhielt das Restaurant L'Auberge de l'Ill in Illhaeusern seinen ersten Stern. Damals stand noch Paul Haeberlin am Herd, seine Gänseleberterrine oder der Hummer "Prince Vladimir" sind unter Gourmets immer noch berühmt. 1956 kam ein weiterer Stern dazu, und seit 1967 – seit nunmehr 50 Jahren – ist das Restaurant durchgehend mit drei Michelin-Sternen dekoriert. 1976 übernahm Sohn Marc den Kochlöffel und kreiert seither Gerichte, die Feinschmecker um den Verstand bringen.

Termine & Preise

Termine & Preise 2017

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
05.07.–10.07. 1895(ca. 2056 CHF) 2170(ca. 2355 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
26.07.–31.07. 1895(ca. 2056 CHF) 2170(ca. 2355 CHF)

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 23.6.2017 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Rundreise/Ausflüge in bequemem Reisebus mit Klimaanlage, WC und Bustelefon
  • 5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Hotel Mercure Champ-de-Mars
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • 5 Gourmet- und Degustationsmenüs in ausgesuchten Restaurants (ohne Getränke) lt. Programm
  • Eine Weinprobe
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung durch Dr. Piet van Meeuwen
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audiosets, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Einreisebestimmungen

Frankreich hat bis auf Weiteres wieder stichprobenartige Kontrollen an den Grenzen zu Deutschland und den anderen Nachbarländern eingeführt. Somit ist es auch für EU-Bürger sowie für Schweizer Staatsangehörige unbedingt erforderlich, einen gültigen Personalausweis (Identitätskarte) oder einen Reisepass mitzuführen.

Für Reisegäste anderer Nationalität sowie für Kinder/Jugendliche gelten möglicherweise andere Bestimmungen. Wir bitten Sie, sich darüber ggf. bei Ihrem Reiseberater oder beim zuständigen Konsulat zu erkundigen.

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.