Finnland zum 100. Geburtstag

Finnland

Übersicht

Finnland feiert seinen 100. Geburtstag und wir feiern mit: Probieren Sie sich in Helsinkis Markthallen durch die Geschmäcker des Nordens, reisen Sie im Freilichtmuseum von Turku in die Vergangenheit und besuchen Sie in Tampere die neueröffnete Mumin-Ausstellung. Und bei einer abendlichen Seenkreuzfahrt lassen wir die Landschaft an uns vorüberziehen - finnischer geht es wohl kaum!

Route

1. Tag, Sonntag, 27.08.2017: Tervetuloa, Suomi!

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen, Flug nach Helsinki und Fahrt in Eigenregie zum zentral gelegenen Hotel . Dort begrüßt Sie um 18 Uhr Ihr Studiosus-Reiseleiter, und alle gemeinsam spazieren wir zu einem Restaurant, in dem wir uns kulinarisch auf Finnland einstimmen und auf unsere Reise anstoßen: Kippis! Zum Wohl! Zwei Übernachtungen.

2. Tag, Montag, 28.08.2017: In Helsinki

Wir spazieren zum schneeweißen Dom, werfen einen Blick in die orthodoxe Uspenski-Kathedrale und probieren in der Markthalle am Hafen, was es zwischen Rentier, Lachs und Moltebeeren alles Leckeres gibt. Mit der Straßenbahn geht es vorbei an modernen Bauten wie der Finlandia-Halle zur beeindruckenden Felsenkirche. Zum Schluss steht noch ein Bummel durch den Design-Distrikt auf unserem Tagesprogramm. Während Ihres Aufenthaltes findet mit dem "Helsinki Festival" das größte Kunstfestival Finnlands statt. Vielleicht haben Sie ja abends noch Lust, dort vorbei zu schauen?

3. Tag, Dienstag, 29.08.2017: Finnische Impressionen

Unsere Fahrt durch den Süden bringt uns nach Turku, Finnlands älteste Stadt, wo wir uns nicht nur die alte Burg ansehen, sondern auch die hübsche Innenstadt und das Freilichtmuseum, das ein Stück altes Finnland bewahrt. Am späten Nachmittag erreichen wir unser Domizil am Ostseestrand bei Pori. Zwei Übernachtungen.

4. Tag, Mittwoch, 30.08.2017: Finnisches Welterbe

Gleich zwei UNESCO-Welterbestätten erwarten uns: die rätselhafte Grabstätte von Sammallahdenmäki aus der Bronzezeit und die heiteren Holzhäuschen im Städtchen Rauma. Wir bummeln durch die Gassen und bekommen im Marela-Haus einen Einblick in die Lebenswelt der früheren Reeder. Der Nachmittag gehört der Umgebung unseres Hotels mit dem schönsten Sandstrand Finnlands. Haben Sie Lust auf einen Dünenspaziergang oder lieber Sauna?

5. Tag, Donnerstag, 31.08.2017: In die Wälder und Seen

Im Kunstmuseum von Tampere wurde zum finnischen Geburtstag die Mumin-Ausstellung neu eröffnet, mit den Originalzeichnungen der "Mumin-Mutter" Tove Jansson. Dann aber mitten hinein in die finnische Landschaft mit ihren Wäldern und Seen und zu unserem Hotel an einem der Seen. Zwei Übernachtungen.

6. Tag, Freitag, 01.09.2017: Mitten in Finnland

Nach einem gemütlichen Vormittag am See besuchen wir die Kirche von Petäjävesi (UNESCO-Welterbe). In Jyväskylä steht Alvar Aalto ganz im Mittelpunkt, hat er seiner Lieblingsstadt doch mehr als 30 Gebäude hinterlassen. Hier gehen wir an Bord eines Ausflugsdampfers, freuen uns auf unsere abendliche Seenkreuzfahrt und lassen während des Abendessens die Landschaft gemächlich an uns vorüberziehen.

7. Tag, Samstag, 02.09.2017: Aus Sagen und Geschichten

Wir machen Halt in Lahti, der Wintersportmetropole mit ihren Sprungschanzen. Auf der Weiterfahrt hören wir vom Nationalepos "Kalevala" - und damit tritt auch Jean Sibelius auf den Plan, der dieses Epos vertont hat. Am Tuusula-See besuchen wir seinen früheren Wohnsitz, die Holzvilla Ainola. Abends in Helsinki bringt uns die Fähre hinüber auf die Festungsinsel Suomenlinna (UNESCO-Welterbe) für ein stimmungsvolles Abendessen zum Abschied.

8. Tag, Sonntag, 03.09.2017: Abschied von Finnland

Im Ateneum tauchen wir in die finnische Kunstgeschichte ein, aber auch die Werke internationaler Künstler und die Sonderausstellung zu Alvar Aalto sehen wir uns an. Im Laufe des Nachmittags Fahrt in Eigenregie zum Flughafen und Rückflug nach Hause.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Event

Happy Birthday, Finnland!

Am 6. Dezember 1917 war es so weit: Nach jahrhundertelanger Besetzung durch Schweden und zuletzt Russland erklärte das finnische Parlament die Unabhängigkeit Finnlands. 100 Jahre sind für eine Nation verhältnismäßig jung, doch das schrillste unter den nordeuropäischen Ländern hat die Welt in dieser kurzen Zeit mit jeder Menge Kreativität beglückt: Tove Jansson und ihre Mumin-Familie, das Design von Alvar Aalto, die Blaubeerschokolade des Traditionshauses Fazer, die Filme der Kaurismäki-Brüder, die Cello-Rocker von Apocalyptica oder die jährlich ausgetragene Luftgitarren-Weltmeisterschaft - darauf stoßen wir an, kippis! Übrigens: Zum Helsinki-Festival vom 17.8. bis zum 3.9., dem größten Kunstfestival Finnlands, bieten wir zwei Reisetermine an.

Termine & Preise

Termine & Preise 2017

Direkt zum Leistungsumfang
Info Termine DZ in € * EZ in € * Flug ab Reiseleitung
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
02.07.–09.07. 1965(ca. 2132 CHF) 2375(ca. 2577 CHF)
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart, Wien, Zürich
Information zur VerfügbarkeitDieser Termin ist nicht mehr buchbar.
13.08.–20.08. 1940(ca. 2105 CHF) 2350(ca. 2550 CHF)
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart, Wien, Zürich
Information zur VerfügbarkeitNoch Plätze frei.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
2195(ca. 2382 CHF)
Mögliche Abflughäfen Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart, Wien, Zürich
Marlene Possnitz

* Alle Preisangaben in € pro Person, sofern nicht abweichend beschrieben.

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 23.6.2017 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.

Weitere Informationen
Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Leistungsumfang

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit Finnair von Berlin nach Helsinki und zurück; weitere Fluggesellschaften und Abflugsorte mit Zuschlägen auf Anfrage oder hier - nach Auswahl der Fluganreise - online und aktuell auf Verfügbarkeit sowie Preis geprüft
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 65 €)
  • Transfers mit dem Flughafenbus
  • Rundreise/Ausflüge in bequemem Reisebus (Klimaanlage)
  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 7 Übernachtungen in guten Hotels
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Halbpension (Frühstück, Abendessen), am 2. Tag nur Frühstück
  • Schiffsausflug am 6. Tag
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Infopaket/Reiseliteratur (ca. 30 €), klimaneutrale Bus-/Bahn-/Schiffsfahrten

Einreise

Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach Finnland benötigen Deutsche, Österreicher und Schweizer einen Reisepass oder einen Personalausweis (Identitätskarte).

Für Reiseteilnehmer mit anderer Nationalität gelten möglicherweise andere Einreisebestimmungen. Wir bitten Sie, sich ggf. in Ihrem Reisebüro oder beim zuständigen Konsulat zu erkundigen.

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken "Die Papiere bitte!" bzw. "Der Pass muss mit". Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken "Einreise" sowie "Sicher & gesund". Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Sicherheit und Gesund

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Gesund & munter

Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Treppen- und Balkongeländer

Die Sicherheitsanforderungen an die Hotelausstattung entsprechen nicht überall dem deutschen Standard. In manchen Hotels, die Sie auf Ihrer Reise besuchen werden, sind die Treppen- und Balkongeländer niedriger als 90 cm und die Zwischenräume im Geländer größer als 15 cm.