Zirkusfestival in Monte Carlo

Frankreich, Monaco

Übersicht

Tiger und Trapezkünstler, Kamele und Jongleure: Manege frei für das berühmteste Zirkusfestival der Welt! Wer wird 2017 den Goldenen Clown gewinnen? Fest steht: Atemberaubende Artistik und magische Shows garantieren Ihnen ein fürstliches Vergnügen! Tanken Sie auf dieser Reise neue Energie im mondänen Monte Carlo, aber auch in malerischen Bergdörfern, inspirierenden Museen und in Nizza, der Hauptstadt der Cote d'Azur.

Route

1. Tag, Mittwoch, 25.01.2017: Bienvenue an der Cote d'Azur!

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen (s. Tabelle Abflugsorte), Flug nach Nizza und Transfer ins Hotel, wo Sie um 17 Uhr Ihr Studiosus-Reiseleiter begrüßt. Nach einem ersten Spaziergang lernen wir uns beim Abendessen alle kennen. Vier Übernachtungen.

2. Tag, Donnerstag, 26.01.2017: Impressionen in Nizza

In Nizza, der Hauptstadt der Cote d'Azur, trifft Frankreich auf Italien. Nicht nur im bunten Gassengewirr der Altstadt, sondern auch kulinarisch, wie wir auf dem Markt auf dem Cours Saleya probieren können: lieber Zucchiniblüten oder doch eher "Socca", Fladen aus Kichererbsenmehl? Vom Schlossberg hoch über der Altstadt haben wir einen sensationellen Panoramablick über die Bucht. Ein Abstecher führt uns zu den farbenfrohen Werken Marc Chagalls in seinem Museum.

3. Tag, Freitag, 27.01.2017: La Grande Vie in Monaco

Der Inbegriff der oberen Zehntausend: das Fürstentum Monaco. Ob wir bei unserem Spaziergang über den Altstadtfelsen zum Fürstenpalast auch Prinz Albert und seine Charlène zu Gesicht bekommen? Auf jeden Fall sind wir bei der Wachablösung dabei! Gleich nebenan, in Monte Carlo, zeigen uns der Yachthafen und das Spielcasino, was das Steuerparadies zu bieten hat. Und bevor wir nach Nizza zurückfahren, blicken wir hinter den Kulissen des Zirkusfestivals in die Welt des Zirkus und der Artisten.

4. Tag, Samstag, 28.01.2017: Ein Tag für die Sinne

Das milde Klima, das Licht und die Farben der Cote d'Azur haben schon immer auch die großen Maler magisch angezogen und inspiriert. In den Hügeln oberhalb von Nizza überrascht uns in St-Paul-de-Vence das hypermoderne Gebäude der Fondation Maeght mit allem, was in der Kunst der Moderne Rang und Namen hat: Chagall, Miró, Kandinsky, Giacometti und, und, und. Und einen Ort weiter, in Vence, hat Henri Matisse die Chapelle du Rosaire gestaltet. Dann aber freuen wir uns auf den Abend im Zirkuszelt, auf das Festival in Monaco. Ab 20:00 Uhr findet die "Show der Preisträger" statt.

5. Tag, Sonntag, 29.01.2017: Au revoir, Frankreich!

Schon ist unser Kurzbesuch an der Cote d'Azur wieder vorbei. Im Laufe des Nachmittags fliegen wir zurück nach Hause.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Nizza, Hotel Splendid****

Das elegante, moderne Haus liegt unweit der Promenade des Anglais. Die 128 Zimmer sind großzügig eingerichtet und bieten Sat.-TV, individuell regelbare Klimaanlage, Minibar und Föhn. Das reichhaltige Frühstücksbuffet wird Ihnen im Panoramarestaurant des Hotels gereicht. Entspannte Momente können Sie im Fitness- und Spa-Bereich genießen.

Event

Spielplan zu Ihrem Reisetermin

21.1. Galashow mit Verleihung des "Goldenen Clowns" durch Prinzessin Stéphanie (am 24.1. um 20.00 Uhr, Block C, 160 €)

25.1. Show der Preisträger des Zirkusfestivals (am 28.1. um 20.00 Uhr, Block B, 70 €)

Zirkusfestival in Monte Carlo

Das Zirkusfestival in Monte Carlo ist so etwas wie die Weltmeisterschaft für Artisten. Seit 1974 beeindruckt eines der ungewöhnlichsten und zugleich faszinierendsten Festivals der Welt unter der Schirmherrschaft von Prinzessin Stéphanie alljährlich im Januar ein begeistertes Publikum. Das "Internationale Zirkusfestival" präsentiert unter der Kuppel des Zirkuszelts in Monaco-Fontvieille atemberaubende Höchstleistungen - und eine fachkundige Jury verleiht die begehrten Goldenen, Silbernen und Bronzenen Clowns.

Bewertung

Kundenbewertung im Detail

Weiterempfehlung dieser Reise
96,9%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
Reiseverlauf (Reiseroute, Besichtigungen, Erlebniswert, organisatorischer Ablauf etc.)
97,3%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Studiosus-Reiseleitung
98,9%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Hotels
88,2%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Flugkomfort
91,2%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Buskomfort
100,0%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Den Anbieter Studiosus können weiterempfehlen
93,8%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
TÜV Rheinland Zertifikat ISO 9001:2008 und 14001:2004

Die Gästebewertungen unserer Reiseangebote werden anonym, kumuliert und ohne Personenbezug veröffentlicht. Das Verfahren wird jährlich vom TÜV Rheinland einem Audit unterzogen und separat nach der Qualitätsnorm ISO 9001:2008 zertifiziert, zuletzt im März 2015.

Termine & Preise

Termine & Preise

Mehr zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur Verfügbarkeit Dieser Termin ist nicht mehr buchbar
25.01.–29.01. 1425(ca. 1529 CHF) 1585(ca. 1700 CHF)

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 20.1.2017 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten

  • Bahnanreise zum/vom Abflugsort 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa z.B. von Frankfurt nach Nizza und zurück; weitere Fluggesellschaften, Abflugsorte mit Zuschlägen auf Anfrage oder hier - nach Auswahl der Fluganreise - online und aktuell auf Verfügbarkeit sowie Preis geprüft
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 90 €)
  • Transfers/Ausflüge in bequemen Reisebussen (Klimaanlage)
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Hotel Splendid
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Ein Abendessen
  • Karte Zirkusfestival
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten

Einreise

Einreisebestimmungen

Frankreich hat bis auf Weiteres wieder stichprobenartige Kontrollen an den Grenzen zu Deutschland und den anderen Nachbarländern eingeführt. Somit ist es auch für EU-Bürger sowie für Schweizer Staatsangehörige unbedingt erforderlich, einen gültigen Personalausweis (Identitätskarte) oder einen Reisepass mitzuführen.

Für Reisegäste anderer Nationalität sowie für Kinder/Jugendliche gelten möglicherweise andere Bestimmungen. Wir bitten Sie, sich darüber ggf. bei Ihrem Reiseberater oder beim zuständigen Konsulat zu erkundigen.

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.