Silvester an der Cote d'Azur

Frankreich, Monaco

Übersicht

Während heute vor allem Badeurlauber die Cote d'Azur bevölkern, reiste der englische Adel in der Belle Epoque überwiegend im Winter hierher. Entdecken auch Sie den Reiz der blauen Küste zu dieser Jahreszeit. Besuchen Sie quirlige Küstenstädte, tolle Museen und traumhaft gelegene Bergdörfer bei angenehm milden Wintertemperaturen. Und genießen Sie außerdem am Silvesterabend ein Ballett in der Oper von Nizza.

Weitere wichtige Informationen
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen sowie Länderinformationen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Infos & Tipps.

Route

1. Tag, Montag, 28.12.2020: Willkommen an der blauen Küste!

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen (s. Tabelle Abflugsorte) und im Laufe des Tages, je nach gebuchtem Flug, Anreise nach Nizza und Transfer zum Hotel. Dort erwartet Sie um 19.30 Uhr Ihre Studiosus-Reiseleiterin. Zusammen stimmen wir uns mit einem Abendessen in einem Restaurant auf die Cote d'Azur ein. Fünf Übernachtungen.

(A)

2. Tag, Dienstag, 29.12.2020: Farbenfrohes Nizza

Wir flanieren über die großzügigen Plätze und Boulevards und drehen eine Runde durch die Altstadt von Nizza, deren bunte Fassaden die Nähe zu Italien reflektieren. Aber auch kulinarisch treffen sich hier Frankreich und Italien, wie wir auf dem Markt des Cours Saleya sehen und schmecken. Nicht minder farbenfroh wirkt das Oeuvre Marc Chagalls: In seinem Museum hängte der Meister sein Werk höchstpersönlich auf. Anschließend noch ins Museum für moderne und zeitgenössische Kunst oder zum Flanieren an die Promenade des Anglais?

(F)

3. Tag, Mittwoch, 30.12.2020: Zu Cocteau nach Menton

In Menton hat der exzentrische Allrounder Jean Cocteau sich in der Bastion sein eigenes Museum eingerichtet, das wir uns zusammen ansehen. Zudem zieht uns die freundliche Altstadt in ihren Bann. Dann haben Sie Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden, bevor wir am Nachmittag zurück nach Nizza fahren.

(F)

4. Tag, Donnerstag, 31.12.2020: Silvester in Nizza

Wir lassen das alte Jahr kunstvoll enden: Im kleinen Ort Saint-Paul-de-Vence im Hinterland ist in dem hochmodernen Bau der Fondation Maeght alles versammelt, was in der Kunst der Moderne Rang und Namen hat: Chagall, Miró, Kandinsky, Giacometti und viele mehr. Danach folgen wir Pablo Picasso ans Meer: In der Burg von Antibes lebte und arbeitete er einst - und wir können heute seine Werke von damals dort bestaunen, wo sie entstanden sind. Dann lassen wir beim Ballett in der Oper und beim Silvester-Dinner in unserem Hotel das alte Jahr ausklingen und stoßen um Mitternacht fröhlich auf das neue an.

(F/A)

5. Tag, Freitag, 01.01.2021: Neujahr in Monaco

Zum neuen Jahr gönnen wir uns den herrlichen Blick über die Küste vom Bergnest Èze, bevor wir den Zwergstaat Monaco besuchen. Beim Spaziergang über den Altstadtfelsen fragen wir uns, was es Neues gibt von der Fürstenfamilie. Auch am Yachthafen und am Casino von Monte Carlo schauen wir vorbei. Und im Ozeanographischen Museum wagen wir einen Blick in die Unterwasserwelt.

(F)

6. Tag, Samstag, 02.01.2021: A la prochaine!

Der Abschied fällt uns schwer. Im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Hause.

(F)

A: Abendessen F: Frühstück

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Nizza, Hotel Splendid****

Das elegante, moderne Haus liegt unweit der Promenade des Anglais. Die 128 Zimmer sind großzügig eingerichtet und bieten Sat.-TV, Klimaanlage, Minibar und Föhn. Das reichhaltige Frühstücksbuffet wird Ihnen im Panoramarestaurant des Hotels gereicht. Entspannte Momente können Sie im Fitness- und Spa-Bereich genießen. Hotelkategorisierung des Landes.

Event

Ihre inkludierten Highlights zum Jahreswechsel

31.12. "Don Quichotte", Ballett von Eric Vu-An, Musik von Ludwig Minkus (um 18.00 Uhr in der Opéra Nice, I. Kat., ca. 41€)

Silvester-Dinner im Hotel. Sekt um Mitternacht.

Bewertung

Kundenbewertung im Detail

Weiterempfehlung dieser Reise
93,8%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
Reiseverlauf (Reiseroute, Besichtigungen, Erlebniswert, organisatorischer Ablauf etc.)
100,0%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Studiosus-Reiseleitung
100,0%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Hotels
90,4%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Flugkomfort
87,5%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Buskomfort
100,0%Anteil Nennungen: Erwartung "erfüllt", "übertroffen", "erheblich übertroffen"
Den Anbieter Studiosus können weiterempfehlen
96,9%Anteil Nennungen: Weiterempfehlung "ja", "ja, ohne jeglichen Vorbehalt"
TÜV Rheinland Zertifikat ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015

Die Gästebewertungen unserer Reiseangebote werden anonym, kumuliert und ohne Personenbezug veröffentlicht. Das Verfahren wird jährlich vom TÜV Rheinland in einem Audit geprüft.

Termine & Preise

Termine & Preise 2020

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
28.12.–02.01. 1730(ca. 1850 CHF) 2050(ca. 2192 CHF)
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
29.12.–03.01. 1730(ca. 1850 CHF) 2050(ca. 2192 CHF)

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 28.10.2020 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit Lufthansa (Economy, Tarifklasse T) von Frankfurt nach Nizza und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 85 €)
  • Sitzplatzreservierung
  • Transfers/Ausflüge in bequemen Reisebussen (Klimaanlage)
  • 5 Übernachtungen im Hotel Splendid
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstück, ein Abendessen in einem typischen Restaurant
  • Silvesterprogramm
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Klimaneutrales Reisen durch CO2e-Kompensation
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €).

Einreise

Reisepapiere und Impfungen

Personalausweis/Reisepass erforderlich. Aktuelle Hinweise zu Einreisebedingungen erhalten Sie hier und zu Corona-Vorsorgemaßnahmen unter der Rubrik "Sicher & Gesund" oder kontaktieren Sie Ihr Reisebüro.

Einreisebestimmungen

Gegenwärtig führt Frankreich wieder stichprobenartige Kontrollen an den Grenzen zu Deutschland und den anderen Nachbarländern durch. Somit ist es auch für EU-Bürger sowie für Schweizer Staatsangehörige unbedingt erforderlich, einen gültigen Personalausweis (Identitätskarte) oder einen Reisepass mitzuführen.

Pass- und Visums-Erfordernisse für diese Reise für Staatsangehörige anderer Nationen

Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten.

Einreisebestimmungen für diese Reise – alle Nationalitäten
(Quelle: Passolution GmbH)

Sicherheit und Gesund

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Corona-Vorsorgemaßnahmen

Selbstverständlich ist uns Ihre Gesundheit, gerade in Zeiten von Corona, besonders wichtig. Wir haben daher bei der Planung alle bekannten Rahmenbedingungen sowie Verhaltens-, Distanz- und Hygienevorschriften in den Tagesprogrammen bestmöglich berücksichtigt. Nähere Informationen erhalten Sie im gemeinsamen Hygiene- und Sicherheitskonzept der Unternehmensgruppe Studiosus und Marco Polo Reisen