Polarnacht in Lappland Silvester 2019

Finnland

Übersicht

  • Silvester mit weltoffenen Singles und Alleinreisenden am Inarisee
  • Singlereise mit erstklassiger Studiosus-Reiseleitung
  • Mit einer Hundeschlittensafari
  • Besuch bei einer Samifamilie
  • Gute Chancen, Polarlichter zu beobachten

Das ultimative Ziel für eine Silvesterreise - hier treffen Sie Ihren Nachbarn ganz bestimmt nicht: Finnisch-Lappland. Jenseits des Polarkreises ist Winter noch garantiert, die Wälder sind tief verschneit. Freuen Sie sich auf eine Hundeschlittensafari und das Treffen mit einer Samifamilie, die uns über das Leben im hohen Norden berichtet! Wer möchte, geht zum Eisangeln, unternimmt eine Schneeschuhwanderung oder wärmt sich – typisch finnisch – in der Sauna auf. Die Silvesterparty im Hotel ist jenseits des Polarkreises eher beschaulich, das Feuerwerk dagegen spektakulär: Vielleicht erleben Sie in der Silvesternacht die große Nordlichtshow.

Weitere wichtige Informationen
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen sowie Länderinformationen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Infos & Tipps.

Route

1. Tag, Sonntag, 29.12.2019: Flug nach Lappland

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen. Flug mit Finnair nach Helsinki und weiter nach Ivalo jenseits des Polarkreises. Dort begrüßt Sie Ihr Studiosus-Reiseleiter, und gemeinsam fahren wir durch die verschneite Winterlandschaft Nordfinnlands. Beim Welcome-Dinner im Hotel stimmen wir uns auf unseren Kurztrip in den arktischen Winter ein. Vier Übernachtungen in Inari.

2. Tag, Montag, 30.12.2019: Der Zauber des hohen Nordens

Nach einem kurzen Spaziergang durch Inari lernen wir die Kultur der Sami im beeindruckenden Museum und Kulturzentrum Siida näher kennen. Dann aber zieht es uns hinaus in die Winterlandschaft! Dort draußen, am Fluss Lemmenjoki und im gleichnamigen Nationalpark, treffen wir eine Samifamilie zu Kaffee und Kuchen. Wovon leben unsere Gastgeber im Winter? Sie stellen uns außerdem den Joik vor, die traditionelle Gesangs- und Musikform des Nomadenvolkes. Wenn es dunkel wird, bleibt es spannend: Ob sich wohl heute die feenhaften Schleier der Nordlichter am Himmel zeigen? 100 km.

3. Tag, Dienstag, 31.12.2019: Silvester jenseits des Polarkreises

Finnland ist vorwiegend flach, doch wir wollen hoch hinaus. Mit dem Bus geht es durch bezaubernde Winterlandschaften nach Saariselkä. Die Gletscher der letzten Eiszeit haben den 438 m hohen Kaunispää zurückgelassen. Heutzutage beliebter Wintersportort der Finnen und einer der schönsten Aussichtspunkte Lapplands. Unten im Dorf leihen wir uns Schlitten aus, und dann geht es hinauf zum Rodeln. Sie mögen es lieber warm und gemütlich? Dann besuchen Sie das Restaurant und genießen Sie die weite Aussicht bei einer heißen Schokolade! Am Nachmittag sind wir zurück in Inari, und wer Lust hat, schnallt sich die Schneeschuhe unter. Wenn es kalt genug ist, wagen wir uns auf den zugefrorenen Inarisee. Anschließend Sauna, Sekt, Silvester. Das Nordlicht ist unser Feuerwerk! 160 km.

4. Tag, Mittwoch, 01.01.2020: Hundeschlittensafari

Erst mal ausschlafen, dann ein üppiges finnisches Frühstück - wir sind bereit für ein besonderes Erlebnis: Die Stars des Tages und des nordischen Winters sind die Huskys mit ihren stahlblauen Augen. Wenn es uns friert, fühlen sie sich pudel-, besser: huskywohl! Und warten nur darauf, uns auf eine Safari im Hundeschlitten mitzunehmen. Nebenbei hören wir, was die Huskys auf der Farm richtig glücklich macht und worauf es ankommt beim Umgang mit den sympathischen Tieren. Zum Abendessen stoßen wir nochmals aufs neue Jahr an.

5. Tag, Donnerstag, 02.01.2020: Rückflug

Vormittags Freizeit in Inari, dann nehmen wir Abschied vom nordischen Winter. Rückflug mit Finnair über Helsinki.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Hotel

Hotel Inari***

Die Ortschaft Inari ist eines der Zentren der samischen Kultur in Finnland. Sie liegt am Inarisee, einem der größten Seen Finnlands, der mit seinen ca. 3000 Inseln eine schöne Landschaftskulisse bietet. Das Hotel Inari liegt im Zentrum des Dorfes und ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung. Die Zimmer sind mit Sat.-TV, Föhn sowie Tee-/Kaffeekocher ausgestattet. Auf den Zimmern steht kostenfreies WLAN zur Verfügung. Im Restaurant Aurora wird einheimische und internationale Küche angeboten.

Termine & Preise

Termine & Preise 2019

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Flug ab Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
N.N.

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 5.9.2018 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Hinweis: Einzel- sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Natürlich achten wir bei unserer Zimmerplanung darauf, dass Frau mit Frau und Mann mit Mann ein Zimmer erhalten.
Sollte sich kein zweiter Reisender für Ihr Zimmer finden, wohnen Sie auf unsere Kosten im Einzelzimmer.
Diese Regelung gilt nicht für den Fall, dass zwei Personen gemeinsam oder aufeinander bezogen die Nutzung eines gemeinsamen Doppelzimmers gebucht haben und anschließend eine von beiden storniert.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit Finnair von Frankfurt nach Ivalo und zurück; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 75 €)
  • Transfers und Ausflüge in bequemem, landesüblichem Reisebus
  • 4 Übernachtungen im Hotel Inari
  • Einzelzimmer bzw. halbes Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Linienflug (Economy) nach Ivalo und zurück; Abflugsorte und Zuschläge s. Tabelle, je nach Verfügbarkeit
bei me & more außerdem inklusive
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Ein Imbiss
  • Silvester-Sekt um Mitternacht
  • Eine Hundeschlittensafari
  • Eintrittsgelder
  • Einsatz des Studiosus-Audiosets
  • Trinkgelder im Hotel
  • Reiseliteratur (ca. 15 €)
  • Klimaneutrale Bus- und Bahnfahrten durch CO2-Ausgleich

Einreise

Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach Finnland benötigen Deutsche, Österreicher und Schweizer einen Reisepass oder einen Personalausweis (Identitätskarte).

Für Reiseteilnehmer mit anderer Nationalität gelten möglicherweise andere Einreisebestimmungen. Wir bitten Sie, sich ggf. in Ihrem Reisebüro oder beim zuständigen Konsulat zu erkundigen.

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Treppen- und Balkongeländer

Die Sicherheitsanforderungen an die Hotelausstattung entsprechen nicht überall dem deutschen Standard. Die Brüstungshöhen von Treppen- und Balkongeländern können im Hotel niedriger als 90 cm sein und die Zwischenräume im Geländer größer als 15 cm.